Lade Login-Box.

GETREIDE

Bundeskartellamt

13.01.2020

Wirtschaft

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Pflanzenschutzmittel sind bei Umweltschützern verpönt, doch für die konventionelle Landwirtschaft unentbehrlich - ansonsten drohen Ernteausfälle. Die große Mehrheit der Landwirte ist auf Chemie angewi... » mehr

Lebensmittel im Supermarkt

08.01.2020

Ernährung

Zu wenige Infos über Lebensmittel-Qualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

13.01.2020

Bayern

Kartellamt verhängt Millionen-Bußgeld gegen Agrarhändler

Pflanzenschutzmittel sind bei Umweltschützern verpönt, doch für die konventionelle Landwirtschaft unentbehrlich - ansonsten drohen Ernteausfälle. Die große Mehrheit der Landwirte ist auf Chemie angewi... » mehr

Lebensmittel

08.01.2020

Brennpunkte

Verbraucherschützer für mehr Infos über Lebensmittelqualität

Was können Supermarktkunden tun, damit mehr Lebensmittel schonender produziert werden? Weniger zu Schnäppchen greifen, appellieren Bauern und Politik. Verbraucherschützer warnen, so einfach sei das ni... » mehr

Getreideernte

01.01.2020

Wirtschaft

Agravis-Chef: Getreidepreise 2020 wohl stabil

Rohstoffkosten spielen für Brotpreise eine eher geringe Rolle. Aber wenn Getreide deutlich teurer wird, kann sich das auswirken. Womit rechnet Europas zweitgrößter Agrarhändler im neuen Jahr? Und was ... » mehr

Karpfen

20.12.2019

Ernährung

Der Karpfen bleibt Geschmackssache

Schlemmen mit gutem Gewissen: Der Karpfen gilt als der nachhaltigste Fisch Deutschlands. Feinschmecker vergleichen ihn beim Geschmack sogar mit Wein. Kommt er an den Feiertagen wieder häufiger auf den... » mehr

Professor Stephan C. Bischoff

30.10.2019

Ernährung

Körner sind eine wichtige Grundlage

Weiße Brötchen machen dick, Dinkel ist gesünder als Weizen, und dunkles Brot hat mehr Nährstoffe? Das sind hartnäckige Getreide-Mythen. Doch was davon stimmt? » mehr

29.10.2019

Region

Warum Aufforstung das Klima nicht rettet

Wald bindet Kohlendioxid. Wieso also nicht mehr Bäume pflanzen, um CO2 aus der Luft zu kriegen? Landwirtschafts-Experte Hans Vetter glaubt nicht, dass das sinnvoll ist. » mehr

Getreiderisotto mit Wels

24.10.2019

dpa

Wie wär's mit Risotto aus Roggen?

Eigentlich steht der Reis schon im Namen. Doch der «Kleine Reis», wie man den Risotto übersetzen kann, funktioniert auch ohne Reis. Probieren Sie doch ruhig mal ein Risotto mit Roggen. » mehr

Das Thema "Grenzöffnung" kommt bei der Ausstellung "27. Faszination Eisenbahn" vor. Darüber freuen sich (von links) Schriftführer Alexander Graf, Vorsitzender Rainer Gillde und 2. Vorsitzender Karl-Heinz Friedel. Foto: Desombre

18.10.2019

Region

Es fährt zusammen, was zusammen gehört

Die Modellbahnfreunde Rödental laden zu ihrer nächsten Schau ein. Auch die Wiedervereinigung wird dabei aufgegriffen. Doch zu sehen gibt es noch viel mehr. » mehr

Quinoa

02.10.2019

Gesundheit

Was glutenfrei und lactosefrei bringt

In mittlerweile jedem Supermarkt stehen lactose- oder glutenfreie Ersatzprodukte. Sind diese Lebensmittel wirklich gesünder - oder nur eine clevere Marketingstrategie der Lebensmittelindustrie? » mehr

29.08.2019

Region

Landwirte erwarten durchwachsene Ernte

Auch heuer leiden Gerste, Weizen und Obst unter der Hitze. Regen bleibt gerade dann aus, wenn die Pflanzen wachsen sollten. Ein Landwirtschaftsexperte erklärt, warum das so ist. » mehr

