Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GLÄUBIGE

Kirche in Memmelsdorf steht wieder offen

06.09.2020

Hassberge

Halleluja, das Ende ist nah!

Nach vier Jahren Planung und zwei Jahren Bauzeit steht die Kirche in Memmelsdorf wieder für Gottesdienste offen. Gerade rechtzeitig, denn das Ausweichquartier benötigt der Kindergarten. » mehr

Papst Franziskus

02.09.2020

Brennpunkte

Papst gibt erste Generalaudienz mit Gläubigen

Gläubige Katholiken strahlen. Nach einer langen Pause tritt der Papst wieder öffentlich auf. Einen Mund-Nasen-Schutz trägt Franziskus dabei nicht, aber die Gäste müssen das tun. » mehr

Pfarrgemeinderatsvorsitzende Claudia Reinwand überreichte Matthias Vetter Geschenke aus den verschiedenen Orten der Pfarrei aus einer Schatzkiste. Unser Bild zeigt von links Claudia Reinwand, Diakon Joachim Stapf, den neuen Gemeindereferenten Matthias Vetter und Pfarrer Dr. Mathias Rusin. Foto: Günther Geiling

13.09.2020

Hassberge

Ein Start mit Freude und Hoffnung

"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" - die Worte Hermann Hesses passten gut zur Einführung des neuen Gemeindereferenten Matthias Vetter in der Pfarreiengemeinschaft Maintal - Heilige Länder Kichla... » mehr

31.08.2020

Kronach

Pater Waldemar geht schweren Herzens

Der Geistliche verlässt den Frankenwald, weil neue Aufgaben auf ihn warten. Seine Gemeinden werden ihn vermissen. An seinen Nachfolger hat er ganz konkrete Wünsche. » mehr

27.08.2020

Kronach

25 Jahre im Dienste Gottes

Er fragt die Besucher des Gottesdienstes, ob sie gut geschlafen haben und singt Lieder aus seiner Heimat. Dafür lieben die Gläubigen Pfarrer Eusebius Onyeche. » mehr

24.08.2020

Kronach

Ein denkwürdiger Tag für Reitsch

Vor 50 Jahren hat der Ort seinen Primizianten Gregor Lang groß gefeiert. Lang wurde später Rektor des Redemptoristenkollegs in München und traf sogar den Papst. » mehr

Rote Limo für die Geister

23.08.2020

Boulevard

Rote Limo für die Geister

In Thailand sind die Geister wahre Naschkatzen. Um sich ihre Gunst zu sichern, werden sie von Gläubigen mit allerlei Leckereien versorgt - speziell mit roter Erdbeer-Limo. Was hat es mit den kuriosen ... » mehr

21.08.2020

Kronach

Pater Maximilian Kray nimmt Abschied

Nach 18 Jahren verlässt der Franziskaner-Pater den Pfarreienverbund Kronach-Süd. Künftig wirkt er im Kloster Dornbirn am Bodensee. Doch vorher verabschiedet er sich mit einigen Gottesdiensten. » mehr

11.08.2020

Kronach

Legendenspiel fällt Corona zum Opfer

In einer komplett anderen Form wird heuer die 75. Friedenswallfahrt in Neuengrün stattfinden müssen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. » mehr

29.07.2020

Kronach

Weniger Gastpriester, weniger Gottesdienste

Wenn katholische Pfarrer Urlaub machen, werden sie in der Regel auch im Frankenwald von ausländischen Seelsorgern vertreten. Coronabedingt ist dies heuer meistens nicht möglich. » mehr

Geistliche aus dem Dekanat Rügheim verabschiedeten am Samstag einen der Ihren: (von links) Pfarrerin Sonja von Aschen, Dekan Jürgen Blechschmidt sowie Pfarrer Max Ulrich Keßler und Pfarrerin Melanie Truchseß sagten Manfred Greinke, Adieu.

