Lade Login-Box.

HAUSHALTSDEFIZIT

25.10.2019

Schlaglichter

Defizit der US-Regierung stark angestiegen

Das Haushaltsdefizit der US-Regierung ist in 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 205 Milliarden Dollar auf 984 Milliarden Dollar angestiegen. Das entspricht einem Anstieg von rund 26 Prozent, teilte das ... » mehr

21.10.2019

Meinungen

Stabilität zahlt sich aus

Still ist es geworden in Rom. Seit Lega-Chef Matteo Salvini die Regierungskoalition mit der Fünf-Sterne-Bewegung im August plötzlich aufgekündigt hat, hat sich vor allem eines geändert: der Ton. » mehr

Donald Trump

26.10.2019

Brennpunkte

Defizit der US-Regierung auf fast eine Billion gestiegen

Das Haushaltsdefizit der US-Regierung ist auf den höchsten Stand seit sieben Jahren gestiegen: Im Finanzjahr 2019 legte das Defizit um 205 Milliarden Dollar auf 984 Milliarden Dollar (885 Milliarden E... » mehr

Grundsteuer

16.10.2019

Brennpunkte

Etliche Kommunen wollen Steuern und Gebühren erhöhen

Auch dank sprudelnder Steuereinnahmen geht es den deutschen Kommunen besser als zuletzt. Trotzdem wollen einer Studie zufolge viele Städte und Gemeinden nun ihre Gebühren und Steuern erhöhen. Im Fokus... » mehr

Geldscheine

27.08.2019

Wirtschaft

Deutscher Staat im ersten Halbjahr mit Milliardenüberschuss

Die Staatskasse ist prall gefüllt. Die Einnahmen übersteigen bei weitem die Ausgaben. Doch ob Steuern und Sozialbeiträge weiter kräftig sprudeln, ist fraglich. » mehr

09.07.2019

Schlaglichter

Studie: Gute Konjunktur hilft armen Kommunen kaum

Trotz der guten Konjunktur hat sich die Kluft zwischen armen und reichen Städten vergrößert. Hohe Schuldenberge und steigende Kosten für Hartz-IV-Empfänger setzen schwache Kommunen unter Druck, heißt ... » mehr

Ignazio Visco

31.05.2019

Wirtschaft

Italiens Notenbankchef kritisiert Schuldenpolitik

In Italien will der Chef der rechten Partei Lega die Steuern kräftig senken. Damit stößt er auf Widerstand bei der nationalen Notenbank. Der Haushaltsstreit mit der EU geht in eine neue Runde. » mehr

Antonio Costa

04.05.2019

Brennpunkte

Krise in Portugal: Ministerpräsident droht mit Rücktritt

Lange wurde die sozialistische Minderheitsregierung in Portugal dafür gefeiert, das Land nach der Schuldenkrise zurück zu wirtschaftlichem Erfolg geführt zu haben. Aber dann kam es zunehmend zu Streik... » mehr

Macron

26.04.2019

Brennpunkte

Frankreichs Präsident geht auf «Gelbwesten» zu

Nach monatelangen Protesten der «Gelbwesten» sucht Staatschef Macron einen Neuanfang. Die Steuern sollen für Millionen Menschen sinken - aber wie soll das finanziert werden? Auch im Verhältnis mit Ber... » mehr

Frankreichs Präsident Macron

25.04.2019

Brennpunkte

Reaktion auf Proteste: Macron kündigt niedrigere Steuern an

«Stunde der Wahrheit» im Élyséepalast: Staatschef Macron will an einem Abend ganz viele Probleme lösen. Niedrigere Steuern, mehr Geld für Bezieher kleiner Renten: Lässt sich damit die «Gelbwesten»-Kri... » mehr

Dax

09.04.2019

Wirtschaft

Dax rutscht deutlich unter 12.000 Punkte

Konjunktursorgen sowie die wachsenden Spannungen im amerikanisch-europäischen Handelskonflikt haben dem Dax am Dienstag einen deutlichen Dämpfer verpasst. » mehr

Volkskongress in China

07.03.2019

Wirtschaft

China entlastet Unternehmen

Chinas Wirtschaft wächst so langsam wie lange nicht. Mit einer Senkung der Steuern und Abgaben soll jetzt die Konjunktur angekurbelt werden. Damit verschulden sich die öffentlichen Haushalte noch mehr... » mehr

Sicherheitskräfte

05.03.2019

Brennpunkte

Chinas Motor stottert, aber der Militäretat steigt stark

Der Handelskrieg mit den USA und die hohe Verschuldung bremsen Chinas Wachstum. Beim Volkskongress gibt Premier Li nur noch 6,0 bis 6,5 Prozent vor - so wenig wie seit drei Jahrzehnten nicht mehr. Sel... » mehr

Tränengaseinsatz gegen «Gelbwesten» in Paris

12.12.2018

Brennpunkte

Macron und Regierung beraten über «Gelbwesten»-Krise

Kann Präsident Macron die von «Gelbwesten»-Protesten ausgelöste Krise lösen? Im Fernsehen kündigte er zu Wochenbeginn Sofortmaßnahmen an. » mehr

