GYMNASIEN

Sie arbeiteten ein Jahr lang im TAC-Schülerforschungszentrum zusammen.

11.02.2018

Coburg

Hochschule weckt Forschergeist

Schüler des Gymnasiums Alexandrinum waren ein Jahr lang in ein Projekt des TAC eingebunden. Jetzt wurde Bilanz gezogen. » mehr

Sie haben's schwarz auf weiß: Urkunde für die "coolste Klasse".

07.02.2018

Hassberge

Große Sause in der Pause

Die "coolste Klasse der Region" kommt aus dem Eberner Gymnasium. Das hat ein Radio-Wettbewerb ergeben. Der Gewinn heißt "Bambägga" - und rappt mal kurz die ganze Schule. » mehr

15.02.2018

Coburg

Coburger Gymnasien stellen sich vor

Eltern und deren Kinder, die sich für eine Schullaufbahn am Gymnasium interessieren, haben in Coburg die Qual der Wahl. » mehr

So teilen sich die Schülerzahlen auf die Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen und Gymnasien in Coburg auf.	Grafik: Peter Ullmann

30.01.2018

Coburg

Coburger Gymnasien bleiben begehrt

Bei den Schülerzahlen rangieren Casimirianum, Ernestinum, Albertinum, und Alexandrinum an der Spitze. Dahinter finden sich Real- und Mittelschulen. Bei den Grundschulen zeichnet sich eine Aufwärtsentw... » mehr

Diese drei Schülerinnen interessierten sich für ein Bachelorstudium in der Gesundheits- und Krankenpflege. Fotos: Günther Geiling

28.01.2018

Hassberge

Orientierung auf dem Weg ins (Berufs-)Leben

Zum vierten Mal lädt das Eberner Gymnasium zu einer Berufsmesse. Dabei stellen sich vor allem viele regionale Arbeitgeber und ehemalige Absolventen vor. Die Resonanz ist groß. » mehr

26.01.2018

Coburg

Coburger Gymnasien stellen sich vor

Coburg - An den vier Coburger Gymnasien sind die Anmeldungen für das Schuljahr 2018/2019 am Montag, 7. Mai, von 8 bis 12 Uhr und in Einzelfällen bis Freitag, 11. » mehr

An ihrer Tätigkeit beim BRK im Rettungsdienst haben die beiden Bundesfreiwilligendienst-Leistenden Stefan Hofmann und Julian Vetter sowie Notfall-Sanitäter-Schüler Lukas Krapf (von links) viel Freude. Im Rettungswagen an der BRK-Rettungswache in Ebern überprüfen sie gemeinsam den Notfallrucksack auf Vollständigkeit sowie die Funktionstüchtigkeit des EKG-Gerätes. Bei der Berufsmesse am Friedrich-Rückert-Gymnasium informiert das BRK am Samstag über Ausbildungsmöglichkeiten und soziales Engagement. Foto: Michael Will / BRK

25.01.2018

Hassberge

Jugendliche schnuppern erstmals Arbeitsluft

Das BRK stellt sich bei der Berufsmesse am Eberner Gymnasium vor. Die Mitglieder informieren über den Ausbildungsberuf Notfallsanitäter sowie den Bundesfreiwilligen-Dienst. » mehr

Bürgermeister Martin Finzel verteilte beim Empfang der Gemeinde Ahorn im Bürgerhaus Linde Cup-Cakes an Larissa Moritz, Alina Eideloth, Andreas Blasberg, Alix Höhn und Lena Dejosez (von links).	Foto: Arnold

23.01.2018

Coburg

Das Zauberwort heißt Kooperation

Bei einem Empfang ehrt die Gemeinde Ahorn junge Bürger für ihr Engagement. Nicht nur der Rathauschef plädiert dabei für Zusammenarbeit in der Region. » mehr

16.01.2018

Kronach

KZG beweist am Netz Nervenstärke

Die Volleyballer des Kronacher Gymnasiums haben das Ticket zum Bezirksfinale gelöst. Im Regionalentscheid setzte man sich gegen zwei Coburger Teams durch. » mehr

Mathematik-Fachbetreuerin Annett Rauch-Weise und Schulleiter Dr. Bernd Jakob (rechts) mit den Preisträgern des Coburger Ernestinums, die bei der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik erfolgreich waren.

09.01.2018

Coburg

14 Schüler schaffen es in die nächste Runde

Coburg - Mit vier ersten, zehn zweiten und vier dritten Plätzen in der ersten Runde ist das Gymnasium Ernestinum in den diesjährigen Landeswettbewerb Mathematik gestartet. » mehr

Körpereinsatz: Der Coburger Simon Laue (rot-weiß gestreiftes Trikot) versucht an den Ball zu kommen.

