Lade Login-Box.

HANDWERK

12.12.2019

Meinungen

Heikles Thema

Eines muss man der schwarz-roten Bundesregierung und dem Bundestag zugestehen: Die Reform der Handwerksordnung fällt behutsam aus. Die große Rolle rückwärts findet nicht statt. » mehr

12.12.2019

Schlaglichter

Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen beschlossen

Der Bundestag hat die Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen beschlossen. Das Parlament verabschiedete Änderungen der Handwerksordnung. Die Meisterpflicht wird damit für insgesamt zwölf Gewerke... » mehr

H.-P. Friedrich

13.12.2019

Wirtschaft

4,5 Millionen für Bildungszentrum des Handwerks

Mit mehr als 4,5 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Hof. » mehr

Rückkehr zur Meisterpflicht

12.12.2019

Wirtschaft

Comeback der Meisterpflicht - steigen nun die Preise?

Der Meisterbrief als Qualitätssiegel - so sieht es der Zentralverband des Handwerks. Der Bundestag vollzieht bei der Meisterpflicht eine Kehrtwende. Was könnten die Folgen für Kunden sein? » mehr

12.12.2019

Schlaglichter

Umfrage: Jeder Zweite nimmt immer den Kassenbon mit

Jeder zweite Verbraucher in Deutschland nimmt nach einer Umfrage beim Einkaufen immer den Kassenbon mit. Vor allem Frauen und ältere Kunden stecken häufig den Beleg ein, ergab eine Umfrage des Marktfo... » mehr

09.12.2019

Schlaglichter

Handwerk setzt mehr um - Gute Geschäfte im Sommer

Handwerksbetriebe in Deutschland haben auch im dritten Quartal gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz des zulassungspflichtigen Handwerks stieg von Juli bis Ende September gegenüber dem Vorjahreszeitraum ... » mehr

Fliesenleger

09.12.2019

Wirtschaft

Handwerk setzt mehr um: Gute Geschäfte im Sommer

Handwerksbetriebe in Deutschland haben auch im dritten Quartal gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz des zulassungspflichtigen Handwerks stieg von Juli bis Ende September gegenüber dem Vorjahreszeitraum ... » mehr

Ein Preis für zehn Jahre Engagement (von links): Bertram Brossardt, Holger Scharf, Henry Schuster, Grit Rau, Herbert Püls

25.11.2019

Coburg

Wirtschaft und Schule arbeiten zusammen

Die Metallindustrie hat Probleme, Fachkräfte zu finden. Ein Projekt will das künftig ändern, indem es junge Schüler für Technik begeistert. » mehr

Dachdecker bei der Arbeit

18.11.2019

Wirtschaft

Florierendes Handwerk spürt Fachkräftemangel

Es ist Jammern auf hohem Niveau, doch die schwächelnde Konjunktur trifft auch Teile des insgesamt sehr erfolgreichen deutschen Handwerks. Außerdem plagt die Branche weiterhin ein enormer Fachkräfteman... » mehr

Über den Ehrenpreis des Bezirks Unterfranken konnte sich das Weingut A. & E. Rippstein aus Sand freuen. Unser Bild zeigt von links: Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer, Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel, Mathias Rippstein und der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes, Artur Steinmann.

14.11.2019

Hassberge

In den Haßbergen reift Qualität

Bei der Fränkischen Weinprämierung 2019 überzeugen die Weine aus dem Abt-Degen-Weintal: Zehn Winzer heimsen 15 Gold-, 45 Silber- und 25 Bronzemedaillen ein. » mehr

Mit Holz arbeiten wie die Profis - diese Gelegenheit ließ sich Schüler Luca Schilder, angeleitet vom erfahreren Handwerker Ludwig Scheler, bei der Berufsmesse des Coburger Handwerks nicht entgehen. Foto: Frank Wunderatsch

10.11.2019

Coburg

Am Puls der Zeit

Die Digitalisierung macht auch vor dem Handwerk nicht Halt. Das zeigte sich recht deutlich bei der Berufsmesse. Die Branche wirbt um Nachwuchs. » mehr

