Lade Login-Box.

HEBAMMEN

24.09.2019

Oberfranken

Bayern startet Bündnis für Pflege-Fachkräfte

Die Gesundheitsministerin setzt auf eine Imagekampagne und eine modernere Ausbildung in der Pflege. Zudem sollen 400 weitere Niederlassungsmöglichkeiten für Ärzte entstehen. » mehr

Sankt Marien-Hospital

13.09.2019

Deutschland & Welt

Gehäufte Handfehlbildungen bei Babys: 3 Fälle in 12 Wochen

Drei Neugeborene mit fehlgebildeten Händen innerhalb weniger Monate in einer Gelsenkirchener Klinik: Ist die Häufung zufällig oder gibt es einen Zusammenhang? Mediziner rätseln. » mehr

Ralph Brinkhaus und Angela Merkel

26.09.2019

Brennpunkte

Von Klima bis Stasi-Akten: Was wird wichtig im Bundestag?

Der Streit um den Klimaschutz geht weiter - heute auch am Rednerpult im Bundestag. Knapp 30 Jahre nach dem Mauerfall geht es auch um die Stasi und viele weitere Themen. » mehr

13.09.2019

Schlaglichter

Häufung von Handfehlbildungen bei Babys in NRW-Klinik

In einem Krankenhaus in Gelsenkirchen hat es eine ungewöhnliche Häufung von Neugeborenen mit Handfehlbildung gegeben. Im Sankt Marien-Hospital Buer waren zwischen Juni und Anfang September drei betrof... » mehr

Wolke Hegenbarth + Oliver Vaid

09.09.2019

Boulevard

Wolke Hegenbarth freut sich über ihr Baby

Die Schauspielerin hat einen kleinen Jungen zur Welt gebracht. Wie der Kleine heißen soll, behielt sie zunächst noch für sich. » mehr

06.09.2019

Kronach

Mütter hängen nicht mehr in der Luft

Schwangere haben es immer schwerer, eine Hebamme zu finden. Um die Situation für beide Seiten zu entschärfen, bietet der Landkreis nun einen neuen Service an. » mehr

01.09.2019

Kronach

Rund um gesund

Die Aktionstage der AOK standen ganz im Zeichen der Bewegung. Für die kleinen Besucher war viel Action geboten, für die großen gab es Infos. » mehr

23.08.2019

Kronach

Fit und gesund durchs Leben

Heuer findet der Kinder- und Jugendgesundheitstag der AOK-Direktion Coburg zum dritten Mal statt. Neben vielen Infos gibt es diesmal auch eine spannende Wette. » mehr

Anna Miriam kam im Haus Haßfurt der Haßberg-Kliniken als Glückshaubengeburt zur Welt. Die stolzen Eltern Benjamin (links) und Uta Eisermann freuen sich über ihr drittes Kind, genau wie Hebamme Birgitta Wohner-Finger (rechts), die erstmals in ihrer beruflichen Laufbahn eine Glückshaubengeburt erlebte.

20.08.2019

Oberfranken

Baby kommt in intakter Fruchtblase zur Welt

Das, was in diesem Kreißsaal in der Region dieser Tage passiert ist, kommt nur einmal alle 80.000 Geburten vor: eine sogenannte Glückshauben-Geburt. » mehr

Fregatte

16.08.2019

Deutschland & Welt

Berlin für neue staatliche Seenotrettung im Mittelmeer

Jede Rettung schiffbrüchiger Flüchtlinge im Mittelmeer durch private Schiffe wird inzwischen zur Hängepartie. Die Bundesregierung und die EU-Kommission finden das untragbar. Berlin wüsste einen Ausweg... » mehr