26.07.2020

Hassberge

Pfarrer Manfred Greinke zieht weiter

Das geistliche Oberhaupt der Kirchengemeinde Eyrichshof-Fischbach findet im Dekanat Passau eine neue Aufgabe. Der 64-Jährige nähert sich dort seinem Alterswohnsitz an. » mehr

Hagia Sophia

24.07.2020

Topthemen

Hagia Sophia: Massenansturm bei erstem Freitagsgebet

Von den Minaretten der Hagia Sophia ertönen erstmals seit der Umwaldung in eine Moschee wieder Gebetsrufe. Zehntausende muslimische Gläubige folgen. Für die einen geht ein Traum in Erfüllung. Andere s... » mehr

20.07.2020

Kronach

Ein Zeugnis des Glaubens

Trotz Corona wird in Lahm die 295. Auflage des Skapulierfestes gefeiert. Allerdings anders als in den Vorjahren. Dabei werden sechs neue Mitglieder aufgenommen. » mehr

06.07.2020

Kronach

Im Vertrauen auf Mariens Schutzmantel

Zum 295. Mal feiert die Pfarrei St. Ägidius Lahm das Skapulierfest. Begangen wird es vom 18. bis zum 20. Juli - wegen Corona jedoch in anderer Form als sonst. » mehr

28.06.2020

Kronach

Botschafter des Glaubens

43 Gottesdienstbeauftragte zählt der Frankenwald. Die Ehrenamtlichen engagieren sich vielfältig in der Kirche. Zwei, die das schon lange machen, berichten über ihr Amt. » mehr

Ein Jahr lang war die Pfarrkirche St. Kilian im Innern eine große Baustelle. Mit Minibagger und Presslufthammer wurde der Boden ausgehoben. Monatelang war das Innere der Kirche komplett eingerüstet.	Fotos (3): Stefan Wohlfromm

24.06.2020

Hassberge

St. Kilian erstrahlt in neuem Glanz

Die Kirche in Pfarrweisach wurde ein Jahr lang restauriert - inklusive Skelettfund. Wegen des Sparkurses der Diözese wohl eine der letzten kirchlichen Baumaßnahmen in den nächsten Jahren. Am 12. Juli ... » mehr

12.06.2020

Kronach

Böllerschüsse und Tambourtrommeln

Ideenreich feierten die Wallenfelser trotz Corona-Einschränkungen das Fronleichnamsfest. Auch Böllerschüsse durften nicht fehlen. » mehr

Die Corona-bedingten Beschränkungen, aber auch das regnerische Wetter ließen es in diesem Jahr nicht zu, dass die Katholiken mit ihrer Fronleichnamsprozession durch die Straßen Coburgs zogen. So gab es stattdessen am Ende einen Gottesdienst in St. Augustin mit Kaplan Andreas Stahl.	Foto: Kuschbert

12.06.2020

Coburg

Brot allein macht nicht satt

Katholiken müssen an Fronleichnam auf Prozessionen verzichten. Sie feiern deshalb Gottesdienste in ihren Kirchen. » mehr

07.06.2020

Kronach

Ohne Prozessionen, aber mit Feiern

Wegen Corona entfallen die feierlichen Umgänge an Fronleichnam. Auch derjenige am Kronacher Schwedensonntag darf nicht stattfinden. Festlich soll es trotzdem werden. » mehr

04.06.2020

Kronach

Wallfahren klappt auch mit Abstand

Die Neuseser ließen sich auch von Corona nicht davon abhalten, ihr Versprechen einzulösen. Wie alle Jahre pilgerte man auf den Kreuzberg. » mehr

02.06.2020

Kronach

Abfahrt unter Gottes Schutz

Es ist eine schöne Tradition, die man auch noch in Wickendorf pflegt. Dekan Pötzl segnete an Pfingsten wieder einige neue Fahrzeuge. » mehr

Eine feierliche Maiandacht gestaltete Pater Rudolf Theiler am Feldkreuz am Ortsausgang von Hofstetten Richtung Bühl. Dabei segnete er das Steindenkmal als sichtbares Glaubenszeichen der Christen. Foto: Schorn

