Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

HANDWERK

Ramona Brehm

23.10.2020

Coburg

Ramona Brehm wird SPD-Bundestagskandidatin

Ramona Brehm soll Bundestagskandidatin der SPD im Wahlkreis Coburg/Kronach werden. Der Vorstand des SPD-Unterbezirks Coburg/Kronach habe sich einstimmig für die 30-Jährige ausgesprochen, die seit Mai ... » mehr

Präsident des Bayerischen Handwerkstages, Franz Xaver Peteranderl

22.10.2020

Bayern

Bayerisches Handwerk: Erholung auf «wackeligen Füßen»

Das bayerische Handwerk kämpft sich langsam aus der Krise. Die hat dank des stabilen Bausektors zwar nicht so stark zugeschlagen wie in anderen Wirtschaftsbereichen - doch Handwerkspräsident Peterande... » mehr

2018 "Miss Handwerk", jetzt SPD-Stadträtin in Coburg und Botschafterin des Coburger Landes (Bild): Die Sozialdemokraten im Unterbezirk Coburg/Kronach sprechen sich zur Bundestagswahl im nächsten Jahr für Ramona Brehm als Direktkandidatin aus.	Foto: Landratsamt Coburg

23.10.2020

Coburg

SPD setzt auf Ramona Brehm

Der Unterbezirk will mit der 30-jährigen Coburgerin in den Bundestagswahlkampf 2021 ziehen. Die Ortsvereine begrüßen die Kandidatur. » mehr

Aufgeschnittenes Brot

14.10.2020

Ernährung

Qual der Wahl bei über 3200 Brotsorten

Den Brotvarianten in Deutschland sind wohl keine Grenzen gesetzt. Immer origineller werden die Zutaten - und die Verbraucher lassen es sich schmecken. » mehr

13.10.2020

Region

Mittelstand kritisiert Beherbergungsverbote

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) kritisiert die aktuellen Beherbergungsverbote. Der «Corona-Flickenteppich» schädige den bayerischen Mittelstand massiv, warnte der Verband. «Uns er... » mehr

Geigen aus der Ausstellung (links) und besonders feines Werkzeug (rechts) lassen sich im Steinweg 14 begutachten.

05.10.2020

Region

Geigenbau im Aquarium

Mit einer Live-Werkstatt im Steinweg soll Handwerk wieder näher an Menschen gebracht werden. Silvia Scholz arbeitet dort derzeit an einer Bratsche. » mehr

Das achteckige Gebäude der Handwerkskammer

28.09.2020

FP/NP

Millionenschaden für die HWK

Aus dem oberfränkischen Handwerk gibt es massive Kritik an der Spitze der Handwerkskammer (HWK). » mehr

Die Handwerkskammer für Oberfranken ist in eine schwere Krise geraten. Fotos: Andreas Harbach, HWK

28.09.2020

Oberfranken

Viele Fehler im System

In der oberfränkischen Handwerkskammer hat es schwere Missstände und Versäumnisse gegeben. Der Hauptgeschäftsführer ist freigestellt, der Präsident zurückgetreten. Und in der Handwerkerschaft brodelt ... » mehr

Thomas Zimmer

26.09.2020

FP/NP

HWK Oberfranken: Zimmer tritt als Präsident zurück

Der Skandal um die frühere Tochterfirma GTO hat eine weitere Konsequenz. Der langjährige Präsident sieht keinen Rückhalt mehr im Vorstand. Der Schritt kommt für die Kammer zur Unzeit. » mehr

Versierter Glaskünstler: Cornelius Réer entwickelt in seiner Nürnberger Werkstätte stets neue Produkte und Kolletkionen. Foto: Kathrin Koschitzki

25.09.2020

Region

Hingucker aus Licht und Farbe

Cornelius Réer beherrscht die Glasgestaltung in Perfektion. Die Metropolregion Nürnberg kürt den gebürtigen Coburger deshalb zum Künstler des Monats. » mehr

Hans Peter Wollseifer

19.09.2020

Deutschland & Welt

Handwerk hat noch 29.000 Ausbildungsplätze zu vergeben

Trotz Corona-Krise hat der Handwerk noch Ausbildungskapazitäten vorzuweisen. Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer appelliert an die Jugendlichen, die Chancen in dieser Branche zu nutzen. » mehr