Mit dabei sind (von links) die Rektorin der Grundschule Gisela Schott, die Heilpraktikerin für Psychotherapie Nicole Graf, der Facharzt für Kardiologie Dr. med. Winfried Schorb, die Lehrerin und Mitarbeiterin der BRK-Mittags- und Ganztagsbetreuung Anja Lindner, der Frauenarzt Dr. med. Peter Jung, die MGH-Projektmitarbeiterin Simone Hümmer, der Kinder- und Jugendarzt Dr. Arman Behdjati-Lindner, die Hebamme Dorothea Rothmann, der Ergotherapeut Elmar Weinbeer, die Doula Steffi Wohlleben, die Logopädin Fabiola Ruß, die Hauswirtschafterin und Lehrerin Bernadette Schega-Schmitt. Foto: Carolin Ullrich

15.08.2019

Region

Soziales Engagement trotz Berufstätigkeit

Das Haßfurter "Expertennetzwerk" zeigt, dass sich auch Unternehmer für ihre Stadt engagieren. Zwölf Frauen und Männer bieten bereits ihre Dienste an. » mehr

26.07.2019

Deutschland & Welt

Rekordverdächtig: 65 Zentimeter großes Baby in NRW geboren

Gleich zweimal griff die Hebamme zum Maßband, so sehr wunderte sie sich über die Köpergröße: Mit 65 Zentimetern ist in Mönchengladbach ein Junge geboren worden - rekordverdächtig lang für ein Neugebor... » mehr

Entbindung per Kaiserschnitt

24.07.2019

Gesundheit

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Bettruhe, nichts zu essen, dann auch noch Abführmittel. Und große Risiken bei der nächsten Schwangerschaft. Ein Kaiserschnitt war früher mit vielen Risiken verbunden. Das ist heute anders - ganz harml... » mehr

An der Hochschule Coburg sollen voraussichtlich ab dem Wintersemester 20/21 Hebammen ausgebildet werden.

16.07.2019

Region

Hebammenstudium made in Coburg

Pflegeberufe sollen stärker akademisiert werden, um junge Leute anzulocken. Auch in der Vestestadt gibt es hierzu Pläne. » mehr

Fehler bei der Operation

16.05.2019

dpa

Was bei Verdacht auf Behandlungsfehler zu tun ist

Ein Patzer bei der Operation, eine falsche Behandlungsmethode oder Hygienemängel in der Praxis - beim Arzt- bzw. Klinikbesuch kann jede Menge schieflaufen. An wen sollten sich Patienten wenden, wenn s... » mehr

10.05.2019

Region

Wochenbettambulanzen: Neue Anlaufstellen für Mütter

Der Landkreis Kronach und die Hebammen der Region richten zwei Wochenbettambulanzen ein. Die Einrichtungen sollen ein Problem werdender Mütter lösen. » mehr

Schwere Brandverletzungen

10.05.2019

Deutschland & Welt

Kleinkinder erleiden besonders häufig schwere Verbrühungen

Wenn Eltern nur eine Sekunde nicht aufpassen, kann dies lebensbedrohliche Folgen für ihren Nachwuchs haben. Die meisten Patienten in Spezialkliniken für brandverletzte Kinder sind noch nicht einmal dr... » mehr

04.05.2019

Deutschland & Welt

Grünen-Frauen wollen Hebammenberuf attraktiver machen

Mehr Geld, mehr Zeit, neue Ausbildung: Die Grünen wollen den Beruf der Hebamme attraktiver machen und Frauen eine intensivere Betreuung bei der Geburt ermöglichen. Der Bundesfrauenrat und die Bundesar... » mehr

Semino Rossi

20.04.2019

Deutschland & Welt

Semino Rossi zum ersten Mal Großvater geworden

Das diesjährige Osterfest ist für Semino Rossi ein ganz besonderes: Seine Tochter machte ihn erstmals zum Großvater. Der Schlagersänger hat bereits verraten, ob das Neugeborene ein Junge oder ein Mädc... » mehr

12.04.2019

Region

Kein Freund von halben Sachen

Für Philipp Löwenstein ist sein neuer Posten mehr als ein Job. Er will die Kronacher verstehen und ist deshalb selbst einer geworden. » mehr

Hebamme

21.03.2019

Deutschland & Welt

Gesetzentwurf von Spahn: Hebammen sollen künftig studieren

Angehende Hebammen sollen künftig statt einer Ausbildung ein Studium benötigen. Das geht aus einem Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hervor, über den das Redaktionsnetzwerk ... » mehr

