Lade Login-Box.

HEIMATVEREINE

An diesem Sonntag um 16 Uhr soll der "Mönch Benedikt" offiziell auf dem Verkehrskreisel in Mönchröden enthüllt werden.

02.08.2019

Coburg

Mönchröden bekommt einen Mönch

Benedikt wird künftig die Besucher begrüßen. Er besteht aus Hartschaum, ist fast drei Meter groß und ziemlich schwer. » mehr

Sara aus Coburg vergnügt sich beim Sackhüpfen.

24.06.2019

Coburg

Picknick wie zu Prinz Alberts Zeiten

Der Heimatverein Rödental lädt zu einem Sonntagsausflug in die Rosenau ein. Englisches Flair und Spiele für die Kinder kommen gut an. » mehr

Helene Bartholmeß eröffnete als Historica Poetica die Feier. Foto: Von Nida

19.08.2019

Coburg

Seit 70 Jahren ein Herz für die Heimat

Man pflegt Traditionen, die Mundart und die Geselligkeit. Doch auch der Forschung hat man sich verschrieben. Nun feierte der Heimatverein Rödental sein Jubiläum im historischen Rahmen. » mehr

Familientag des Frankenwaldvereins Wallenfels

05.06.2019

Kronach

Spaß und Spannung auf dem Spielparcours

Rund 500 Besucher hat der Familientag angelockt, den der Frankenwaldverein in Wallenfels organisiert hat. » mehr

Die Arbeiterwohlfahrt Ebern hat die Betreuung des Dorfladens abgegeben. Nun hat der Verein Heimat- und Kulturtreff Markt Burgpreppach die Verantwortung hierfür übernommen. Deshalb wurde eine Ausfallbürgschaft von der Gemeinde erforderlich. Foto: Schmidt

10.05.2019

Hassberge

Mehr Wärme für wenig Geld

Rund 30 Haushalte wollen sich an der Energie-Genossenschaft Hohnhausen beteiligen. Dies bringt für alle finanzielle Vorteile. » mehr

Das Gerüst des Orchester-Pavillons steht bereits, nun geht es darum, Sponsoren für die Ausstattung zu finden. Foto: Maja Engelhardt

21.03.2019

Coburg

Sommeroperette sucht Unterstützer

Ein neuer Verein setzt die Tradition in Heldritt fort. Dort benötigt man finanzielle Unterstützung. » mehr

Künftig soll ein Benediktiner den Kreisverkehr in Mönchröden zieren. Foto: Seiler/Montage: Döbereiner

27.02.2019

Coburg

Mönch soll Gäste grüßen

Seine Geschichte zeigt der Stadtteil Mönchröden künftig mit einer Statue. Deren Platz steht fest, doch für Mobilfunkmasten sucht der Bausenat noch nach dem richtigen Ort. » mehr

Coburger Vormachtstellung bei der Junioren-Stadtmeisterschaft: Der Nachwuchs des FCC holte in allen Altersklassen den Titel. Auch bei der C-Junioren-Hallenkreismeisterschaft in Kronach waren die "Vestekicker" das Maß aller Dinge. In dieser Szene versucht ein Coburger Spieler (oranges Trikot) den Torhüter des Finalgegners JFG Rödental zu überwinden. Der FCC siegte am Ende mit 1:0 und gewann das Turnier.	Fotos: Heinrich Weiß (1), Frank Wunderatsch (1), privat (2)

06.02.2019

Regionalsport

Neues Konzept, neues Glück?

