Lade Login-Box.

GIFTANSCHLÄGE

Kim Jong Un und Kim Jong Nam

01.04.2019

Brennpunkte

Drei Jahre Haft für Attentat auf Kim Jong Uns Halbbruder

Der Giftanschlag auf den Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un war einer der spektakulärsten Politmorde der letzten Jahre. Aufgeklärt wird er wohl nie. Der Prozess geht mit einem sehr gnädi... » mehr

Doan Thi Huong

14.03.2019

Brennpunkte

Keine Freilassung von mutmaßlicher Kim-Mörderin

Zwei Jahre ist es her, dass Kim Jong Uns Halbbruder einem Giftanschlag zum Opfer fiel. Malaysias Justiz tut sich schwer mit der Klärung. Die letzte verbliebene Angeklagte bleibt jedoch hinter Gittern. » mehr

29.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 30. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juni: » mehr

Trump in Ohio

15.10.2018

Brennpunkte

Trump erkennt Klimawandel nun doch an

Seine Meinung ändert Trump häufig. Trotzdem überrascht jetzt seine Aussage, dass er nun doch an den Klimawandel glaube. Unschlüssig ist er aber noch über dessen Ursachen. » mehr

Skripal

09.10.2018

Brennpunkte

Identität des zweiten Skripal-Attentäters enthüllt

Russlands Militäraufklärer durchleben peinliche Zeiten. Mehrere spektakuläre Aktionen haben Spuren hinterlassen. Nun zerren Computerfreaks Geheimnis auf Geheimnis ans Licht. » mehr

Verdächtige

06.09.2018

Brennpunkte

Bündnispartner stützen Londons Skripal-Ermittlungsergebnisse

Die westlichen Verbündeten halten im Fall Skripal zusammen. Sie sehen die Verantwortung für den ominösen Giftanschlag in Großbritannien auf russischer Seite. Moskau spricht von einem «verlogenen Cockt... » mehr

Auch der seltene weiße Hirsch mit dem Namen "Gandalf" ist in der vergangenen Woche in Tambach verendet.	Foto: Wildpark Tambach

24.04.2014

Coburg

Todesursache der Hirsche ist geklärt

Die vier Tiere aus dem Wildpark Tambach wurden vermutlich falsch gefüttert. Ein Giftanschlag ist praktisch ausgeschlossen. » mehr

Vier Hirsche aus dem Wildpark Tambach sind gestorben.	Foto: Fwu

21.04.2014

Coburg

Noch kein Beweis für Giftanschlag

Die Kadaver der vier toten Hirsche aus dem Wildpark werden immer noch untersucht. Mitte dieser Woche wird mit einem Ergebnis gerechnet. » mehr

Ein friedliches Bild aus dem Gehege. Doch auch dieser seltene weiße Hirsch lebt nicht mehr. 	Foto: Wildpark Tambach

17.04.2014

Coburg

Vermutlich Giftanschlag im Wildpark

Zwei Hirsche liegen tot im Gehege, ein weiterer verendet inzwischen und ein Tier befindet sich in kritischem Zustand. Pfleger finden Reste von fremdem Futter. Eine Untersuchung der Kadaver soll Aufsch... » mehr

Auch Calypso hatte Glück: Dem kleinen Beagle geht es wieder besser.

15.08.2012

Hassberge

Giftanschlag: Hunde entgehen Tod

Ein Giftanschlag auf gleich sechs Hunde erschüttert Ebern. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die eventuell Hinweise auf den Täter bringen. » mehr

Hund_220110

22.01.2010

Hassberge

Lilly kämpfte gegen den Gifttod

Kleinsteinach - In diesem Jahr, das ja gerade mal ein paar Tage alt ist, gab es in Kleinsteinach bereits zwei Fälle von Tier-Vergiftungen durch Parathion, besser bekannt als E 605. "Wenn in Kleinste... » mehr

^