25.05.2020

Hassberge

Maiandacht am Feldkreuz

Pater Rudolf Theiler dankte im Rahmen der Feier der Familie Norbert Döll. Sie hatte das Steindenkmal nach einem Unfall bei Feldarbeiten renovieren und rekonstruieren lassen. » mehr

22.05.2020

Kronach

Pfarrer Munzert sagt Ade

Der letzte Gottesdienst des beliebten Geistlichen fand unter freiem Himmel statt. Die Verabschiedung zeigte einmal die Wertschätzung, die man dem Seelsorger entgegenbringt. » mehr

18.05.2020

Kronach

Mit Abstand der Muttergottes ganz nah

Das Wetter spielte mit: Bei strahlendem Sonnenschein und unter Einhaltung aller Auflagen fand die Maiandacht an der Kapelle an der Wilhelmshöhe statt. » mehr

17.05.2020

Kronach

Glockengeläut für den neuen Hirten

Diakon Julian Altmann erhält am Sonntag im Allgäu die Priesterweihe. In seiner Heimatgemeinde Windheim will man die Feier dazu nachholen. » mehr

Voraussichtlich ein Jahr dauern die Renovierungsarbeiten.

14.05.2020

Hassberge

Schönheits-Kur für Maria Limbach

Dort, wo sonst die Gläubigen Mann an Mann stehen oder sitzen und beten, herrscht nun gähnende Leere. Nur fleißige Helfer sind zu sehen, die die Kirche für die Renovierung leer räumen. » mehr

11.05.2020

Kronach

Lastwagenfahrer und Gottesdienstbeauftragter

Sebastian Rauer ist Lastwagenfahrer im Hauptberuf. Daneben engagiert er sich auch als Gottesdienstbeauftragter in der katholischen Kirche. » mehr

Symbole des Verbunden-Seins: Das Nagelkreuz von Coventry und die Osterkerze. Gedankt wurde diesmal besonders den Rettungskräften.

10.05.2020

Hassberge

Drive-in zu Gottes Wort

Besondere Zeiten, besondere Maßnahmen: Eberns Kirchengemeinde zieht es wegen Corona ins Freie. Zum ersten Autogottesdienst. » mehr

Beim Gottesdienst

10.05.2020

Brennpunkte

Steinmeier und Büdenbender besuchen Gottesdienst

Der zwangsweise Verzicht auf Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie fiel den Gläubigen schwer. In vielen Ländern wird jetzt auch das kirchliche Leben wieder hochgefahren. Zu einem der ersten Gottesdi... » mehr

Pfarrerin Lisa Meyer zu Hörste lädt morgen zum Gottesdienst in die Friedenskirche in Wildenheid ein. Foto: Tischer

08.05.2020

Coburg

Endlich wieder gemeinsam beten

Frohe Botschaft für alle Gläubigen: Morgen werden Gottesdienste in der Friedenskirche in Wildenheid und in der Kirche Verklärung Christi in Neustadt zelebriert. » mehr

Gottesdienste nur mit Mund- und Nasenmaske

07.05.2020

Coburg

Gottesdienste nur mit Mund- und Nasenmaske

Die Fastenaktion der Evangelischen Kirche erfreut sich jedes Jahr großer Resonanz. In diesem Jahr gab es aber leider auch einen unfreiwilligen Verzicht. Sieben Wochen fand kein Gottesdienst in St. Mor... » mehr

Ein Absperrband markiert für Besucher bei einem Gottesdienst in Eschenbach in der Oberpfalz den einzuhaltenden Mindestabstand. Zwar sind öffentliche Gottesdienste seit Montag wieder möglich, doch zahlreiche Vorschriften und Maßnahmen sind vorgeschrieben. Foto: Daniel Karmann/dpa