Geigenbauerin Silvia Scholz bei der Arbeit: Derzeit kann man ihr bei der Live-Werkstatt im Steinweg über die Schulter schauen.	Foto: Regionalmanagement

18.09.2020

Region

Das Schaufenster des Handwerks

Gerber, Hutmachen, Schuster und viele mehr: Sie alle gingen einst im Steinweg ihrer Arbeit nach. Nun rücken eine Live-Werkstatt und eine Ausstellung diese Zünfte wieder in den Blickpunkt. » mehr

Experten erwarten Welle von Privatpleiten

17.09.2020

Oberfranken

Droht Oberfranken eine Pleitewelle?

Kaum Firmeninsolvenzen - trotz schwerster Rezession seit der Nachkriegszeit. Weil die Meldepflicht ausgesetzt ist, gibt es offiziell weniger Pleiten. Doch die könnten bereits in wenigen Wochen die Reg... » mehr

Umsatz im Handwerk

14.09.2020

Deutschland & Welt

Handwerk: Vielen Betrieben droht das Geld auszugehen

Die Geschäfte im Handwerk liefen bis zum Beginn der Corona-Krise gut. Erstmals seit vielen Jahren aber rechnet der Branchenverband in diesem Jahr insgesamt mit einem Umsatzrückgang. Ein großes Problem... » mehr

Im Schlachthof

10.09.2020

Deutschland & Welt

Debatte über Fleischbranche: «Ausbeutung ist eine Schande»

In der Corona-Krise sind die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen wegen vieler Ansteckungen in den Fokus gerückt. Arbeitsminister Heil will in der Branche «aufräumen». Sein entsprechendes Gesetz wurde ... » mehr

Symbolfoto: Felix Kästle/dpa

08.09.2020

Region

Aus dem richtigen Holz geschnitzt

Junghandwerker aus den Kreisen Haßberge und Schweinfurt erhalten ihre Gesellenbriefe - und von ihren Meistern einen großen Schwung Lob für die abgelegten Prüfungen. » mehr

Corona-Reisebeschränkungen

07.09.2020

Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft schlägt wegen Reisebeschränkungen Alarm

Reisewarnungen und Quarantänevorschriften in der Corona-Pandemie machen der Wirtschaft das Leben schwer. Das gilt nicht nur für den Tourismus. » mehr

Technische Wartung der Anlage

07.09.2020

Bauen & Wohnen

Wartungsverträge vermeiden Störfälle im Haus

Mit Wartungsverträgen soll das Risiko für Störungen und Ausfälle der Haustechnik reduziert werden. Allerdings gibt es beim Abschluss dieser Verträge einiges zu beachten. » mehr

Hubert Aiwanger nimmt an einer Kabinettssitzung teil

31.08.2020

Region

Aiwanger: Neustart der Messen «Zeichen Richtung Normalität»

Nach einem halben Jahr Corona-Zwangspause dürfen in Bayern ab Dienstag wieder Messen stattfinden. «Wir müssen das Messegeschehen in Bayern mit Vernunft und Augenmaß wieder anlaufen lassen», sagte Wirt... » mehr

Sorge um die Fachkräfte von morgen

30.08.2020

Oberfranken

Sorge um die Fachkräfte von morgen

Die Corona-Pandemie hat den Ausbildungsmarkt schwer erschüttert. Noch immer sind viele Stellen in der oberfränkischen Wirtschaft unbesetzt. » mehr

Transportmittel aus früheren Zeiten: Ob Dreirad oder Rollstuhl anhand dieser Objekte wird deren Entwicklung bis heute deutlich. Bis das in einer Ausstellung mal wieder Thema ist, schlummern beide in Museumslagern.

