GREMIEN

22.10.2018

Kronach

Jetzt fehlen nur noch die Straßenlaternen

Die Straße "Leitschsiedlung" ist frisch saniert. Und das fast schon im Rekordtempo: Erst in der Marktgemeinderatssitzung vom 26. Juni hatte man die Sanierung beschlossen. » mehr

Der Termin für die Kirchweih in Pfarrweisach wird aller Wahrscheinlichkeit nach vorverlegt. Vor allem wegen zu geringer Besucher des Schaustellerbetriebes sieht sich die Gemeinde geneigt, mit den Vereinen, dem Gastwirt und dem Schaustellerbetrieb einen neuen Termin zu bestimmen. Unser Bild zeigt einen Blick auf Pfarrweisach von Süden her. Foto: Albrecht

19.10.2018

Hassberge

Findet die Kirwa bald eher statt?

Der Gemeinderat hat Aufträge im Gesamtwert von 105.000 Euro vergeben. Zudem diskutiert man einen neuen Termin für die Kirchweih. » mehr

Symbolfoto: Kirche, Kreuz, Kapelle.

22.10.2018

Coburg

Neue Kirchenvorstände

Die Gremien sind allesamt weiblicher geworden: Die Frauenquote beträgt nun 60 Prozent. Außerdem haben sich 30 Prozent der Kandidaten zum ersten Mal zur Wahl gestellt. » mehr

Drei „alte Hasen“ und sieben Neue

16.10.2018

Oberfranken

Drei "alte Hasen" und sieben Neue

Zehn Abgeordnete aus Oberfranken kommen in den Landtag. Die meisten davon sind zum ersten Mal in diesem Gremium. » mehr

Stimmzettel mit Kreuz

16.10.2018

Oberfranken

Bezirkstag künftig mit 20 Räten

Das komplizierte Wahlrecht macht es möglich: Oberfrankens Bezirkstag wird aufgrund von Ausgleichs- und Überhangmandaten in der kommenden Periode aus 20 Räten bestehen. » mehr

Frank Rebhan (SPD)

16.10.2018

Region

Frank Rebhan verliert Bezirkstagsmandat

Der Sozialdemokrat schaffte es nicht, über die Liste seiner Partei in das Gremium einzuziehen. » mehr

10.10.2018

Region

Pflege Kernthema für neuen Bezirkstag

Das Gremium wird an diesem Sonntag gewählt. Dessen Arbeit prägt die Sozialpolitik. Die Direktkandidaten für Kronach und Lichtenfels im Überblick. » mehr

Hilfe zur Pflege ist eines der zentralen Themen, mit dem sich der neue oberfränkische Bezirkstag auseinander setzen muss. Foto: Patrick Seeger, dpa

11.10.2018

Region

Pflege Kernthema für neuen Bezirkstag

Das Gremium wird an diesem Sonntag gewählt. Dessen Arbeit prägt die Sozialpolitik. Hier sind die Coburger Direktkandidaten noch einmal im Überblick. » mehr

Die Sprecherin des Seniorenbeirats, Renate Gretzbach, zeigt eines von zahlreichen Bespielen auf, wo der Seniorenbeirat helfen konnte: So wurde die Fußgängerampel am Bahnübergang Eisfelder Straße etwa gedreht. Foto: Tischer

08.10.2018

Region

Seniorenbeirat hat den Dreh raus

Das Gremium setzt sich in Neustadt erfolgreich für die Belange der älteren Generation ein. Nun stehen Neuwahlen an. » mehr

28.09.2018

Region

Wohnbau lobt Wettbewerb aus

Büros sollen Vorschläge zur Neugestaltung des Straßenzugs im Steinwegquartier machen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt. » mehr

Auf dem Untersiemauer Friedhof soll hinter der Hecke, südlich des derzeitigen Grabfelds, neuer Platz für anonyme und halb-anonyme Bestattungen geschaffen werden. Foto: Karbach

28.09.2018

Region

Sofortprogramm für mehr Kita-Plätze

Untersiemau braucht dringend neue Räume für den Nachwuchs. Das Geld kann man ausgeben, weil die Schulden niedrig sind. » mehr

26.09.2018

Region

Seniorenbeirat geht auf die Barrikaden

Das Gremium findet: Ins Kronacher Bürgerspital müssen Wohnungen für alte Menschen. Die Mitglieder wollen nun aktiv dafür kämpfen. » mehr

26.09.2018

Region

Finanzierung für neues Gemeindezentrum steht

Rund 890 000 Euro soll der Komplex in Weißenbrunn kosten. Bei der Gemeinde verbleiben davon zehn Prozent. Mehr könnte sie sich auch nicht leisten. Sie hat heuer keinen Haushalt. » mehr