04.05.2020

Hassberge

Mit Sicherheit nicht so wie sonst

Ab sofort dürfen kirchliche Feiern wieder stattfinden - doch die strengen Maßgaben zwingen zu Kreativität: In Ebern gibt es am Sonntag erstmals einen "Auto-Gottesdienst". » mehr

04.05.2020

Kronach

Kleine Gotteshäuser bleiben vorerst geschlossen

Dort sind die nötigen Hygieneregeln nur schwer umsetzbar. Deshalb gibt es noch nicht überall wieder Gottesdienste. » mehr

04.05.2020

Kronach

Beten mit Sicherheitsabstand

Von nun an dürfen wieder Gottesdienste in Kirchen gefeiert werden. Das geht jedoch nicht ohne Hygienemaßnahmen. Und man muss sich vorher telefonisch anmelden. » mehr

Die Bergkirche, zwischen Höhn und Brüx gelegen, wurde vor 110 Jahren eingeweiht. Foto: Tischer

30.04.2020

Coburg

Höhn: Ein Kleinod feiert Geburtstag

Die Bergkirche hat schon vieles erlebt. So etwas wie Corona wohl noch nicht. Umso mehr freuen sich die Gläubigen, dass ab dem 21. Mai nun wieder dort Gottesdienste stattfinden. » mehr

Moschee

29.04.2020

Brennpunkte

Kein generelles Verbot von Freitagsgebeten im Ramadan

Im Fastenmonat Ramadan treffen die Gottesdienst-Verbote wegen Corona Muslime besonders hart. Das Bundesverfassungsgericht sieht das Infektionsrisiko. Ein Verbot ohne jede Ausnahme geht aber zu weit. » mehr

Aktualisiert am 24.04.2020

Meinungen

Fürs Grundrecht streiten

Die Auflagen sind streng und der Lage angemessen. Doch viele Gläubige aller Religionen dürfen es mit Freude vernommen haben: Gottesdienste sind wieder möglich. » mehr

Interview: mit Dorothea Greiner, Regionalbischöfin

Aktualisiert am 24.04.2020

Oberfranken

"Zu unserem Glauben gehört Gemeinschaft"

Das freie Ausüben der Religion ist im deutschen Grundgesetz verankert. Die Corona-Krise macht Gottesdienste, wie sie bislang üblich waren, seit Wochen nicht möglich. Doch vom 4. Mai an wird sich das w... » mehr

Ramadan in Syrien

24.04.2020

Deutschland & Welt

Ramadan: Geschlossene Moscheen und virtuelles Fastenbrechen

Für etwa 1,6 Milliarden Muslime weltweit hat am Freitag der Fastenmonat Ramadan begonnen. Eigentlich ist es für viele Muslime eine Zeit des Gebets in den Moscheen und der intensiven Sozialkontakte. In... » mehr

Gottesdienste

17.04.2020

Deutschland & Welt

Gottesdienstverbot: Religion und Politik arbeiten an Konzept

Nächste Woche werden die Corona-Beschränkungen ein wenig gelockert - nicht aber das Gottesdienstverbot. Nun soll darüber noch einmal gesprochen werden. » mehr

16.04.2020

FP/NP

Schweigen der Kirchen

Wer mancherorts den vorösterlichen Trubel an den Supermarktkassen gesehen oder selbst verspürt hat, durfte sich getrost fragen: Wären die Kirchen an den Feiertagen auch nur annähernd so voll gewesen? ... » mehr

14.04.2020

Region

Klappern klappt trotzdem

Ministranten im Landkreis haben auch in der Corona-Krise eine alte Tradition gepflegt: In diesem Jahr ratschten sie in der Karwoche von zu Hause aus. Der Mehrheit gefiel’s. » mehr

Das Traumschiff  - Marokko

13.04.2020

Deutschland & Welt

Alter «Tatort» schlägt neues «Traumschiff»

Osterüberraschung im Quotenduell: Das neue «Traumschiff: Marokko» mit Florian Silbereisen muss sich einem sieben Jahre alten «Tatort» aus Münster mit Roland Kaiser geschlagen geben. » mehr

