Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GLYPHOSAT

Bayer

04.06.2020

Wirtschaft

Verkauf von Dicamba in den USA vorerst untersagt

Mit der Monsanto-Übernahme hat sich Bayer viele Probleme eingebrockt. Dabei geht es nicht nur um den Unkrautvernichter Glyphosat. Auch das Mittel Dicamba führt zu Streit vor Gericht, jetzt wurde ihm i... » mehr

Bayer - Glyphosat-Streit

27.02.2020

Wirtschaft

Bayer wächst: Mehr Umsatz, mehr Gewinn - und mehr Klagen

Der US-Rechtsstreit um den Unkrautvernichter Glyphosat hängt wie eine dunkle Wolke über dem Traditionsunternehmen. Dabei laufen die Geschäfte beim Leverkusener Pharma- und Pflanzenschutzkonzern eigent... » mehr

Hummeln

05.08.2020

Topthemen

Weniger Licht und Gift für mehr Insektenschutz

Ein «Aktionsprogramm Insektenschutz» hat die Bundesregierung schon beschlossen. Nun legt Umweltministerin Schulze Gesetze dazu vor - gegen «Lichtverschmutzung» und für mehr Schutzzonen. Doch die Blick... » mehr

Das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Roundup

31.01.2020

Wirtschaft

US-Umweltbehörde stützt Bayer weiter im Glyphosat-Konflikt

Mit der Übernahme von Monsanto hatte sich Bayer 2018 immense Rechtsrisiken ins Haus geholt. Im Streit um Gesundheitsgefahren durch das Pestizid Glyphosat stärkt nun eine Behörde in den USA dem Unterne... » mehr

Glyphosat

06.12.2019

Wirtschaft

Forscher weist Kritik an seinen Glyphosat-Studien zurück

Der Professor, der zwei Glyphosat-Studien geschrieben hat und dabei Monsanto als Geldgeber unerwähnt ließ, hat Kritik an seiner Arbeit vehement zurückgewiesen. » mehr

Glyphosat

01.10.2019

Wirtschaft

EU-Recht schützt Gesundheit bei Zulassung von Glyphosat

Waren die geltenden EU-Schutzregeln zu lasch, um eine Genehmigung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat zu verhindern? Der Europäische Gerichtshof hat ein eindeutiges Urteil gefällt. » mehr

04.09.2019

Schlaglichter

Insektenschutz und Tierwohl-Label: Agrar-Paket im Kabinett

Tierwohl-Label, Glyphosat-Ausstieg, mehr Geld für die Umwelt: Das Bundeskabinett hat ein Paket für den Schutz von Nutztieren und Insekten beschlossen. Das neue Tierwohl-Kennzeichen von Agrarministerin... » mehr

Gras zwischen Schienen

30.08.2019

Wirtschaft

Gleise ohne Glyphosat: Bahn will weniger Gift spritzen

Jeder Hobbygärtner weiß, wie schnell Unkraut sprießen kann. An den vielen Bahntrassen in Deutschland ist die Herausforderung besonders groß. Die Bahn schlägt nun einen neuen Kurs ein. » mehr

15.07.2019

Schlaglichter

Kommunen verbieten zunehmend Glyphosat auf Pachtflächen

Viele deutsche Städte verzichten teils schon seit Jahren bei der Unkrautvernichtung auf ihren Grünflächen auf das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat. Anders sah es lange bei den von Kommunen v... » mehr

Pilsbiere im Test

29.05.2019

Ernährung

Pilsbiere meist frei von bedenklichen Stoffen

Frisch-herbes Aroma und ein zarter Bitterton - so lieben Pilsliebhaber ihr Bierchen. Ist die Biersorte aber auch frei von bedenklichen Stoffen? » mehr

24.05.2019

Schlaglichter

Pestizid-Zulassung: Umweltverband verklagt Bundesbehörde

Wegen der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln hat der Umweltverband BUND eine Bundesbehörde verklagt. Wie der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland mitteilte, richtet sich die Klage vor dem Verw... » mehr

Glyphosat

14.05.2019

dpa

So umgehen Verbraucher Glyphosat

Auch wenn Glyphosat bisher nicht verboten ist, so warnen viele Umwelt- und Verbraucherschützer doch vor dessen Einsatz. Wie kann man dem Unkrautgift am besten aus dem Weg gehen? » mehr

08.04.2019

Deutschland & Welt

Bayer veröffentlicht Glyphosat-Studien

Der Pharma- und Pflanzenschutzkonzern Bayer hat insgesamt 107 Studienberichte zur Sicherheit des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat im Internet veröffentlicht. » mehr

