GREMIEN

vor 17 Stunden

Kronach

Wiegand-Glas hofft auf Westzufahrt

Der Geschäftsführer äußert im Gemeinderat sein Bedauern über das jüngste Verkehrschaos. Gemeinsam will man an Lösungen arbeiten: auf Straße und auf Schiene. » mehr

15.01.2019

Coburg

Lernen mit Laptop, Tablet und Beamer

An der Siegried-Möslein- Schule gibt es bald ein digitales Klassenzimmer. Der Gemeinderat gibt grünes Licht für Galneoscreen-System. » mehr

10.01.2019

Kronach

Auftrag für Aufzugbau vergeben

Der Bauausschuss in Weißenbrunn hat getagt. Ein Antrag warf Fragen auf. » mehr

Sitzung der Schwedischen Akademie

10.01.2019

Boulevard

Schwedische Akademie: Espmark und Englund kehren zurück

Im Zuge des heftigen Streits in der Schwedischen Akademie waren sie zurückgetreten. Nun kehren zwei Mitglieder in das Gremium zurück. » mehr

08.01.2019

Kronach

Ein junges Gesicht in der Vereinsleitung

Einstimmig wählt die SRK Steinwiesen Lukas Richter in das Gremium. Groß ist die Freude über vier neue Mitglieder. Dennoch will man in Sachen Werbung nicht nachlassen. » mehr

Will nach 2020 mehr Zeit zum Wandern und Radfahren haben: Der Bayreuther Landrat Hermann Hübner.

07.01.2019

Oberfranken

Bayreuther Landrat tritt nicht mehr an

Hermann Hübner hört 2020 nach zwölf Jahren im Amt auf. Er will mit diesem Schritt Platz für Jüngere machen. » mehr

UN-Sicherheitsrat

27.12.2018

Topthemen

Deutschland als Friedensmacht?

Ab dem 1. Januar gehört Deutschland wieder einmal dem mächtigsten UN-Gremium an. Diesmal sind die Fronten so verhärtet wie lange nicht mehr. » mehr

Schwedische Akademie

21.12.2018

Deutschland & Welt

Literaturnobelpreis: Das Ansehen der Akademie ist ramponiert

Seit einem Jahr stürmt es rund um die Schwedische Akademie. Für den Literaturnobelpreis blieb keine Zeit. Nun wurden neue Mitglieder in das Gremium aufgenommen - doch ändert das etwas? » mehr

16.12.2018

Region

Miteinander auf Erfolgskurs

Seit 40 Jahren gibt es die Verwaltungsgemeinschaft Teuschnitz. Bei einer kleinen Feierstunde blickten die Gremien der drei Mitgliedsgemeinden noch einmal zurück. » mehr

Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz (links) zeichnete Heike Stegner-Kleinknecht mit der Kommunalen Verdienstmedaille aus.

13.12.2018

Region

Frau mit Kämpferherz

Heike Stegner-Kleinknecht erhält aus den Händen von Regierungspräsidentin Piwernetz die kommunale Verdientsmedaille. Seit 34 Jahren sitzt sie schon im Neustadter Stadtrat. » mehr

07.12.2018

Region

Lautertal beteiligt sich an der Sanierung der Bildungsstätte

Der Gemeinderat erkennt an, seinen Anteil zu leisten. Weiters Thema ist die Verkehrsanbindung über den Stadtbus. » mehr

29.11.2018

Region

Schulverband beschließt Auflösung

Bereits jetzt fahren alle Mittelschüler vom Oberen Rodachtal nach Kronach. Zudem wird 2020/21 auch ihre Beförderung zentral geregelt. Das Gremium zieht seine Konsequenzen. » mehr

Wer sitzt künftig im Landtag in welchem Ausschuss? Vor allem zwischen den Grünen und der AfD wurden während der Besetzung der Gremien erste Dispute ausgetragen. Foto: Guido Bergmann/dpa

28.11.2018

Oberfranken

Frostige Stimmung im Landtag

Nach den Vorberatungen ging es nun an die Wahlen. Die Ausschüsse im Landtag werden besetzt. Doch Harmonie ist dabei Fehlanzeige. » mehr

23.11.2018

Region

Gremium gibt Okay für weitere Erschließung

Die Gemeinde Untersiemau will im "Breiten Stück" vorwärts kommen. Derweil wird die Scheune Scherneck teurer. » mehr

Neue Krippengruppe im alten Gebäude

20.11.2018

Region

Neue Krippengruppe im alten Gebäude

Noch immer steht nicht fest, was mit dem Gruber Kindergarten passiert. Trotzdem wird nun im Obergeschoss Platz für die ganz Kleinen geschaffen. » mehr