Martin Mittag aus Seßlach holte bei der Landtagswahl 2018 das Direktmandat für die CSU im Wahlkreis Coburg. Wenn er nicht im Bayerischen Landtag sitzt, dann ist er für die Bürger in seinem Coburger Abgeordnetenbüro in der Hindenburgstraße 9 erreichbar. Foto: Frank Wunderatsch

17.02.2019

Region

"Es gibt wahnsinnig viel Neues"

Landtag statt Landkreis? Mitnichten, sagt Martin Mittag. Im Oktober ist er für die CSU ins Parlament eingezogen. Die Arbeit dort wirkt bis nach Hause. » mehr

03.01.2019

Deutschland & Welt

Online-Verzeichnis von Hebammen für werdende Mütter

Werdenden Müttern soll einem Medienbericht zufolge die Suche nach einer Hebamme in der Nähe ihres Wohnortes erleichtert werden. Wie der «Münchner Merkur» unter Berufung auf ein Eckpunktepapier des Bun... » mehr

06.12.2018

Region

Coburg stockt Zahl der Betreuungsplätze auf

Vor allem im Zentrum will der Jugendhilfesenat neue Kita-Plätze schaffen. Der Bedarf ist da. Dagegen zeichnet sich ein Mangel an Hebammen ab. » mehr

Baby im Kreißsaal

23.11.2018

Oberfranken

Gewalt während der Geburt: Trauma statt Glück?

Eine Geburt ist ein einschneidendes Erlebnis im Leben einer Frau. Neuerdings sprechen Mütter auch über seelische und körperliche Gewalt im Kreißsaal. Ein Aktionstag nimmt sich des Tabu-Themas an. Was ... » mehr

23.11.2018

Region

Landkreis will Hebammen helfen

Eine Umfrage soll zeigen, wo und wie der drohende Mangel in der Geburtshilfe bekämpft werden kann. Derweil laufen in anderen Bereichen schon jetzt innovative Verfahren. » mehr

Ab dem Herbst 2019 werden auch in Haßfurt Hebammen ausgebildet. Die Haßberg-Kliniken arbeiten dabei mit der Akademie für Gesundheitsberufe in Bamberg zusammen. Foto: Sibylle Thomé

14.11.2018

Region

Haßberg-Kliniken sind guter Hoffnung

Künftig werden in Haßfurt Hebammen ausgebildet. Dafür gehen die Haßberg-Kliniken eine Kooperation mit der Akademie für Gesundheitsberufe in Bamberg ein. » mehr

Arzt misst Blutdruck

09.11.2018

dpa

Deutschland in Spitzengruppe bei medizinischem Personal

Eine der weltweit größten Gesundheitsstudien zeigt: Im globalen Vergleich geht es Deutschland ausgesprochen gut. Sorgen bereiten den Forschern vier Gesundheitsrisiken, die gut vermeidbar wären. » mehr

Arzt misst Blutdruck

09.11.2018

Deutschland & Welt

Deutschland weltweit Spitze bei medizinischem Personal

Eine der weltweit größten Gesundheitsstudien zeigt: Im globalen Vergleich geht es Deutschland ausgesprochen gut. Sorgen bereiten den Forschern vier Gesundheitsrisiken, die gut vermeidbar wären. » mehr

07.11.2018

Region

Kronacher Klinik ist guter Hoffnung

Künftig werden im früheren Kreiskrankenhaus auch Hebammen ausgebildet. Helios hat hierfür eine Kooperation geschlossen. Das soll die Personalnot im Kreißsaal etwas lindern. » mehr

Hebammenwissenschaft

26.10.2018

Karriere

Hebamme mit universitärem Bachelor-Abschluss

Hebammen trösten, motivieren und entscheiden bei Notfällen im Kreißsaal in wenigen Sekunden, was zu tun ist. Und das dank einer klassischen Berufsausbildung. Nun dürfen Geburtshelfer auch an die Uni. ... » mehr

Hebammenschule

17.10.2018

Deutschland & Welt

Koalition diskutiert über Studium für Hebammen

Die große Koalition diskutiert über die geplante Reform der Ausbildung von Hebammen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: «Künftig sollen sie in einem... » mehr

Frohe Botschaft

28.09.2018

Familie

Wann erzählen Frauen von ihrer Schwangerschaft?