Emmanuel Macron

17.12.2018

Hintergründe

In der Not greift Macron zum Scheckbuch

Dramatische Stunden in Frankreich: Staatschef Macron wendet sich in einer TV-Ansprache an die Bürger, um die «Gelbwesten»-Krise einzudämmen. Sein Kurswechsel wird Milliarden kosten. » mehr

Proteste in Frankreich

11.12.2018

Brennpunkte

Frankreich sucht nach Macrons Ankündigungen das nötige Geld

Prämien, keine Steuern und Abgaben auf Überstunden: Präsident Macron hat den Franzosen unter dem Druck der «Gelbwesten» zahlreiche Geldgeschenke gemacht. Völlig offen ist: Wie will Frankreich das eige... » mehr

Von Matthias Will

23.01.2018

Meinungen

Teure Sünden

Einen europapolitischen Aufbruch haben sich Union und SPD im Sondierungspapier verordnet. Plötzlich ist ihnen Europa also wichtig, nachdem sie das Thema im Bundestagswahlkampf sträflich vernachlässigt... » mehr

Interview: mit Martina Benzel-Weyh, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat von Coburg

25.03.2016

Coburg

"Etwas mehr Mut täte dem Stadtrat gut"

Martina Benzel-Weyh, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat, fordert, die Entwicklung Coburgs neu zu denken. Was ihrer Überzeugung nach dazu gehört und was nicht, beschreibt sie im NP -Interview. » mehr

Matthias Will  über Merkels Haltung zu Griechenland

06.01.2015

Meinungen

Ohne Kompass

Aha. So sieht also die Rettungs-Strategie in Europa aus. Nachdem Politiker und viele Ökonomen jahrelang den Austritt eines Landes aus dem Euro-Währungsraum zum Tabu erklärt hatten, fallen nun die Hemm... » mehr

CSU-Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach setzt sich dafür ein, die Entwicklung des Güterbahnhofgeländes in Coburg in das Förderprogramm "Stadtumbau West" aufzunehmen. Das würde es Investoren erleichtern, sich auf dem Areal niederlassen, das derzeit Ruinen prägen. Der Güterbahnhof wird von allen im Stadtrat vertretenen Parteien und Wählergruppierungen als wichtigstes Entwicklungsprojekt der nächsten Jahre angesehen.	Foto: Frank Wunderatsch

22.10.2014

Coburg

Stadt Coburg soll investieren

Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach will Projekte verwirklicht sehen, über die seit Jahren gestritten wird. Woher das Geld dafür kommen soll, erläutert der CSU-Politiker bei einem Pressegespräch. » mehr

05.02.2014

Coburg

OB-Kandidaten wollen das Band der Wissenschaft und Technik

Wer will was, wer setzt welche Prioritäten, wo muss unbedingt gespart werden? Die bei einem Haushaltsdefizit von 13 Millionen Euro angespannte Finanzsituation der Stadt Coburg stand am Dienstagabend i... » mehr

11.09.2013

Kronach

Teuschnitzer Wasser wird teurer

Der Stadtrat beschließt eine Erhöhung der Grundgebühr für Wasserzähler um 100 Prozent. Auch Abwasser soll künftig mehr kosten. Für Bürgermeisterin Gabriele Weber ist das noch sozial verträglich. » mehr

Markus Grabitz   zum Schuldenmachen in Europa

27.04.2013

Meinungen

Schon vergessen?

In der Euro-Zone ist eine Debatte um die sogenannte Sparwut entbrannt. Immer mehr, auch namhafte Politiker fordern eine Abkehr vom Kurs der Konsolidierung der Staatsfinanzen. » mehr

23.11.2012

Coburg

Haushaltsdefizit 2011 verringert

Coburg - Im Jahr 2011 hat der Haushalt der Stadt Coburg ein Defizit von rund 14,3 Millionen Euro ausgewiesen. Stadtkämmerer Wilhelm Austen hat in der Sitzung des Stadtrates am Donnerstag den Jahresabs... » mehr

Walter Hörmann  zum Fiskalpakt

02.02.2012

Meinungen

Europa in Gefahr

Die "wirkliche Meisterleistung", die Kanzlerin Angela Merkel in Brüssel vollbracht sah, steht in Wahrheit natürlich noch aus. Gegenwärtig ist der Sparpakt der 25 EU-Staaten nicht mehr als eine Absicht... » mehr

Gert Böhm zum demografischen Wandel

26.11.2011

Meinungen

Gefährliche Schieflage

In modernen Staaten wie Deutschland sind die Kinder, die heute geboren werden, eigentlich schon pleite. Denn ihre Eltern und Großeltern haben jahrzehntelang über ihre Verhältnisse gelebt und sich auf ... » mehr

"Offensichtlich befinden wir uns in einem gewaltigen Umbruch": Bernd Schnabel, Vorstandsmitglied der VR Bank Hof, spürt eine große Verunsicherung unter den Kunden.