20.11.2018

Region

Mehr Licht für Teuschnitzer Mitte

Marcus Hamberger stellt dem Stadtrat die Pläne für den nächsten Sanierungsschritt vor. Er umfasst Schlossgarten und Rathausvorplatz. Die Bürger beteiligen sich rege. » mehr

20.11.2018

Region

Katholiken wählen Kirchenverwaltungen

Die neuen Mitglieder der Gremien stehen fest. Sie gehören zu den wichtigsten Entscheidungsträgern in der Kirche. » mehr

Zu einer "schwierigen Geburt" entwickeln sich die geplanten Umbaumaßnahmen in der Braugasse. Foto: Rebhan

13.11.2018

Region

Bauplan sorgt für Kopfschmerzen

In der Bad Rodacher Braugasse soll ein Haus mit zehn Wohnungen entstehen. Doch einige Räte haben so ihre Bedenken. » mehr

07.11.2018

Region

An der Schule gilt jetzt "Tempo 30"

Die Freien Wähler erhalten von den Räten in Nordhalben Zustimmung zu ihrem Antrag. Auch auf dem Friedhof sollen sich bald Neuerungen einstellen. » mehr

06.11.2018

Region

Neue Halle für die Stockheimer Feuerwehr

Das Gerätehaus platzt aus allen Nähten. Nun kann sich der Gemeinderat zu der nötigen Erweiterung durchringen. Allerdings bereiten die Kosten einigen Räten Bauchschmerzen. » mehr

FIFA-Präsident

04.11.2018

Überregional

Gegenangriff: FIFA attackiert Infantino-Kritiker

Verdeckte Absprachen mit Topclubs? Einflussnahme auf den FIFA-Ethikcode? Die Vorwürfe gegen Gianni Infantino weist der Fußball-Weltverband deutlich zurück. Doch die Zweifel an der Unabhängigkeit von w... » mehr

Der Friedhof von Burgpreppach liegt an der evangelischen Kirche. Die Gebühren werden angehoben, um kostendeckend arbeiten zu können.

28.10.2018

Region

Sterben wird erheblich teurer

Ein Ortsverbindungsweg und die neuen Friedhofsgebühren sind Themen der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Auch die Entscheidung über die Sanierung des Rathauses beschäftigt das Gremium. » mehr

Der Friedhof von Burgpreppach liegt an der evangelischen Kirche. Die Gebühren werden angehoben, um kostendeckend arbeiten zu können.

29.10.2018

Region

Sterben wird erheblich teurer

Ein Ortsverbindungsweg und die neuen Friedhofsgebühren sind Themen der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Auch die Entscheidung über die Sanierung des Rathauses beschäftigt das Gremium. » mehr

Wird Kulmbachs OB Henry Schramm künftig auch Bezirkstagspräsident sein? Am 8. November wird sich bei der konstituierenden Sitzung entscheiden, wer in den kommenden fünf Jahren dem 21-köpfigen Gremium vorsitzen wird. Fotomontage: Repro

24.10.2018

Oberfranken

Verhandlungen hinter den Kulissen

Henry Schramm tritt zur Wahl als Bezirkstagspräsident an. Die CSU hat ihn einstimmig vorgeschlagen. Doch das reicht nicht für die Mehrheit. Jetzt müssen Allianzen gebildet werden. » mehr

Hält auch eine Gruppe aus, ist aber sanierungsbedürftig: Davon überzeugte sich der Bausenat auf den Itzbrücken im Rosenauer Weg.	Foto: Weidner

24.10.2018

Region

Senat als Brücken-Tester

Wie trag- und schwingfähig sind die Itzbrücken im Rosenauer Weg in Rödental? Das probieren die Mitglieder des Bau- und Umweltsenats aus. » mehr

Symbolfoto: Kirche, Kreuz, Kapelle.

22.10.2018

Region

Neue Kirchenvorstände

Die Gremien sind allesamt weiblicher geworden: Die Frauenquote beträgt nun 60 Prozent. Außerdem haben sich 30 Prozent der Kandidaten zum ersten Mal zur Wahl gestellt. » mehr

22.10.2018

Region

Jetzt fehlen nur noch die Straßenlaternen

Die Straße "Leitschsiedlung" ist frisch saniert. Und das fast schon im Rekordtempo: Erst in der Marktgemeinderatssitzung vom 26. Juni hatte man die Sanierung beschlossen. » mehr

Der Termin für die Kirchweih in Pfarrweisach wird aller Wahrscheinlichkeit nach vorverlegt. Vor allem wegen zu geringer Besucher des Schaustellerbetriebes sieht sich die Gemeinde geneigt, mit den Vereinen, dem Gastwirt und dem Schaustellerbetrieb einen neuen Termin zu bestimmen. Unser Bild zeigt einen Blick auf Pfarrweisach von Süden her. Foto: Albrecht

19.10.2018

Region

Findet die Kirwa bald eher statt?