Bayer-Werk

25.03.2019

Deutschland & Welt

Bayer zahlt Hunderte Millionen wegen Blockbuster Xarelto

Rund 25.000 Patienten und Angehörige haben in den USA wegen möglicher Gesundheitsschäden durch den Bayer-Gerinnungshemmer geklagt. Jetzt will der Konzern einen Schlussstrich ziehen. » mehr

Schulze und Klöckner

23.03.2019

Deutschland & Welt

Schulze greift Klöckner wegen Glyphosat-Zulassung an

Im Streit um die Zulassung eines glyphosathaltigen Unkrautgifts hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) der Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) eigenmächtiges Handeln vorgewor... » mehr

07.03.2019

Deutschland & Welt

Gericht: Behörde muss Zugang zu Glyphosat-Studien gewähren

Studien über das Krebsrisiko des Unkrautvernichters Glyphosat müssen nach einem Urteil des EU-Gerichts öffentlich gemacht werden. Die Entscheidung der EU-Lebensmittelbehörde, entsprechende Untersuchun... » mehr

Glyphosat

07.03.2019

Deutschland & Welt

Behörde muss Zugang zu Glyphosat-Studien gewähren

Lange stritten die EU-Staaten um die weitere Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat. Eine Rolle spielten dabei Studien zum Krebsrisiko des Mittels. Die EU-Lebensmittelbehörde muss die... » mehr

Bayer

27.02.2019

Deutschland & Welt

Monsanto-Klagewelle reißt nicht ab - Bayer bleibt gelassen

Mit der Übernahme von Monsanto ist Bayer zu einem Riesen bei Saatgut und Pflanzenschutzmitteln geworden. Doch mit dem Kauf der US-Firma haben sich die Leverkusener Tausende Klagen eingehandelt. Konzer... » mehr

Bayer-Tochter Monsanto

26.02.2019

Deutschland & Welt

Glyphosat-Prozess gegen Monsanto beginnt turbulent

Bayers über 60 Milliarden Dollar teurer US-Zukauf Monsanto muss sich in den USA erneut wegen seiner Unkrautvernichter mit dem umstrittenen Herbizid Glyphosat als Wirkstoff vor Gericht verantworten. De... » mehr

15.02.2019

Deutschland & Welt

Ministerien arbeiten weiter am Glyphosat-Konzept

Eine einheitliche Regierungslinie zum Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat lässt weiter auf sich warten. «Gut Ding braucht Weile», sagte Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner im Bundestag. » mehr

Glyphosat

12.02.2019

Deutschland & Welt

Glyphosat-Streit: EU will mehr Transparenz bei Zulassungen

Nach der umstrittenen Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat in Europa sollen Genehmigungen für Lebensmittel und Pestizide transparenter werden. » mehr

Ein Büro-Arbeitsplatz im Grünen: Der designierte Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg, Harald Weber, im neuen Büro im Erdgeschoss. Foto: Lyda

18.01.2019

Region

„Wir brauchen mehr Wertschätzung für Landwirte“

Seit September war der Chefsessel beim Coburger Amt für Landwirtschaft vakant. Jetzt ist ein Nachfolger gefunden: Harald Weber wird neuer Leiter der Behörde. » mehr

Glyphosat

16.01.2019

Deutschland & Welt

Glyphosat: EU-Parlament fordert bessere Pestizid-Kontrollen

Nach der umstrittenen Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat bis 2022 hat das EU-Parlament strengere Prüfmechanismen für Pestizide gefordert. » mehr

17.12.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 12. Dezember

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Dezember 2018: » mehr

06.12.2018

Region

Sanierung der Kindergärten stockt

Zwei Großmaßnahmen werden wohl nicht wie geplant fertig. Dafür tut sich in anderen Bereichen viel, lobt der Bürgermeister. » mehr

Bayer-Werksgelände in Leverkusen

29.11.2018

Deutschland & Welt

Bayer plant Abbau von 12.000 Stellen weltweit

Bayer kämpft aktuell an mehreren Fronten - vor allem nach der Monsanto-Übernahme. Doch mit einem massiven Arbeitsplatzabbau, dem Verkauf von Unternehmensteilen und einer Neuausrichtung der Pharmaforsc... » mehr

Im Gustav-Dietrich-Haus wurde der Leitende Ministerialrat Anton Dippold (2.v.r) von Kreisbäuerin Heidi Bauersachs, BBV Obmann Martin Flohrschütz und Landwirtschaftsdirektor Harald Weber zum agrarpolitischen Diskussionsabend willkommen geheißen.	Foto: Rebhan

27.11.2018

Region

Bekenntnis zur bäuerlichen Landwirtschaft

Die Bayerische Staatsregierung steht hinter den Landwirten. Das machte Ministerialrat Dippold beim agrarpolitischen Abend deutlich. » mehr

