Lade Login-Box.

HAUPTSCHULEN

Nach der Ehrung stellten sich Vertreter des Kindergartenausschusses mit der Jubilarin zu einem Erinnerungsbild zusammen: (von links) Harald Deringer, Helmut Müller-Gärtner, Erhard Denninger, Elisabeth Endreß, Jutta Goldschmidt, Tanja Thein und Pfarrer Martin Popp-Posekardt.

19.09.2019

Hassberge

Kindergarten ohne sie geht nicht

Elisabeth Endreß feiert ihr 40. Dienstjubiläum. Der Kindergartenausschuss bereitet der Chefin ein gebührendes Lob und Anerkennung. » mehr

Einschulung

06.08.2019

Hintergründe

Debatte über Einschulung bei fehlenden Deutschkenntnissen

Müssen Kinder, wenn sie in die Grundschule kommen, Deutsch sprechen können? Ja, findet Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann. Notfalls müsse die Einschulung zurückgestellt werden. Der Vorstoß hat eine... » mehr

Mit einer Gesamtsumme von rund 1,7 Millionen Euro wird das "Oskar-Kandler-Zentrum" in Kirchlauter umfassend saniert. Foto: Geiling

14.11.2019

Hassberge

Sanierung kostet 1,7 Millionen Euro

Die Eigentumsverhältnisse an der Schulanlage in Ebelsbach beschäftigen erneut die Räte im Kirchlauterer Gemeinderat. Und auch das Oskar-Kandler-Zentrum stand im Fokus. » mehr

Rektorin Iris Metzner geht Ende des Schuljahres in den Ruhestand.

23.07.2019

Coburg

Das Klackern der Schuhabsätze wird bald fehlen

Ebersdorfs Schulrektorin Iris Metzner tritt zu Schuljahresende in den Ruhestand. Heute wird sie offiziell verabschiedet. » mehr

05.06.2019

Kronach

Ein neues Paradies mitten in Weißenbrunn?

Feim Aliu, angehender Architekt, befasste sich in seiner Masterarbeit mit dem Zentrum der Gemeinde. Jetzt präsentiert er seine Ergebnisse. » mehr

Gerd Kögler (AfD)

19.09.2018

Oberfranken

Gerd Kögler (AfD)

Stimmkreis Wunsiedel-Kulmbach » mehr

Josef Friedrich erhält seine Verabschiedungs-Urkunde von Schulrätin Susanne Vodde. Fotos: Helmut Will

27.07.2018

Region

Kapitän Josef Friedrich geht von Bord

Fast vier Jahrzehnte lang, zwölf davon als Schulleiter, begleitet Josef Friedrich die Mittelschüler auf dem Weg durch ihre Jugend. Schüler und Kollegen schätzen den Humor des Pädagogen. » mehr

Werner Löffler blickt zurück auf eine lange Karriere: Der Schulrat geht Ende des Jahres in den Ruhestand. Er sagt: "Bildung ist Beziehung." Foto: Frank Wunderatsch

13.12.2017

Region

Der harte Job des Lehrers

Pädagoge, Rektor, Schulrat: Das alles war Werner Löffler. Am Ende des Jahres geht er in den Ruhestand. Davor blickt er auf seine Karriere zurück. » mehr

Schule ist aus - nicht nur für dieses Schuljahr, sondern für diese drei für immer: Manfred Michel, Christel Lachmann und Martin Scherbaum nehmen nach jeweils gut vier Jahrzehnten Abschied von der Mittelschule in Ebern.

31.07.2017

Region

Gut 120 Jahre Schulerfahrung

Mit Christel Lachmann, Martin Scherbaum und Manfred Michel verlassen zum Schuljahresende drei Urgesteine die Eberner Mittelschule. Sie hinterlassen eine Lücke. » mehr

Bei der Vorstellung der neuen Rektorin Kerstin Meier bei der Schulverbandsversammlung in Untersiemau (von links): Rolf Rosenbauer, Udo Siegel (Bürgermeister Großheirath), Kerstin Meier, Birgit Kindler und Elisabeth Kob (Verbandsrätinnen), Sabine Rießner (Zweite Bürgermeisterin Lichtenfels), Martin Finzel und Monika Gunzenheimer.

