Lade Login-Box.

HANDELSPARTNER

Hoffnung auf eine neue Ära des Freihandels

25.10.2019

Wirtschaft

Hoffnung auf eine neue Ära des Freihandels

Die EU und der südamerikanische Staatenverbund Mercosur wollen ihre Wirtschaftsbeziehungen vertiefen. Es gibt große Erwartungen, aber auch Skepsis. » mehr

Russland als Handelspartner

28.09.2019

Wirtschaft

Katharina-Forum will Handelspartner mit Russland vermitteln

Sachsen-Anhalt und Russland teilen sich nicht nur die Geschichte von Katharina der Großen, sondern sind auch wirtschaftlich eng verbunden. Seit Jahren beschweren aber Sanktionen den wirtschaftlichen A... » mehr

Hua Chunying

11.12.2019

Wirtschaft

Welthandelsorganisation durch US-Blockade angeschlagen 

Die Streitschlichtung im Welthandel funktioniert nicht mehr. Ein wichtiges Gremium kann nicht mehr arbeiten, weil die USA die Ernennung neuer Richter blockieren. Die Folgen könnten dramatisch sein. » mehr

Deutsche Investitionen in Litauen

17.08.2019

Wirtschaft

Litauen wirbt um deutsche Investitionen

Deutschland zählt bereits zu den wichtigsten Handelspartnern Litauens. Die Regierung des baltischen Landes sieht aber ungenutztes Potenzial. » mehr

US-Strafzölle gegen Mexiko

01.06.2019

Wirtschaft

Trumps Strafzölle gegen Mexiko unter Beschuss

US-Präsident Trump will den Grenzstreit mit Mexiko nun mit Strafzöllen lösen. Das bringt den Nachbarn auf die Palme - aber auch die eigene Wirtschaft. Zugleich nehmen die Spannungen mit China weiter z... » mehr

Paletten

28.04.2019

Wirtschaft

Extra-Auflagen nach Brexit für Europaletten befürchtet

Sie sind im wahrsten Sinne eine Stütze der globalen Warenwirtschaft: Ohne Holzpaletten geht im Handel heute gar nichts. Doch der Brexit könnte die Hersteller vor ungeahnte bürokratische Hürden stellen... » mehr

Für beide Seiten - die bayerische Wirtschaft und die 2004 beigetretenen EU-Mitgliedsstaaten - laufen die Geschäfte glänzend. Foto: EPA/CTK Sterba/dpa

24.04.2019

Wirtschaft

Es läuft mit den Nachbarn

Für die bayerische und oberfränkische Wirtschaft ist die EU-Osterweiterung vor 15 Jahren ein Erfolg. Ängste von damals stellen sich heute als unbegründet dar. » mehr

Neuer Steuermann: Am 1. Juli übernimmt Patrick Boos (links) von Albert Klein (Zweiter von links) den Vorsitz der Baur-Geschäftsführung. Das Führungsteam komplettieren Hans-Christian Müller und Olaf Röhr.	Foto: Christoph Scheppe

10.04.2019

Wirtschaft

Baur-Gruppe bleibt auf Kurs

Das Unternehmen schließt das Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 817 Millionen Euro ab. Wachstumstreiber ist erneut der Online-Handel. » mehr

Weintrauben

15.03.2019

Wirtschaft

Deutsche Winzer entdecken Ausland als lukrativen Absatzmarkt

Weinexporte entwickeln sich für die deutschen Winzer zu einem lukrativen Geschäft. Der im Ausland erzielte Durchschnittspreis pro Liter - ohne Steuern und Zoll - stieg in den vergangenen zwei Jahrzehn... » mehr

In der bayerischen Wirtschaft kündigt sich eine Zäsur an: Erstmals waren die Chinesen wichtigster Handelspartner des Freistaats. Foto: Kalyakan/Adobe Stock

05.03.2019

Wirtschaft

China lockt auch Oberfrankens Wirtschaft

Das Reich der Mitte ist erstmals der wichtigste Handelspartner Bayerns. Die USA fallen auf Platz zwei. Die Entwicklung birgt auch Risiken. » mehr

Proteste in Algerien

01.03.2019

Brennpunkte

Neue Massenproteste gegen Algeriens Präsidenten Bouteflika

Algerien ist das größte Flächenland Afrikas und wichtiger Handelspartner Deutschlands. 20 Jahre bliebt Algerien größtenteils ruhig. Jetzt sorgt ausgerechnet der Garant der Stabilität für bislang nicht... » mehr