Den "Freien" geht es zu langsam

22.11.2018

Region

Den "Freien" geht es zu langsam

Die Entwicklung Neustadts muss Fahrt aufnehmen, fordern die Freien Wähler. Vor allem in der "City" sei der Handlungsbedarf groß. » mehr

20.11.2018

Region

Eifriges Engagement im Dienste der Bienen

Was hat sich im vergangenen Jahr im Bereich der regionalen Imkerei getan? Darüber berichteten bei der letzten Herbstkreisversammlung zahlreiche Experten. » mehr

16.11.2018

Region

Ärger über Glyphosat-Regelung der Stadt

Für den Grünen-Stadtrat Peter Witton ist es ein Erfolg, für den Kronacher BBV-Kreisobmann Erwin Schwarz Diskriminierung: konventionelle Landwirte werden bei Verpachtungen kaum berücksichtigt. » mehr

Glyphosat

13.11.2018

Deutschland & Welt

Mehr Glyphosat-Klagen gegen Bayer

Mit der Übernahme des US-Konkurrenten Monsanto ist Bayer zu einem Riesen geworden auf dem globalen Agrarchemie-Markt. Doch die neue Konzerntochter brockt den Leverkusenern juristische Querelen ein, di... » mehr

Bayer

01.11.2018

Deutschland & Welt

Glyphosat-Kläger akzeptiert millionenschweres Urteil

Im ersten US-Prozess um angeblich verschleierte Krebsrisiken von Bayers Unkrautvernichter Glyphosat hat der Kläger einen vom Gericht festgesetzten millionenschweren Schadensersatz akzeptiert. » mehr

DeWayne Johnson

11.10.2018

Deutschland & Welt

Wird das Glyphosat-Urteil gegen Monsanto gekippt?

«Keine klaren und überzeugenden Beweise» - hinter dem 289 Millionen Dollar schweren Urteil im Rechtsstreit um angebliche Krebsgefahren glyphosathaltiger Unkrautvernichter von Monsanto steht plötzlich ... » mehr

Svenja Schulze

10.10.2018

Deutschland & Welt

Mehr Geld, weniger Gift für den Insektenschutz

Die große Koalition will mehr für den Schutz von Insekten zu tun - da sind sich alle Minister einig. Kompliziert wird es bei den Details. Die Umweltministerin hat nun Vorschläge vorgelegt. Nicht alle ... » mehr

Werner Baumann

30.09.2018

Deutschland & Welt

Bayer-Chef übt scharfe Kritik an Umweltschützern

Im Streit um das Pflanzenschutzmittel Glyphosat hat Bayer-Chef Werner Baumann Umweltschützern vorgeworfen, bewusst mit Fehlinformationen zu arbeiten. » mehr

In ihrem Element waren Mario Bambergers Gaudi-Buam im Zusammenwirken mit stellvertretender Kreisbäuerin Dagmar Hartleb (mitte) und BBV-Kreisobmann Martin Flohrschütz (links daneben).	Foto: Haberzettl

16.09.2018

Region

Gute Arbeit ist kein Garant für eine gute Ernte

Landwirte beklagen beim Erntedankfest erhebliche Ausfälle wegen der Trockenheit. Zünftig gefeiert wird trotzdem. » mehr

Bayer

05.09.2018

Deutschland & Welt

Bayer rechnet mit weiteren Glyphosat-Klagen

Die Übernahme bringt dem Leverkusener Konzern den erwarteten Wachstumsschub. Doch sorgt er auch für Probleme: In den USA muss sich Bayer gegen immer mehr Klagen wegen möglicher Erkrankungen durch das ... » mehr

15.06.2018

Region

Bauern leiden unter heimischer Bürokratie

Die Landwirte in Kronach haben die Parlamentarierin Ulrike Müller eingeladen. Ihr zufolge werden europäische Beschlüsse nicht so umgesetzt, wie sie beschlossen wurden. » mehr

19.04.2018

Region

Freie Wähler fordern Verbot von Glyphosat

Das bundespolitische Gezerre um das Unkrautgift Glyphosat ist längst nicht vorbei. Nun heben die Freien Wähler Neustadt ein mögliches Verbot von Glyphosat auch auf die kommunale Agenda. » mehr

19.03.2018

Region

Kronach verzichtet auf Glyphosat

Auf städtischen Flächen soll die Substanz fortan nicht mehr zum Einsatz kommen. Auch will man verstärkt an Bio-Landwirte verpachten. Der Stadtrat befasst sich außerdem mit dem Ausbau der Radwege. » mehr

15.03.2018

Region

"Jeder Einzelne kann etwas für Bienen tun"