28.07.2017

Region

Neue Rektorin, alte Probleme

Kerstin Meier übernimmt die Mittelschule in Untersiemau. Allerdings tritt ihre Beförderung in den Hintergrund, weil es Ärger wegen eines Schülerwechsels gibt. » mehr

Ohne Hauptschulabschluss

05.07.2017

dpa

Studie: Schulabbrecherquote erhöht

Es ist der denkbar schlechteste Start ins Berufsleben: Ohne Abschlusszeugnis zumindest einer Hauptschule droht vielen jungen Menschen eine dauerhafte Abhängigkeit von Sozialleistungen. Die bundesweite... » mehr

Wer ohne Aufnahmeprüfung ins Gymnasium möchte, braucht gute Noten im Übertrittszeugnis.

02.05.2017

Umfrage

Übertrittszeugnis in der Kritik

Ob Bayerns Viertklässler im Herbst in die Hauptschule, Realschule oder auf ein Gymnasium gehen dürfen, hängt nach wie vor von Übertrittszeugnissen ab. Das will die bayerische SPD ändern: Statt Noten s... » mehr

Als die Dorfschulen starben

15.09.2016

Region

Als die Dorfschulen starben

Mit der Gebietsreform 1972 setzt die Zentralisierung des Schulwesens im Coburger Land ein. Heute gibt es nur noch zehn Mittelschulen für 17 Städte und Gemeinden. Nur Coburg bleibt vor dem Trend versch... » mehr

14.05.2015

Region

Für die Integration getrommelt

Vor 40 Jahren wurden die Dorfschulen in Ebern zusammengefasst, weswegen der Neubau neben dem Gymnasium nötig wurde. Der Übergang von der Haupt- zur Mittelschule hat viel verändert. » mehr

Nicht mehr viel ist noch von damals

17.04.2015

Region

Nicht mehr viel ist noch von damals

1975 bezieht die Hauptschule in Ebern ihr neues Gebäude in der Gymnasiumstraße. Die Umzugskisten damals schleppt auch Jürgen Kammer. Er unterrichtet heute noch - und erzählt, was sich in den vergangen... » mehr

Den Lehrern, die 25 oder 40 Jahre in den Klassen ihren Mann stehen, dankten Schulamtsdirektorin Ulrike Brech und der Personalratsvorsitzende Matthias Weinberger (hinten rechts). 	Foto: Ulrike Langer

12.12.2014

Region

Pädagogische Persönlichkeiten

Verdiente langjährige Pädagogen-Kollegen würdigt Ulrike Brech im Landratsamt in Haßfurt. Auch die Schulamtsdirektorin begeht ihr 40- jähriges Dienstjubiläum. » mehr

Geschniegelt und mit Krawatte präsentierten sich die 34 jungen Männer 1964 für das Abschluss-Klassenfoto im Treppenhaus der damaligen Mittelschule.

27.11.2014

Region

"Guten Morgen, Herr Lehrer"

Vor 50 Jahren machten 34 junge Männer ihren Abschluss an der Eberner Mittelschule. Jetzt treffen sich 14 von ihnen. Auch der ehemalige Lehrer Heinz Schnell ist gekommen. » mehr

02.10.2014

Region

Mit der Heilkraft aus der Natur

In Teuschnitz öffnet am Wochenende die Arnika-Akademie ihre Pforten. Das ist auch dem Engagement vieler Ehrenamtlicher zu verdanken. An das Projekt knüpft die Stadt große Hoffnungen. » mehr

06.08.2014

Region

Bad Rodach plant neuen Schlossplatz

Nach dem Wallgraben nimmt die Stadt das nächste Ziel in Angriff: Die Pestalozzi-Schule wird wohl abgerissen. Ein Wettbewerb soll jetzt die besten Ideen auf den Punkt bringen. » mehr

Dekorativ: Stern mit Krippenfiguren an der Wand.