04.01.2018

Regionalsport

Coburger "Wölfe" auf dem Vormarsch

Die seit 2016 bestehende Rugby-Abteilung des TV 1848 Coburg zählt inzwischen 68 Mitglieder. Im neuen Jahr haben die „Wolves“ ehrgeizige Ziele. » mehr

Die Mädchen des Klarinetten-Ensembles boten "O holy night" dar.

22.12.2017

Coburg

Festliche Klänge auf hohem Niveau

Beim Weihnachtskonzert des Gymnasiums Casimirianum stellen die Akteure ihr Können unter Beweis. Sie brillieren mit einem breit gefächerten musikalischen Repertoire. Das Publikum ist begeistert. » mehr

Bei der musikalischen Andacht waren alle Instrumental,- und Vokalensembles der Schule eingebunden.

20.12.2017

Coburg

Eine hörbar gute Idee

Das Gymnasium Alexandrinum gestaltete auch heuer wieder eine Andacht. Dabei zeigten die Schüler ihr großes musikalisches Können. » mehr

Zum Abschluss standen alle Protagonisten des AG-Adventskonzerts im Chorraum der Stadtkirche und intonierten "Benedictus" aus der Messe "The Armed Man". Foto: Tischer

11.12.2017

Coburg

Ein Konzert als Gemeinschaftsaktion

Voll besetzt ist die Stadtkirche beim Adventskonzert des Arnold Gymnasiums. Die Veranstaltung hat eine Besonderheit zu bieten. » mehr

Vorbei: Das G 8 hat in Bayern ausgedient. Die Schülerinnen und Schüler müssen wieder neun Jahre bis zum Abitur lernen.

07.12.2017

Oberfranken

Landtag ebnet den Weg zurück

Ohne Gegenstimme beschließen die Abgeordneten die Reform des Gymnasiums in Bayern. Nach zehn Jahren voller Debatten kehrt der Freistaat zum G 9 zurück. » mehr

26.11.2017

Region

Party-Stimmung im FWG

Mit einem bewegten Programm feiert das Frankenwald Gymnasium seinen runden Geburtstag. Highlights sind die vielen Tanzauftritte. » mehr

Lea Tarrach aus der Klasse 6a wurde zur Schulsiegerin des Neustadter Arnold Gymnasiums gekürt. Sie überzeugte die Jury mit ihren beiden Auftritten. Foto: Tischer

21.11.2017

Region

Die Lesekönigin heißt Lea

Beim Vorlesewettbewerb am Arnold Gymnasium holt Lea Tarrach den Sieg. Jetzt darf sie zum Kreisentscheid in Coburg. » mehr

Konrektor Florian Schraud demonstriert die technische Neuerrungenschaft: Die neuen Klassenräume sind auch technisch auf dem modernsten Stand.

08.11.2017

Region

Kreis baut an Eberner Schullandschaft

Ebern bleibt eine Schul-Baustelle: Im Frühjahr 2019 hat die Realschule voraussichtlich ihre Sanierung abgeschlossen - und dann ist das Gymnasium dran. » mehr

Ein Mann reitet vor den Pyramiden von Gizeh in Kairo (Ägypten) auf einem Kamel.

06.11.2017

NP

Archäologen finden in Ägypten 2000 Jahre altes griechisches Gymnasion

Deutsche und ägyptische Archäologen haben südwestlich von Kairo die Überreste eines mehr als 2000 Jahre alten griechischen Gymnasions entdeckt. » mehr

01.11.2017

Region

Im Walzerschritt durch die Turnhalle

Die SMV des Frankenwald- Gymnasiums veranstaltet erstmals in der 40-jährigen Schulgeschichte einen Ball. Der kommt beim Publikum bestens an. » mehr

Seit dem Jahr 2012 läuft am Gymnasium Ernestinum das Mentoringprojekt "Jungs³". Carsten Höllein, Susanne Müller, Ingrid Verst, Dr. Bernd Jakob und Christian Gunsenheimer zogen nun eine positive Bilanz (von links). Foto: Arnold

25.10.2017

Region

Ehemalige als Mentoren

Seit 2012 gibt es ein Förderprojekt für Jungen am Gymnasium Ernestinum. Es geht um Entwicklung, Energie und Engagement. » mehr

Der Erstklässler Moutasm erzählt seine Geschichte, begleitet von seiner Mutter. Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer und Landrat Michael Busch (von links) zeigten sich beeindruckt von der Intention dieses Filmclips. Foto: Tischer