Handwerk

07.11.2019

Wirtschaft

Das deutsche Handwerk floriert weiter

Das Handwerk macht gute Geschäfte. Das stützt die Binnenkonjunktur und die gesamte deutsche Wirtschaft. Die Handwerkslobby hat klare Forderungen an die Politik. » mehr

Brigitte und Arno Greiner sind stolz auf ihren Auszubildenden Johannes Heppner (vorne Mitte), der zu den besten in Bayern gehört. Dazu gratulierten (hinten von links): Handwerkskammerpräsident Thomas Zimmer, Kammergeschäftsführer Rainer Beck, stellvertretender Landrat Rainer Mattern, Kreishandwerksmeister Jens Beland, Philipp Greiner und 2. Bürgermeisterin Elke Protzmann.

23.10.2019

Coburg

Fotostudio Neustadt: Azubi unter Bayerns besten

Der 22-jährige Johannes Heppner holt mit seiner Abschlussarbeit als Fotograf den Landessieg. Sehr zur Freude seiner Ausbilder in Neustadt. » mehr

Bötcherei

23.10.2019

Karriere

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Nach der Wende stand sein Handwerk kurz vor dem Aus. Doch seit mehr als zehn Jahren fertigt Carsten Romberg wieder Eichenfässer. Heute gibt es für den Böttcher wieder viel Arbeit. » mehr

20.10.2019

Region

Fast 3800 Jahre der Treue

Die IG BCE zeichnet in Buchbach langjährige Mitglieder aus. Bei dem Festakt geht es auch um Themen wie Klimawandel und Digitalisierung. » mehr

17.10.2019

Region

Im Handwerk seit Jahrzehnten zu Hause

Feierstunde bei Backhaus Müller: Das Kronacher Familienunternehmen zeichnete besonders treue Mitarbeiter aus. » mehr

14.10.2019

Region

Die beste Friseurin Oberfrankens

Milena Scherbel aus Nordhalben gewinnt den Leistungswettbewerb der Handwerkskammer. Auch auf Landesebene schneidet sie hervorragend ab. » mehr

Handwerk trotz vieler Aufträge etwas vorsichtiger

11.10.2019

FP/NP

Handwerk trotz vieler Aufträge etwas vorsichtiger

Die Betriebe haben weiterhin viel zu tun. Allerdings zeigt sich, dass sich die Verunsicherung in der Industrie allmählich auch auf das Handwerk auswirkt. » mehr

Mitte September nahm die gelernte Schreinerin und Lackierer-Auszubildende Selina Lassmann aus dem Burgpreppacher Gemeindeteil Gemeinfeld am Foto-Shooting für den Handwerkskalender 2020 in Düsseldorf Teil. Ab November ist der Kalender - mit Selina - erhältlich.

10.10.2019

Region

Der Januar hat ein Gesicht

Selina Lassmann wird im Handwerkskalender 2020 zu sehen sein. Damit befindet sich die Gemeinfelderin noch immer im Rennen um den Titel zur Miss Handwerk. » mehr

SPD Ortsvereinsvorsitzender Eckart Roeß (re.) gratuliert nach der einstimmigen Nominierung von Bürgermeister Jürgen Hennemann zur Kommunalwahl 2020.

10.10.2019

Region

Eberner SPD nominiert Jürgen Hennemann

Ebern - Jürgen Hennemann will als Bürgermeister von Ebern weitermachen, und die SPD unterstützt ihn dabei: Einstimmig wurde Hennemann bei einer Versammlung des Eberner SPD-Ortsvereins nominiert. » mehr

Meisterbrief

10.10.2019

dpa

Bundesregierung beschließt Meisterpflicht für zwölf Berufe

Handwerksberufe bieten jungen Menschen großes Potenzial, Karriere zu machen. Wer in bestimmten Zweigen aufsteigen will, muss in Zukunft aber auf jeden Fall einen Meisterbrief erwerben. » mehr

Hendrik Günther

07.10.2019

dpa

Wie werde ich Elektroniker/in für Betriebstechnik?