26.08.2020

Region

Wo Geschichte schlummert

In den Lagern der Alten Schäferei, warten viele Ausstellungsstücke darauf, gezeigt zu werden. Dort werden sie gehegt und gepflegt, optimal sind die Bedingungen aber nicht. » mehr

Schuhmacher

26.08.2020

Deutschland & Welt

Schuhmacher erholen sich nur langsam von Schließungen

Die Sohle austauschen oder Absätze erneuern? Immer weniger Menschen lassen ihre Schuhe reparieren. Die Schuhmacher setzen deshalb auf neue Umsatzquellen - in der Corona-Krise haben sie aber zu kämpfen... » mehr

25.08.2020

FP/NP

Thomas Koller verlässt HWK für Oberfranken

Die Kammer und ihr bisheriger Hauptgeschäftsführer beenden die Zusammenarbeit. Der Millionenbetrug bei der früheren HWK-Tochter GTO wird dem Manager offenbar zum Verhängnis. » mehr

Helmut Dedy

25.08.2020

Deutschland & Welt

Kommunen fordern zusätzliche Milliarden vom Bund

Die Corona-Krise führt zu massiven Finanzproblemen in den Städten, die Gewerbesteuer ist eingebrochen. Der Bund hat bereits Unterstützung beschlossen. Doch reicht das aus? » mehr

Vorbereitung

10.08.2020

dpa

Wie werde ich Klempner/in?

Glänzt der Zwiebelturm einer Kirche, der Wetterhahn auf dem Dach oder eine Giebelspitze kupfern, war wohl ein Klempner am Werk. Bei dem Handwerk kommt es nicht allein auf Schwindelfreiheit an. » mehr

Im Ausstellungsraum an der Schälmaschine Stefan Rippstein (rechts) mit Sohn Valentin. Fotos: Günther Geiling

07.08.2020

Region

Kein Beruf wie jeder andere

Stefan Rippstein ist hauptberuflicher Korbmacher. Sein Sohn, der 16-jährige Valentin, wird in sein Fußstapfen treten. » mehr

Die ganze Dimension erkannte man vom Balkon des Rathauses gut. Der riesige Kran hatte den Monoblock am Haken und hievte ihn an seinen Bestimmungsort. Die spektuläre Aktion wurde auch von einigen Schaulustigen interessiert verfolgt. Fotos: Tischer

07.08.2020

Region

Tonnenschwere Zentimeterarbeit

Ein riesiger Kran hievte ein Pumpwerk neben das Neustadter Rathaus. Der Monoblock sorgt künftig für die Wasserspiele. Zudem werden damit Bäume und Sträucher gegossen. » mehr

Seltenes Handwerk

03.08.2020

Karriere

Was die Ausbildung in seltenen Berufen bringt

Eine Lehre als Bürstenmacherin oder Instrumentenbauer: Kann das Zukunft haben? Einige Ausbildungen sind mittlerweile äußerst selten. Warum sie dennoch keine verschwendete Liebesmühe sein müssen. » mehr

Ein Azubi in einem Elektroinstallationsbetrieb in Hannover

01.08.2020

Deutschland & Welt

Schwieriger Start ins Ausbildungsjahr

«Was man dieses Jahr bloß anfangen soll? Eine Ausbildung» - mit Slogans wie diesen wirbt das Handwerk um Azubis. Die haben es aber in diesem Jahr nicht leicht. » mehr

Fleischindustrie

26.07.2020

Deutschland & Welt

Heil will nach Fleischindustrie andere Branchen prüfen

Die Corona-Krise brachte die Zustände in Teilen der Fleischindustrie erneut ans Licht. Gesetzesverschärfungen stehen kurz bevor. Doch sind sie rechtens - und wird es dabei bleiben? » mehr

Aktualisiert am 24.07.2020

Oberfranken

Handwerk behauptet sich in der Krise

Die Branche erleidet weniger Einbußen als andere Zweige der Wirtschaft. Die Beschäftigung bleibt weitestgehend stabil. » mehr

Beim Glasschliff

21.07.2020

Reisetourismus

Altes Handwerk in Österreichs Waldviertel

Wälder und Wiesen prägen Österreichs Waldviertel, ein stilles Land abseits großer Touristenströme. Hier laden Traditionshandwerker wie Weber und Schleifer zu Werkstattbesuchen ein. » mehr

Auf diesem Bild aus der Mitte des 20. Jahrhunderts zeigen sich Mitglieder der Coburger Bäckerinnung in ihrer Tracht.	Quelle: Bäckerinnung

