Lade Login-Box.

HOF

08.10.2019

Oberfranken

Wer hat denn nun in die Kasse gegriffen?

Der inhaftierte ehemalige Insolvenzverwalter lenkt das Augenmerk auf seine ehemaligen Angestellten. Ihr Motiv: Ungenehmigter Einzug von Honoraren. » mehr

Die Öffnung der Straße sorgte im vergangenen Jahr für Aufsehen in Naila. Letztlich fanden die Ermittler aber keine Hinweise auf menschliche Überreste.

04.10.2019

Oberfranken

Wie geht es weiter im Fall Heike H.?

Der Nailaer Vermisstenfall beschäftigt die Ermittler weiter. Sie arbeiten intensiv daran, das Schicksal der jungen Frau 30 Jahre nach ihrem Verschwinden aufzuklären. » mehr

So soll das Zentrum für Wasser- und Energiemanagement auf dem Areal der Hochschule Hof aussehen. Planungsgrafik: von M GmbH, Stuttgart

10.10.2019

Wirtschaft

Hof wird zum Zentrum für Nachhaltigkeit

21,4 Millionen Euro investiert der Freistaat Bayern in die Hochschule Hof. Dort entsteht das Zentrum für Wasser- und Energiemanagement. Ein Projekt mit internationalem Anspruch. » mehr

01.10.2019

Kronach

So schmeckt der Frankenwald

Die Genussorte aus der Region präsentieren sich bei einer Verkostung im Hofer Rathaus. Manche der Spezialitäten sind selbst für Kenner eine Überraschung. » mehr

"Ich habe nie so viele glückliche Menschen gesehen wie damals in den Abteilfenstern": Diese Familie aus der DDR war eine der ersten, die mit den Zügen aus Prag am Hofer Hauptbahnhof ankamen. Weitere historische Fotos von der Ankunft der Flüchtlingszüge auf der Homepage unserer Zeitung. Foto: Ernst Sammer/Frankenpost-Archiv

30.09.2019

Oberfranken

Die erste Station in der Freiheit

Vor 30 Jahren trafen die Züge mit DDR-Flüchtlingen aus Prag in Hof ein. Bahnhofschef Robert Knieling erinnert sich an bewegte Zeiten - und an den Anruf bei Kanzler Kohl. » mehr

Brennendes Haus in Oberredwitz: Dieser Anblick verschaffte Konrad P. nach eigener Aussage sexuelle Lust.

17.09.2019

Oberfranken

Sexuelle Lust beim Blick auf die Flammen

Den mutmaßlichen Brandstifter von Oberredwitz erregten die von ihm gelegten Feuer. Das hat er vor Polizisten eingeräumt. Doch das Geständnis ist mittlerweile widerrufen. » mehr

Der Verurteilte hat offenbar einen Hang zu gefährlichen Waffen wie etwa Maschinenpistolen.	Foto: Boris Roessler/dpa

17.09.2019

Oberfranken

Glimpfliches Urteil für "Waffenliebhaber"

Die Polizei griff den Mann mit einer Maschinenpistole samt Munition auf. Er hatte sie von Waffenhändlern gekauft. Nun stand er vor Gericht. » mehr

Sexuell frustiert und als potenzieller Familienvater verschmäht: der im Prozess um die Brandnächte von Oberredwitz Angeklagte Konrad P. Foto: Rainer Maier

10.09.2019

Oberfranken

Verschmähte Liebe als Tatmotiv?

Der mutmaßliche Brandstifter von Oberredwitz hat womöglich aus sexueller Frustration Feuer gelegt. Die Wut auf einen Nebenbuhler könnte einer der Auslöser gewesen sein. » mehr

09.09.2019

Oberfranken

Frösche und Muscheln leiden unter dem Klima

Der Klimawandel macht Wassertieren in Bayern zunehmend das Leben schwer. Sie lieben es nass und eher kühl - doch Hitze und Trockenperioden engen den Lebensraum von Muscheln und Amphibien ein. » mehr

Bis Ende September soll der Prozess gegen den mutmaßlichen Brandstifter Konrad P. (im Bild mit Verteidiger Dieter Pöhlmann, rechts) dauern. Foto: Rainer Maier

04.09.2019

Oberfranken

Beweise belasten den mutmaßlichen Brandstifter

Auch ohne Geständnis: Vor dem Landgericht in Hof wird es langsam eng für Konrad P. » mehr

Bis Ende September soll der Prozess gegen den mutmaßlichen Brandstifter Konrad P. (im Bild mit Verteidiger Dieter Pöhlmann, rechts) dauern. Foto: Rainer Maier

03.09.2019

Oberfranken

Geständnis mit Widersprüchen und Lügen

Konrad P. hat sich selbst bezichtigt, der Brandstifter von Oberredwitz zu sein. Doch seine - später widerrufene - Aussage gibt den Ermittlern und der Strafkammer Rätsel auf. » mehr

Steigende Kosten im Gesundheitswesen?

