Lade Login-Box.

HANDWERK

Hans Peter Wollseifer

24.03.2020

Wirtschaft

Handwerkspräsident: Betriebe brauchen bis Ende März Hilfen

Kommt es wegen der Corona-Krise zu einer Pleitewelle? Viele Branchen sind betroffen und mahnen schnelle Hilfen an. Das Handwerk sagt: Die Hausbanken seien ein entscheidender «Flaschenhals». » mehr

Zeit fürs Leben

23.03.2020

Karriere

Tipps für das Arbeitszeitmodell Vier-Tage-Woche

Vier Tage arbeiten, drei Tage frei: Von einem solchen Arbeitszeitmodell erhoffen sich viele Beschäftigte eine bessere Work-Life-Balance. Möglich ist das sogar ohne die Inanspruchnahme von Teilzeit. » mehr

27.03.2020

Wirtschaft

Video-Appell des oberfränkischen HWK-Präsidenten

Thomas Zimmer, Präsident der Handwerkskammer für Oberfranken, richtet sich an die Bevölkerung: Er ruft dazu auf, den lokalen Handel und die Handwerker in Zeiten der Corona-Krise zu unterstützen. » mehr

Die Beteiligten haben sich um Teile ihrer Sitzgruppe gruppiert und stehen damit kurz vor der Fertigstellung. Foto: P. Tischer

17.03.2020

Coburg

Fleißige Schreiner in spe am Werk

Realschüler nehmen derzeit an einem Wettbewerb teil, bei dem sie ihr handwerkliches Geschick beweisen müssen. Bereits jetzt zeigt sich: Die Jungs und Mädels haben Talent. » mehr

So wird es mindestens bis Ende März am Abend in den Restaurants aussehen. Denn sie dürfen nur noch bis 15 Uhr öffnen. Fotos: Glaser; Dehoga

16.03.2020

Wirtschaft

Die Lage in der Gastronomie spitzt sich zu

Die starke Einschränkung der Öffnungszeiten verstärkt die Sorgen vieler Betriebe. Der Branchen- verband begrüßt deshalb das Hilfspaket der Staats- regierung für die Wirtschaft. Zustimmung gibt es auch... » mehr

In Oberfranken steigt die Zahl von Auszubildenden in Handwerksberufen. Fotos: Industrieblick/Adobe Stock, HWK

13.03.2020

Wirtschaft

HWK verschiebt alle Kurse, Lehrgänge und Prüfungen

Die Handwerkskammer für Oberfranken (HWK) verschiebt alle ab Montag, 16. März, geplanten Maßnahmen der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU), alle Fortbildungslehrgänge, Meisterschulen und all... » mehr

Das Schloss der Rotenhans als beherrschendes Bauwerk und Zeugnis der Geschichte von Rentweinsdorf. Fotos: Günther Geiling

11.03.2020

Hassberge

Adel, Krieg und Schlossgespenst

Schüler des Abiturjahrgangs 2019/20 des Eberner Friedrich-Rückert-Gymnasiums haben einen Führer über Rentweinsdorf erstellt. Selbst Alteingesessene erfahren hier noch Spannendes. » mehr

06.03.2020

Wirtschaft

Wirtschaft fordert Hilfe von Politik

Viele Branchen in Bayern und Oberfranken leiden bereits an den Folgen der Ausbreitung des Corona-Virus. » mehr

05.03.2020

Wirtschaft

Handwerk verständnisvoll und verärgert zugleich

Dass die Internationale Handwerksmesse abgesagt ist, akzeptieren die Verbandsvertreter. Dass die Kanzlerin nicht kommt, sorgt hingegen für Unmut. » mehr

Angela Merkel

05.03.2020

Wirtschaft

Spitzentreffen abgesagt: Handwerk verärgert über Merkel

Einmal im Jahr trifft Kanzlerin Merkel die Spitzenverbände der Wirtschaft in München - oft unerfreulich für die Regierungschefin, da es regelmäßig Kritik gibt. Doch dass dieses Treffen nun wegen der C... » mehr

Fachkräftemangel

04.03.2020

Brennpunkte

Fachkräftemangel macht Planungsbehörden zu schaffen

In Deutschland muss und soll viel gebaut werden: neue Bahnstrecken, Radwege, Stromleitungen und Windräder. Planungs- und Genehmigungsverfahren dauern aber oft lange. Und die Personaldecke ist dünn. » mehr