Der Elektroniker für Betriebstechnik gilt als der Generalist unter den Elektroberufen. Viel Mathe, viel Physik und Technik - der Job ist vor allem etwas für Tüftler und Schrauber. » mehr

Eine Lehrer-Mappe der Bauwirtschaft soll an Mittelschulen Einblicke in diesbezügliche Ausbildungsberufe geben (von links): Schulamtsdirektor Uwe Dörfer, Eberhard Hauck und Rocco Müller von der Bau-Innung Coburg sowie die schulischen Fachkräfte Norbert Trütschel und Monika Gunzenheimer. Foto: Haberzettl

30.09.2019

Region

Tipps für die Berufswahl

Die Bau-Branche bietet zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten. Darüber informiert jetzt ein Skript, das die Innung für Schulen erstellt hat. » mehr

29.09.2019

Region

SPD macht sich für Erhalt des BTZ stark

Eindringlicher Appell an die HWK: Kein Rückzug aus der Fläche! Auch die ehemalige Miss Handwerk unterstützt den Aufruf. » mehr

Olaf Scholz

28.09.2019

Deutschland & Welt

Scholz will Abruf von Fördermilliarden erleichtern

Seit Jahren wird über marode Schwimmbäder, kaputte Straßen und bröckelnden Putz in Schulen geredet. Dabei sei genug Geld da, sagt Finanzminister Scholz - es werde nur nicht abgerufen. » mehr

In der "Glashütte"

02.10.2019

Reisetourismus

Eine Reise durchs Ikea-Land

Man kann nicht über schwedische Möbel schreiben, ohne das Essen zu erwähnen. Und man kann auch nicht durch das schwedische Designreich Småland fahren, ohne Köttbullar und Zimtschnecken zu essen. » mehr

HWK-Präsident Thomas Zimmer (links) und Hauptgeschäftsführer Thomas Koller traten kurzfristig vor die Presse, um das Konzept "Innovativer Lernort Coburg" vorzustellen. Die Klage der Coburger Handwerker gegen eine Schließung des Berufs- und Technologiezentrums (BTZ) verstehen sie zum jetzigen Zeitpunkt nicht.	Foto: HWK für Oberfranken

20.09.2019

FP/NP

Handwerker streiten weiter um Ausbildung

Die Handwerkskammer für Oberfranken stemmt sich gegen die Klage ihrer Kollegen aus Coburg. Sie verweist auf ein Konzept für den Lernort, und einen einstimmigen Beschluss. » mehr

22.09.2019

Region

Bausteine für eine erfolgreiche Karriere

21 Junghandwerker haben bei einer Feier im Kronacher Schützenhaus ihre Gesellenbriefe erhalten. Zwei von ihnen haben besonderen Grund zur Freude. » mehr

Es geht um die Ausbildung: Handwerker aus Coburg und die Handwerkskammer für Oberfranken streiten seit geraumer Zeit um den Fortbestand des Ausbildungszentrums am Vorderen Floßanger. Symbolbild: Sebastian Gollnow/dpa

20.09.2019

FP/NP

Handwerkskammer sichert Coburg 15 Millionen zu

Die Handwerkskammer (HWK) für Oberfranken will 15 Millionen Euro in einen neuen Standort für die Aus- und Weiterbildung in Coburg investieren. » mehr

Die Arbeit in den Kfz-Werkstätten wird sich in Zukunft stark ändern.

19.09.2019

Region

Die Wende in der Kfz-Werkstatt

Neue Antriebstechnologien stellen auch Handel und Handwerk vor neue Herausforderungen. Davon ist Prof. Dr. Georg Roth überzeugt. » mehr

1979 lernte Walter Schwarz das Handwerk des Zimmerers. Seitdem arbeitet er im familiengeführten Holzbaubetrieb Klaus Treiber in Hafenpreppach. Gerade im Handwerk ist eine solche Ausdauer und Treue jedoch nur noch selten anzutreffen.	Foto: Schuster

18.09.2019

Region

Faszination Holz

Walter Schwarz arbeitet seit 40 Jahren als Zimmerer. Er hat den Wandel im Handwerk erlebt und weiß um die Probleme seiner Zunft - trotzdem liebt er, was er tut. » mehr

Es geht um die Ausbildung: Handwerker aus Coburg und die Handwerkskammer für Oberfranken streiten seit geraumer Zeit um den Fortbestand des Ausbildungszentrums am Vorderen Floßanger. Symbolbild: Sebastian Gollnow/dpa

16.09.2019

Region

Ziel ist gemeinsame Lösung

Präsident und Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Oberfranken widersprechen Vorwürfen aus Coburg. Das Projekt "Innvoativer Lernort Coburg" habe die erste Hürde genommen. » mehr

Nobel: Als der Panoramawaggon in Coburg ankam, war der mit roten Polstern ausgestattet. Sie sind mittlerweile in der Berufsschule zur Überarbeitung.