Der FC Coburg beherrscht die Fußball-Stadtmeisterschaft der Junioren nach Belieben. Das sorgt bei anderen Klubs für Frust. Eine Erweiterung des Teilnehmerkreises könnte für mehr Spannung sorgen. » mehr

Die Heldritter Wehr hat mit Florian Fischer (Vierter von links) einen neuen Kommandanten. Zur Wahl gratulierten (von links) Kreisbrandmeister Detlef Schoder, Thomas Bär, 2. Bürgermeister Ernst-Wilhelm Geiling, Kreisbrandinspektor Stefan Püls und Vorsitzender Karl-Heinz Mikolajczak. Foto: privat

23.01.2019

Coburg

Frischer Wind an der Spitze der Wehr

Der Generationswechsel ist vollzogen: Der langjährige Heldritter Kommandant Thomas Bär übergibt die Führung der Truppe an Florian Fischer. » mehr

Manuel Beck (Mitte) moderierte lange Zeit die Pressekonferenz nach Frohnlacher Heimspielen, hier im Sommer 2014 in der Bayernliga mit dem Würzburger Coach Christian Graf (links) und VfL-Trainer Stefan Braungardt (rechts).

09.01.2019

Regionalsport

Im Auftrag der Inklusion

Manuel Beck arbeitet als Projektkoordinator für den Deutschen Behindertensportverband. Der ehemalige Medienbeauftragte des VfL Frohnlach bereist für "MIA" das ganze Land. Als Blindenfußballer hat er b... » mehr

Hannah Mesch

05.11.2018

Regionalsport

DFB lädt Hannah Mesch zu Sichtung ein

Hannah Mesch, Fußballerin in der U15-Mannschaft des FC Coburg aus dem Geburtsjahrgang 2004, wurde als erstes Nachwuchstalent des Klubs in einen Junioren-Sichtungs-Kader des Deutschen Fußball-Bundes (D... » mehr

Dennis Schröder

26.09.2018

Sport

Dennis Schröder freut sich auf Braunschweiger Start

Erstmals gehen die Basketball Löwen Braunschweig mit NBA-Star Schröder als Mehrheitseigner in die neue Saison. Der deutsche Nationalspieler unterstützt seinen Heimatverein nicht nur finanziell. » mehr

Nuri Sahin

31.08.2018

Sport

Werders nächster Coup: Nuri Sahin kommt aus Dortmund

Von wegen es kommt kein neuer Spieler mehr. Am Ende eines ereignisreichen Transfersommers hat Werder Bremen noch einen weiteren prominenten Profi verpflichtet. » mehr

Zwei "Urgesteine" der Sommeroperette: Wolfgang Krautwig (links) und Bernhard Maxara.

12.08.2018

Feuilleton

Heldritt bleibt Hochburg der Operette

Mit einer umjubelten Gala beginnt eine neue Ära für eine bewährte Tradition: Der Coburger Operettensommer begeistert viele Fans auf der Waldbühne. » mehr

Hat alle höheren deutschen Basketball-Ligen durchlaufen: BBC-Neuzugang Daniel Krause.	Foto: BBC

06.07.2018

Regionalsport

BBC verpflichtet Distanzwurf-Spezialisten

Der BBC Coburg meldet einen hochkarätigen Neuzugang für die neue Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProB. Mit Flügelspieler Daniel Krause stößt ein routinierter Akteur zum Kader. » mehr

Singend beginnt das Spiel: (von links) Katzenmörder Georg Angermüller ( Michael Jendis), Großmann ( Stefan Dressel) und Anna ( Burcu Karabulut)

03.06.2018

Coburg

Von toten Katzen und verschmähten Lieben

Nach dem gelungenen Auftakt des Märchens Pippi Langstrumpf sorgte am Samstag die Komödie "Für die Katz" für tosenden Applaus. » mehr

"Die alten Haderlumpen" bereicherten den Mundartabend in Rödental mit zünftigen Liedern.	Fotos: Gabi Arnold

02.04.2018

Coburg

Ein Stück Heimat auf Itzgründisch

Der Mundartabend im Rödentaler Rathaussaal lockt mehr als 200 Gäste an. Das Publikum amüsiert sich köstlich. » mehr