Ob lang ersehnter Kinderwunsch oder ungeplante Schwangerschaft: Wer ein Kind erwartet, muss früher oder später Freunden, Familie und dem Arbeitgeber davon erzählen. Aber wann ist dafür der richtige Ze... » mehr

26.09.2018

Oberfranken

Hebammen klagen über hohe Arbeitsbelastung

Ein Viertel der Geburtshelferinnen will den Beruf aufgeben. Eine Studie nennt die Lage "punktuell kritisch". » mehr

Nachsorge

24.09.2018

dpa

Wie werde ich Hebamme/Entbindungspfleger?

Hebammen haben einen erfüllenden, aber sehr fordernden Beruf. Der Kontakt zu den werdenden Eltern ist extrem intim. Die Arbeitszeiten erfordern Flexibilität, die Verantwortung ist groß. In den kommend... » mehr

07.09.2018

Region

Hilferuf aus der Hebammenpraxis

Seit 1974 hilft Cilly Volk in Kronach Kindern auf die Welt. Auch wenn die 64-Jährige noch nicht an die Rente denkt: Sie macht sich große Sorgen um die Zukunft ihrer Zunft. » mehr

Christiane Kutik

07.09.2018

Familie

Elternzeit kann auch langweilig sein

Windeln wechseln, Kinderlieder singen und auf dem Spielplatz sitzen - in der Elternzeit beschäftigen sich Väter und Mütter fast ausschließlich damit. Eigene Interessen kommen dabei häufig zu kurz. Das... » mehr

Ein Baby wird gefüttert

22.08.2018

dpa

Ersten Brei nicht zu früh füttern

Manche Babys interessieren sich schon früh für feste Nahrung. Den ersten Brei sollte man dennoch nicht zu voreilig füttern. Konkrete Anzeichen helfen, den richtigen Zeitpunkt zu bestimmen. » mehr

Nur etwa 100 Hebammen schließen in Bayern jährlich ihre Ausbildung ab. Unser Foto zeigt ein Simulationstraining für eine Notfallsituation bei einer Geburt. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild

03.08.2018

Oberfranken

Hebammen in der Misere

Es gibt zu wenige Hebammen. Um den Beruf attraktiver zu machen, soll die Ausbildung akademisch werden. Deutschland ist Schlusslicht in der EU. » mehr

02.08.2018

Region

SPD fordert bessere Arbeitsbedingungen an der Klinik

Die Zahl der übermäßig gestressten Mitarbeiter ist noch immer hoch. Doch die Räte sehen auch das Bemühen der Chefetage. » mehr

24.07.2018

Oberfranken

Bayern hilft kleinen Kliniken

Mit Geld und Quote will der Freistaat gegen Ärztemangel und Krankenhaussterben vorgehen. Unterstützung gibt es auch für Hebammen. » mehr

Hebammenschule Karlsruhe

26.04.2018

Karriere

Der Hebammenberuf ist im Umbruch

Hebammen werden gesucht, hofiert, gelobt. Doch was bringt all die Wertschätzung, wenn sie sich nicht auszahlt? Und jetzt steht auch noch eine Reform der Ausbildung bevor. Der Beruf ist im Umbruch. » mehr

09.04.2018

Region

Hebamme verzweifelt gesucht

Die Aufgaben von Geburtshelferinnen sind sehr umfänglich und zeitintensiv. Gleichzeitig mangelt es an jungen Frauen, die diesen Beruf erlernen möchten. Auch im Landkreis Kronach ist die Situation ange... » mehr

Hebammen, die die Schwangeren vor der Geburt und danach im Wochenbett begleiten, sind schwer zu finden. Dabei steht jeder Frau vom ersten Tag ihrer Schwangerschaft eine solche Begleitung zu. Foto: dpa

