Lade Login-Box.

GEWALTFREIHEIT

05.02.2019

Kronach

Vorsitzende geben Zepter ab

Der Historische Verein Kronach wählt neue Oberhäupter. Mit diesen soll es im Jahr 2020 wieder eine Zeitreise auf der Festung zurück ins Mittelalter geben. » mehr

Anna Mai

23.11.2018

Oberfranken

Gewalt während der Geburt: Betroffene gründet Selbsthilfegruppe

Betroffene gründet Selbsthilfegruppe In Hof startet schon bald eine Selbsthilfegruppe für Mütter, die während der Geburt negative Erfahrungen gemacht haben. » mehr

Anja Güll, Bildungskoordinatorin am Landratsamt Haßberge, stellte jüngst Projekte vor, die Schulen im Kreis gegen die Diskriminierung organisieren. Neben den Schulen bieten jedoch auch Landratsamt und MGH Projekte an. Foto: Schuster

09.07.2019

Hassberge

Für Demokratie und gegen Rassismus

Der Bildungsbeirat des Landkreises legt einen Schwerpunkt auch auf die Werteerziehung. Den Nachwuchs erwartet daher eine Fülle von Projekten. » mehr

Bereitschaftspolizei trennt 2011 am Marktplatz den Demonstrationszug von den Teilnehmern des Convents. "Polizei muss neutral sein", sagt Vizepräsident Udo Skrzypczak. Archivbild: Kietzmann/dpa

16.05.2018

Coburg

"Manchmal ein Katz-und-Maus-Spiel"

Udo Skrzypczak, Vizepräsident der Polizei in Oberfranken, erinnert sich an die Anti-CC-Demos in den 1990er Jahren. Die Gewaltbereitschaft war gottseidank nicht so hoch, sagt er. » mehr

Kind klettert

07.05.2018

Familie

Antiautoritäre Kinderläden: 68er-Erziehung heute Mainstream

Mit Erwachsenen diskutieren und selbstbewusst die eigenen Bedürfnisse äußern: Was im Zuge der 1968er Bewegung als revolutionärer Ansatz in antiautoritären Kinderläden gelebt wurde, ist heute bildungsp... » mehr

Kinderschutzambulanz Neukölln

30.04.2018

Familie

Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln

Seit 18 Jahren haben Kinder in Deutschland ein Recht auf eine gewaltfreie Erziehung. Doch die Realität sieht anders aus. Noch immer werden Kinder verprügelt oder auch misshandelt - von ihren eigenen E... » mehr

Die Bayreuther Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner hat am Palmsonntag das junge Theologen-Ehepaar Veit und Simone Röger ordiniert. Unser Bild zeigt von links: Oberbürgermeister Norbert Tessmer, Dekan Andreas Kleefeld Bürgermeister Thomas Nowak, Pfarrerin Simone Röger, Pfarrer Veit Röger, Pfarrerin Gabriele Munzert, derzeit noch Pfarrverweserin in den Johanneskirchengemeinde, und Bischöfin Dr. Dorothea Greiner. Foto: Martin Koch

26.03.2018

Region

Zu zweit in Amt und Würden

In einem Festgottesdienst hat Regionalbischöfin Greiner das Pfarrersehepaar Simone und Veit Röger eingeführt. Die beiden teilen sich die Stelle in der Johanneskirchengemeinde. » mehr

Häusliche Gewalt

22.01.2018

dpa

Mein Freund hat sein Kind geohrfeigt - was tun?