Der Gemeinderat hat Aufträge im Gesamtwert von 105.000 Euro vergeben. Zudem diskutiert man einen neuen Termin für die Kirchweih. » mehr

Drei „alte Hasen“ und sieben Neue

16.10.2018

Oberfranken

Drei "alte Hasen" und sieben Neue

Zehn Abgeordnete aus Oberfranken kommen in den Landtag. Die meisten davon sind zum ersten Mal in diesem Gremium. » mehr

Stimmzettel mit Kreuz

16.10.2018

Oberfranken

Bezirkstag künftig mit 20 Räten

Das komplizierte Wahlrecht macht es möglich: Oberfrankens Bezirkstag wird aufgrund von Ausgleichs- und Überhangmandaten in der kommenden Periode aus 20 Räten bestehen. » mehr

Frank Rebhan (SPD)

16.10.2018

Region

Frank Rebhan verliert Bezirkstagsmandat

Der Sozialdemokrat schaffte es nicht, über die Liste seiner Partei in das Gremium einzuziehen. » mehr

10.10.2018

Region

Pflege Kernthema für neuen Bezirkstag

Das Gremium wird an diesem Sonntag gewählt. Dessen Arbeit prägt die Sozialpolitik. Die Direktkandidaten für Kronach und Lichtenfels im Überblick. » mehr

Hilfe zur Pflege ist eines der zentralen Themen, mit dem sich der neue oberfränkische Bezirkstag auseinander setzen muss. Foto: Patrick Seeger, dpa

11.10.2018

Region

Pflege Kernthema für neuen Bezirkstag

Das Gremium wird an diesem Sonntag gewählt. Dessen Arbeit prägt die Sozialpolitik. Hier sind die Coburger Direktkandidaten noch einmal im Überblick. » mehr

Die Sprecherin des Seniorenbeirats, Renate Gretzbach, zeigt eines von zahlreichen Bespielen auf, wo der Seniorenbeirat helfen konnte: So wurde die Fußgängerampel am Bahnübergang Eisfelder Straße etwa gedreht. Foto: Tischer

08.10.2018

Region

Seniorenbeirat hat den Dreh raus

Das Gremium setzt sich in Neustadt erfolgreich für die Belange der älteren Generation ein. Nun stehen Neuwahlen an. » mehr

28.09.2018

Region

Wohnbau lobt Wettbewerb aus

Büros sollen Vorschläge zur Neugestaltung des Straßenzugs im Steinwegquartier machen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. » mehr

Auf dem Untersiemauer Friedhof soll hinter der Hecke, südlich des derzeitigen Grabfelds, neuer Platz für anonyme und halb-anonyme Bestattungen geschaffen werden. Foto: Karbach

28.09.2018

Region

Sofortprogramm für mehr Kita-Plätze

Untersiemau braucht dringend neue Räume für den Nachwuchs. Das Geld kann man ausgeben, weil die Schulden niedrig sind. » mehr

26.09.2018

Region

Seniorenbeirat geht auf die Barrikaden

Das Gremium findet: Ins Kronacher Bürgerspital müssen Wohnungen für alte Menschen. Die Mitglieder wollen nun aktiv dafür kämpfen. » mehr

26.09.2018

Region

Finanzierung für neues Gemeindezentrum steht

Rund 890 000 Euro soll der Komplex in Weißenbrunn kosten. Bei der Gemeinde verbleiben davon zehn Prozent. Mehr könnte sie sich auch nicht leisten. Sie hat heuer keinen Haushalt. » mehr

Alle Auflagen erfüllt: Am 9. und 10. Juni hat mit der Firma Enker erstmals ein professioneller Veranstalter den Coburger (Nacht)Flohmarkt ausgerichtet. Nach dem Votum des Verwaltungssenats kommt das Unternehmen aus Dinkelsbühl bis 2022 zum Zug.	Foto: NP-Archiv/Frank Wunderatsch

24.09.2018

Region

Lob für Flohmarkt-Betreiber

Der Verwaltungssenat verlängert den Vertrag bis 2022. Einer sonntäglichen Nutzung des Schlossplatzes steht das Gremium ebenfalls offen gegenüber. » mehr

19.09.2018

Region

Hoher Besuch zum Kirchenjubiläum

Die Dreifaltigkeitskirche in Hain steht seit 350 Jahren. Das wird am Sonntag, 30. September, gefeiert. Dazu kommt auch der EKD- Ratsvorsitzende. » mehr