Messe

12.04.2020

Deutschland & Welt

Papst Franziskus: Es gibt Hoffnung in «dunkelster Stunde»

Franziskus spricht in einer Messe zur Osternacht über das Thema Hoffnung. Der Papst warnt von Pessimismus - und wirkt dabei teils traurig. Die Corona-Pandemie überschattet das große christliche Fest. » mehr

Coronavirus - Bundeskanzlerin Merkel

03.04.2020

Deutschland & Welt

Merkel nach Corona-Quarantäne: Erleben Ostern wie nie zuvor

Es wird ein Osterfest der anderen Art: Nicht raus zum Osterspaziergang im Kreis der ganzen Familie und Freunde. Kein Besuch der Verwandten, die nicht im eigenen Haus wohnen, keine Kirche. » mehr

Ein sichtbares Zeichen dafür, dass man zum Gebet oder Innehalten in die Friedenskirche gehen kann: Die Eingangstüre bleibt tagsüber geöffnet.	Fotos. Peter Tischer

01.04.2020

Region

Kirchentüren stehen offen - auch online

Zwar gibt es derzeit keine Gottesdienste. Dennoch kümmern sich Neustadts Kirchengemeinden um die Gläubigen. Auf analogen und digitalen Wegen. » mehr

Die Heiligkreuzkirche in Coburg steht den Menschen trotz Coronavirus zum Beten offen. Lediglich der Gottesdienst fällt aus.

26.03.2020

Region

Corona: Ausnahmezeiten für die Coburger Kirchen

Gerade in Krisenzeiten suchen viele Menschen spirituellen Halt. Wegen des Coronavirus müssen Geistliche nun aber zumindest räumlich Abstand zu den Gläubigen halten. Die Seelsorge geht daher neue Wege. » mehr

Das Licht brennt, Gottesdienste finden aber nicht statt.

26.03.2020

Region

Gottesdienstverbote verstören konservative Christen

Solche staatliche Gottesdienstverbote wie jetzt in der Corona-Krise gab es in der Geschichte des christlichen Abendlands noch nie. Kirchenobere nehmen das hin. Konservative Gläubige und Geistliche sin... » mehr

Vor leeren Bänken, aber mit vielen interessierten Followern: Heilgersdorfs Pfarrer Tobias Knötig ließ den Gottesdienst am Sonntag auf YouTube übertragen.

23.03.2020

Region

Predigt wird zum You-Tube-Hit

450 folgen der Ansprache von Pfarrer Knötig aus Heilgersdorf. Für die Übertragung müssen viele Hürden genommen werden. » mehr

An seinem Hausaltar im Wohnzimmer zelebriert Andreas Hartung täglich eine Heilige Messe ohne Gemeinde und betet für die ihm anvertrauten Menschen.

22.03.2020

Region

Andi zelebriert dahoam

Die Schutzmaßnahmen in Sachen Corona-Virus verändern die Seelsorge. Doch schon jetzt gibt es viele digitale Angebote - eines davon bietet Pfarr- vikar Andreas Hartung an. » mehr

Der Gottesdienst, den Pfarrer Michael Meyer zu Hörste (links) hält und der von Kantor Markus Heunisch an der Orgel begleitet wird, kann via nectv im Fernsehen angesehen werden. Foto: P. Tischer

22.03.2020

Region

Gottesdienste ins Wohnzimmer

Nectv bringt zunächst an vier Sonntagen Messen zu den Gläubigen. Die Besucherreihen im Gotteshaus werden dabei aber leer sein. » mehr

Vor leeren Bänken, aber mit vielen interessierten Followern: Heilgersdorfs Pfarrer Tobias Knötig ließ den Gottesdienst am Sonntag auf YouTube übertragen.

22.03.2020

Region

Sonntagspredigt wird zum YouTube-Hit

450 folgen der Ansprache von Pfarrer Knötig aus Heilgersdorf. Für die Übertragung müssen viele Hürden genommen werden. » mehr

^