28.08.2019

Oberfranken

Mediziner droht Entzug der Berufserlaubnis

Ein 65-jähriger Hausarzt aus dem Landkreis Hof soll hundertfach bei der Abrechnung betrogen haben. Nun sollen Patienten und Angestellte vernommen werden. » mehr

Am 21. April 2018 völlig ausgebrannt: das Haus in der Wegenerstraße 12 c in Marktredwitz. Archivfoto: Herbert Scharf

28.08.2019

Oberfranken

"Nur durch Zufall" davongekommen

Ein Ehepaar beschreibt vor Gericht, wie es aus seinem brennenden Haus fliehen musste. Die Strafkammer muss entscheiden, ob Konrad P. die Feuer in Oberredwitz gelegt hat. » mehr

Ein Großaufgebot an Rettungskräften verhindert nach der Brandstiftung in Oberredwitz, dass die Flammen in dem dicht bebauten Gebiet auf andere Gebäude übergreifen.

Aktualisiert am 26.08.2019

Oberfranken

Wollte der Brandstifter sich sexuell erregen?

Am Dienstag wird vor dem Landgericht Hof der Prozess gegen den mutmaßlichen Brandstifter von Oberredwitz eröffnet. » mehr

Wachposten

26.08.2019

Oberfranken

Landtag feiert Grenzöffnung in Hof

Am Dienstag, 1. Oktober, lädt der bayerische Landtag zur Festveranstaltung "30 Jahre Grenzöffnung" in die Freiheitshalle in Hof ein. » mehr

Ein folgenschwerer Unfall veränderte das Leben von Volker H. komplett. Er ist auf Prothesen oder sogar den Rollstuhl angewiesen.

21.08.2019

Oberfranken

Marathon gegen die Versicherung

Volker H. verliert bei einem Unfall beide Beine. Ein schwerer Schicksalsschlag für den Ausdauersportler. Am meisten Kraft zehrt aber der Kampf vor Gericht. » mehr

Michael Turgut steht wieder vor Gericht Hof

15.08.2019

Oberfranken

Turgut sitzt nun in Brandenburg ein

Die Berliner Justizverwaltung hat Michael Turgut nicht nur den Freigang entzogen, sondern auch aus der Stadt gebracht. » mehr

Das war ein Kongress zu viel: Weil Michael Turgut auch als Freigänger der JVA Spandau seine fragwürdigen Geschäfte fortsetzte, wurde er am Mittwoch vom offenen in den geschlossenen Vollzug verlegt.

14.08.2019

Oberfranken

Michael Turgut wieder hinter Gittern

Die Berliner Justiz reagiert schnell: Nach Berichten über einen Kongress seiner Vertriebler wird der Finanzjongleur umgehend in den geschlossenen Vollzug verlegt. » mehr

Michael Turgut wollte schon immer groß herauskommen. In Berlin hat er es nun auf die Titelseiten der Boulevard-Presse geschafft.

13.08.2019

Oberfranken

Das Bett im Gefängnis bleibt immer öfter kalt

Michael Turgut macht als Freigänger weiter, wo er vor seiner Inhaftierung aufgehört hat. Das sorgt in Berlin nun sogar für politischen Ärger. » mehr

13.08.2019

Oberfranken

Kein Frieden rund um den Gartenteich

Die Hofer Firma Söll darf ein Anti-Algen-Mittel nicht mehr anbieten. Das entscheiden die Regierung von Oberfranken und das Verwaltungsgericht. » mehr

02.08.2019

NP

Oberfranken rockt wieder

"R.I.O.! - Rock in Oberfranken" geht in eine neue Runde. Auch 2020 sucht der Bezirk talentierte Nachwuchsbands und vergibt am Ende den Titel "Oberfrankens Band des Jahres 2020". » mehr

30.07.2019

Oberfranken

Ex-Anwalt muss nicht zum Psychiater

Der Bayreuther Ex-Insolvenzverwalter Torsten R., gegen den seit acht Monaten vor dem Landgericht Hof verhandelt wird, wird nicht auf seinen Geisteszustand untersucht. » mehr

Symbolfoto. Symbolfoto.