Einer der Schwerpunkte der Trainings- und Nachwuchsarbeit im Schützenbezirk Oberfranken liegt im Bogenschießen. Der Erfolg zeigt sich darin, dass Oberfranken zwei Bogenschützen im Landeskader Bayern stellt. Dieser bündelt die Spitzen-Bogenschützen im Freistaat. Foto: BSSB Oberfranken

18.03.2018

Regionalsport

Fokus liegt auf Neuausrichtung und Ausbau der Trainerarbeit

Oberfrankens Schützen setzen auf konsequente Nachwuchsförderung. Beim Bezirkstag in Naila blicken die Verantwortlichen mit Zuversicht in die Zukunft. » mehr

Im vergangenen Jahr wurde im Rahmen der Förderung aus dem LEADER Kleinprojektefonds unter anderem die Ausbildung von 30 Wanderwegewarten über die Coburg Stadt und Land Aktiv GmbH gefördert. Foto: Coburg Stadt und Land aktiv GmbH

09.01.2018

Coburg

Finanzspritzen für die Gestalter der Heimat

Um das bürgerschaftliche Engagement zu stärken, werden entsprechende Projekte bezuschusst. Bewerbungen können bis Anfang Februar eingereicht werden. » mehr

Zu viele Plätze blieben leer: Immer weniger Zuschauer konnte die Sommeroperette zur Waldbühne Heldritt locken. Foto: NP-Archiv/Rosenbusch

08.12.2017

Feuilleton

Vom Wald an den See

Die Coburger Sommeroperette zieht um: Nach 24 Jahren auf der Waldbühne Heldritt soll 2018 im Kurpark Bad Staffelstein ein neues Kapitel beginnen. Zum Start gibt's Strauß. » mehr

06.11.2017

Kronach

Ein neues Ehrenmitglied

Bruno Schnappauf erhält beim Konzert in Steinbach am Wald eine besondere Auszeichnung. Und er darf auf Reisen gehen. » mehr

Für ihr Engagement als BLSV-Funktionäre wurden einige Vorstandsmitglieder auszeichnet. Unser Bild zeigt (von links) die scheidende Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Sabine Weinbeer, Eltmanns Bürgermeister Michael Ziegler, den bisherigen Kreisschatzmeister Stefan Reichel, den stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Karl-Heinz Huebner, BLSV-Bezirksvorsitzenden Günther Jackl, die scheidende Kreisfrauenwartin Cornelia Winterstein-Bötsch, MdL Steffen Vogel, den Referenten für Sportstättenbau Reinhold Heilmann, Kreisgeschäftsführer Thomas Biermann und Landrat Wilhelm Schneider.

22.10.2017

Hassberge

Gerald Makowski ist BLSV-Kreisvorsitzender

Die Zeit der kommissarischen Führung ist vorbei. Landrat Schneider lobt das Engagement für den Breitensport. Gleichwohl finden sich kaum noch ehrenamtliche Helfer. » mehr

Mandy Dollas-Brandner und Hannelore Müller vom Förderverein arbeiten gut mit Museumsleiter Udo Leidner-Haber (v.l.) zusammen. Fotos: P. Tischer

16.10.2017

Coburg

Neue Ideen für das Spielzeugmuseum

Neu aufgestellt als Förderverein will der Museums- und Heimatverein die Zukunft des Spielzeugmuseums mitgestalten. Ziel ist es, die Einrichtung wieder mehr ins Bewusstsein der Menschen zu rücken. » mehr

Ein Schild damals noch von der Deutschen Bundespost montiert. Damals gehörten neben der Brief- und Paketzustellung sowohl Telefonie als auch Bankenwesen noch zu dem staatlichen Unternehmen.

13.10.2017

Hassberge

Ein Relikt aus unlängst vergangener Zeit

Telefonzellen verschwinden in Deutschland nach und nach aus dem öffentlichen Raum. Auch vor Ebern machte diese Entwicklung nicht halt. » mehr

Frank Schiweck, Gabi Rauch, Gisela Liebig, Hannelore Müller, Mandy Dollas-Brandner und Stefanie Drenkard (von links) leiten die Geschicke des Fördervereins.