13.09.2019

Region

Panoramawagen: vom Wrack zum Hingucker

Am Montag beginnt die Instandsetzung des Panoramawagens auf dem Güterbahnhof. Das Fahrzeug soll ein Treffpunkt der besonderen Art werden. » mehr

Steht auf der Kippe: Geht es nach dem Willen der Handwerkskammer für Oberfranken, wird das Berufsbildungs- und Technologiezentrum im Vorderen Floßanger spätestens 2025 geschlossen. Dagegen kämpfen die Coburger.	Archivbild

13.09.2019

Region

Handwerker klagen gegen Kammer

Es geht um den Erhalt des Ausbildungszentrums in Coburg. Die Führung in Bayreuth will sparen. Die Handwerker in Coburg pochen auf einen Fusionsvertrag von 2001. » mehr

Für besondere Leistungen gab es Prämien für Lisa Neumann (links), Elisabeth Pohl und Gunnar Flessa. Es gratulierte Kreishandwerksmeister Jens Beland.

12.09.2019

Region

Start ins Handwerkerleben

50 junge Menschen haben nun den Gesellenbrief in der Hand. Als Fachkräfte sind sie in Oberfranken heiß begehrt. » mehr

Nachbildungen der Figuren des "Triadischen Balletts" von Oskar Schlemmer werden in der Ausstellung des neuen Museums gezeigt. Foto: Schmidt/dpa

10.09.2019

NP

Von der Teetasse bis zur Bauhaus-Siedlung

Der gläserne Baukörper imponiert. Die Ausstellung fasziniert und inspiriert. Das am Sonntag eröffnete neue Bauhaus-Museum Dessau präsentiert die Vielfalt der weltberühmten Schule. » mehr

Meisterbrief

09.09.2019

Deutschland & Welt

Handwerk: Meisterpflicht ab 2020 verspricht bessere Qualität

Seit langem kämpft der Handwerksverband dafür, dass es in viele Berufen wieder einen Meisterzwang gibt - weil es Marktverzerrungen gebe. Union und SPD hatten das im Koalitionsvertrag zugesagt und lief... » mehr

Meisterbrief

09.09.2019

Deutschland & Welt

Koalition will wieder Meisterpflicht in einigen Berufen

Die schwarz-rote Koalition will in einigen Handwerksberufen wie Fliesenleger, Orgelbauer oder Raumausstatter die Meisterpflicht wieder einführen. Das teilten Unions-Fraktionsvize Carsten Linnemann und... » mehr

09.09.2019

Deutschland & Welt

Handwerk mit mehr Umsatz und mehr Beschäftigten

Die große Nachfrage nach Handwerkern vor allem auf dem Bau sorgt in vielen Betrieben für volle Kassen. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes stieg der Umsatz im zulassungspflichtigen Handwer... » mehr

03.09.2019

Region

Viel Rauch um ein altes Handwerk

In Birnbaum gibt es wieder einen Böllerschützen. Mit der Hilfe von Vereinen hat Udo Reißig das traditionelle Handwerk erlernt. Bereit sind dazu aber nur noch wenige. » mehr

Selina Lassmann hat bereits eine Lehre als Schreinerin gemacht und setzt noch eine als Lackiererin obendrauf. Nebenbei steht sie immer wieder auch als Model vor der Kamera: Mitte September sogar für den Kalender des Handwerksblatts 2020.	Foto: Michael Fehn/Pixelschmiede Photodesign

03.09.2019

Region

Selina darf zum Kalender-Shooting

Die angehende Lackiererin Selina Lassmann wurde zum Fototermin für den renommierten Kalender des Handwerksblatts geladen. Dort muss sie sich gegen 17 Konkurrentinnen behaupten. » mehr

Während des Drehs bleibt die Arbeit aber nicht liegen: Selina lackiert dabei die Tür eines SUV neu und poliert das Finish vor laufender Kamera ein.