24.10.2017

Region

Mit Filmclips die Integration fördern

"Refugee that's me" heißt ein Projekt des Arnold Gymnasiums mit nectv und Migranten. Dabei will man Barrieren abbauen. » mehr

Gemeinsames Arbeiten, Lernen und Spielen: Das ist die Intention einer gebundenen Ganztagsklasse. Obwohl alle vier Coburger Gymnasien dieses pädagogische Konzept anbieten, gibt es nur eine Klasse am Ernestinum. Das Foto zeigt die 6a mit Lehrer Stephan Klemt.	Foto: Christoph Scheppe

23.10.2017

Region

Kaum Interesse an Ganztagsschule

Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein großes Thema. Scheinbar spielen die Schulen trotz vieler Angebote dabei keine Rolle. » mehr

Basketball war in diesem Jahr neu beim Arnold Cup. Auch in dieser Sportart wurden spannende, aber stets faire Spiele durchgeführt, wie hier zwischen den Teams von Casimirianum und Albertinum. Foto: Peter Tischer

23.10.2017

Region

Schnelles Spiel rund um den Ball

Rund 100 Schüler wetteifern beim Arnold Cup im Fußball, Volleyball und Basketball miteinander. Die Siegtrophäe bleibt dabei in der Hand der Gastgeber. » mehr

Am 24. September ist Bundestagswahl. Die morgendliche Gassi-Runde muss dann kurz unterbrochen werden.

01.09.2017

Region

Wissenswertes für die Wahl

Die Bundestagswahl steht vor der Tür. Damit beim Kreuzchenmachen am 24. September auch alles glattgeht, veröffentlicht das Einwohneramt der Stadt Coburg Informationen rund um Wahl. » mehr

Burkhard Spachmann

28.07.2017

Region

Verfahren gegen Spachmann

Der Leiter des Gymnasiums Casimirianum hat bei der Abiturarbeit 2013 Noten heraufgesetzt. Das Oberlandesgericht hat ihn frei gesprochen. Jetzt muss er sich disziplinarrechtlich verantworten. » mehr

Auch der frühere Regierungspräsident Wilhelm Wenning (rechts) zählte zu den langjährigen Weggefährten von Edmund Neubauer. Foto: Kroon-Lottes

27.07.2017

Region

Warme Worte zum Abschied

Edmund Neubauer tritt als Ministerialbeauftragter in den Ruhestand. In Banz wird sein Wirken für die Gymnasien gewürdigt. » mehr

26.07.2017

Oberfranken

Opposition vergibt glatte Sechs

Die G 9-Reform des Kultusministers genügt modernen Anforderungen nicht. Das zumindest sagen SPD, Grüne und Freie Wähler. » mehr

Am Ende des Unesco-Projekttages versuchten alle Schülerinnen und Schüler am Friedrich-Rückert-Gymnasium, gemeinsam die Europaflagge nachzustellen. Fotos: Rudolf Hein

25.07.2017

Region

Wir sind Europa

Als Unesco-Projektschule gestaltete das Eberner Gymnasium jährlich einen Projekttag. Thema diesmal "Europa und Frieden". Ein weites Feld, wie sich in vielen Workshops zeigt. » mehr

Bei 26 Absolventinnen und Absolventen der Realschule Coburg II steht eine Eins vor dem Komma. Sie wurden im Kongresshaus Rosengarten anlässlich der Abschlussfeier besonders geehrt; links Schulleiter Klaus Reisenweber, rechts Landrat Michael Busch. Foto: Gabi Arnold

23.07.2017

Region

In doppelter Hinsicht ein "starker Jahrgang"

Die Realschule Coburg II verabschiedet ihre Absolventen. Rektor Klaus Reisenweber lobt ihre Leistungen. » mehr

Diese "Spitzenleistungsschüler" des Coburger Gymnasiums Casimirianum sind beim "Festaktus" besonders ausgezeichnet worden; rechts der Schulleiter, Oberstudiendirektor Burkhard Spachmann. Foto: Wolfgang Desombre

23.07.2017

Region

Casimirianum startet in die digitale Welt

Das Gymnasium ist eine von zwei Schulen in Bayern, denen ein Pilotprojekt übertragen wurde. Beim "Festaktus" gibt es aber noch mehr zu feiern. » mehr

Hielt bei der Bekränzungsfeier des Gymnasiums Casimirianums eine bemerkenswerte Rede: Simon Stürzebecher.	Foto: Rosenbusch

21.07.2017

Region

Plädoyer für die Demokratie

Die Bekränzungsfeier ist ein Höhepunkt im Schuljahr des Gymnasiums Casimirianum. Simon Stürzebecher hält eine bemerkenswerte Rede. » mehr