19.07.2020

Region

Erster Bäcker 1416 namentlich erwähnt

Dass Handwerker sich in Zünften organisieren, geht auf das Mittelalter zurück. Die Zunftordnung der Bäcker datiert vom 12. Juli 1470. » mehr

Die Abiturienten des Dr-Sulzberger-Gymnasiums Bad Salzungen dürfen wieder in die Schule. Beim Betreten des Gebäudes gilt Maskenpflicht und die Hände müssen am Eingang gründlich desinfiziert werden. In den Unterrichtsräumen wird der Mindestabstand eingehalten und die Masken können abgesetzt werden. Foto: Heiko Matz

11.07.2020

NP

Das müssen Sie am Samstag zu Corona wissen

Bundeswirtschaftsminister Altmaier nennt die Bedingung für eine Lockerung der Maskenpflicht, zum Corona-Medikament Remdesivir gibt es neue Forschungsergebnisse und zum Kronacher Freischießen ein Alter... » mehr

Kosmetiker klagen auch in Oberfranken über eine angespannte Geschäftslage. Foto: Hendrik Schmidt

10.07.2020

FP/NP

Leichter Aufwärtstrend im Handwerk

Die Geschäftslage des Wirtschaftszweigs in Oberfranken hat sich im Zuge der Lockerungen der Corona-Beschränkungen verbessert. Aber der Weg zurück zur Normalität ist noch weit. » mehr

Erstes Ausbildungsgehalt

08.07.2020

Karriere

Wie viel verdient man in der Ausbildung?

In der Ausbildung verdienen viele junge Menschen zum ersten Mal ihr eigenes Geld. Doch nicht jeder Azubi bekommt gleich viel, und oft reicht die Vergütung kaum zum Leben. Was dann? » mehr

Frischecenter Wagner erhält Auszeichnung

02.07.2020

Region

Frischecenter Wagner erhält Auszeichnung

Der Fruchtpreis, der von den beiden Fachzeitschriften "Rundschau für den Lebensmitteleinzelhandel" und dem "Fruchthandel Magazin" seit 1996 jährlich vergeben wird, ist für die Branche sehr wichtig. Au... » mehr

Außergewöhnlicher Rahmen für ein außergewöhnliches Jubiläum (vorne, von links): Landrat Sebastian Straubel, Oberbürgermeister Dominik Sauerteig, Oberfrankens Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz und der Vorsitzende der Coburger Landesstiftung, Norbert Tessmer, beim Festakt "100 Jahre Coburg bei Bayern" im Riesensaal von Schloss Ehrenburg. Es war die Stadtresidenz der Coburger Herzöge und beherbergt heute ein Museum, die Landesbibliothek und eine Kirche. Seit der Vereinigung Coburgs mit Bayern am 1. Juli 1920 ist die Ehrenburg Eigentum des Freistaats Bayern.	Foto: Henning Rosenbusch

01.07.2020

Region

Deutliche Signale nach München

Coburg feiert seine hundertjährige Zugehörigkeit zu Bayern. Dabei demonstriert Oberbürgermeister Dominik Sauerteig Selbstbewusstsein. » mehr

Baustelle

28.06.2020

Deutschland & Welt

Viele Betriebe noch weit von Normalität entfernt

Verbands-Umfragen belegen es: Viele Betriebe werden länger kämpfen müssen, um die Folgen der Corona-Krise zu bewältigen. Das wird auch Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt haben, wie Ökonomen vorhersagen... » mehr

Im Mittelpunkt der Vollversammlung der Handwerkskammer stand der Skandal um die Gewerbe-Treuhand Oberfranken (GTO). Die Mitglieder des Gremiums befassten sich in der öffentlichen Sitzung mit dem Bericht des Aufklärungsausschusses. Foto: Stefan Dörfler

22.06.2020

Oberfranken

Betrugsskandal schlägt hohe Wellen

Eine Vollversammlung in der Corona-Krise birgt Zündstoff für die Handwerkskammer. Ein extra eingerichteter Ausschuss erstattet einen ersten Bericht über Vorgänge bei Tochterfirma GTO. » mehr

Begegnung auf Augenhöhe

26.06.2020

Karriere

Wie Auszubildende ernst genommen werden

«Das kann ja der Azubi machen» - und dann müssen die Werkstatt gekehrt oder Akten abgeheftet werden. Nicht immer nehmen Kollegen die Auszubildenden im Betrieb für voll. Was dann helfen kann. » mehr

Bootsbau-Azubi Carina Isenberg

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Bootsbauer/in?

