Lade Login-Box.

GRIPPEWELLEN

Seniorensport

05.11.2019

Familie

Der Anstieg der Lebenserwartung flacht ab

Die Menschen in Deutschland werden laut Statistik immer älter. Allerdings steigt die Lebenserwartung hierzulande langsamer als noch vor zehn Jahren. Woran liegt das? Das Robert-Koch-Institut sieht meh... » mehr

07.10.2019

Kronach

Die Grippewelle rollt an

Mit den kühler werdenden Temperaturen steigt die Zahl der Krankheitsfälle. Ärzte und Apotheker raten deshalb zur Impfung. Engpässe sind heuer nicht zu erwarten. » mehr

Grippeschutzimpfung

13.11.2019

Gesundheit

So funktioniert die Grippeschutzimpfung

Gefährlich ist es nicht - und doch ist die Zahl derer, die sich gegen die Grippe impfen lassen, viel zu niedrig. Dabei gibt es kaum jemanden, für den sich der kleine Pieks nicht lohnt. » mehr

Grippe

30.09.2019

dpa

Vorletzte Grippe-Welle war tödlichste in 30 Jahren

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden so... » mehr

Grippeschutzimpfung

30.09.2019

Deutschland & Welt

Vorletzte Grippewelle war tödlichste in 30 Jahren

Wie stark wird die kommende Grippewelle? Das kann niemand ganz genau vorhersagen, denn die Viren sind extrem wandelbar. Der Blick zurück zeigt jedenfalls, dass der Erreger nicht unterschätzt werden so... » mehr

Grippe bei älteren Menschen

15.03.2019

dpa

Senken schwere Grippewellen die Lebenserwartung?

Menschen in Deutschland werden immer älter. Denn die Lebenserwartung hat seit dem zweiten Weltkrieg stetig zugenommen. Allerdings gibt es auch Abweichungen bei dieser Entwicklung. Besteht hier ein Zus... » mehr

15.03.2019

Deutschland & Welt

Grippewellen beeinflussen Entwicklung der Lebenserwartung

Die schweren Grippewellen der vergangenen Jahre könnten die Entwicklung der Lebenserwartung in Deutschland negativ beeinflusst haben. Das vermuten Forscher des Berliner Robert Koch-Instituts mit Blick... » mehr

28.02.2019

Deutschland & Welt

Grippewelle noch nicht vorbei

Trotz frühlingshafter Temperaturen ebbt die Zahl der Grippepatienten noch nicht ab. In der dritten Februarwoche wurden rund 23 900 bestätigte Krankheitsfälle an das Robert-Koch Institut gemeldet, teil... » mehr

Grippe

28.02.2019

Deutschland & Welt

Grippewelle noch nicht vorbei

Trotz frühlingshafter Temperaturen ebbt die Zahl der Grippepatienten noch nicht ab. In der dritten Februarwoche wurden rund 23.900 bestätigte Krankheitsfälle an das Robert-Koch Institut gemeldet, teil... » mehr

17.02.2019

Region

Grippewelle fällt heuer schwach aus

Es gibt im Landkreis Kronach bisher nur etwa halb so viele Fälle wie im Vorjahr. Laut Amtsarzt Dr. Helmut Weiß liegt das zum einen an der effektiveren Impfung – aber nicht nur. » mehr

Wenn zu wenig Personal vorhanden ist und gleichzeitig die Zahl der Patienten steigt, bringt das nicht nur die Krankenhäuser, sondern auch den Rettungsdienst an seine Grenzen. Fachleute warnen vor einer besorgniserregenden Entwicklung, die viele Ursachen hat. Foto: phokrates - stock.adobe.com

05.02.2019

Oberfranken

Notfallmedizin in Not

Personalmangel, Kostendruck und "Bedienungsmentalität" bei Patienten machen Kliniken Sorgen. Immer öfter sind Teilbereiche nicht dienstbereit. Lösungen müssen her. » mehr

28.01.2019

Deutschland & Welt

DAK: Weniger Fehltage wegen psychischer Erkrankungen

Die Zahl der Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen ist nach Angaben der DAK-Gesundheit erstmals seit 2006 gesunken. Die erwerbstätigen Versicherten der Krankenkasse hätten im vergangenen Jahr deu... » mehr

Grippe-Patientin im Bett

24.01.2019

dpa

Die Grippewelle ist da: Die wichtigsten Tipps im Überblick

Die Grippe ist alles andere als eine harmlose Krankheit - das zeigen allein die dramatischen Zahlen aus der vergangenen Influenza-Saison in Deutschland. Nun kommt die nächste Grippewelle. Wie schützt ... » mehr