20.07.2017

Region

Über 85 Stunden Glaube, Nachdenken und Besinnung

Es ist geschafft: Der Bibel-Marathon des KZG ist beendet. Am frühen Donnerstagmorgen las Sophia Weiss die letzten Worte. » mehr

20.07.2017

Region

Sportvergnügen mit Strand-Flair

Ein P-Seminar des FWG hat ein Beach-Feld am Schulzentrum gebaut. Beim Sommerfest des Gymnasiums wird es am heutigen Freitag offiziell eingeweiht. » mehr

19.07.2017

Region

Ein 120 Seiten starkes Geburtstagsgeschenk fürs FWG

Das Gymnasium lädt morgen zu seinem Sommerfest ein. Dabei wird auch das 40. Jubiläum der Schule gefeiert. Zwölf Abiturienten haben eine Schulchronik der etwas anderen Art erarbeitet. » mehr

10.07.2017

Region

"Wir freuen uns so sehr für die Schüler"

Zum Schuljahr 2018/19 wird in Bayern offiziell wieder das G 9 eingeführt. Allerdings sind schon ab sofort alle neuen Fünftklässler G 9-Schüler. Die Schulleiter der beiden Kronacher Gymnasien sind hell... » mehr

Auch reiche Leute sind nicht unbedingt glücklich. Die F-Vorklasse der Regiomontanus-Schule vergleicht Klischees mit der eigenen Wirklichkeit.

02.07.2017

Region

Mit Brokkoli gegen Blutsauger

Eine schaurig-schräge Vampir-Komödie des Gymnasiums Ernestinum bildet den Auftakt des Festivals für Schultheater. Auch die Regionmontanus-Schule ist dabei. » mehr

Kreatives Zeichen gegen Rassismus: Casi muss noch warten

29.06.2017

Region

Kreatives Zeichen gegen Rassismus: Casi muss noch warten

Die Entscheidung über ein Graffiti am Eingang des Coburger Gymnasiums Casimirianum vertagte der Stadtrat in seiner Sitzung am Donnerstag auf unbekannte Zeit. » mehr

Das Coburger Gymnasium Alexandrinum stellte beim Leichtathletik-Kreisfinale im Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" alle sechs Klassensieger. Dazu gratulierten Landrat Michael Busch, Schulamtsdirektor Werner Löffler und Sport-Fachberaterin Gabriele Selch (rechts).	Foto: Haberzettl

21.06.2017

Region

Alexandrinum holt sämtliche Titel

Das Gymnasium dominiert beim Leichtathletik- Kreisfinale der Schulen. Zwei Schüler beeindrucken dabei besonders. » mehr

Im Fokus: Das bayerische Schulsystem. Tatsache ist, dass der Übertritt von der Grundschule auf weiterführende Schularten hier sehr früh erfolgt. Experten streiten über den Sinn.

22.05.2017

Oberfranken

Die vierte Klasse als entscheidende Schwelle

Wie kindgerecht ist Bildung in Bayern? Die Frage spaltet die Pädagogen in zwei Lager: Manche sind für den Übertritt nach der Grundschule, die anderen für eine längere Zeit im Klassenverband. » mehr

Interview: mit Sonja Windeck

22.05.2017

Oberfranken

"Druck entsteht durch übertriebenen Ehrgeiz"

Wenn Grundschulkinder wegen des Übertritts an eine andere Schule Stress haben, liegt das nicht notwendig am bayerischen Schulsystem, sagt die Realschullehrerin Sonja Windeck. » mehr

Insgesamt 25 Schülerinnen und Schüler wurden im Rahmen der Aktion "Jugend schreibt" ausgezeichnet und bewiesen, dass das Schreiben nicht an Attraktivität verloren hat. Stadträtin Gabriele Morper-Marr (2.v.l) zeichnete die Preisträger aus.

22.05.2017

Region

"Zeit", zu schreiben

Coburg - Einen festen Platz im Kulturkalender der Stadt Coburg hat der Wettbewerb "Jugend schreibt", der an allen Coburger Schulen ab der fünften Klasse ausgeschrieben ist. » mehr

Nicht gerade Monaco, aber auch beschaulich: Das traditionsreiche Hofer Jean-Paul-Gymnasium ist der Dienstsitz der Ministerialbeauftragten für die Gymnasien in Oberfranken. Foto: Joachim Dankbar

19.05.2017

Oberfranken

Unseliger Ausflug nach Monaco

Der neue Ministerialbeauftragte für die Gymnasien Oberfrankens war einst für ein kulturelles Begleitprogramm der WM 2006 zuständig. Das trug ihm ein Gerichtsverfahren ein. » mehr

Einen Einblick in die Aufgaben eines Ingenieurs haben 13 Schüler des Gymnasiums Ernestinum bei einem Kooperationsprojekt mit Unternehmen, IHK und Hochschule erhalten. Für ihr Engagement wurden sie jetzt mit dem "Jungingenieur-Pass" belohnt.