01.03.2019

Kronach

Shoppen und dabei Gutes tun

Der Karibu-Weltladen in Kronach steht für fairen Handel. Rund 25 ehrenamtliche Mitarbeiter setzen sich dafür ein. Über kreative neue Köpfe freut man sich immer. » mehr

Containerterminal Altenwerder

08.02.2019

Wirtschaft

Weiteres Rekordjahr für deutschen Export

Die deutschen Exportunternehmen haben 2018 trotz handelspolitischer Stürme das fünfte Rekordjahr in Folge erwirtschaftet. Die Wachstumstempo verlangsamte sich allerdings deutlich. » mehr

Merkel und Abe

03.02.2019

Brennpunkte

Merkels Japan-Reise: Krisen, Handel und Werte im Mittelpunkt

Zwei Tage lang nimmt sich Kanzlerin Merkel für den ersten bilateralen Japanbesuch seit 2015 Zeit. Es geht um die Wirtschaft - und um Partnerschaft in einer sich verändernden Welt. » mehr

Autohändler in den USA

13.01.2019

Wirtschaft

Autoexperten: US-Automarkt wird 2019 schwächer

Autoexperten rechnen in diesem Jahr für den US-Markt mit sinkenden Verkaufszahlen. Auch für 2020 sieht es nicht besonders rosig aus. Ab Montag trifft sich in Detroit die Branche zum ersten großen Even... » mehr

Das EU-Afrika-Forum tagt in Wien.

18.12.2018

Schlaglichter

Kurz fordert mehr Investitionen

Die EU hat seine Rolle als wichtigster Handelspartner Afrikas verloren. Österreichs Bundeskanzler Kurz möchte das ändern. » mehr

Jobabbau bei Ford

10.12.2018

Wirtschaft

Ford plant größeren Stellenabbau im Werk Saarlouis

Mit einem massiven Sparprogramm will Ford wieder auf Kurs kommen. Das hat Folgen auch für ein großes deutsches Werk. » mehr

Exportüberschuss

21.11.2018

Wirtschaft

Deutschland wegen Leistungsbilanz-Überschusses am Pranger

Ganz Europa schaut derzeit vor allem auf Italiens Staatsfinanzen, doch auch Deutschland steht im Fokus der EU-Kommission. Allerdings nicht wegen zu hoher Schulden. » mehr

Xi Jinping

05.11.2018

Wirtschaft

Chinas Xi setzt auf Staat, nicht Markt

Im Handelskrieg mit den USA kontert Chinas Präsident Xi mit einer großen Importmesse, die Marktöffnung demonstrieren soll. Zwei Systeme konkurrieren: Freier Kapitalismus und Staatswirtschaft. Steuern ... » mehr

Die EU muss sich ihre Züge genau überlegen. Sonst besteht die Gefahr, dass sich der Handelskonflikt mit den USA zu einem Handelskrieg auswächst, warnen Experten wie Professor Hartmut Egger.	Illustration: Rawf8/Adobe Stock

25.06.2018

Wirtschaft

"Die EU braucht eine Doppelstrategie"

Die USA kämpfen im Handelsstreit mit harten Bandagen. Ökonom Hartmut Egger warnt vor einer Eskalation. Er kritisiert auch Deutschlands hohe Exportüberschüsse. » mehr

11.05.2018

Meinungen

Ohne Konzept

Es ist ein besorgniserregender Befund: In der Handelspolitik werden die Amerikaner immer mehr zu Gegnern Europas. Die Entscheidung über die Aufkündigung des Iran-Abkommens ist nur der letzte Teil eine... » mehr

04.05.2018

Kronach

Die Seidenstraße führt jetzt bis Kronach

Rathauschef Beiergrößlein begrüßt eine hochrangige chinesische Delegation. Ziel ist es, die Wirtschaftsbeziehungen und den kulturellen Austausch weiter auszubauen. » mehr

Oberfranken bleibt in Moskau am Ball

27.04.2018

Wirtschaft

Oberfranken bleibt in Moskau am Ball

Russland ist ein wichtiger Handelspartner für die Region. Mehr als 100 Firmen haben dort Geschäftsbeziehungen. Doch Sanktionen machen Moskau zu schaffen. » mehr

Zwischen Vergeltungsdrang und Nachdenklichkeit

12.03.2018

Wirtschaft

Zwischen Vergeltungsdrang und Nachdenklichkeit

Wirtschaftsverbände klagen über Trump und Protektionismus. Dabei hat auch die EU längst keine weiße Weste. Auch sie schützt gezielt einzelne Sektoren. » mehr