29.07.2019

Oberfranken

Strafbefehl gegen ehemaligen Intendanten

Der ehemalige Hofer Bürgermeister Wilfried Anton ist der Nötigung schuldig. Er fuhr mit seinem Auto auf einen Polizisten zu. » mehr

Eine Hanfpflanze - Extrakte daraus können als Tee zubereitet beim Einschlafen helfen. Foto: vladk213/Adobe Stock

26.07.2019

Oberfranken

Hanftee mit gewissem Extra

Rückrufaktion für das Produkt "Higher Living": In den Beuteln steckt zu viel THC. Das ist auch der Wirkstoff in Joints. Unerwünschte Trips sind aber kaum zu erwarten. » mehr

Die herkömmliche Verlegung der Kabel nimmt viel Platz in Anspruch. Mit neuer Technik könnte der Flächenfraß minimiert werden, sagen Politiker der Region. Netzbetreiber Tennet könnte somit auch den Trassenverlauf anpassen, fordern sie.	Foto: Roland Weihrauch/dpa

20.07.2019

Oberfranken

Zugebaut wie nie zuvor

Der Flächenverbrauch in Bayern und die Versiegelung der Böden sind wieder heiß diskutierte Themen. Politiker und Experten streiten um den Weg zur Lösung. » mehr

20.07.2019

Oberfranken

Nachverdichtung und Revitalisierung

Kommunen können aktiv gegen den Flächenfraß vorgehen. Zwei Beispiele aus Oberfranken zeigen, wie. » mehr

Cornelia Krapp

19.07.2019

FP/NP

Urlaubslust statt Frust - finanziell muss es passen

Reisen und Geld - dieses Thema hat den Nerv unserer Leser getroffen. Viele haben sich an der Telefon-Aktion unserer Zeitung beteiligt. Experten gaben ihnen Antworten. » mehr

Kornelia Krapp Manuel Grundig

15.07.2019

Oberfranken

Heute Telefon-Aktion "Reisen und Geld"

Hof/Coburg - Die Vorfreude auf den Urlaub ist groß. » mehr

In der Hofer Fabrikzeile hat die Hoftex-Gruppe ihren Sitz. Von hier aus steuert die Geschäftsführung die Aktivitäten von Tenowo, Hoftex und Neutex, den drei Geschäftsbereichen der Aktiengesellschaft. Fotos: Christopher Michael

12.07.2019

FP/NP

Hoftex stemmt sich gegen Abschwung

Die Konjunktur kühlt sich ab und zahlreiche Konflikte belasten die Ökonomie. Das merkt auch der Textilkonzern. Er will mit neuen Produkten und Geschäftsfeldern reagieren. » mehr

Cannabis

11.07.2019

Oberfranken

Wegen Marihuana-Einfuhr: Staatsanwältin beantragt bis zu acht Jahre Haft

Im Prozess um die illegale Einfuhr von bis zu einer Tonne Marihuana vor dem Landgericht Hof hat die Staatsanwaltschaft Freiheitsstrafen von bis zu acht Jahren beantragt. » mehr

Viele Stunden im Wald, wenige in der Kanzlei, kaum welche daheim: So soll das Leben des Bayreuther Insolvenzverwalters Torsten R. über Jahre hinweg ausgesehen haben.	Foto: Patrick Pleul/dpa

11.07.2019

Oberfranken

Aus Jagdleidenschaft ins Verderben

Kann Jagdbesessenheit wie eine Sucht die Schuld mindern? Das wollen die Verteidiger des ehemaligen Insolvenzverwalters Torsten R. durch einen Psychiater klären lassen. » mehr

Der Tatort der Messerattacke. Als mutmaßlicher Täter wurde kurze Zeit später ein 25-jähriger Marktredwitzer in der Wohnung seiner Eltern festgenommen. Der Mann leidet unter Wahnvorstellungen.