05.07.2017

Coburg

Hannelore Müller führt den neuen Förderverein

Neustadt - Der Museums- und Heimatverein hat viele Jahre die Geschicke des Spielzeugmuseums geleitet. » mehr

02.07.2017

Kronach

Auge in Auge mit der wahren Nummer fünf

Rund 500 Bayernfreunde bejubeln den Auftritt von Klaus Augenthaler in der Zecherhalle. Der einstige Weltmeister plaudert bei der Jubiläumsfeier des Neukenrother Fanclubs dann auch ganz locker aus dem ... » mehr

Fabio Cannone

24.05.2017

Regionalsport

Rückkehrer Cannone als Hoffnungsträger beim TBVfL

Neustadt bei Coburg - Mit Fabio Cannone meldet der TBVfL Neustadt/Wildenheid einen prominenten Neuzugang. Der 31-Jährige kehrt nach drei Jahren zu seinem Heimatverein zurück. » mehr

20.01.2017

Kronach

Der Ex-Schandfleck mausert sich

Wilhelmsthal unterstützt die Pläne des Heimatvereins, den Waldparkplatz weiter aufzuwerten. Indes muss die Rathauschefin eine Niederlage eingestehen. » mehr

13.01.2017

Kronach

34 Neue verspüren "Frankenlust"

Der Heimatverein in Wallenfels steigert seine Mitgliederzahl um stolze 45 Prozent. Er steht daher vor einer guten Zukunft. » mehr

16.12.2016

HSC Coburg

"Ich freue mich auf die Jungs"

Seit 2013 spielt Steffen Coßbau als Linksaußen für den HSC 2000 Coburg. In der 1. Bundesliga feiert er nun beim Aufsteiger ein Wiedersehen mit seinem Heimatverein Magdeburg.Wie er sich dabei fühlt, ve... » mehr

Volker Kuhn erforschte die Geschichte seines Heimatortes Pfarrweisach und erstellte hierüber drei Bände.

13.12.2016

Hassberge

Gesammeltes Wissen in drei Bänden

Volker Kuhns Interesse an der Pfarrweisacher Dorfgeschichte schlägt sich in einer verblüffenden Sammlung nieder. Auch der Kreisheimatpfleger ist begeistert. » mehr

Einst ein Treffpunkt zum Einkehren, steht das Ausflugslokal nun seit Juli 2014 leer. Eine Lösung wird es in diesem Jahr nicht mehr geben. Foto: Wunderatsch

22.10.2016

Coburg

Rögener Hütte bleibt verwaist

Beim beliebten Ausflugslokal ist in diesem Jahr kein Happy End mehr in Sicht. Schon zwei Mal sind Pächter, die die Hütte weiterführen wollten, kurzfristig abgesprungen. Einen Verkauf des Hauses schlie... » mehr

Offen ist der Einsatz von Lukas Wucherpfennig in der zweiten Mannschaft des HSC 2000 Coburg, denn er steht auch schon im Aufgebot der Bundesliga-Formation am Samstag in Göppingen. Foto: Iris Bilek

20.10.2016

HSC Coburg

HSC-Reserve läuft in der Arena auf

Die Coburger erwarten in der 3. Handball-Liga Ost mit dem HSV Hannover den Heimatverein von Dominic Kelm. Sie werden sich am Sonntag steigern müssen, soll es mit dem vierten Sieg klappen. » mehr

Mönchröden heute: Mehr Häuser, mehr Wöhner, aber weniger Verkehr.