Von Matthias Will

07.03.2018

Meinungen

Nur Krümel

Seit der britische Ökonom David Ricardo vor 200 Jahren seine Theorie der komparativen Kostenvorteile präsentierte, sind sich die meisten Ökonomen einig: Der ungehinderte Warenaustausch zwischen Nation... » mehr

"Spatenstich" mit dem Bagger: Am Donnerstag haben Zöwie-Geschäftsführer Jürgen Popp (Zweiter von rechts) und Oberbürgermeister Frank Rebhan (rechts) den Startschuss für das neue Logistikzentrum gegeben. Das Foto zeigt zudem Polier Sebastian Müller sowie Maximilian und Stefan Schultheiß (von links) vom Bauunternehmen Angermüller.	Fotos: Christoph Scheppe

08.06.2017

Coburg

Zöwie baut neues Logistikzentrum

Geschenkpapier-Hersteller expandiert im Neustadter Industriegebiet. Dort entsteht ein Warenlager mit 5000 Stellplätzen. Ende des Jahres erfolgt die Inbetriebnahme. » mehr

26.05.2017

Meinungen

Zu viele Klischees

Der Kabarettist Claus von Wagner übte jüngst bei einem Auftritt beißende Kritik am deutschen Export-Fetisch, den sowohl die Wirtschaft als auch die Politik pflegt. Es heiße "Handelspartner", nicht "Ha... » mehr

24.04.2017

Meinungen

Von Erdogan erschöpft

Es gibt noch Hoffnung. Zwar sind die Weichen nun so gestellt, dass der Türkei eine autoritäre Präsidialherrschaft blüht, und das sogar gemäß Verfassung. » mehr

09.02.2017

Meinungen

Das große Zittern

Rums! Das hat gesessen. Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen (BGA) hat Anfang der Woche die von US-Präsident Donald Trump propagierte Abschottungspolitik ungewöhnlich scharf ... » mehr

08.02.2017

Meinungen

Chance Trump

Als gäbe es kein Morgen, geht US-Präsident Donald Trump gegen Länder vor, die eben noch wichtige Handelspartner und Verbündete waren. Die USA sind zwar groß, doch so völlig ohne Partner lebt es sich a... » mehr

01.02.2017

Meinungen

In Trumps Visier

Für 114 Milliarden Euro haben Firmen aus Deutschland im Jahr 2015 Güter in die USA geliefert. Damit sind die Vereinigten Staaten der wichtigste Handelspartner der deutschen Wirtschaft. » mehr

Europa und das fehlende Wir-Gefühl

21.06.2016

Oberfranken

Europa und das fehlende Wir-Gefühl

Noch nie stand das gemeinsame Europa so auf der Kippe wie jetzt. Plötzlich besinnen sich alle auf den Wert der EU. Auch die, die oft darüber schimpfen. Eindrücke von einer hochkarätig besetzten Tagung... » mehr

Firmen drängen auf besseren Marktzugang

03.05.2016

FP/NP

Firmen drängen auf besseren Marktzugang

Die bayerische und oberfränkische Wirtschaft haben das große Potenzial Indiens erkannt. Aber es gibt auch noch viele Hindernisse für die Unternehmen. » mehr

Die Bürger des Coburger Stadtteils Scheuerfeld wollen den Lebensmittelladen im Ortsteil halten. Foto: Gabi Arnold

22.11.2015

Region

Minus in der Kasse: Scheuerfeld ringt um Einkaufsmarkt

Minus in der Kasse und sinkende Kundenzahlen zeichnen eine düstere Zukunft des Ladens. Das erklärt der Betreiber bei der Herbstversammlung des Bürgervereins. » mehr

05.10.2015

Region

Information und Diskussion zu TTIP

Kronach - Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) ist Gegenstand erbitterter Diskussionen zwischen Gegnern und Befürwortern. » mehr

Er soll Indien den Weg weisen, nachdem er die hindu-nationalistische Partei BJP bei den Wahlen zum Sieg geführt hat: Narendra Modi.

24.05.2014

FP/NP

"Der Druck auf Modi ist groß"

Indien ist auch für die deutsche Wirtschaft ein wichtiger Markt. Der neue Regierungschef des Landes steht vor schweren Aufgaben, wie der Hofer Indien-Kenner Dr. Daniel Werner im Interview deutlich mac... » mehr

Die Gemeinschaftswährung erleichtert für deutsche Unternehmen den Handel mit Partnern in der Euro-Zone.