Detox-Kur

28.08.2019

Gesundheit

Was Entgiftungskuren wirklich bringen

Beim Thema Detox-Kuren scheiden sich die Geister: Die einen glauben an Entgiftungseffekte, für die anderen ist es reine Geldmacherei. Was bringen nun Detox-Kuren wirklich? Und gibt es Alternativen? » mehr

Weihnachtsbaumplantage

23.08.2019

dpa

Lässt sich der Weihnachtsbaum aus Plastik noch stoppen?

Von der Plantage, aus dem Wald oder der Fabrik? Von ökologisch bis Plastik ist beim Weihnachtsbaum alles drin. Offenbar wächst die Furcht der klassischen Weihnachtsbaumerzeuger vor dem künstlichen Grü... » mehr

23.08.2019

Deutschland & Welt

Wieder schwierige Ernte - Bauernverband zieht Bilanz

Ungünstiges Wetter hat Landwirten in manchen Teilen Deutschlands erneut zu schaffen gemacht - eine Bilanz der Ernte 2019 stellt der Bauernverband heute in Berlin vor. Angesichts von Hitze und Trockenh... » mehr

23.08.2019

Deutschland & Welt

Bauernverband zieht Bilanz der Ernte 2019

Der Deutsche Bauernverband legt heute seine Bilanz der diesjährigen Ernte vor. Angesichts von Hitze und Trockenheit in einigen Regionen zeichneten sich zuletzt erneute Einbußen und eine unterdurchschn... » mehr

Natur pur: Im Roggenacker stehen Bauer Georg Pflaum, Bäcker Michael Oppel und der "Wasserschutz-Müller" Jürgen Englert von der Volkacher Gründleinsmühle (von links). "Ja, so hoch wächst der Roggen, wenn mit Naturmaterial gearbeitet wird", sagt Michael Oppel. Fotos: Naturbäckerei Oppel

18.08.2019

Region

Natürlich eine gute Idee

Für das "Wasserschutzbrot" verzichten Landwirte beim Weizen auf die letzte Düngung. Das soll das Nitrat im Grundwasser senken. In den Haßbergen beteiligt sich Bäcker Michael Oppel am Projekt. » mehr

Voll klimatisiert und vor Staub und Hitze geschützt können die Fahrer auf dem Mähdrescher sitzen. Fotos: Helmut Will

05.08.2019

Region

Mit neun Jahren erwachte das Interesse

Großvater, Vater und Sohn: Familie Paulus führt seit 50 Jahren ein Lohndrusch-Unternehmen bei Ebern. Seit der Gründung im Jahr 1969 hat sich viel verändert. » mehr

Der fortschreitende Klimawandel macht Getreidesorten wie Weizen, Roggen, Gerste und Co. künftig das Leben noch schwerer. Deshalb läuft die Suche nach Alternativen auch im Coburger Land auf Hochtouren. In Großwalbur gibt es ein Versuchsfeld für den Sojabohnen-Anbau.	Foto: BBV-Kreisverband Coburg

01.08.2019

Region

Trotz Hitzewelle Ernte besser als erwartet

Alles in allem sind die Landwirte zufrieden. Doch der Klimawandel zwingt zu Alternativen. So wird im Coburger Land der Soja-Anbau getestet. » mehr

Feuer bedroht Campingplatz an der Nordsee

28.07.2019

Deutschland & Welt

Rauch verletzt 62 Menschen auf Campingplatz

Die Böden sind trocken, das Getreide auch. Neben einem Campingplatz in der Nähe von Cuxhaven brennt ein Feld. Dutzende Besucher atmen Rauch ein. Auch in vielen anderen Teilen Niedersachsens rücken Feu... » mehr

04.10.2019

Reisetourismus

Die Mühlen im Mindener Land entdecken

Mehr als 40 Mühlen stehen im Kreis Minden-Lübbecke: Links und rechts der Weser sind sie Zeugnisse für die erste Industrialisierung auf dem Land. Ehrenamtliche halten das Erbe der Müllerei lebendig. » mehr