Internationalen Handwerksmesse

03.03.2020

Oberfranken

Messe-Absagen lösen Frust aus

Die Corona-Krise belastet die Messewirtschaft schwer. Darunter leiden auch Unternehmen aus Oberfranken. Mancher Betrieb beklagt hohe Einbußen. » mehr

Internationalen Handwerksmesse

02.03.2020

Deutschland & Welt

Internationale Handwerksmesse wegen Coronavirus abgesagt

Die Veranstalter wollten die Internationale Handwerksmesse in München nicht absagen - aber den Behörden ist eine Großveranstaltung mit mehr als 100.000 Besuchern zu riskant. » mehr

28.02.2020

Region

Die Saat geht auf

Nach 18 Jahren zieht Bürgermeisterin Gabriele Weber Bilanz: Teuschnitz kann anderen Kommunen im ländlichen Raum als Vorbild dienen – dank des Arnika-Erfolgsprojekts. » mehr

Tourismus im Iran

27.02.2020

Tagesthema

Coronavirus stürzt Irans Tourismus in die Krise

Die Coronavirus-Epidemie im Iran belastet die ohnehin schon gebeutelte Tourismusbranche des Landes. Auch deutsche Reiseanbieter ziehen sich zurück. » mehr

Wer wird Coburgs neues Stadtoberhaupt? Auf dem Podium stellten fünf Kandidaten ihre Ideen für die Zukunft der Vestestadt vor. Im Bild (von links): Ina Sinterhauf (Grüne), Dominik Sauerteig (SPD), Thomas Apfel (Pro Coburg) , die Moderatoren Frank Ebert und Oliver Schmidt sowie Christian Müller (CSB) und Christian Meyer (CSU).	Foto: Frank Wunderatsch

20.02.2020

Region

Klare Ziele, unterschiedliche Wege

Coburg braucht die jungen Leute. Darin bestand zumindest Einigkeit bei den fünf Bewerbern um den Chefposten im Rathaus, die beim Regionentalk aufeinandertrafen. » mehr

Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz will die Bundesregierung Fachkräften aus Nicht-EU-Staaten den Zuzug nach Deutschland erleichtern. Oberfränkische Wirtschaftsvertreter begrüßen das Gesetz, das ab 1. März in Kraft tritt.	Foto: Patrick Pleul/ZB/dpa

17.02.2020

FP/NP

Oberfranken braucht weiterhin Fachkräfte

Der gesteuerte Zuzug von ausländischen Kollegen wird von der Wirtschaft begrüßt. Sie werden in der Industrie und im Handel ebenso wie im Handwerk dringend benötigt. » mehr

Anträge, Formulare, Dokumentationen: Das Handwerk ächzt unter der Bürokratie.	Foto: pixelrobot/Adobe Stock

12.02.2020

FP/NP

Handwerker kämpfen gegen Bürokratie

Der Alarm schrillt bis nach Berlin: Die Betriebe ächzen unter einer gewaltigen bürokratischen Last. Ändert sich nichts, kann dies viele Firmen in ihrer Existenz bedrohen. » mehr

Handwerk

12.02.2020

Deutschland & Welt

Handwerk beklagt immer mehr Bürokratie

Die Handwerksbetriebe ächzen unter immer mehr bürokratischen Vorschriften. Das gefährde auf Dauer sogar Betriebe - so stellt es der Zentralverband dar. Und hat zahlreiche Vorschläge. » mehr

Messe Ambiente Frankfurt

10.02.2020

FP/NP

Wachsende Freude an gutem Konsum

Nachhaltigkeit ist für Verbraucher ein großes Thema. Auch die Porzellan-Produzenten stellen sich den Herausforderungen. » mehr

Mit dem "Goldenen Meisterbrief" wurden acht Handwerksmeister für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Foto: Desombre

06.02.2020

Region

Gold für acht Meister ihres Faches

Sie sind alle seit mindestens 30 Jahren im Handwerk selbstständig. Nun wurden diese überaus verdienten Männer der Tat für ihr Lebenswerk gewürdigt. » mehr

Eine effektive Wärmedämmung kann Geld sparen und ist gleichzeitig gut für die Energiebilanz.	Foto: Adobe Stock/Seroma72