Grippe

24.01.2019

Deutschland & Welt

Krank und schlapp: Grippewelle macht sich breit

Durch Deutschland rollt die Grippewelle. In der dritten Januarwoche wurden rund 2200 bestätigte Krankheitsfälle an das Robert-Koch-Institut gemeldet, teilte die Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) mit... » mehr

17.01.2019

Deutschland & Welt

Start der Grippewelle steht bevor

Experten rechnen mit dem baldigen Beginn einer Grippewelle in Deutschland. In der zweiten Januarwoche seien bislang rund 1260 bestätigte Grippefälle an das Robert-Koch-Institut gemeldet worden, teilte... » mehr

Ein Mann hustet

15.01.2019

dpa

Tief Luft holen gegen Atemwegsinfekte

Im Winter wird das Immunsystem besonders beansprucht: grassierende Erkältungen oder Grippewellen fordern die körpereigenen Abwehrkräfte. Umso wichtiger ist eine gut funktionierende Lunge. Denn auch si... » mehr

Grippeimpfung

10.01.2019

dpa

Bereits über 2000 Grippe-Fälle in Deutschland

Auch der Import von Grippe-Impfstoffen konnte die Engpässe nicht überall beheben. Dennoch gibt es in vielen Regionen noch Impfstoff für diejenigen, die sich jetzt noch schützen möchten. » mehr

Grippeschutzimpfung

22.11.2018

Gesundheit

Die wichtigsten Fakten zur Grippe-Impfung

Gegen Grippe geimpft - und trotzdem läuft die Nase? Warum das eine nichts mit dem anderen zu tun hat, und wieso Experten die Impfung als wichtig erachten: ein Faktencheck. » mehr

Apotheke

07.11.2018

Oberfranken

Den Apotheken in der Region geht der Grippe-Impfstoff aus

Wer noch nicht geimpft ist, hat zumeist schlechte Aussichten. Eine Nachproduktion des Medikamentes ist technisch unmöglich. » mehr

07.11.2018

Oberfranken

Den Apotheken in der Region geht der Grippe-Impfstoff aus

Wer noch nicht geimpft ist, hat zumeist schlechte Aussichten. Eine Nachproduktion des Medikamentes ist technisch unmöglich. » mehr

08.10.2018

Region

Vierfach für alle

Nach der heftigen Grippewelle im vergangenen Winter soll heuer alles besser werden. Auch in Kronach wird nun ein effektiverer Impfstoff von den Kassen bezahlt. » mehr

Laut Robert-Koch-Institut ist jetzt der ideale Zeitpunkt um sich gegen Grippe impfen zu lassen. In diesem Jahr geschieht das erstmals für alle mit einem Vierfach-Impfstoff. Die Kosten dafür übernehmen die Krankenkassen. Foto: dpa

02.10.2018

Region

Vierfach für alle

Nach der heftigen Grippewelle im vergangenen Winter soll heuer alles besser werden. Auch in Coburg steht ein neuer Impfstoff schon bereit. » mehr

Grippe-Patient

12.09.2018

Gesundheit

Grippewellen können gefährlich werden

Ein kleiner Piks und die Welt ist in Ordnung? Bei Grippe ist das nicht ganz so einfach. Zwar wäre schon viel geholfen, wenn sich mehr Menschen in Deutschland gegen Influenza impfen ließen. Doch die Vi... » mehr

Blutspende

12.07.2018

Gesundheit

Kann Geld zur Blutspende bewegen?

Nur etwa drei Prozent der Menschen in Deutschland spenden Blut, viele von ihnen unentgeltlich. Dabei könnten es deutlich mehr sein. Wäre eine angemessene finanzielle Entschädigung die Lösung? Aus Sich... » mehr

05.04.2018

Region

Die Grippe hatte Kronach im Griff

In vielen Behörden und Betrieben schoben die Mitarbeiter Überstunden. Einige Abteilungen waren zeitweise geschlossen. » mehr

Die Grippewelle bringt den Rettungsdienst an seine Belastungsgrenze.

20.03.2018

Region

Retter haben Belastungsgrenze erreicht

Grippewelle, das bedeutet überfüllte Notaufnahmen und einen deutlichen Anstieg an Krankentransporten. Das BRK stellt zusätzlich Fahrzeuge und Personal bereit. » mehr

Blutspender

13.03.2018

dpa

Einbruch bei Blutspenden durch Grippewelle

Wer krank ist, kann kein Blut spenden. Die Grippewelle macht den Spendediensten aktuell besonders zu schaffen. » mehr

Eine Influenza kann unter Umständen gefährlich werden. Experten raten deshalb bei Erkrankung zu Bettruhe. Foto: Patrick Daxenbichler/Adobe Stock