09.09.2016

Coburg

Mit der Umgehung kehrt Ruhe ein

Serie "Meine Heimat im Wandel": Mönchröden » mehr

Seit zwei Jahren steht die Rögener Hütte verwaist und wird es nun vermutlich auch weiter bleiben. Foto: Frank Wunderatsch

29.08.2016

Coburg

Weiter im Dornröschenschlaf

Hiobsbotschaft für den Heimat- und Bürgerverein Rögen: Der Wirt, der die Rögener Hütte gepachtet hat, macht plötzlich einen Rückzieher. » mehr

Katzenjammer: Das lustige Verwirrspiel um einen Bauernhof kam beim Publikum gut an.

28.07.2016

Coburg

Letzte Chance auf Katzenjammer

Die Bilanz der Waldbühne Heldritt fällt auch in diesem Jahr positiv aus. Am Wochenende verabschiedet man sich für ein Jahr von seinem Publikum. » mehr

Bibliothekarin Brigitte Rößler-Reuß kann eine Erfolgsgeschichte vorweisen: Die Leiterin der Stadtbücherei hat deren Akzeptanz deutlich gesteigert. Foto: Tischer

25.04.2016

Coburg

Und gelesen wird auch noch

Diplom-Bibliothekarin Brigitte Rößler-Reuß zeigt die Erfolgsgeschichte der Stadtbücherei auf. Dabei spielen Non-Book-Medien eine große Rolle. » mehr

Adelheid Morgenroth-Überall (links) und Irene Müller wiegen und kneten den Teig für die Brote.

19.04.2016

Coburg

Mit Laib und Seele

Alle drei Wochen zieht durch Weißenbrunn vorm Wald ein verführerischer Duft. Im nach altem Vorbild gebauten Backhaus herrscht Hochbetrieb. Mitglieder des Heimatvereins sind am Werk. » mehr

12.04.2016

Hassberge

Besucher in der Burgruine bleiben oft aus

In der Jahresversammlung des Heimatvereins Pfarrweisach hat Vorsitzender Horst Ruhnau den Rückgang der Besucher in der Burgruine Lichtenstein kritisiert. » mehr

Günter Lipp (rechts) ist zum Ehrenmitglied des Heimatvereins Pfarrweisach ernannt worden. Foto: Simon Albrecht

11.04.2016

Hassberge

Ehrenmitgliedschaft für Günter Lipp

Pfarrweisach - Kreisheimatpfleger Günter Lipp (Frickendorf) ist zum ersten Ehrenmitglied des Heimatvereins Pfarrweisach ernannt worden. » mehr

Höhepunkt des traditionellen Mundartabends in Rödental war der Auftritt der "Mönche", die das Singspiel "Das erste Bier in Rödental" auf die Bühne brachten.	Foto: www

29.03.2016

Coburg

"Kasbatscha" und "Lüchensocha"

Der Heimatverein Rödental lädt zum 25. Mundartabend ein. "Die Mönche" und ihre Freunde auf der Bühne entwickeln sich zu wahren Publikumsmagneten. » mehr

22.03.2016

Kronach

Die Tracht passt seit Jahrzehnten

Auch wenn es ab und an stressig wird: Auf die treuen Mitglieder des Haiger Heimatvereins ist Verlass. Dass heuer der Terminkalender erneut randvoll ist, stört sie mitnichten. » mehr

Oberbürgermeister Frank Rebhan (Mitte) hält sich im Hintergrund, denn die Ehre gebührt diesmal ganz den Bürgern, die mit der Goldenen Stadtmedaille ausgezeichnet wurden (von links): Kulturbürgermeister Martin Stingl, Gisela Liebig, Frank Schiweck, Ute Brand, Heike Bräutigam, Baubürgermeisterin Elke Protzmann, Franz Rung und Regierungspräsident Wilhelm Wenning. Fotos: P. Tischer

24.01.2016

Coburg

Goldregen im Rathaus

Sie sind echte Vorbilder: Oberbürgermeister Rebhan zeichnet einmal mehr Bürger aus, die sich in besonderem Maße um das Gemeinwohl verdient gemacht haben. » mehr