06.02.2020

FP/NP

Anreiz für Klimaschutz

Gute Nachricht für Wohneigentümer: Energetische Sanierungsmaßnahmen werden nun steuerlich gefördert. Darüber freut sich auch das Handwerk. » mehr

Bonpflicht

06.02.2020

Geld & Recht

Verbraucher bei Bonpflicht gespalten

Quittungen für Kleckerbeträge beim Bäcker oder in der Apotheke? Viele Bundesbürger lehnen die Bonpflicht ab - vor allem aus Umweltgründen. Doch auch die Gruppe der Befürworter ist relativ groß. Und di... » mehr

Kassenbonpflicht

06.02.2020

Deutschland & Welt

Verbraucher bei Bonpflicht uneinig: Knappe Mehrheit dagegen

Quittungen für Kleckerbeträge beim Bäcker oder in der Apotheke? Viele Bundesbürger lehnen die Bonpflicht ab - vor allem aus Umweltgründen. Doch auch die Gruppe der Befürworter ist relativ groß. Und di... » mehr

Reinhold Würth

01.02.2020

Deutschland & Welt

Würth: Klein-Betrieb könnte kein Großkonzern mehr werden

Schrauben-Milliardär Reinhold Würth sieht heute in Deutschland keine Chance mehr für eine kleine Handelsfirma, sich zu einem Weltkonzern zu entwickeln. » mehr

Wolfgang Bühlmeyer Foto: IHK

Aktualisiert am 28.01.2020

FP/NP

Die Region braucht viele neue Chefs

Hunderte Unternehmen in Oberfranken stehen in den nächsten fünf Jahren zur Übergabe an. Doch die Suche nach einem Nachfolger ist oft schwierig. » mehr

Konzerngründer Reinhold Würth

26.01.2020

Deutschland & Welt

Reinhold Würth: Ohne Außendienst könnten wir heimgehen

Reinhold Würth machte aus einem Mini-Betrieb einen Milliardenkonzern. Mit 84 Jahren blickt er zurück - und bezeichnet seine Verkäufer als wichtigsten Teil des Unternehmens. » mehr

Insgesamt 2759 junge Menschen in Unterfranken haben 2019 eine Ausbildung im unterfränkischen Handwerk begonnen und damit den Grundstein für ein langfristig erfüllendes und erfolgreiches Berufsleben gelegt.	Symbolbild: AdobeStock/goodluz

23.01.2020

Region

Mehr neue Lehrlinge

Insgesamt 2759 junge Menschen haben 2019 eine Ausbildung im unterfränkischen Handwerk begonnen. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl leicht um 2,7 Prozent gestiegen. » mehr

Es gibt zwar einige Baustellen im oberfränkischen Handwerk. Insgesamt zeigt sich die Führungsspitze der Handwerkskammer aber optimistisch: Geschäftsführer Rainer Beck, Präsident Thomas Zimmer, die beiden Vizepräsidenten Harald Sattler und Matthias Graßmann, Hauptgeschäftsführer Thomas Koller und Geschäftsführer Bernhard Sauer (von links). Foto: Stefan Dörfler

22.01.2020

FP/NP

Eine Karriere will geplant sein

Der Wirtschaftszweig hat in Oberfranken seinen Umsatz 2019 um vier Prozent auf 8,1 Milliarden Euro gesteigert. Beim Thema Personal möchte die Handwerkskammer ein neues Kapitel aufschlagen. » mehr

Liste mit Weiterbildungen

22.01.2020

dpa

Überblick im Weiterbildungsdschungel

Nach einer Berufsausbildung muss noch lange nicht Schluss sein: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich weiterzuqualifizieren - und neue Titel zu erwerben. Doch wie findet man den richtigen Weg? » mehr

Handelskonzern Würth

22.01.2020

Deutschland & Welt

Schraubenkonzern Würth mit Umsatzrekord, Gewinn bricht ein

Eigentlich wollte der für seine Schrauben und Werkzeuge bekannte Handelskonzern Würth im Jahr 2019 nicht nur beim Umsatz, sondern auch beim Vorsteuergewinn eine neue Bestmarke aufstellen. Doch aus Let... » mehr