08.04.2018

Region

Hebamme verzweifelt gesucht

Auf der Suche nach einer Betreuung in der Schwangerschaft weichen Frauen in der Region bis nach Thüringen aus. Und auch die Vorbereitungskurse sind lange ausgebucht. » mehr

Franken-Tatort

23.03.2018

Oberfranken

Franken-Tatort: Jede Stunde ein Toter

Kabelwagen, Schauspieler, Kunstblut und ein Chefarzt vor der Kamera: Drehstart für den fünften Franken-„Tatort“ am Klinikum in Bayreuth. Ein Krankenhaus im Ausnahmezustand, eben nicht „Ein Tag wie jed... » mehr

Schwangere Frau

04.04.2018

Gesundheit

Wege und Methoden für die Entspannung in der Schwangerschaft

Werdende Mütter werden in Deutschland durch ein Netz von Frauenärzten und Hebammen betreut. Zum Wohl von Mutter und Kind wird vieles untersucht und abgeklärt. An manchen Stellen müssen die Frauen ents... » mehr

Anstich: Bürgermeister Karl-Heinz Kandler, Landrat Wilhelm Schneider, MdL Steffen Vogel, Bürgermeister Michael Ziegler und Brauer Dominik Eichhorn.

18.03.2018

Region

Starkes Bier und starke Pointen

Nockherberg war gestern, heute zählt Neubrunn: Die "Heilig-Länder-Halle" kann die Besucher gar nicht alle fassen, die zum Starkbierfest drängen. Und das liegt nicht nur am Bier. » mehr

Ja, in den Haßberg-Kliniken können weiterhin Kinder entbunden werden: Die Station wird nicht zum 31.12.2018 geschlossen. Damit sie aber auf stabilen Füßen steht, braucht es eine weniger starre Förderrichtlinie - und mehr Mütter aus dem Landkreis, die ihre Babys in Haßfurt zur Welt bringen. Foto: Arno Burgi/dpa

10.03.2018

Region

Geburtshilfe ist guter Hoffnung

Bei den Haßberg-Kliniken ist das Engagement groß, die Abteilung zu sichern. Dafür braucht es aber mehr Mütter aus dem Landkreis - und größere Flexibilität beim Freistaat. » mehr

Essen mit Genuss

03.01.2018

Gesundheit

Die neue Freiheit auf dem Teller - Essen ohne Regeln?

Nach dem Schlemmen an den Feiertagen nehmen sich manche für das neue Jahr Besserung vor. Sie zählen Kalorien oder meiden je nach Überzeugung Kohlenhydrate oder Fett. Es gibt aber Stimmen, die für mehr... » mehr

Der kleine Jassan wollte nach den Strapazen der Nacht lieber schlafen. Er stand am Dienstag beim offiziellen Fototermin trotzdem im Mittelpunkt, denn um 23.35 Uhr erblickte er am 1. Januar als erster neuer Haßberg'ler 2018 das Licht der Welt. Darüber freuen sich neben den glücklichen Eltern, Mama Bakro Fatima Alzahraa und Papa Hussein Antaki, auch Hebamme Manuela Poeschl-Handwerker sowie Assistenzärztin Samah Benameur.

02.01.2018

Region

Jassan und Annika umrahmen den Jahreswechsel

Lange dachte man, dass es in diesem Jahr kein Neujahrs-Baby in den Haßbergen gibt. Doch um 23.35 Uhr kam dann doch noch ein neuer Erdenbürger auf die Welt. » mehr

22.11.2017

Region

Geldsegen für die Geburtshilfe

Der Freistaat Bayern will Geburtshilfestationen im ländlichen Raum fördern: Profitieren soll auch die Frankenwaldklinik. Wie genau, ist noch unklar. » mehr

24.10.2017

Region

Klinik-Betriebsrat will Antworten

Wäre die Schließung des Kreißsaals vermeidbar gewesen? Ja, sagen die Arbeitnehmervertreter. Sie fordern Aufklärung. Die Geschäftsleitung widerspricht. » mehr

^