02.03.2018

Umfrage

Grippewelle sorgt für volle Wartezimmer

Rund 2,5 Millionen Menschen in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts wegen einer akuten Atemwegserkrankung in der vergangenen Woche eine Haus- oder Kinderarztpraxis aufgesucht. » mehr

Bis zum kommenden Freitag fahren die Züge zwischen Coburg und Bad Rodach - wie hier bei Beiersdorf - nur noch ab 15 Uhr. Zu viele erkrankte Lokführer sind der Grund für das Schienenersatzkonzept.	Foto: Wunderatsch

01.03.2018

Region

Grippewelle lähmt Agilis

Bahnreisende zwischen Coburg und Bad Rodach müssen mindestens noch eine Woche lang mit Einschränkungen rechnen. Nur am Wochenende läuft fast alles wie gewohnt. » mehr

28.02.2018

NP

Grippewelle erfasst auch die "High Society"

Coburg - Die Grippewelle hat nun auch das Landestheater Coburg erreicht. Wegen zahlreicher Krankheitsfälle im Ensemble müssen die Vorstellungen von "High Society" heute und morgen abgesagt werden. » mehr

Grippeimpfung

28.02.2018

dpa

Bessere Grippe-Impfung per Eilverfahren gefordert

Die Grippe überzieht Deutschland. Nun gibt es Streit um den im Januar empfohlenen Vierfach-Impfstoff. Kritiker fordern eine Einführung im Eilverfahren. » mehr

Grippe-Patientin

22.02.2018

dpa

Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert

In Bayern hat eine Kirchengemeinde sogar das Weihwasserbecken geleert, um Ansteckungen mit Grippeviren zu vermeiden. Nützen dürfte das nicht viel. Die Influenza hat Hochsaison. » mehr

Volle Wartezimmer, dafür halbleere Büros und Schulklassen: Gerade in Bayern müssen derzeit viele das Bett hüten. Foto: dpa / Maurizio Gamb

20.02.2018

Region

Die Grippewelle rollt

Gefühlt liegt ganz Bayern flach. Doch während mancherorts Kliniken schon Patienten abweisen müssen, ist die Lage in Coburg noch entspannt. » mehr

16.02.2018

Region

Grippewelle erfasst Kronach

Die Zahl der Influenza- Erkrankungen steigt. Bis zum Donnerstag waren 75 Fälle gemeldet – die Dunkelziffer ist jedoch viel höher. Der Kronacher Amtsarzt Dr. Helmut Weiß rät zu Impfung. » mehr

16.02.2018

Region

Kaum Grippe, aber viele Erkältungen

Die Grippewelle hat Coburg bisher weitgehend verschont. Laut Zahlen des Landratsamtes wurden in Stadt und Landkreis bis jetzt 27 laborchemisch gesicherte Fälle gemeldet - fast die Hälfte davon erst in... » mehr

13.03.2017

Region

Dauerproblem Notaufnahme

Die Kreis-SPD diskutiert mit dem neuen Klinik- Geschäftsführer Christian Kloeters. Dieser sagt Veränderungen zu. » mehr

09.03.2017

Familie

Manchmal ist es gut, wenn einfach nichts passiert.

Unsere Autorin freut sich, wenn es mal alltäglich zugeht. Und das will sie aufschreiben. » mehr

Grippe-Patient

09.02.2017

dpa

Eine starke Grippewelle rollt durch Deutschland

Krank von jetzt auf gleich: Die echte Grippe kommt in der Regel aus heiterem Himmel. Das müssen gerade viele Menschen in Deutschland erleben. Drohen noch mehr Fälle durch Karneval? » mehr

Grippewelle in Deutschland

08.02.2017

Leseranwalt

Die Sache mit dem Grippeschutz

Die Grippewelle hat Bayern fest im Griff. In Mittelfranken mehren sich die Fälle, und ein Überschwappen nach Oberfranken wird von Experten erwartet. » mehr

01.02.2017

Region

Amtsarzt warnt vor Grippe-Viren

Die Influenza scheint in Kronach angekommen zu sein: Das Gesundheitsamt registriert eine heftige Grippewelle und rät den Menschen, sich noch schnell gegen die Viren impfen zu lassen. » mehr

Grippeschutzimpfung

19.01.2017

dpa

Starke Grippewelle: Dringender Appell zur Schutzimpfung

In Europa breitet sich die Grippe immer mehr aus. Vor allem für ältere Menschen kann die Infektion tötlich sein. Doch zum Impfen ist es noch nicht zu spät, raten Experten. » mehr

Grippewelle in Deutschland

06.01.2017

Gesundheit

Grippewelle rollt - drohen auch mehr Erkältungen?

