Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

GRUNDLAGENFORSCHUNG

Krebsforscher

03.06.2020

Gesundheit

Kommen Krebsmedizin und Co jetzt zu kurz?

Corona-Forscher stehen gerade sehr stark im Rampenlicht. Kollegen, die sich mit Krebs oder Diabetes beschäftigen, nicht so sehr. Das könnte Folgen für andere Fachbereiche haben. » mehr

Interview: mit Wissenschaftsministerin Anja Karliczek (CDU)

20.03.2020

Oberfranken

"Impfstoff bereits im Tier-Test"

Wissenschaftsministerin Anja Karliczek (CDU) berichtet im Interview von vielversprechender deutscher Forschung an einem Impfstoff gegen das Coronavirus. » mehr

Maik Szendy

21.07.2020

Oberfranken

Forscher kümmern sich um den Weichkäse

Ein Coburger Doktorand entwickelt eine neue Methode, um Verbraucher besser gegen Listerien zu schützen. Diese sind vor allem für Schwangere und Kranke gefährlich. » mehr

Ohne IT geht im digitalen Zeitalter nichts. Beim IT-Forum Oberfranken treffen sich 350 Experten, um über Zukunftsthemen zu diskutieren. Fotos: Matthias Will, Adobe Stock/Seventyfour, UKU

24.02.2020

FP/NP

Die IT-Spezialisten für den Mittelstand

Oberfranken möchte sein Profil als IT-Standort schärfen. Die Voraussetzungen sind gut. Ein Doppeljubiläum zeigt, dass Wirtschaft und Wissenschaft immer mehr zusammenrücken. » mehr

Tabakblätter

19.09.2019

Deutschland & Welt

Nahezu nikotinfreier Tabak erzeugt

Forscher der TU Dortmund haben nahezu nikotinfreien Tabak erzeugt. Durch einen gentechnischen Eingriff bei der Tabakpflanze «Virginia Smoking Tobacco» sei die Konzentration des Suchtstoffs auf ein Vie... » mehr

Möchten mit Hochleistungs-MRT die Nachsorge von Krebspatienten erleichtern: Mark Ladd, Christina Triantafyllou und Arnd Dörfler.	Foto: Peter Kneffel/dpa

12.09.2019

FP/NP

Fränkische Forscher haben Chance auf Zukunftspreis

Projekte aus Wirtschaft, Medizin und Industrie sind bei dem Wettbewerb nominiert. » mehr

Forscher James Allison

01.10.2018

Deutschland & Welt

Krebstherapie: Nobelpreis für Entfesselung von Immunzellen

Bei herkömmlichen Chemotherapien greifen die Wirkstoffe die Tumorzellen an. Bei der Checkpoint-Therapie wird das Immunsystem der Patienten auf die Krebszellen losgelassen. Zwei Mediziner werden für di... » mehr

Supercomputer der TU Dresden

04.12.2017

dpa

Mainzer Superrechner jongliert mit Petaflops

Ohne Hochleistungsrechner ist Klimaforschung ebenso undenkbar wie die Erkundung kleinster Atomteilchen. Mit Mogon II an der Mainz Uni bekommt das «High Performance Computing» in Deutschland neuen Schu... » mehr

Christoph Link zur Risikoscheu der deutschen Forschung

29.07.2016

FP/NP

Die Bedenkenträger

Angesichts der Ratlosigkeit von Politikern gegenüber den globalen Krisen ist es ein faszinierendes Erlebnis, den Tatendrang von Wissenschaftlern zu erleben, wie er sich diese Woche bei der europäische... » mehr

27.11.2013

Oberfranken

Universitäten sind auf Drittmittel angewiesen

Bayreuth - Das amerikanische Militär finanziert auch Forschungsaufträge an deutschen Universitäten: Diese Nachricht ist in der durch die NSA-Affäre empfindsam gewordenen » mehr

Universitäten sind auf Drittmittel angewiesen, um ihre Forschung zu finanzieren. Die Gelder kommen aus den unterschiedlichsten Quellen. 	Symbolfoto: dpa

25.11.2013

Oberfranken

US-Militärgelder für Uni Bayreuth

Das US-Verteidigungs- ministerium lässt in Deutschland forschen. Auch oberfränkische Wissenschaftler erhalten Unterstützung. » mehr

Freuen sich über die neue Forschungsstelle für Verbraucherrecht (von links): Professor Martin Schmidt-Kessel, Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner und Universitäts-Präsident Rüdiger Bormann. 	Foto: Fuchs

22.07.2011

FP/NP

Forschung zugunsten der Verbraucher

Bayreuth - Mit dem Ziel, juristische Grundlagenforschung zu betreiben, ist an der Universität Bayreuth eine Forschungsstelle für Verbraucherrecht eröffnet worden. » mehr

Freilandversuch

03.11.2009

Oberfranken

In jedem Bach eine ganze Apotheke

Es fließt viel Wasser an einem Tag den Roten Main hinunter. Weit weniger bekannt: Es fließen auch viele Medikamente an jedem Tag den Roten Main hinunter. Den besten Überblick hierüber hat der Bayreuth... » mehr

09.07.2008

Oberfranken

Geldregen für Technologie, Forschung

München – Die Staatsregierung schiebt mit den ursprünglich für den Transrapid eingeplanten 490 Millionen Euro Forschungs- und Technologieprojekte in ganz Bayern an. » mehr

^