Gewalt ist keine legitime Erziehungsmethode, darüber sind sich Experten einig. Doch wie sollte ein Elternteil oder Partner reagieren, wenn dennoch die Hand gegen das Kind erhoben wurde? » mehr

Mietzuschuss für Sozialwohnung steigt

13.12.2017

Region

Mietzuschuss für Sozialwohnung steigt

Coburg erhöht die finanzielle Unterstützung für einkommensschwache Haushalte. Unterm Strich kann die Stadt diese Mehrkosten aber kompensieren. » mehr

Auf dem Weg zur Giraffensprache: Steffen Quasebarth, Autor und Trainer für gewaltfreie Kommunikation, schilderte am Bad Rodacher Schultag den Weg hin zu einer gewaltfreien Kommunikation. Als Sinnbild wählte er die Giraffe - das Landsäugetier mit dem größten Herzen. Foto: Frank Wunderatsch

22.11.2017

Region

Lieber Giraffe als Wolf

Beim Thema Sprache zieht der Autor Steffen Quasebarth Parallelen zum Tierreich. Und plädiert für wohlwollende, den Menschen zugewandte Worte. » mehr

12.09.2017

Region

Partnerschaft für Demokratie ist online

Kronach - Die Partnerschaft für Demokratie Landkreis Kronach ist ab sofort auch im Internet zu finden. Unter der Adresse "www.demokratie-leben-kronach. » mehr

03.05.2017

Region

Ein Netzwerk gegen Gewalt und Missbrauch

Seit 25 Jahren gibt es den Coburger "Arbeitskreis - Keine sexuelle Gewalt". Er hat viel bewirkt. Etwa für Kinder und Senioren. » mehr

Vom Gift der neuen rechten Bewegung

22.07.2016

NP

Vom Gift der neuen rechten Bewegung

Der Politologe Henning Flad analysiert den aufkommenden Rechtspopulismus. Eine besondere Rolle spielt dabei Russland. » mehr

Die Neonazis hatten nie die Chance, Mehrheiten zu gewinnen, sagt der Politologe Henning Flad. Der Rechtspopulismus allerdings schaffe es, ein weit verbreitetes Unsicherheitsgefühl in der Bevölkerung zu nutzen.

22.07.2016

Oberfranken

Vom Gift der neuen rechten Bewegung

Der Politologe Henning Flad analysiert den aufkommenden Rechtspopulismus. Eine besondere Rolle spielt dabei Russland. » mehr

Ronald Hortig berichtete über seine DDR-Erfahrungen. Foto: Horst Schneider

06.10.2015

Region

Blick von Osten auf die friedliche Revolution

Ronald Hortig aus Halle referiert zum Tag der deutschen Einheit über die Protestbewegung und seine persönlichen Eindrücke vom Herbst 1989. » mehr

Viele Männer und Frauen engagieren sich in Ebern und helfen den Menschen aus anderen Kulturen bei ihrer Ankunft und Integration. Renate Bätz unterrichtet hier Mariam aus Syrien in der deutschen Sprache.

03.08.2015

Region

Der Fremde soll als Einheimischer gelten

Wer Flüchtlingen helfen will, der hat viele Möglichkeiten. Sich einem Helferkreis anschließen, oder die christliche Barmherzigkeit auf andere Weise zum Ausdruck bringen. Pater Rudolf Theiler nimmt Ste... » mehr

nplif_lif gewalt + 2b Mit ihrer Veranstaltungsreihe möchten die Lichtenfelser Frauengruppen das Thema Gewalt nicht unter den Teppich kehren. 	Fotos: Gerda Völk

20.03.2015

Region

Gewalt beim Namen nennen

Norbert Jungkunz von der katholischen Betriebsseelsorge Bamberg sieht den Chef in der Pflicht, denn ohne Wertschätzung gewinnt die Gewaltspirale am Arbeitsplatz an Fahrt. » mehr

nplif_lif häusliche gewalt + 1b Claudia Ortloff von der Caritas-Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern sprach zum Thema "Gewalt in der Familie". Die beiden Plüschtiere gehören zu einen Präventionsprojekt. 	Foto: Gerda Völk

13.03.2015

Region

Jede vierte Frau erlebt Gewalt

Die Ausstellung "Blick dahinter" im Lichtenfelser Stadtschloss zeigt Bedrückendes zum Thema "Häusliche Gewalt". Es gibt auch Tipps und Informationen zum Selbstschutz. » mehr

nplif_lif pws +1b Übergabe der Urkunde "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" an die Private Wirtschaftsschule (von links) Schulleiter Thomas Kaiser, Juliane Sack, Schüler Liyodi Yogo Neto, Bundestagsabgeordnete und Patin Emmi Zeulner, Schüler Ertugrul Alkoyun, Schüler Leon Heinecke und Lehrerin Monika Vellage.