Fleischersatz

23.07.2019

Ernährung

Warum Fleischersatz so schmecken soll wie das Original

Grünkernbratling war gestern, heute müssen sich Gaumenschmaus und klimaschonende Ernährung nicht mehr ausschließen. Zurzeit sorgen neue pflanzliche Burger für Gesprächsstoff. Doch warum müssen die Pro... » mehr

Rindfleisch

08.07.2019

Deutschland & Welt

Preissenkungen bei Agrar-Erzeugnissen erwartet

Eine gute Nachricht für Vebraucher: Trotz der steigenden Nachfrage nach Agrar-Erzeugnisen könnten die Preise für Rindfleich und Schweinefleisch sogar fallen. » mehr

Alte Getreidesorten

08.07.2019

Deutschland & Welt

3000 Brötchen für die Wissenschaft

Die Nachfrage nach ursprünglichen Getreidesorten wächst. Aber es fehlt derzeit nicht nur an Masse, sondern auch an Wissen. Forscher der Universität Hohenheim wollen das ändern. » mehr

Getreideernte bei Grimmen in Mecklenburg-Vorpommern

03.07.2019

Deutschland & Welt

Landwirte kämpfen noch immer mit Folgen der Dürre

Das vergangene Dürrejahr haben die Landwirte immer noch nicht verkraftet. Die Prognosen für die diesjährige Ernte sind sehr vorsichtig. Die Lage der Betriebe bleibt weiter angespannt. » mehr

Acker

23.06.2019

Deutschland & Welt

Bauern nach Dürre-Einbußen mit vorsichtigen Erwartungen

Im vorigen Sommer blickten viele Landwirte mit großen Sorgen auf trockene Äcker und Wiesen. So schlimm ist es nun nicht. Die Betriebe sind aber lieber wachsam, und das liegt auch an Wetteraussichten. » mehr

Carol Schuler

22.06.2019

Deutschland & Welt

Neue TV-Kommissarin spielt in «Prometheus» mit

An der Berliner Schaubühne ist das neue Theaterstück «Prometheus» zu sehen. In eine der Rollen schlüpft auch die «Tatort»-Kommissarin Carol Schuler. Die Inszenierung hat etwas vom Stummfilm. » mehr

Bayerische Landfrauen laden Anfang Juli Schulklassen auf den Bauernhof ein. Auch der Bayerische Bauernverband Coburg beteiligt sich an dieser Aktion. 13 bäuerliche Anwesen werden Besuch von mehr als 1000 Kindern bekommen.	Foto: Patrick Pleul / dpa

19.06.2019

Region

Aug' in Aug' mit Kuh & Co.

Die Landfrauen des BBV laden Grundschulkinder auf die Höfe im Coburger Land ein. Die Kleinen sollen vor Ort lernen, wie es in der modernen Landwirtschaft zugeht. » mehr

Pflanzentopf mit Beleuchtung

31.05.2019

Bauen & Wohnen

Eine Küche für Vegetarier und Veganer einrichten

Getreide und Nüsse statt Fleisch, Gemüse und Kräuter statt Wurst - viele Menschen entscheiden sich für eine vegetarische oder sogar vegane Ernährung. Das hat Auswirkungen darauf, was sie in der Küche ... » mehr

24.05.2019

Region

Selbst kochen lautet die Devise

Richtige Ernährung kann eine komplexe Wissenschaft sein. Das weiß Yvonne Müller aus ihrer täglichen Praxis. Privat setzt sie auf frische und regionale Produkte. » mehr

Hund im Feld

21.05.2019

dpa

Hunde von Feldern mit unreifem Getreide fernhalten

Beim Rumtollen des Hundes auf Feldern ist Vorsicht angebracht. Knabbern an Grashalmen und jungem Getreide kann auf gespritzten Feldern zu einer erheblichen Gesundheitsbelastung des Vierbeiners führen. » mehr

28.04.2019

Deutschland & Welt

Banges Warten auf den Mai - Schon wieder eine Missernte?