23.12.2013

Region

Krippenbauer aus Passion

Armin Dominka ist in Ebern nicht nur als Türmer bekannt, auch als Bastler und findigen Handwerker schätzt man ihn. Ganz besonders haben es ihm Krippen angetan. Heute feiert Armin Dominka seinen 65. Ge... » mehr

Das alte Hallenbad war marode und einsturzgefährdet. Der Landkreis Haßberge ließ es bereits abreißen. Bei der Planung des Neubaus gehen die Kosten in die Höhe.	Foto: Gerhard Schmidt

28.09.2013

Region

Stadt muss deutlich mehr flüssig machen

Bürgermeister Robert Herrmann unterrichtet den Stadtrat Ebern von einer Kostensteigerung beim neuen Hallenbad. Die Mitglieder üben Kritik an der Planung. » mehr

01.05.2013

Oberfranken

Aufregung vor dem Tag der Auslese

Übertrittszeugnisse sind zukunftsweisend. Sie legen fest, ob ein Viertklässler aufs Gymnasium, auf die Real- oder Hauptschule kommt. Ein Verfahren, das immer mehr auf das Schärfste kritisiert wird. » mehr

18.12.2012

Region

Keiner schwimmt im Geld

Der Kreistag stimmt einer Vereinbarung mit der Stadt und Schulverbänden in Ebern über den Bau und Betrieb eines Hallenbades zu. Bürgermeister Robert Herrmann ist aber nicht zufrieden mit dem Modus der... » mehr

Lehrer und Eltern der Lutherschule sind gegen die vom Kultusministerium verfolgte Umbenennung in Luther-Grundschule. Neben neuen Schildern wären auch neue Dienstsiegel nötig. Der Kultur- und Schulsenat sprach sich am Dienstag bis auf Schulreferent und Bürgermeister Norbert Tessmer gegen neue Namen aus.	Foto und Montage: C. Winter

21.11.2012

Region

Schulsenat legt sich quer

Das Gremium spricht sich mit großer Mehrheit gegen neue Namen für die Coburger Grundschulen aus. Denn die Frage nach dem Sinn des Ganzen sieht keiner beantwortet. » mehr

15.09.2012

Oberfranken

Digitale Karten von ganz Bayern

Nürnberg - Digitale Karten von ganz Bayern sind in einer neuen Internet-Datenbank abrufbar. Unter www.bayernatlas.de sind Informationen über 70 000 Quadratkilometer verfügbar, wie Finanzminister Marku... » mehr

21.07.2012

Region

Eine Mensa für alle

Wenn das neue Schuljahr beginnt, wird den Ganztagsschülern in Grund-, Haupt- und Realschule Eltmann eine Mensa zur Verfügung stehen, wo sie ein warmes Essen erhalten. Stadt und Kreis errichten die Men... » mehr

Geld für die Schulen: Nach Einwänden der Bürgermeister von Königsberg, Burgpreppach und Rentweinsdorf haben die Mitglieder des Eberner Schulverbandes den Haushalt verabschiedet. 	Foto: Wunderatsch

25.05.2012

Region

Haushalt wirft Fragen auf

Die Schulverband der Mittelschule hat mit steigenden Kosten zu kämpfen. Die Führung begründet diese Tatsache unter anderem mit Versäumnissen in der Vergangenheit. » mehr

04.04.2012

Oberfranken

Extraschicht nach der Schule

Nachhilfe boomt in Deutschland. Immer mehr Eltern zahlen ihren Sprösslingen Zusatzunterricht am Nachmittag. Das Geschäft mit der Angst vor miesen Noten ist lukrativ - unter Bildungsexperten jedoch ums... » mehr

03.02.2012

Region

Neuer vhs-Leiter in Steinwiesen

Walter Seipp übernimmt die seit vielen Jahren vakante Stelle in der vhs- Außenstelle. Bürgermeister Gerhard Wunder freut sich, dass wieder mehr Leben nach Steinwiesen kommt. vhs-Vorsitzende Angela Hof... » mehr

04.11.2011

Region

Gewerbegebiet ist einen Schritt weiter

Der Gemeinderat der Rodachgemeinde behandelt die Anregungen und Bedenken zum Bebauungsplan in Unterlangenstadt. » mehr