Leo Berney (Zweiter Von links) mit seinen drei Söhnen im Schlosshof. Nach 77 Jahren wollte er nochmals sein Heimatdorf sehen. Fotos: Schmidt

21.10.2015

Hassberge

Mit 91 Jahren zurück an den Wurzeln in Burgpreppach

Burgpreppach - Das jüdische Leben in Burgpreppach ist vor Jahrzehnten erloschen, wirkt aber bis heute nach. » mehr

Ticket für Tokio 2020 bleibt das Ziel

19.10.2015

Regionalsport

Ticket für Tokio 2020 bleibt das Ziel

Tamina Knauer schlägt nun als Sportsoldatin eine scharfe Klinge. Die 21-Jährige stattet nach der Rückkehr aus Korea ihrer Familie und ihrem Heimatverein TS Coburg einen Besuch ab.. » mehr

2. Bürgermeister Günther Stottele (Mitte) ehrte die beiden Motoren von NatFam, Gerda Wenzlow (links) und Heidi Flachsenberger (rechts).

10.08.2015

Hassberge

Bewahrer dörflicher Geschichte

Der Heimatverein NaTFam Burgpreppach besteht seit einem Vierteljahrhundert. Er steht für ein gutes Stück Heimat. » mehr

Vorsitzende Heidi Flachsenberger und ihre Stellvertreterin Gerda Wenzlow (von links) bereiten eine Ausstellung vor. Fotos: Schmidt

04.08.2015

Hassberge

Für Natur und Gesellschaft

Der vor 25 Jahren gegründete Heimatverein NatFam hat sich in Burgpreppach viel Lob für seine Arbeit verdient. Allerdings findet er nicht immer das Wohlwollen der staatlichen Behörden. » mehr

Dafür gab es den Denkmalpreis.

01.07.2015

Hassberge

Treffpunkt ist das Brauhaus

Junkersdorf/Pfarrweisach - Am kommenden Wochenende, 4. und 5. Juli, wird in Junkersdorf (Gemeinde Pfarrweisach) rund um das Brauhaus gefeiert. » mehr

01.06.2015

Kronach

Spannende Wahl beim Heimatverein Dörfles

In allerletzter Minute findet sich ein Kandidat für den Posten des Vorsitzenden. Hätte sich Thomas Fleischmann nicht zur Verfügung gestellt, wäre die Zukunft des Vereins auf dem Spiel gestanden. » mehr

Es muss nicht immer Rathaus sein

28.05.2015

Hassberge

Es muss nicht immer Rathaus sein

Rund um Ebern stehen einige außergewöhnliche Trauorte zur Verfügung. Vorgesehen sind nun auch die Eberner Frauengrundhalle sowie die Orangerie in Eyrichshof. Aber nicht alle Wunschorte lassen sich rea... » mehr

Probenszene aus "Cash - und ewig rauschen die Gelder". Am 6. Juni hat die Komödie auf der Heldritter Waldbühne Premiere. 	Foto: Stegner

28.05.2015

Coburg

Herausfordernd turbulent

Den Schauspielern auf der Heldritter Bühne wird im Theatersommer 2015 Einiges abverlangt. Das neue Stück sorgt mit viel Tempo für Unterhaltung. Für die Kinder gibt es einen Märchenklassiker. » mehr

Der Abbruch der Kernkraftwerke - hier Grafenrheinfeld bei Schweinfurt - ist eine große und teure Aufgabe. Wichtige Planungsarbeiten soll das künftige Kompetenzzentrum Strahlenschutz in Kulmbach dafür leisten.

30.03.2015

Aus der Region

Söder will Ansiedlungen erleichtern

Der Minister verspricht den Kommunen an den Grenzen Unterstützung. Sie sollen sich mit mehr Chancen um neue Betriebe bemühen. » mehr

^