Alle Auflagen erfüllt: Am 9. und 10. Juni hat mit der Firma Enker erstmals ein professioneller Veranstalter den Coburger (Nacht)Flohmarkt ausgerichtet. Nach dem Votum des Verwaltungssenats kommt das Unternehmen aus Dinkelsbühl bis 2022 zum Zug.	Foto: NP-Archiv/Frank Wunderatsch

24.09.2018

Region

Lob für Flohmarkt-Betreiber

Der Verwaltungssenat verlängert den Vertrag bis 2022. Einer sonntäglichen Nutzung des Schlossplatzes steht das Gremium ebenfalls offen gegenüber. » mehr

19.09.2018

Region

Hoher Besuch zum Kirchenjubiläum

Die Dreifaltigkeitskirche in Hain steht seit 350 Jahren. Das wird am Sonntag, 30. September, gefeiert. Dazu kommt auch der EKD- Ratsvorsitzende. » mehr

19.09.2018

Region

Rödental ist und bleibt ein Reizthema

Die Gewerbeansiedlungspolitik stößt auf harsche Kritik im Bausenat. Auch auf die Regierung von Oberfranken ist das Gremium nicht gut zu sprechen. » mehr

So schaut es aus: das neue Logo der Stadt Rödental.	Copyright: Stadt Rödental

12.09.2018

Region

Zuschüsse für Sport und Retter: Rödental zeigt sich großzügig

Engagement zahlt sich aus: Die örtliche Wasserwachtgruppe und die Kampfrichtervereinigung erhalten Sonderzuschüsse. » mehr

11.09.2018

Region

Große Freude über zwei Neue

Kronach heißt Kaplan Andreas Stahl und Pastoralreferentin Dr. Sarah Maria Röck- Damschen willkommen. Ab sofort verstärken sie das pastorale Team. » mehr

Bürgermeister platzt der Kragen

23.08.2018

Region

Bürgermeister platzt der Kragen

Hoch her ging es beim Ferienausschuss der Stadt Bad Rodach. Vor allem um diverse Bauanträge gab es viel Gerangel. » mehr

25.07.2018

Region

Mitwitz stellt die Weichen auf Wachstum

17 Bauplätze werden in dem neuen Baugebiet "Herrschaftsstücke II" geschaffen. Auch ein Mischgebiet ist geplant. » mehr

20.07.2018

Region

Bauboom in Neuses

Die Firma Dr. Schneider plant, im aufsteigenden Industriegebiet eine neue Fertigungshalle zu bauen. Der Bauausschuss stellt dafür die Weichen. Andere Antragsteller müssen nachbessern. » mehr

Andreas Dellert (CSU) und Harald Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) wurden am Montag von Landrat Wilhelm Schneider (CSU; von links) als neue Kreisräte in den Haßbergen vereidigt. Foto: Tanja Kaufmann

16.07.2018

Region

Allerlei Neue(s) im Kreistag

Helene Rümer (Bündnis 90/Die Grünen) und Peter Jung (CSU) scheiden aus dem Kreistag aus. Ihnen folgen Harald Kuhn und Andreas Dellert nach. Änderungen gibt es auch in der Geschäftsordnung. » mehr

16.07.2018

Region

Neubau versus Sanierung

Der Kreistag konnte sich gestern nicht einigen, welche Variante für das Landratsamt die bessere ist. Deshalb sollen beide weiterverfolgt werden, bis konkrete Zahlen vorliegen. » mehr

Wegen der Erneuerung der Asphaltdecke können Anwohner zu dieser Zeit nicht bis zu oder aus ihren Grundstücken fahren. Foto: Albrecht

29.06.2018

Region

Anwohner brauchen Geduld

Im Gemeinderat Pfarrweisach wirft die Straßensperrung Fragen auf. Auf einer anderen Straße sollen Querrinnen die Fahrer künftig zum Langsamfahren mahnen. » mehr

"Allseits anerkannte Persönlichkeit": 34 Jahre hat sich Wolfgang Dultz als Kreisrat engagiert.	Foto: Christoph Scheppe

28.06.2018

Region

Kreistag würdigt Verdienste von Wolfgang Dultz

Der Verstorbene gehörte dem Gremium seit 1984 an. Landrat Busch tituliert ihn als prägende Persönlichkeit. » mehr

5000 Seminarteilnehmer und 10 000 Übernachtungen jährlich: Die Jugendbildungsstätte in Neukirchen ist etabliert, aber auch sanierungsbedürftig. Wegen der hohen Kosten steht die Zukunft der Einrichtung auf der Kippe. Foto: NP-Archiv/Henning Rosenbusch

26.06.2018

Region

Breites Bündnis für das Jugendhaus

Im Juli entscheidet sich das Schicksal der Bildungsstätte. Politiker, Verbände, Schulen und Wirtschaft erläutern Vertretern des Landeskirchenrats, was für Neukirchen spricht. » mehr