16.01.2020

FP/NP

Handwerk erwartet etwas weniger Dynamik

Die oberfränkischen Betriebe sind weiterhin gut ausgelastet, wie eine Umfrage zeigt. Doch nach dem Boom in den Vorjahren ist die Branche mit ihren Einschätzungen vorsichtiger. » mehr

Maurerhandwerk

06.01.2020

Deutschland & Welt

Handwerker: Sinkende Preise, aber weiter lange Wartezeiten

Der Handwerkspräsident verspricht: Die Rückkehr zur Meisterpflicht sorgt für mehr Kapazitäten, dadurch sinken Preise. Von der Politik fordert er Entlastungen für Azubis. » mehr

Kassenbon

31.12.2019

Deutschland & Welt

Die «Bonpflicht» kommt

Künftig muss jedes Geschäft Kassenbons ausgeben - an alle Kunden und bei jedem Verkauf. Unverhältnismäßig und überflüssig sei das Ganze, wettern Händler und Geschäfte. Der Gesetzgeber hält dagegen: So... » mehr

Die Kaminkehrer haben schon Glück gebracht: Olaf und Roswitha Soldan haben einen der Preise gewonnen. Das Kinderrad wird für den Enkel reserviert.

29.12.2019

Region

Das Glück kommt mit den Schlotfegern

Kaminkehrer haben auf dem Coburger Marktplatz Lose verkauft. Für einen guten Zweck. Dabei machen auch auswärtige Handwerkerinnen mit. » mehr

Maschinenbau

27.12.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft erwartet herausforderndes Jahr 2020

Sinkende Produktion und schwächelnde Exporte: 2019 hat vor allem der deutschen Industrie zugesetzt. Die Aussichten für das kommende Jahr sind mau, aber nicht gänzlich hoffnungslos. » mehr

Jobangebote

25.12.2019

Deutschland & Welt

Handwerkspräsident: Wir haben «Riesenbedarf» an Fachkräften

Das Handwerk boomt. Viele Unternehmen können aber gar nicht alle Aufträge annehmen, weil Fachkräfte fehlen. Die sollen bald verstärkt auch aus dem außereuropäischen Ausland kommen. » mehr

24.12.2019

FP/NP

Handwerk hält an Kritik der Bonpflicht fest

Braucht es für jeden Einkauf bei Bäcker, Metzger und Co. einen Kassenzettel? Politiker sagen ja, die Betroffenen nein. » mehr

Kassenbon

23.12.2019

Deutschland & Welt

Handwerkspräsident: Bonpflicht «Blödsinn»

Ab Jahresanfang könnte auf Verbraucher ein Wust an Bons zukommen, kritisieren Wirtschaftsverbände. Das Finanzministerium bleibt bei seinen Plänen. Das Handwerk legt aber noch einmal nach in der Kritik... » mehr

Geldautomat

21.12.2019

Deutschland & Welt

Datenklau am Geldautomaten auf dem Rückzug

Datendiebe haben an Geldautomaten immer seltener Erfolg. Die Milliardeninvestitionen in mehr Sicherheit zahlen sich aus. Doch noch gibt es Lücken im weltweiten Netz - und Kriminelle sind erfinderisch. » mehr

Es bleibt bei der Schließung des Coburger Standorts. Foto: Norbert Klüglein

17.12.2019

FP/NP

Handwerk treibt Ausbau der Bildungszentren voran

Der Standort Coburg bleibt trotz Schließung des Berufsbildungs- und Technologiezentrums bestehen. » mehr

Die Mitglieder der Vollversammlung stimmten schriftlich über die Zukunft der GTO ab. Die Mehrheit entschied sich für die Bewilligung eines Darlehens. HWK-Hauptgeschäftsführer Thomas Koller und HWK-Präsident Thomas Zimmer (von links) freuten sich über das Ergebnis. Die Handwerkskammer (HWK) Oberfranken will den Skandal um einen mutmaßlich kriminellen Steuerfachgehilfen, der in die eigene Tasche gewirtschaftet haben soll, rasch aufarbeiten. Foto: Dziajlo

16.12.2019

FP/NP

Darlehen rettet GTO vor Insolvenz

Die Vollversammlung der Handwerkskammer stimmt einem Überbrückungskredit zu. Die Beratungsfirma Gewerbe-Treuhand Oberfranken kann somit weitergeführt werden. » mehr

H.-P. Friedrich

13.12.2019

FP/NP

4,5 Millionen für Bildungszentrum des Handwerks

Mit mehr als 4,5 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Hof. » mehr

12.12.2019

FP/NP

Heikles Thema

Eines muss man der schwarz-roten Bundesregierung und dem Bundestag zugestehen: Die Reform der Handwerksordnung fällt behutsam aus. Die große Rolle rückwärts findet nicht statt. » mehr

Rückkehr zur Meisterpflicht

12.12.2019

Deutschland & Welt

Comeback der Meisterpflicht - steigen nun die Preise?