08.04.2014

FP/NP

Ein Loblied auf Europa und den Euro

Mehr als die Hälfte der bayerischen Ausfuhren geht in die EU. Auch viele oberfränkische Unternehmen nutzen die Absatzchancen. Als großen Vorteil sehen die Firmen die Gemeinschaftswährung. » mehr

Das Selber Unternehmen Netzsch beschäftigt in Indien etwa 100 Mitarbeiter. 	Foto: pr

20.03.2014

FP/NP

Im Wechselbad der Gefühle

Der riesige Binnenmarkt lockt auch oberfränkische Unternehmen nach Indien. Doch ein Selbst- läufer ist ein Engagement auf dem Subkontinent nicht, wie bei einem Forum in Hof deutlich wird. Bürokratie u... » mehr

Referenten beim Bayreuther Forum: Staatssekretär Hartmut Koschyk, Botschafter Juan Mayr Maldonado und Gisela Elsner von der Konrad-Adenauer-Stiftung (von links).	Foto: Fuchs

01.05.2013

FP/NP

Begegnung mit einer Unbekannten

Kolumbien will sich das deutsche Wirtschafts-System zum Vorbild nehmen. Dies ist ein Ergebnis des Deutsch-Kolumbianischen Forums an der Universität Bayreuth. » mehr

Der Kronacher TV-Hersteller Loewe braucht neues Geld. Die Aktie sank unter zwei Euro.

27.04.2013

NP

Die Luft für Loewe wird dünner

Das Unternehmen aus Kronach hat bereits jeden fünften Mitarbeiter entlassen, den Chef und den Oberaufseher gewechselt. Geholfen hat es bisher nichts. Nun braucht der angeschlagene TV-Hersteller neues ... » mehr

Azubibesichtigung-FTE-2008__1

10.12.2008

Region

LEISE-Auszubildende informierten sich bei FTE automotive

„Lernen von der Praxis für die Praxis“ – unter diesem Motto waren alle Auszubildenden des Coburger Groß- und Außenhandelsunternehmens LEISE gemeinsam mit ihrem Ausbilder Stephan Judex zu Gast beim Bre... » mehr

winp-loewe_120908

12.09.2008

Region

Loewe: Innovationsführerschaft ausgebaut

„Die sehr positive Resonanz auf unsere Neuheiten in der Öffentlichkeit, deutlich mehr Besuch vor allem von unseren internationalen Handelspartnern und mehr Aufträge als im Vorjahr, machen die IFA für ... » mehr

29.03.2011

FP/NP

Frank Walder entlässt 28 Mitarbeiter

Der Damenoberbekleidungs-Spezialist Frank Walder in Münchberg baut 28 Arbeitsplätze ab. Das Unternehmen führe Umstrukturierungen durch, um sich wieder effektiv und gezielt auf die Kernkompetenzen konz... » mehr

fpva_ae_kippelstuehle_200110

10.03.2010

FP/NP

Das flexible Klassenzimmer erweist sich als Renner

Stützengrün - Die Schul- und Stahlrohrmöbel GmbH in Stützengrün, Vogtland, hat ihr 90. Betriebsjubiläum gefeiert. Die konkursfreie Familien-Erfolgsstory begann am 14. Januar 1920. Willy, Walter und Pa... » mehr

fpnd_zimmermann_1sp_4c_WI_1

18.09.2009

FP/NP

Bayernhafen und Interporto kooperieren

Regensburg/Bologna - Die Bayernhafen-Gruppe und Interporto Bologna arbeiten künftig zusammen. Bayernhafen-Geschäftsführer Joachim Zimmermann und Interporto-Manager Pietro Spirito unterzeichneten laut ... » mehr

fpnd_trunzer_100709

10.07.2009

FP/NP

Wirtschaft präsentiert sich im Nachbarland

Prag/Bayreuth - Mit der "Perspektiva" wurde ein weiterer Meilenstein in der nunmehr 20-jährigen Zusammenarbeit zwischen der IHK in Bayreuth und den tschechischen Kammern gesetzt. Die Wirtschaftsbezieh... » mehr

16.08.2008

FP/NP

Kroatien als Partner der Wirtschaft

Bayreuth – Kroatien steht unmittelbar vor dem Beitritt zur EU. Die Wirtschaft des Landes entwickelt sich stabil und hat in Deutschland einen wichtigen Handelspartner gefunden. Dennoch ist Kroatien bis... » mehr

fpnd_schloss

18.02.2008

Oberfranken

Gemeinsam zur ,,größeren Schlagkraft''

Das bayerisch-tschechische Verhältnis war in der Vergangenheit manchmal voller Spannungen. Der CSU-Bezirksverband Oberfranken will nun neue Wege gehen und das Miteinander in den Vordergrund stellen. » mehr

^