01.09.2019

Region

Brambergerin glänzt vor der Kamera

Selina Lassmann befindet sich derzeit im Rennen um den Titel der Miss Handwerk. Dabei ist auch ein Filmteam auf sie aufmerksam geworden. Die finden es stark, wie sie sich im Männerberuf behauptet. » mehr

23.08.2019

Region

Aufs Floß, fertig, los!

Megaspaß hatten 16 Buben und Mädchen bei den Kronacher Ferienspieltagen in Friesen. Schließlich wartete dort ein ganz besonderes Abenteuer auf sie. » mehr

Kloster Dalheim

23.08.2019

dpa

Größter Klostermarkt Europas lockt nach Dalheim

Weinprobe mit Nonnen, Kräuterkissen aus dem Klostergarten und tschechischer Trappistensenf: Beim großen Klostermarkt in Dalheim präsentieren Ordensleute ihre Erzeugnisse. Sogar Ordensschwestern aus We... » mehr

18.08.2019

Region

Die ganze Familie packt mit an

Treppen aus Stein sind sein Metier. Robert Karg hat in den vergangenen 40 Jahren den elterlichen Betrieb in die Moderne geführt. Nicht nur die ersten Jahre waren hart. » mehr

Handwerk in Städten

16.08.2019

Deutschland & Welt

Steigende Stadtmieten verdrängen Händler und Handwerker

Der Bäcker oder Schneider an der Ecke, der Kfz-Betrieb oder Blumenverkäufer in der Nachbarschaft: Viele Handwerker und Händler können sich hohe Mieten in Innenstädten nicht mehr leisten, klagen Verbän... » mehr

Für Lumina (3) aus Lichtenfels geht nichts über die Coburger Bratwurst. Wie es sich gehört ohne Senf natürlich.

15.08.2019

Region

Alles dreht sich um die Wurst

In den USA wird an diesem Freitag der Tag der Bratwurst gefeiert. Warum nicht in Coburg? Für den Tourismus wäre es jedenfalls eine ausgezeichnete Werbung. » mehr

Immer mehr Flüchtlinge in Ausbildung

15.08.2019

Deutschland & Welt

Immer mehr Betriebe bilden Flüchtlinge aus

Gemessen an der Gesamtzahl der Azubis sind es nur wenige. Doch Unternehmen in Deutschland bilden zunehmend Flüchtlinge aus. Es gibt aber nach wie vor Herausforderungen. » mehr

Bauleiter und Co.

15.08.2019

dpa

Private Bauherren müssen Aufgaben verteilen

Die Leitung beim eigenen Hausbau selbst übernehmen? Generell stellt das kein Problem dar. Allerdings gibt es Tätigkeiten, die man nicht alleine machen darf. » mehr

Überschwemmte Straße

07.08.2019

Bauen & Wohnen

Verhalten bei Überflutung nach Starkregen und Co.

Wenn Starkregen oder Wasser von Überschwemmungen ins Haus eindringt, sollten Besitzer Ruhe bewahren und überlegt handeln. Mögliche Schäden sichern Sie am besten in diesen vier Schritten ab. » mehr

Clemens Tönnies

03.08.2019

Überregional

Schalke-Boss Tönnies nach Fehltritt: «War schlicht töricht»

Der Schalker Aufsichtsratschef Clemens Tönnies gibt sich nach seinem verbalen Fehltritt gegenüber Afrikanern tief zerknirscht. » mehr

Clemens Tönnies

02.08.2019

Deutschland & Welt

Tönnies entschuldigt sich für Äußerung über Afrikaner

Seine Aussagen beim einem Tag des Handwerks über die beste Hilfe für «die Afrikaner» wurden heftig kritisiert. Schalke-Aufsichtsratschef Clemens Tönnies bedauert nun seine Worte. » mehr

^