Hans Rebhan hat zu seinem 60. Geburtstag beschlossen, beruflich etwas kürzerzutreten. Das beschert ihm nun Freiräume für seine Hobbys und sein Ehrenamt im IHK-Gremium Kronach und als IHK-Vizepräsident.	Foto: Roland Töpfer

15.06.2018

FP/NP

Der Netzwerker

Hans Rebhan ist nicht nur IHK-Vizepräsident aus dem Gremium Kronach. Er ist auch heimatverbunden. Seine Forderung: Oberfranken muss nach außen sichtbarer werden. » mehr

13.06.2018

Region

Straßenlampen bis zum Ketschendorfer Sportplatz

Die Zufahrt zum Sportplatz des SV Ketschendorf (Verlängerung der Buchbergstraße) ist zwar asphaltiert und mit Ausweichbuchten für den Gegenverkehr versehen, aber Straßenlampen fehlen. » mehr

13.06.2018

Region

377 000 Euro fürs "Schneckenhaus"

Seßlach unterstützt den Ausbau der evangelischen Kindertagesstätte in Heilgersdorf. Gleiches gilt für die Erweiterung der Freizeitanlage "Autilus". » mehr

Der Duft der Rosen in dem Bauerngarten, den Andrea Meub hinter dem Kaufladen liebevoll angelegt hat, betört auch Landrat Wilhelm Schneider.

13.06.2018

Region

Haßberge-Dörfer bergen Schätze

Auch ein Kaufladen wie zu Omas Zeiten gehört zu den touristischen Kleinodien im Landkreis. Eine engagierte Familie hat das Anwesen und sein Inventar behutsam gesichert und für Besucher geöffnet. » mehr

Der neu gewählte Vorstand des SPD-Ortsvereins Coburg-Nordstadt will den Verein wieder zum Leben erwecken. Zur Neuwahl gratulierten Mandatsträger aus Stadt und Landkreis Coburg. Im Bild (von links): Wolfgang Leinen, Bezirkskandidat Neustadts OB Frank Rebhan, Gabriele Morper-Marr, Ronald Friedrich, Zweitstimmenkandidatin für den Landtag Franziska Bartl, Martin Lücke und Stadtverbandsvorsitzender Stefan Sauerteig. Foto: Arnold

27.05.2018

Region

Alle Zeichen stehen auf Neustart

Der SPD-Ortsverein Coburg-Nordstadt bestand eigentlich nur noch auf dem Papier. Nun gibt es wieder ein Führungsteam und damit Hoffnung. » mehr

27.05.2018

Region

Ein Platz in der Kirche für Frauen

Dafür setzt sich der Steinberger Frauenbund seit 50 Jahren ein. Für das unermüdliche religiöse und karitative Engagement gab es beim Jubiläum viel Anerkennung. » mehr

23.05.2018

Region

Teuschnitz will wieder eigenes Wasser

Die Stadt plant, eigene Brunnen wieder in Betrieb zu nehmen. Den Kontakt zu einer Fachfirma hat man bereits hergestellt. Auch sonst tut sich viel. » mehr

08.05.2018

Region

Stockheim setzt auf mehr Wettbewerb

Bislang hat eine Firma im Auftrag der Gemeinde Dienstleistungen auf dem Friedhof angeboten. Damit soll nun Schluss sein. » mehr

Der Breitband-Ausbau in Hebendorf sei, so verkündete man bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Rentweinsdorf, vergleichbar mit dem von Ottneuses. Hier lag die Wirtschaftlichkeitslücke der Telekom bei zirka 60 000 Euro, woran sich der Markt Rentweinsdorf mit rund 12 000 Euro beteiligen musste. Und doch sind die Räte am Ende einig, dass man den Bewohnern dort das schnelle Internet nicht verwehren kann. Foto: Klaus Eppele - stock.adobe.com / Symbolbild

08.05.2018

Region

Die Zukunft fest im Blick

Wie die Rentweinsdorfer Räte beschlossen, kommt der Breitbandausbau auch für Hebendorf. Weiterhin stand eine die Feuerwehr betreffende Angelegenheit auf der Agenda. » mehr

04.05.2018

Region

Freie Sicht auf Mitwitzer Naturerlebnisse

Ein Turm steht bereits, bald sollen Schautafeln folgen. Auch unter der Erde wird sich bald im Steinachtal viel tun. » mehr

04.05.2018

Region

Auch in Lautertal funkt's jetzt

Die Gemeinde führt für ihre Bürger einen neuen Servicedienst ein. Das Rathaus verschickt künftig wichtige Infos schnell und direkt an die Nutzer. » mehr

