Lade Login-Box.

GROßHERZÖGE

04.05.2019

Schlaglichter

Royaler Abschied: Trauerfeier für Altgroßherzog Jean

In Anwesenheit des europäischen Hochadels hat die Trauerfeier für Luxemburgs früheren Großherzog Jean begonnen. Zu dem Gottesdienst in der Kathedrale Notre-Dame waren unter anderen Monarchen aus Belgi... » mehr

Xavier Bettel

15.10.2018

Brennpunkte

Luxemburgs Dreier-Koalition verteidigt Regierungsmehrheit

Xavier Bettel könnte auch in den nächsten fünf Jahren Luxemburg regieren. Seine Dreier-Koalition hat eine Mehrheit errungen, wenn auch nur eine knappe. » mehr

Beisetzung von Luxemburgs Altgroßherzog Jean

05.05.2019

Boulevard

Altgroßherzog Jean in Familiengruft beigesetzt

Der ehemalige Staatschef des kleinen Landes war beim Volk sehr beliebt. Zur Trauerfeier waren amtierende Monarchen aus Belgien, Dänemark, Norwegen, Schweden und Monaco sowie frühere Könige und Königin... » mehr

Neue Dauerausstellung "950 Jahre Wartburg"

30.03.2018

Feuilleton

Neue Dauerausstellung auf der Wartburg ab Karfreitag

Mittelalterlicher Musenhof, Wirkungsstätte der Heiligen Elisabeth und Martin Luthers, Treffpunkt der Burschenschafter: Die Wartburg ist mit der deutschen Geschichte auf das Engste verbunden. Das zeigt... » mehr

T. Kuschtewskaja

23.08.2016

Feuilleton

Starke Frauen, große Lieben

Russischer Herbst in Coburg: Zu einem poetisch-musikalischen Festival lädt der Kulturverein MIR e.V. am ersten Septemberwochenende in das Schloss Ehrenburg ein. » mehr

Stiftung Schloss Friedenstein plant Landesausstellung

08.01.2016

Feuilleton

Gotha und Weimar zeigen Ausstellung über die Ernestiner

Jahrhundertelang gehörten die Ernestiner zu den bedeutendsten Fürstengeschlechtern Europas. Thüringen widmet der Dynastie mit Thüringer Wurzeln in diesem Jahr eine große Landesausstellung. » mehr

Mit 76 Jahren erfüllt sich der promovierte Wirtschaftswissenschaftler Friedrich Dinkel seinen Traum: Er studiert Forstwirtschaft. 	Foto: Mathias H. Walther

25.01.2012

Coburg

Traum von der Ernte im Wald

Weil ein deutscher Prinz auf die Rückgabe eines Kulturschatzes verzichtet, erfüllt sich für Friedrich Dinkel ein Jugendtraum. » mehr

Schloss Rotenhan hatte extra für die Jugend von Rentweinsdorf seine Pforten geöffnet. Gemeinsam mit der ÜWG bot der Hausherr Maximilian Baron von Rotenhan (hinten, rechts) im Ferienprogramm eine Führung durch sein Anwesen an. Sein Onkel Hans von Rotenhan (letzte Reihe, 2. von rechts) geleitete die knapp 30 Schüler in unterhaltsamen eineinhalb Stunden durch das weitläufige Gebäude und den Park. 		Foto: Claudia Baumgärtner

10.08.2011

Hassberge

Wenn alte Mauern reden könnten

30 Kinder erkunden Schloss Rentweinsdorf im Rahmen des Ferienprogramms. Eine spannende Reise in die Vergangenheit. » mehr

^