19.09.2018

Region

Rödental ist und bleibt ein Reizthema

Die Gewerbeansiedlungspolitik stößt auf harsche Kritik im Bausenat. Auch auf die Regierung von Oberfranken ist das Gremium nicht gut zu sprechen. » mehr

So schaut es aus: das neue Logo der Stadt Rödental.	Copyright: Stadt Rödental

12.09.2018

Region

Zuschüsse für Sport und Retter: Rödental zeigt sich großzügig

Engagement zahlt sich aus: Die örtliche Wasserwachtgruppe und die Kampfrichtervereinigung erhalten Sonderzuschüsse. » mehr

11.09.2018

Region

Große Freude über zwei Neue

Kronach heißt Kaplan Andreas Stahl und Pastoralreferentin Dr. Sarah Maria Röck- Damschen willkommen. Ab sofort verstärken sie das pastorale Team. » mehr

Bürgermeister platzt der Kragen

23.08.2018

Region

Bürgermeister platzt der Kragen

Hoch her ging es beim Ferienausschuss der Stadt Bad Rodach. Vor allem um diverse Bauanträge gab es viel Gerangel. » mehr

25.07.2018

Region

Mitwitz stellt die Weichen auf Wachstum

17 Bauplätze werden in dem neuen Baugebiet "Herrschaftsstücke II" geschaffen. Auch ein Mischgebiet ist geplant. » mehr

20.07.2018

Region

Bauboom in Neuses

Die Firma Dr. Schneider plant, im aufsteigenden Industriegebiet eine neue Fertigungshalle zu bauen. Der Bauausschuss stellt dafür die Weichen. Andere Antragsteller müssen nachbessern. » mehr

Andreas Dellert (CSU) und Harald Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) wurden am Montag von Landrat Wilhelm Schneider (CSU; von links) als neue Kreisräte in den Haßbergen vereidigt. Foto: Tanja Kaufmann

16.07.2018

Region

Allerlei Neue(s) im Kreistag

Helene Rümer (Bündnis 90/Die Grünen) und Peter Jung (CSU) scheiden aus dem Kreistag aus. Ihnen folgen Harald Kuhn und Andreas Dellert nach. Änderungen gibt es auch in der Geschäftsordnung. » mehr

16.07.2018

Region

Neubau versus Sanierung

Der Kreistag konnte sich gestern nicht einigen, welche Variante für das Landratsamt die bessere ist. Deshalb sollen beide weiterverfolgt werden, bis konkrete Zahlen vorliegen. » mehr

Wegen der Erneuerung der Asphaltdecke können Anwohner zu dieser Zeit nicht bis zu oder aus ihren Grundstücken fahren. Foto: Albrecht

29.06.2018

Region

Anwohner brauchen Geduld

Im Gemeinderat Pfarrweisach wirft die Straßensperrung Fragen auf. Auf einer anderen Straße sollen Querrinnen die Fahrer künftig zum Langsamfahren mahnen. » mehr

"Allseits anerkannte Persönlichkeit": 34 Jahre hat sich Wolfgang Dultz als Kreisrat engagiert.	Foto: Christoph Scheppe

28.06.2018

Region

Kreistag würdigt Verdienste von Wolfgang Dultz

Der Verstorbene gehörte dem Gremium seit 1984 an. Landrat Busch tituliert ihn als prägende Persönlichkeit. » mehr

5000 Seminarteilnehmer und 10 000 Übernachtungen jährlich: Die Jugendbildungsstätte in Neukirchen ist etabliert, aber auch sanierungsbedürftig. Wegen der hohen Kosten steht die Zukunft der Einrichtung auf der Kippe. Foto: NP-Archiv/Henning Rosenbusch

26.06.2018

Region

Breites Bündnis für das Jugendhaus

Im Juli entscheidet sich das Schicksal der Bildungsstätte. Politiker, Verbände, Schulen und Wirtschaft erläutern Vertretern des Landeskirchenrats, was für Neukirchen spricht. » mehr

Hans Rebhan hat zu seinem 60. Geburtstag beschlossen, beruflich etwas kürzerzutreten. Das beschert ihm nun Freiräume für seine Hobbys und sein Ehrenamt im IHK-Gremium Kronach und als IHK-Vizepräsident.	Foto: Roland Töpfer

15.06.2018

FP/NP

Der Netzwerker

Hans Rebhan ist nicht nur IHK-Vizepräsident aus dem Gremium Kronach. Er ist auch heimatverbunden. Seine Forderung: Oberfranken muss nach außen sichtbarer werden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".