Arbeiten zwischen Wind, Wellen und Wasser: Die Ausbildung zum Bootsbauer lässt sich leicht verklären. Für das Handwerk braucht es aber Biss, Durchhaltevermögen und Kondition. » mehr

Bonpflicht

14.06.2020

Deutschland & Welt

Kaum Ausnahmen von Bonpflicht

Überflüssig, teuer und umweltbelastend - bei Einführung der Bonpflicht zu Jahresbeginn hatten Handel, Gastronomie und Handwerk laut gewettert. » mehr

Spaß auf dem Urlesteig

29.06.2020

Reisetourismus

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Das Sarntal hat nicht die spektakulärsten Berge Südtirols. Doch gerade für Familien und Erholungsbedürftige ist die Region eine Reise wert - nicht nur wegen der abwechslungsreichen Wanderwege. » mehr

Tischlerhandwerk

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Tischler/in?

Möbel, Türen, Fenster - um alles, was mit Holz zu tun hat, kümmern sich Tischler. Eine Leidenschaft für den Werkstoff sollte man deshalb auf jeden Fall mitbringen. Und was ist sonst noch wichtig? » mehr

Prämie für Übernahme von Azubis

26.05.2020

Deutschland & Welt

Corona-Prämie für Firmen bei Übernahme von Azubis

Wegen Corona droht auch auf dem Ausbildungsmarkt eine Krise. Hunderttausende Betriebe sind in Schwierigkeiten geraten. Die Azubis sollen die Auswirkungen aber nicht spüren. » mehr

26.06.2020

dpa

Wie werde ich Zerspanungsmechaniker/in?

Zerspanungsmechaniker stellen Teile her, die in zahlreichen Industrieprodukten vorkommen. Ein Job, der Handwerk, Informatik und Technik vereint - entsprechend sollten die Neigungen der Bewerber sein. » mehr

Westfleisch

19.05.2020

Deutschland & Welt

Behörden: Test bei Westfleisch in Coesfeld erfolgreich

Mehr als eine Woche lang war das Werk von Westfleisch in Coesfeld wegen eines Corona-Ausbruchs geschlossen. Nun gab es einen ersten Testdurchlauf - noch ohne Tiere. » mehr

Ausbildungsplätze im Handwerk

04.05.2020

Deutschland & Welt

DIHK fordert vom Bund Bonus für zusätzliche Azubi-Plätze

Die deutsche Wirtschaft bangt in der Corona-Krise um die Zukunft der Ausbildung. Das könnte den Mangel an Fachkräften in bestimmten Berufen verschärfen. Welche Vorschläge die Wirtschaft nun hat. » mehr

Bäcker

02.05.2020

Deutschland & Welt

Zahl der Handwerksbetriebe leicht gesunken

Die Corona-Krise macht auch dem Handwerk zu schaffen. Doch viele Gewerke hatten es vorher schon schwer, wie aktuelle Statistiken zeigen. » mehr

Restaurant Yosoy

28.04.2020

Deutschland & Welt

Mittelständler verlieren 75 Milliarden Euro Umsatz

Mittelständische Firmen gelten als eine tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Auch sie trifft die Corona-Krise hart. Die Förderbank KfW bescheinigt den Unternehmen aber eine gestiegene Widerstandsk... » mehr

Die Schüler am Gymnasium Alexandrinum zeigen sich verantwortungsbewusst, tragen Masken und halten den Mindestabstand ein. Foto: Henning Rosenbusch

27.04.2020

Region

Pauken auf Abstand

Die Abschlussklassen sind seit Montag wieder in der Schule und angehende Handwerker lernen ebenfalls weiter. Das klappt ziemlich gut. » mehr

^