Nach einem trockenen April setzen Deutschlands Bauern ihre Hoffnung auf einen feuchten Mai. Sollte weiter Regen fehlen, wird das Getreide nur unzureichend Ähren ausbilden, die zweite Missernte in Folg... » mehr

11.04.2019

FP/NP

Genossenschaften steigern Umsatz und Gewinn

Die bayerischen Genossenschaften sind weiter auf Erfolgskurs. "Wir sind erneut gewachsen und haben mehr verdient", fasste der Präsident des Genossenschaftsverbandes Bayern (GVB), Jürgen Gros, das Gesc... » mehr

04.12.2018

Region

Lichtgestalt in dunklen Zeiten

Der Heilige Nikolaus kümmert sich um die Schwachen. Pfarrer Erwin Lohneisen leiht dem Heiligen seit gut 45 Jahren sein Gesicht - und seinen Bart. » mehr

Obsternte

04.10.2018

Oberfranken

Trockenheit war gut für Obsternte und schlecht fürs Getreide

Die Ernte in Bayern ist in diesem Jahr sehr unterschiedlich ausgefallen. » mehr

Gerhard Kregel baut im Schrebergarten auch Kartoffeln an.

24.09.2018

Region

Die Pommes werden wohl heuer kürzer

Die Kartoffelernte fällt dieses Jahr äußerst mäßig aus. Auch im Coburger Land. Und das ärgert nicht nur Schrebergärtner und Bauern. » mehr

Die Organisatoren des Kreiserntedankfestes in Herreth am Lindenplatz, an dem der Gottesdienst am Samstag, 15. September, am Abend ausklingt (stehend, von links): Hans-Jürgen Rebelein, Geschäftsführer des Bauernverbands in Coburg und Lichtenfels, Wolfgang Böhmer, stellvertretender BBV-Ortsobmann, Sebastian Porzelt, BBV-Ortsobmann, und "Cheforganisator" Harald Reblitz; sitzend, von links: Ortsbäuerin Ute Reblitz, BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz und Kirchenvorstandsmitglied Margit Schubert-Platsch.	Foto: Braunschmidt

06.09.2018

Region

Erntedank in der Herrether Flur

Das Fest hat für Landwirte bis heute eine hohe Bedeutung. Gerade in diesem, von großer Trockenheit geprägten Jahr. » mehr

Brötchen beim Bäcker

05.09.2018

Deutschland & Welt

Preise für Brot und andere Backwaren werden leicht steigen

Nichts essen die Deutschen häufiger als Brot und Brötchen. Seit Jahren sind die Preise eher stabil. Die miserable Getreideernte dürften aber auch Bäcker und ihre Kunden zu spüren bekommen. Aber es gib... » mehr

26.08.2018

Region

83 Gefährte beim Tschirner Schleppertreffen

Ideale äußere Bedingungen verhalfen dem 15. Tschirner Schleppertreffen wieder zum Erfolg. » mehr

Nationalgericht Ceviche

24.07.2018

Reisetourismus

Peru erobert die Gourmetwelt

Bei Peru fällt den meisten Reisenden die Inka-Ruine Machu Picchu und vielleicht noch der Titicacasee ein. An Gourmetessen denkt kaum jemand. Dabei erobert die «Cocina peruana» gerade die kulinarische ... » mehr

Die monatelange Trockenheit lässt die Ernte dieses Jahr nicht berauschend ausfallen. Bei der Bilanz für Oberfranken hatten (von links) die Kulmbacher Kreisbäuerin Beate Opel, Oberfrankens Bauernpräsident Hermann Greif, der Kulmbacher BBV-Obmann Wilfried Löwinger, Bauernverbands-Direktor Dr. Wilhelm Böhmer und der Leesauer Landwirt Harald Unger nicht viele gute Nachrichten im Gepäck. Foto: Melitta Burger

16.07.2018

FP/NP

Trockenheit drosselt die Ernte

Weil es viel zu wenig geregnet hat, müssen die Bauern in Oberfranken dieses Jahr zum Teil große Einbußen verkraften. Der Osten kommt diesmal besser weg als der Westen. » mehr