12.03.2015

Region

PWS ist jetzt eine "Schule mit Courage"

Die Lichtenfelser Wirtschaftsschüler setzen ein Zeichen gegen Rassismus . » mehr

Die Wanderausstellung "Blick dahinter - Häusliche Gewalt gegen Frauen" rüttelt auf, bietet Einsichten und informiert über konkrete Wege aus der Krise. Unser Bild zeigt (von links) Eduard Scholl (Männer contra Gewalt), Heike Kunzelmann (Kreisjugendring), Pfarrer Stephan Eschenbacher, Sabine Dreibholz (Frauenhaus Schweinfurt), Pit Belz (musikalische Umrahmung), Monika Strätz-Stopfer (Organisation), Helmut Will (Weisser Ring) und stellvertretenden Landrat Michael Ziegler bei der Auftaktveranstaltung in der Ritterkapelle Haßfurt.

10.10.2014

Region

Brisante Problematik ist leider Realität

Die Ausstellung in der Haßfurter Ritterkapelle beleuchtet das Thema Häusliche Gewalt gegen Frauen. Auch im Landkreis gibt es Fälle. » mehr

Interview: mit Gerd Naumann,   stellvertretender Direktor   des Vogtlandmuseums Plauen

06.10.2014

Oberfranken

"Die Lage ist zum Äußersten gespannt"

Vor 25 Jahren fand in Plauen die erste große Demonstration statt. Sie war ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Mauerfall. Ein Historiker erzählt, wie er sie erlebt hat. » mehr

04.04.2014

Region

Wirbel um eine Pfefferspray-Attacke

Hat ein 43-Jähriger vor fast zwei Jahren böswillig gehandelt oder sich nur verteidigen wollen? Diese Frage muss das Kronacher Amtsgericht beantworten. » mehr

10.03.2014

Region

Plädoyer für Chancengleichheit

Gleichstellungsstelle und KAB feiern den Weltfrauentag in Kronach. Für beide gibt es noch viel zu tun. » mehr

04.12.2013

Region

Schlag auf Schlag, Aussage gegen Aussage

Eine Rauferei beim Eberner Altstadtfest endet mit einer Anzeige. Das Verfahren gegen einen 28-Jährigen wegen Körperverletzung wird nun eingestellt. Der wiederum sieht sich selbst als Opfer. » mehr

19.07.2013

Oberfranken

Oberfrankenweit: Proteste gegen NPD-Kundgebungen

Etwa 100 Teilnehmer sind am Freitagvormittag dem Aufruf zweier Bündnisse gefolgt, um gewaltfrei ihre Ablehnung gegen eine Versammlung der NPD in Forchheim kundzutun. » mehr

06.03.2013

Region

Verdienstorden für Ulrich Stempel

Der Dörfleser erhält die Würdigung für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit. Zu verdanken hat er sie Hubert Heckhausen. Landrat Oswald Marr nimmt die Verleihung vor. » mehr

Norman Rönz

26.05.2012

Region

Kongress als großes Familienfest

Coburg - Beim diesjährigen 144. Pfingstkongress des Coburger Convents, erwartet der Dachverband von 100 akademischen Landsmannschaften und Turnerschaften rund 4000 Gäste. "Der Pfingstkongress ist für ... » mehr

02.12.2011

Region

Schüler lieben das Programm

Das Frankenwald- Gymnasium und die Gottfried-Neukam-Schule sind die ersten Lions-Quest-Schulen in Bayern. Sie erhalten am Mittwoch das Qualitätssiegel. Es ist bundeseinheitlichen Kriterien unterworfen... » mehr

Gaben am Montagabend einen Einblick in die Arbeit des Vereins Domino: Vorstandsmitglied Yvonne Burscheit, Geschäftsführer Dietz B. Fritsche und Vorstandsmitglied Klaus Wanjura (von links).	Foto: Frank Wunderatsch