Ausgezeichnet: Das Dorfgemeinschaftshaus in Gleusdorf

29.10.2011

Region

Beispielhafte Plätzchen nah und fern

Acht Preisträger gibt es im Landkreis. Darunter sind neben Zeil und Sand auch die Gemeinde Untermerzbach sowie die Hauptschulen in Ebern und Haßfurt. » mehr

Sinkende Schülerzahlen bedeuten das Aus für viele Hauptschul- und Mittelschulstandorte. Nach Ansicht von Schulleiter Manfred Heinbuch von der Mittelschule in Altenkunstadt, wo unser Bild entstand, könnte es auch im Landkreis Lichtenfels dazu kommen, sollte nicht mit einer Schulreform gegengesteuert werden. 	Foto: Stephan Stöckel

20.10.2011

Region

Düstere Prognose für Schulen

Der Schwimmunterricht beschäftigt erneut den Schulverband von Altenkunstadt. Sicher ist nur, dass man das neue Lehrschwimmbecken in Burgkunstadt nutzen wird. » mehr

Ehrende Worte nahm der scheidenden Rektor der Grundschule Maroldsweisach, Alois Rais (links) mit Ehefrau Gabi (Dritte von links), entgegen. (von links) Personalratsvorsitzender Harald Friedrich, Winfried Trischler, Schulamtsdirektorin Ulrike Brech, Schulrat Norbert Zwicker, Konrektorin der GS Maroldsweisach Ulrike Zettelmeier und stellvertretender Landrat Siegmund Kerker verabschiedeten den Schulleiter in den Ruehstand. 	Foto: Jens Fertinger

21.07.2011

Region

Ein Lehrer aus Leidenschaft

Grundschulrektor Alois Rais verabschiedet sich in den Ruhestand. Seine Nachfolge ist noch offen. » mehr

19.07.2011

Oberfranken

Pädagogen fehlen überall

Die Versorgung mit Lehrkräften ist so schlecht wie seit Jahren nicht, klagt der BLLV. Minister Spaenle hält dagegen: Die Situation hat sich dramatisch verbessert. An den Gymnasien gibt es viel zu viel... » mehr

Nadja Röttger interviewte die ehemalige Schülerin Ute Friedel, während Archivar Helmut Freitag von Jaqueline Faber (von links) zu seinen Erinnerungen über die Moos-Schule befragt wurde. 	Foto: P. Tischer

08.07.2011

Region

Vom Entlein zum Schwan

1961 wird die heutige Hauptschule am Moos eingeweiht. 50 Jahre später ist ihre Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen, denn sie wird künftig als "Mittelschule Neustadt bei Coburg am Moos" firmiere... » mehr

Interview: mit Inge Aures,  Landtagsabgeordnete aus Kulmbach

28.06.2011

Oberfranken

"Unser System funktioniert nicht"

Frau Aures, mit ihrer Bildungsoffensive beschreitet die SPD in Bayern ganz neue Wege. Was war der Ansatz für die Vorlage eines völlig neuen Konzepts für das Schulwesen? Als die sechsstufige Realschule... » mehr

Die Albert-Blankertz-Volksschule wird zum 1. August zur Albert-Blankertz-Grundschule und Albert-Blankertz-Mittelschule. 	Foto: Micheel

04.06.2011

Region

Mittelschule statt Hauptschule

Bezirksregierung hat keine Bedenken gegen den geplanten Mittelschul-Verbund. Gemeinderat will die Staubbelästigung am Freibad verringern. » mehr

Die Vertreter von 27 Klassen des Landkreises Lichtenfels und ihre Klassenlehrer konnten gestern im Landratsamt je 100 Euro für die Klassenkasse entgegennehmen. 	Foto: gst

01.06.2011

Region

Glimmstengel? Nein Danke.