Mit Sturmtief «Axel» scheint die Kälte dieser Tage förmlich in die Knochen zu kriechen. Manche niesen schon. Muss man eher eine Erkältung oder gar Grippe fürchten, wenn man durchgefroren ist? » mehr

Am Samstag gegen TUSEM Essen wieder gefordert: Coburgs Jiri Vitek (links). Foto: Iris Bilek

03.03.2016

NP-Sport

Grippewelle beim HSC 2000

Jan Gorr sagt erstmals in seiner Amtszeit in Coburg ein Training ab. Er hofft aber, dass die meisten Spieler bis Samstag zum Heimspiel gegen Essen wieder fit sind. » mehr

01.03.2015

Oberfranken

Grippewelle überrollt Bayern - 2300 Kranke in einer Woche

Seit Jahresanfang ist die Influenza-Grippe bei mehr als 7500 Menschen nachgewiesen. Die Dunkelziffer ist allerdings sehr hoch. » mehr

Bettruhe, viel Trinken, Vitamin C und Medikamente - so kurieren die meisten Menschen eine Grippe aus.

23.02.2015

Oberfranken

Grippe wütet in Franken

Bayern meldet seit Jahresbeginn bereits 5000 Erkrankungen. Schwerpunkt ist die Oberpfalz. Notaufnahmen sind oft überlastet. » mehr

Bettruhe, viel Trinken, Vitamin C und Medikamente - so kurieren die meisten Menschen eine Grippe aus.

23.02.2015

NP

Grippe wütet nun auch in Franken

Bayern meldet seit Jahresbeginn bereits 5000 Erkrankungen. Schwerpunkt ist die Oberpfalz. Notaufnahmen sind oft überlastet. » mehr

Seit Jahresanfang haben die bayerischen Gesundheitsbehörden 2709 Influenza-Erkrankungen registriert - 2214 mehr als vor einem Jahr.

16.02.2015

Oberfranken

Grippewelle sucht Bayern heim

Das tückische Virus wütet in Ostbayern, auch der Raum Hof ist betroffen. Die Zahl der Erkrankten steigt von Woche zu Woche. Ärzte hoffen jetzt auf Entspannung in den Faschingsferien. » mehr

Seit Jahresanfang haben die bayerischen Gesundheitsbehörden 2709 Influenza-Erkrankungen registriert - 2214 mehr als vor einem Jahr.

16.02.2015

NP

Grippewelle sucht Bayern heim

Das tückische Virus wütet in Ostbayern, auch der Raum Hof ist betroffen. Die Zahl der Erkrankten steigt von Woche zu Woche. Ärzte hoffen jetzt auf Entspannung in den Faschingsferien. » mehr

Bei vielen Einsätzen der Integrierten Leitstellen in Oberfranken ist es in diesen Tagen problematisch, überhaupt noch ein aufnahmefähiges Krankenhaus zu finden.

13.02.2015

Oberfranken

Wohin nur mit den vielen Patienten?

Weil viele Krankenhäuser überlastet sind, wissen die Leitstellen oftmals nicht, wohin sie Krankentransporte noch schicken sollen. Dabei ist die Grippewelle in der Region noch gar nicht angekommen. » mehr

Schniefen, Fieber und Husten: Die ersten Wochen des neuen Jahres gelten als Hochsaison für Erkältung und Grippe.

11.02.2015

Region

Grippe grassiert im Coburger Land

Das Gesundheitsamt verzeichnet bisher 13 Erkrankungen. Allein in den letzten Tagen sind es sechs neue Fälle. Aus medizinischer Sicht wird aber von einer weitaus höheren Dunkelziffer ausgegangen. » mehr

Ein Protestzug aus Schülern und Eltern marschierte dieser Tage durch die Stadt, um im Rathaus Bürgermeisterin Christine Frieß rund 200 Unterschriften zu übergeben. 	Foto: Stephan Stöckel

03.02.2015

Region

Demo für die Schule

Die Schüler der Friedrich-Baur-Mittelschule wollen nicht nach Altenkunstadt. Deshalb gehen sie aus Protest auf die Straße. » mehr

So viele Menschen hat es schon lange nicht mehr erwischt: In Bayern sind ganze Familien erkältet. Unter den Atemwegsinfektionen sind auch etliche Fälle von Influenza, der echten Grippe.	Foto: Fotolia

07.03.2013

Oberfranken

Grippewelle erreicht Spitzenwerte

Zurzeit gehen so viele Menschen zum Arzt wie seit vielen Jahren nicht mehr. Experten prüfen, ob die Influenzawelle in Bayern etwas mit dem Lieferengpass beim Impfstoff zu tun hat. » mehr

^