25.11.2011

Wirtschaft

"Die staatlichen Förderungen sollten ausgeschöpft werden"

Die VR Bank Hof registriert eine starke Verunsicherung der Menschen angesichts der aktuellen Schulden-krise in Europa. Vorstands-mitglied Bernd Schnabel rät zu einem Mix aus verschiedenen Anlage- form... » mehr

29.07.2011

Coburg

Kastner setzt auf Sparwillen

OB Kastner will das strukturelle Defizit im Etat der Stadt Coburg abbauen. Einsparungen sind beim Personal und auch beim Stadtbusverkehr denkbar. » mehr

Von Walter Hörmann

21.04.2011

Meinungen

Geld und Wert

Experten haben es schwer in diesen Tagen. Einst eherne Gewissheiten zählen offenbar nichts mehr an den Finanzmärkten der Welt. » mehr

npkc_ck_vhs1_020210

02.02.2010

Kronach

Kreis übernimmt Defizit der Volkshochschule

Kronach - Die Volkshochschule (vhs) im Landkreis Kronach leidet darunter, dass sie kein Geld mehr aus dem europäischen Sozialfonds (ESF) erhält. » mehr

npco_wb_escher_dagmar_220111

22.01.2011

Coburg

"Coburg hat Hausaufgaben nicht erledigt"

Frau Escher, seit dem 1. Januar ist auf der Brandensteinsebene kein Instrumentenflugbetrieb mit Geschäftsflugzeugen mehr möglich. » mehr

Symbolbild Sparen

25.03.2010

Coburg

Stadtrat setzt Sparkommission ein

Die Einnahmen der Stadt Coburg gehen heuer im Vergleich zu den Vorjahren dramatisch zurück. Deshalb hat der Stadtrat am Donnerstagabend die Einsetzung einer Sparkommission beschlossen. Deren Aufgabe i... » mehr

fpnd_will_1sp_4c_WI_200810

23.08.2010

Meinungen

Die zweite Säule

Fast ist es wie früher - als die Finanzbranche das Wirtschaftssystem noch nicht mit ihren unverantwortlichen Geschäften an den Rand einer Katastrophe gebracht hatte. Der Dampfer Deutschland ist wieder... » mehr

Thomas Hanel

29.06.2010

Meinungen

Gipfel der Maßlosigkeit

Die Herrschaften belieben, luxuriös zu logieren. » mehr

fpnd_Hoermann_Neu_2sp_300110

19.05.2010

Meinungen

Brüchige Ketten

Große Not erzwingt große Sprünge. Die Politik reagiert auf die Turbulenzen an den Finanzmärkten - endlich! Und doch sollte man sich vor allzu großen Erwartungen in die am Dienstag beschlossenen Aktivi... » mehr

Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg

05.10.2009

Oberfranken

Guttenberg beeindruckt mit einem Gala-Auftritt

Er kommt. Die Original Töpener Blasmusik weiß, was zu tun ist. Während sich der Gast mühsam den Weg durch die Menschenmenge bahnt, schmettert sie zackig den bayerischen Defiliermarsch; der Beifall der... » mehr

fpkoo_sinn_4c_2sp_31_12_250

26.06.2009

Oberfranken

Die Preisentwicklung ist der einzige Lichtblick

München - Wann geht es mit der Konjunktur endlich wieder aufwärts? "Der Abschwung setzt sich fort", so ist die neueste Konjunkturprognose 2009/2010 des Münchner Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung ... » mehr

fpnd_lauenstein_3sp_4c_WI_1

10.06.2009

FP/NP

Eine Frau stellt die Weichen auf Erfolg

Teuschnitz - 22 Kilometer nördlich von Kronach, auf einem malerischen Höhenzug zwischen den Bächen Teuschnitz und Kremnitz liegt Teuschnitz: 2 200 Einwohner, vier Kirchen, fünf Gasthöfe. Das pittoresk... » mehr

hoermann_230305

29.11.2007

FP/NP

Geld und Gold

Erfahrene Reisende hatten einst stets ein Bündel Dollarscheine in der Tasche. Für alle Fälle. Heute ist das kaum mehr nötig, die Plastikkärtchen werden weltweit ebenso akzeptiert wie einst der Dollar. » mehr

fpnd_aufschwung_200407

20.04.2007

Oberfranken

Prima Klima für die schwarze Null

Der Aufschwung ist kräftig, stabil bis ins nächste Jahr hinein, erreicht den Arbeitsmarkt und drückt das Staatsdefizit: Die Wirtschaftsforscher erwarten, dass der Staat schon im Jahr 2008 ohne neue Sc... » mehr

fpnd_aufschwung_200407

20.04.2007

Oberfranken

Prima Klima für die schwarze Null

Der Aufschwung ist kräftig, stabil bis ins nächste Jahr hinein, erreicht den Arbeitsmarkt und drückt das Staatsdefizit: Die Wirtschaftsforscher erwarten, dass der Staat schon im Jahr 2008 ohne neue Sc... » mehr

^