18.10.2011

Region

Domino setzt sich zur Wehr

Der Verein betreibt keine politische Jugendarbeit, sagt der Vorstand. Man habe die Mitglieder der Gruppe CArA auf das Prinzip der Gewaltfreiheit hingewiesen. Das Angebot sei überaus vielfältig. » mehr

Streitpunkt Jugendzentrum: Stadtratsmitglied Gerhard Amend fordert, den Vertrag zwischen dem Verein Domino und der Stadt Coburg im Bezug auf das Jugendzentrum in der Schützenstraße zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu kündigen.	Foto: Frank Schulz

12.10.2011

Region

Offensive gegen das Domino

Gerhard Amend fordert einen neuen Träger für die Einrichtung in der Schützenstraße. Für das Stadtratsmitglied ist eine parteipolitische Neutralität nicht gewährleistet. Ein Vereins-Verantwortlicher we... » mehr

Johanna Schilling

26.08.2011

Region

CArA darf Domino nicht mehr nutzen

Coburg - Das Coburger Aktionsbündnis gegen rechtsradikale Aktivitäten (CArA) darf die ihm zur Verfügung gestellten Räume im Jugendzentrum Domino in der Schützenstraße nicht mehr benutzen. » mehr

nplif_stoe_6870_4sp_160211

16.02.2011

Region

Das neue Gesicht der Liebe

Mit seinem Plädoyer für mehr Toleranz in der Gesellschaft stößt Motivationstrainer "The Scary Guy" auf offene Ohren. » mehr

lif-mts_mauerfall_sw_051109

05.11.2009

Region

Von biblischer Vision zu friedlicher Revolution

Burgkunstadt - Der 9. November 1989 ist als Tag der Grenzöffnung der ehemaligen DDR vor allem für die Menschen der damaligen Grenzregion auch heute noch unvergessen. Mit einer festlich-besinnlichen G... » mehr

lif-gst_frauentag_230609

23.06.2009

Region

Solidarität mit Opfern häuslicher Gewalt

Lichtenfels - Neben dem internationalen Frauentag im März machen die Lichtenfelser Frauengruppen seit 1996 noch einmal im Juni beim Lichtenfelser Frauentag auf frauenspezifische Themen aufmerksam. » mehr

smv_4sp_sw4c_051109

05.11.2009

Region

Drei neue Schülersprecher am FWG

Kronach - Am Frankenwald-Gymnasium (FWG) wurde eine neue Schülermitverantwortung (SMV) gewählt. Johanna Dautel, Vanessa Schuberth und Matthias Zeitler (alle Q11) werden künftig ihre Mitschüler vertret... » mehr

ps-Greenpeace_261009

26.10.2009

Region

Für die Umwelt sensibilisieren

Coburg - Gleich drei Bürgermeister der Stadt Coburg waren bei der Jubiläumsfeier von Greenpeace Coburg am Samstag in der Coje zum 20-jährigen Bestehen der Gruppe zugegen- das zeigt deutlich die hohe W... » mehr

kolsuz_ugur

25.06.2008

Region

Coburg feiert deutsch-türkische Party

Coburg – Das hat es in Coburg noch nicht gegeben: Hunderte von türkischen Mitbürgern und Deutschen werden heute im EM-Garten der Neuen Presse gemeinsam ein Fußballspiel anschauen. Es geht um den Einzu... » mehr

NDP Bundesparteitag - Demonstration

26.05.2008

Oberfranken

Fest der Demokraten gegen Rechts

Bamberg – Mehrere tausend Menschen haben am Wochenende in Bamberg friedlich gegen den dortigen Bundesparteitag der rechtsextremen NPD protestiert. Die Polizei sprach von 2000 bis 3000 Demonstranten. » mehr

Afrika-Konferenz - Henning Mankell

06.11.2007

FP/NP

Ohne Verletzte

Ohne Verletzte Diese Regierung wertet es schon als Erfolg, wenn eine Koalitionsrunde ohne Verletzte und gewaltfrei auseinandergeht. » mehr

^