Der Meisterbrief als Qualitätssiegel - so sieht es der Zentralverband des Handwerks. Der Bundestag vollzieht bei der Meisterpflicht eine Kehrtwende. Was könnten die Folgen für Kunden sein? » mehr

Fliesenleger

09.12.2019

Deutschland & Welt

Handwerk setzt mehr um: Gute Geschäfte im Sommer

Handwerksbetriebe in Deutschland haben auch im dritten Quartal gute Geschäfte gemacht. Der Umsatz des zulassungspflichtigen Handwerks stieg von Juli bis Ende September gegenüber dem Vorjahreszeitraum ... » mehr

Ein Preis für zehn Jahre Engagement (von links): Bertram Brossardt, Holger Scharf, Henry Schuster, Grit Rau, Herbert Püls

25.11.2019

Region

Wirtschaft und Schule arbeiten zusammen

Die Metallindustrie hat Probleme, Fachkräfte zu finden. Ein Projekt will das künftig ändern, indem es junge Schüler für Technik begeistert. » mehr

Dachdecker bei der Arbeit

18.11.2019

Deutschland & Welt

Florierendes Handwerk spürt Fachkräftemangel

Es ist Jammern auf hohem Niveau, doch die schwächelnde Konjunktur trifft auch Teile des insgesamt sehr erfolgreichen deutschen Handwerks. Außerdem plagt die Branche weiterhin ein enormer Fachkräfteman... » mehr

Der Ehrenpreis des Landkreises Haßberge geht nach Sand: Landrat Wilhelm Schneider (2. von links) übergab ihn am Samstag im Würzburger Vogel Convention Center an den Winzer Jürgen Hofmann. Zum Erfolg gratulierte auch die Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer (links) und der Präsident des Fränkischen Weinbauverbandes, Artur Steinmann (rechts). Fotos: Fränk. Weinbauverband/Rudi Merkl

14.11.2019

Region

In den Haßbergen reift Qualität

Bei der Fränkischen Weinprämierung 2019 überzeugen die Weine aus dem Abt-Degen-Weintal: Zehn Winzer heimsen 15 Gold-, 45 Silber- und 25 Bronzemedaillen ein. » mehr

Mit Holz arbeiten wie die Profis - diese Gelegenheit ließ sich Schüler Luca Schilder, angeleitet vom erfahreren Handwerker Ludwig Scheler, bei der Berufsmesse des Coburger Handwerks nicht entgehen. Foto: Frank Wunderatsch

10.11.2019

Region

Am Puls der Zeit

Die Digitalisierung macht auch vor dem Handwerk nicht Halt. Das zeigte sich recht deutlich bei der Berufsmesse. Die Branche wirbt um Nachwuchs. » mehr

Handwerk

07.11.2019

Deutschland & Welt

Das deutsche Handwerk floriert weiter

Das Handwerk macht gute Geschäfte. Das stützt die Binnenkonjunktur und die gesamte deutsche Wirtschaft. Die Handwerkslobby hat klare Forderungen an die Politik. » mehr

Brigitte und Arno Greiner sind stolz auf ihren Auszubildenden Johannes Heppner (vorne Mitte), der zu den besten in Bayern gehört. Dazu gratulierten (hinten von links): Handwerkskammerpräsident Thomas Zimmer, Kammergeschäftsführer Rainer Beck, stellvertretender Landrat Rainer Mattern, Kreishandwerksmeister Jens Beland, Philipp Greiner und 2. Bürgermeisterin Elke Protzmann.

23.10.2019

Region

Fotostudio Neustadt: Azubi unter Bayerns besten

Der 22-jährige Johannes Heppner holt mit seiner Abschlussarbeit als Fotograf den Landessieg. Sehr zur Freude seiner Ausbilder in Neustadt. » mehr

^