Die Wallenfelser Imker laden am Sonntag zum Oberfränkischen Imkertag ein. Christian Krump ist Vorsitzender des kleinen, aber aufstrebenden Vereins. Er sorgt sich um seine Völker. » mehr

Kontrovers geht's zu beim der Podiumsdiskussion im Gustav-Dietrich Haus. Im Vordergrund: Ina Sinterhauf, Landtagskandidatin der Coburger Grünen, und Grünen-Sprecher Michael Dorant.	Fotos: Henning Rosenbusch

09.03.2018

Region

Wenn's um Glyphosat geht

Bauernverband und Grüne diskutieren um Spritzmitteleinsatz. Da prallen Welten aufeinander. Gisela Sengl will keinen Einsatz von Chemie. » mehr

19.02.2018

Region

Grüne gegen Glyphosat

Die Mitglieder wollen das Thema im Wahlkampf aufgreifen. Doch auch der Naturpark Frankenwald steht auf ihrer Agenda. » mehr

Glyphosat wird im Pflanzenbau eingesetzt. Der Bauernverband fordert eine sachliche Diskussion um die Verwendung des umstrittenen Mittels. Foto: Patrick Pleul / dpa

12.02.2018

Region

BBV beklagt mangelnde Kenntnis

Kreisobmann Martin Flohrschütz fordert eine sachliche Diskussion über die Landwirtschaft. Dabei greift er Umweltverbände scharf an. » mehr

12.02.2018

Region

Landwirte brechen Lanze für Glyphosat

Die Debatte um den Einsatz des Herbizids treibt die Kronacher Bauern um. Das Verteufeln des Pflanzenschutzmittels ist aus ihrer Sicht falsch - zumal es auch oft von Privatleuten genutzt wird. » mehr

Ludwig Weiß, Direktor der Milchwerke Oberfranken-West in Wiesenfeld bei Coburg (4. von links), stellte Politikerinnen und Politikern der Grünen die Produktpalette der Molkerei vor.	Foto: Braunschmidt

07.02.2018

Region

Staunen in der Molkerei

Grüne Politiker besuchen die Milchwerke Oberfranken-West in Wiesenfeld. Der Betrieb beeindruckt die Gäste. Im Gespräch mit Landwirten scheuen sie keinen Konflikt. » mehr

Landrat Wilhelm Schneider (links) und Landtagsabgeordneter Steffen Vogel nehmen Markus Söder auf dem Weg zum Landfrauentag in die Mitte.	Foto: Kaufmann

01.02.2018

Region

Söders Spitzen

Beim Landfrauentag in Zeil beackert der künftige Ministerpräsident sein liebstes Themenfeld: die Heimat. Klare Absagen gibt es an einen Nationalpark. » mehr

Nach der Ernte, vor der Aussaat kommt Glyphosat auf den Feldern zum Einsatz: Mit dem Pestizid bekämpfen Landwirte Unkraut. Foto: Steven Lüdtke/Forum Moderne Landwirtschaft/dpa

31.01.2018

Oberfranken

"Glyphosat ein hervorragendes Werkzeug"

Der Streit um das Mittel zum Pflanzenschutz vergällt Landwirten das Leben. Oberfrankens Bauernpräsident Greif sagt, viele Menschen hätten keine Ahnung. » mehr

17.01.2018

Region

Landkreis setzt kein Glyphosat ein

"Auf welchen Flächen des Landkreises wird Glyphosat verwendet?" Diese Frage haben die Grünen im Kronacher Kreistag an den Landkreis gestellt. » mehr

16.01.2018

Region

Anwohner wehren sich gegen Solarpark

Die Idee, in Ludwigsstadt eine Photovoltaikanlage zu bauen, stößt auf wenig Gegenliebe. Einige Bürger fühlen sich übergangen und äußern zahlreiche Bedenken. Dabei ist noch nicht einmal sicher, ob sie ... » mehr

Die Mannschaft steht. Vorstandssprecher Kevin Klüglein (rechts) mit den Kandidaten Ina Sinterhauf, Martina Benzel-Weyh, , Gabriele Jahn, und Michael Dorant (von links) Foto: Katja Diedler

16.01.2018

Region

Grüne spüren Aufwind

Die Öko-Partei geht mit Optimismus ins Wahljahr. Als Direktkandidaten für Landtag und Bezirkstag nominieren sie ein Frauenduo. » mehr

08.01.2018

Region

Edith Memmel will es nochmal wissen

Die Mitwitzerin ist die Landtagskandidatin der Grünen im Stimmkreis Kronach-Lichtenfels. Ausgerechnet ein CSU-ler hat die 66-Jährige dazu motiviert. » mehr

^