Im Landkreis Haßberge ist das Getreide vorzeitig reif geworden. Grund ist die große Hitze und langanhaltende Trockenheit. Die Bauern dreschen jetzt die Wintergerste. Sie rechnen mit Einbußen. Foto: Katrin Lyda

04.07.2018

Region

Hitze glüht die Ernte aus

Die Ernte beginnt im Landkreis heuer Wochen früher als üblich. Grund ist die lang anhaltende Trockenheit und große Hitze. Die Bauern fürchten geringere Erträge. » mehr

Zuckerrüben und Triticale, eine Kreuzung aus Weizen und Roggen, gedeihen gut auf den Feldern von Christian Flohrschütz. Foto: Christiane Schult

29.06.2018

Region

Frühstart in die Erntezeit

Seit Mitte der Woche laufen in der Region die Mähdrescher. Landwirte rechnen mit einem mittelmäßigen Ertrag. Sorgen bereitet ihnen der Winterraps. » mehr

08.06.2018

Region

Trockenheit schadet der Natur

Schon seit Wochen regnet es im Landkreis Kronach kaum. Das ist Gift für Pflanzen und Getreide. Während es den Wäldern noch ganz gut geht, spüren die Landwirte bereits die Auswirkungen. » mehr

Inga Pfannebecker

18.04.2018

Ernährung

Haferflocken wirken wie Medizin

Ob als Frühstücksflocken oder im vegetarischen Burger: Hafer ist ein echter Alleskönner. Das Getreide enthält eine bestimmte Art von Ballaststoffen, die den Blutzuckerspiegel in Schach halten. Und zur... » mehr

26.02.2018

Region

Bauernmarkt startet in die Saison

Ab Samstag können wieder frische Waren auf dem Melchior-Otto-Platz gekauft werden. Um 10 Uhr geht es los. » mehr

22.09.2017

Region

Die Ernte fällt durchwachsen aus

Der viele Regen in diesem Sommer hat vor allem dem Getreide zugesetzt. Grünzeug ist hingegen überdurchschnittlich gut gediehen. Außerdem gibt es einen neuen Schädling im Landkreis Kronach. » mehr

Roggen in der Hand

15.09.2017

dpa

Den Winter über Roggen auf das Gemüsebeet säen

Nach der Ernte im Sommer und Herbst gilt es für Hobbygärtner, den Boden frisch zu halten. Besonders hilfreich dabei ist die Saat von Roggen, da das Getreide dafür besondere Eigenschaften mitbringt. » mehr

Pommes Frites

28.07.2017

dpa

Neue EU-Regeln gegen krebserzeugendes Acrylamid ab 2018

Ob Pommes, Chips oder Knäckebrot: Acrylamid entsteht beim Backen, Braten und Frittieren von Kartoffeln und Getreide - aus ganz natürlichen Inhaltsstoffen. Aber es ist keineswegs harmlos. Jetzt schreit... » mehr

Biber mögen auch Getreide

06.07.2017

Region

Biber mögen auch Getreide

Landwirte klagen über Schäden durch den Nager. Sie fordern, das Tier zum Abschuss freizugeben. BBV und Seßlachs Bürgermeister wollen mit Betroffenen nach Lösungen suchen. » mehr

Geschäftsführer Stefan Drenkpohl (Mitte) stellte die beiden Ansprechpartner der Agravis Bamberg GmbH, Helmut Liebenstein (links) und Udo Trier, vor. Das Bild entstand vor dem Getreidelager im Bamberger Hafen. Foto: shf

07.04.2017

FP/NP

Agravis Raiffeisen will noch größer werden

Das Unternehmen hat nun in Bamberg sein erstes Agrarzentrum in Süddeutschland eröffnet. Das Großhandelsgeschäft soll ausgeweitet werden. » mehr

Der Geschäftsleiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Herbert Lang, im intensiven Gespräch mit Mädchen über die Arbeit in der Landwirtschaft. Foto: Gerold Snater

30.11.2016

Region

Wir Kinder vom Hof

Was passiert eigentlich in der Landwirtschaft? Diese und viele andere Fragen rund um dieses Thema soll ein neues Sachbuch beantworten. » mehr

^