"Was bringt das Rauchen? Es ist teuer und schadet der Gesundheit". Diese Meinung vertritt Lisa Baer. Die Realschülerin aus Burgkunstadt steht mit ihrer Meinung nicht alleine da. » mehr

20.03.2008

NP-Sport

Gaukinderturntag in Rödental

Rödental – Am Sonntag, 27. April, veranstaltet der Turngau Coburg-Frankenwald unter der Regie von Gaufachwartin Kinderturnen Christine Zetzmann in Rödental einen Gaukinderturntag. Es ist der erste sei... » mehr

04.05.2007

NP-Sport

Aufstieg in Regionalliga geschafft

NEUMARKT/COBURG/KRONACH – Ein gelungenes Abschlussturnier der Ligasaison 2006/2007 veranstaltete die TSA Blau-Silber im ASV Neumarkt am Samstag in der Sporthalle der Hauptschule West in Neumarkt/Oberp... » mehr

Lehrermangel

27.12.2010

NP

Allein unter Frauen

Die Erziehung der jüngsten Schulkinder liegt traditionell fest in weiblicher Hand. Auch in Coburg und Kronach. Nur wenige Männer sind an den Grundschulen zu finden. » mehr

29.11.2008

NP

Fehlen bald 20 000 Lehrer?

München – Rund 20 000 Lehrer werden im Freistaat nach Berechnungen des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) bis 2010 fehlen. » mehr

17.05.2007

NP

Windheim ist Favorit

WINDHEIM/LUDWIGSSTADT – Für den künftigen Standort einer Hauptschule am Rennsteig scheinen die Würfel gefallen zu sein: Nach Lage der Dinge macht Windheim das Rennen. » mehr

17.05.2007

NP

Windheim ist Favorit

WINDHEIM/LUDWIGSSTADT - Für den künftigen Standort einer Hauptschule am Rennsteig scheinen die Würfel gefallen zu sein: Nach Lage der Dinge macht Windheim das Rennen. » mehr

11.09.2007

NP

Trotz 4000 neuer Lehrer bleiben Engpässe an Schulen

Die Schulen in Bayern stehen zu Beginn des Schuljahres trotz einer Aufstockung des Personals vor Engpässen. » mehr

nphas_lese001_240211

28.02.2011

Region

Spaß am Lesen steht im Mittelpunkt

Klara Wunderlich und Franziska Schüz siegen beim Vorlesewettbewerb. Die beiden Mädchen vertreten den Landkreis jetzt beim Bezirkswettbewerb. » mehr

ArnoldPhilipp-Jesserndorf-I

29.10.2010

Region

Ernennungsurkunde abgeholt

Philipp Arnold ist jetzt offiziell Leiter der Mittelschule Ebern. » mehr

nphas_LAAsGruppenbild_140910

14.09.2010

Region

Neue Lehrkräfte dringend nötig

15 Lehramtsanwärterinnen und -anwärter treten ihren Dienst an den Grund- und Hauptschulen im Landkreis an. Mit ihnen kommen auch frische Ideen in die Schulhäuser. » mehr

nphas_BilderausNEU_sw_090910

09.09.2010

Region

Fotos aus Zeiten vor der Wiedervereinigung gesucht

Im Rahmen des Wiedervereinigungsfestes am 2. und 3. Oktober in Maroldsweisach wird eine Ausstellung mit Bildern und Fotografien aus der Vergangenheit und zur Grenzöffnung 1989 in der Hauptschule in Ma... » mehr

NPhas_bd_lesung_dold_2_0608

06.08.2010

Region

Ein "tierischer" Abend

Von wegen "ländliche Idylle": Walter Dold nimmt kein Blatt vor den Mund. Bemerkungen über Schulen oder Fabeln von Goethe und Äsop ergötzen die Zuhörer. » mehr

Nphas_bd_hs_wildkatze_090610

10.06.2010

Region

Auch in Ebern, vor der Haustür

Ebern - Kein Monster, aber auch kein Schmusetiger: Wissenswertes über die Wildkatze erfuhren Haupt- und Realschüler bei einem Vortrag am Dienstag in der Aula der Hauptschule. » mehr

nphas_tn_Schuhputzen_100510

10.05.2010

Region

Kinder haben Recht auf Rechte

Ebern - "Kinder haben Rechte!" - unter diesem Motto standen am Samstag Schulfest und Schulspiel der Hauptschule Ebern, die sich als Umweltschule bereits für ein Kinderrecht stark gemacht hat. » mehr

^