15.05.2017

Region

Was ein Ingenieur alles kann

Coburg - 13 Schüler des Gymnasiums Ernestinum Coburg haben im feierlichen Rahmen ihre Zertifikate für die Teilnahme am "Jungingenieur-Pass" erhalten. » mehr

Beide Tanzsportgruppen des Gymnasiums Ernestinum landeten beim Landesfinale in Schrobenhausen auf einem sehr erfreulichen dritten Platz.

09.05.2017

Region

Ernestinum tanzt aufs Treppchen

Coburg - Die beiden Tanzgruppen des Gymnasiums Ernestinum haben ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte geschrieben: Sowohl die Mädchen der fünften bis achten Klasse als » mehr

Aus dem Leben eines Wahlplakats berichteten die "Sonneberger (St)reiterlein" in ihrem neuen Programm "Traumfabrik Deutschland". Foto: Peter Tischer

07.05.2017

Region

Wie "Debila" den Weltfrust heilt

Die "Sonneberger (St)reiterlein" beobachten ihre Mitmenschen genau. Und nutzen das für ihre Kabarettprogramme. Das zeigen sie bei ihrem Auftritt im Neustadter Arnold Gymnasium. » mehr

Keine Zeit zum Trödeln

04.05.2017

Region

Keine Zeit zum Trödeln

Das G 9 kommt. Die Leiter der Gymnasien Casimirianum und Alexandrinum sehen viele Vorteile für Schüler. Aber sie warnen davor, jetzt ein "G 8 in Zeitlupe" zu erwarten. » mehr

Das Zerren hat ein Ende: Mit der Rückkehr zum G 9 haben Schüler, aber auch Lehrer wieder mehr Möglichkeiten im Unterricht. Foto: dpa

28.04.2017

Region

Ein gewonnenes Jahr

Ab dem Schuljahr 2018/19 kehrt Bayern zurück zum neunstufigen Gymnasium. An den Coburger Schulen ist die Erleichterung groß. Und auch der Lehrplan überzeugt. » mehr

Hochkarätig besetzte Diskussionsrunde: Peter Carl, Lehrer am Casimirianum, (von links) Projektleiterin Eva Stolpmann, Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer und Präsident der IHK zu Coburg Friedrich Herdan diskutierten bei der Auftaktveranstaltung zu "Digitale Schule 2020" mit Vertretern der großen Wirtschaftsunternehmen der Region. Foto: Henning Rosenbusch

06.04.2017

Region

Casimirianum als digitales Labor

Das Gymnasium ist eine von acht bayerischen Schulen beim Projekt "Digitale Schule 2020". Beim Auftakt diskutieren Vertreter aus Politik und Wirtschaft über Vorteile, Gefahren und Umsetzung. » mehr

Ein weiteres gewichtiges Vorhaben betraf das Heinrich-Thein-Berufsschulzentrum in Haßfurt. Die Gesamtkosten für diese Infrastrukturmaßnahme bewegen sich mit 24,95 Millionen Euro in einer ähnlichen Höhe wie beim Eberner Gymnasium-Neubau.	Foto: Wagner

27.03.2017

Region

Moderne Schulen, aber kaum noch Platz für Investitionen

Investitionen in Millionenhöhe: Während das Eberner Gymnasium neu gebaut wird, reicht bei der Haßfurter Berufsschule eine Sanierung aus. » mehr

Die Entscheidung scheint zugunsten eines kompletten Neubaus zu fallen: Am Mittwoch sprach sich der Kreisbauausschuss für den Abriss des Friedrich-Rückert-Gymnasiums aus. Der Neubau, mit dessen Baubeginn wohl im Jahr 2019 zu rechnen ist, kommt auf knapp 26 Millionen Euro.	Fotos: Tanja Kaufmann

22.03.2017

Region

Vieles spricht für den kompletten Abriss

Anstelle einer Generalsanierung empfiehlt der Ausschuss für Bau und Verkehr den vollständigen Neubau des Eberner Gymnasiums. Kostenpunkt: 26 Millionen Euro. » mehr

22.03.2017

Region

Einblicke in Coburgs Latein-Schule

Coburg - Am morgigen Freitag informiert das Coburger Gymnasium Casimirianum unter dem Motto "Anschauen und Ausprobieren" über sein Bildungsangebot. Um 15. » mehr

^