Ein Operationstisch der Zukunft: Wie hier in Bremen wird der Patient von einer roboterbasierten Anlage vor dem Eingriff radiologisch untersucht. Was bei einem Klinik-Neubau in Coburg alles möglich sein wird - und ob er überhaupt kommt - steht momentan in den Sternen. Archivbild: Foto: Hauke-Christian

02.05.2018

Region

Coburg/Weidhausen: "Klinik der Zukunft" bereitet Kopfweh

Markus Mönch fordert Informationen über das Projekt ein. Er befürchtet, dass es den Landkreis Coburg finanziell in die Knie zwingt. Landrat Busch sagt, es gibt noch keine belastbaren Zahlen. » mehr

30.04.2018

Region

Ärger über neue Wasseranschlüsse

Aufgrund des geplanten Baugebiets in Vogtendorf wird die dortige Wasserleitung verlegt. Für manche Bürger ist das mit Kosten verbunden. Aus Sicht des Kronacher Stadtrats wäre das aber überhaupt nicht ... » mehr

27.04.2018

Region

Zeit der alten Parkuhren ist vorbei

Die "Groschenschlucker" in Kronach sind unrentabel geworden. Nun werden sie sukzessive abgebaut. Das Suchen nach Kleingeld wird damit ebenfalls der Vergangenheit angehören. » mehr

Abriss beschlossen: Der bauliche und technische Zustand sowie hohe Betriebskosten lassen keine weitere Nutzung zu. Wann mit den Abbrucharbeiten begonnen wird, steht noch nicht fest. Foto: Henning Rosenbusch

26.04.2018

Region

Die Tage der Angerveste sind gezählt

Eine weitere Nutzung der Dreifachsporthalle lehnt der Stadtrat ab. Vielmehr macht das Gremium den Weg für den Abriss frei. » mehr

Ein Schmuckstück ist das "Brückners-Haus" in der Emstadter Straße in Weißenbrunn wahrlich nicht. Jetzt wurde der Abriss beschlossen. Foto: Rebhan

25.04.2018

Region

Jetzt soll der Abrissbagger anrücken

Das "Brückners-Haus" in Weißenbrunn wird wohl nicht mehr lange stehen. Das entscheidet der Bau- und Umweltsenat. » mehr

23.04.2018

Region

Neue Impulse für den Ölschnitz-See

Der Windheimer Badesee soll attraktiver werden. Die aktuellen Pläne dafür sind gestern dem Kreistag vorgelegt worden. Zudem will das Gremium prüfen, wie der Landkreis zum Erhalt des Schlachthofs beitr... » mehr

11.04.2018

Region

Wechsel im Klinik-Beirat

Bernd Liebhardt zieht sich aus dem Gremium zurück. Vermutlich wird die CSU Jürgen Baumgärtner zu seinem Nachfolger küren. » mehr

10.04.2018

Region

Gemeinderäte üben Kritik an der Kirche

Das Erzbischöfliche Ordinariat fordert in Zusammenhang mit der geplanten Erweiterung eines Kindergartens ein Erbbaurecht. Der Gemeinde missfällt das. » mehr

08.04.2018

Region

Kritik an Kreistagsarbeit

Die ULB fühlen sich im Gremium benachteiligt. Bis zur kommenden Wahl wollen sie mehr Mitglieder gewinnen. » mehr

23.03.2018

Region

Der Baum des Anstoßes

Das Kanalsystem in Tschirn macht Probleme. Doch das ist nicht die Ursache dafür, dass es diesmal im Gremium hoch her ging. » mehr

23.03.2018

Region

Ludwigsstadt schafft neue Parkplätze

Die Unternehmen in der Stadt haben Arbeitsplätze geschaffen. Dadurch kommen auch mehr Menschen mit ihren Autos. Die Stadt geht das Problem jetzt an. » mehr

09.03.2018

Region

Frauen haben es nicht leicht in der Politik

Vier Politikerinnen sprachen über ihre eigenen Erfahrungen. Und darüber, wie Mädchen künftig für politisches Engagement begeistert werden können. » mehr

26.02.2018

Region

Die Helfer der Gottesmänner

Der Pfarrgemeinderat von St. Elisabeth in Küps hat ein Jubiläum gefeiert. Das Gremium gibt es seit 50 Jahren. » mehr

19.02.2018

Region

Vorfreude auf die neue Hochschule

Die ist in der letzten Sitzung des Kronacher Stadtrats angesichts der aktuellen Planungen aufgekommen. Das Gremium ist überzeugt: Die ganze Stadt wird davon profitieren. » mehr

07.02.2018

Region

Weißenbrunn verschönt die Wartezeit auf den Bus

Der Bauausschuss macht Nägel mit Köpfen. Die Hütten bei Thonberg werden durch moderne Unterstellhäuschen ersetzt. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".