10.07.2019

Oberfranken

Unterbringung für Messerstecher aus Marktredwitz

Der 25-Jährige wird in der geschlossenen Psychiatrie untergebracht. Er kommt wieder frei, wenn er keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit bedeutet. » mehr

08.07.2019

Oberfranken

Betrüger erhält Haftstrafe auf Bewährung

Im Prozess um millionenschwere Steuerhinterziehung bei Internet-Geschäften hat die vierte Strafkammer des Landgerichts Hof den Angeklagten wegen Beihilfe zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und dr... » mehr

Der Tatort der Messerattacke. Als mutmaßlicher Täter wurde kurze Zeit später ein 25-jähriger Marktredwitzer in der Wohnung seiner Eltern festgenommen. Der Mann leidet unter Wahnvorstellungen.

04.07.2019

Oberfranken

Gutachter rät zur Unterbringung

Der Messerstecher von Marktredwitz soll für Jahre in die Forensik. Er leidet unter einer Psychose, die jahrelang unbehandelt blieb. » mehr

03.07.2019

Region

Junge Kronacher erfolgreich bei Freibad-Cup

Hervorragende Ergebnisse haben fünf junge Sportler des SV Kronach in Hof erzielt. Auch einige Siege sind dabei. » mehr

Der Tatort der Messerattacke. Als mutmaßlicher Täter wurde kurze Zeit später ein 25-jähriger Marktredwitzer in der Wohnung seiner Eltern festgenommen. Der Mann leidet unter Wahnvorstellungen.

02.07.2019

Oberfranken

Schon der erste Stich zielt ins Herz

Für einen 54-Jährigen aus Konradsreuth endet ein Ausflug nach Marktredwitz beinahe tödlich: Ein psychisch Kranker greift den Arglosen mit einem Messer an. » mehr

Joachim Bovelet.

02.07.2019

Region

Anzeige gegen Ex-Regiomed-Chef Bovelet abgewiesen

Die AfD hat Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gefordert. Die laufen derzeit an anderer Stelle. » mehr

Staubsauger, Kamerazubehör und Freizeitartikel aus China waren in den vergangenen Jahren unter anderem auch deshalb so günstig im Online-Handel erhältlich, weil die Anbieter schon nahezu gewohnheitsmäßig die deutsche Steuer umgingen. Foto: fizkes/adobe Stock

01.07.2019

Oberfranken

Steuerfreie Staubsauger aus China

Ein Prozess vor dem Landgericht Hof zeigt, wie Händler bei Amazon und Ebay deutsche Steuern hinterziehen - massenhaft und mühelos. » mehr

"Nur dem Gemeinwohl verpflichtet": Peter Fitzek und seine Anwältin Christin Konrad auf dem Weg in Verhandlungstag zwei.

Aktualisiert am 29.06.2019

Oberfranken

"König von Deutschland" in Hof vor Gericht: Der Staat gegen Seine Majestät

Dass er ohne Führerschein gefahren ist, ist für Peter Fitzek Nebensache. Letztlich sei das sogar egal, einem König könne man nicht am Zeug flicken. » mehr

Die Wurzeln des heutigen Qigong liegen weit in der Vergangenheit. Schon im vierten Jahrhundert vor Christus berichten einige Autoren über Übungen, die an Qigong erinnern. Foto: Microgen/Adobe Stock

25.06.2019

Oberfranken

Kraft schöpfen für Körper und Geist

Yoga, Kampfkunst und Meditation: Wer sich für die Ausübung von Qigong entscheidet, vereint all das - und noch viel mehr. Die Kurse erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. » mehr

Kinderporno-Plattform «Elysium»

18.06.2019

Oberfranken

Kinderschänder muss sieben Jahre ins Gefängnis

Er hat seinen eigenen Sohn missbraucht und Fotos davon ins Internet gestellt. Das Opfer ist immer noch traumatisiert und gibt sich die Schuld an den Geschehnissen. » mehr

Vince Ebert, Comedian und Diplom-Physiker, nahm die Zuhörer mit auf eine spannende Reise durch die Welt der Unternehmensberater, die Digitalisierung und das Bildungssystem.	Foto: Jochen Bake

16.06.2019

Oberfranken

Sarkasmus, Nachdenklichkeit, Optimismus

Physiker sind spröde und langweilig - von wegen. Vince Ebert blickt fundiert, kritisch, aber auch humorvoll auf die Digitalisierung. » mehr

Missbrauch hinterlässt immer Narben an der Seele - besonders wenn es sich bei den Opfern um Kinder handelt.	Symbolfoto: Theeradech Sanin/Adobe Stock

13.06.2019

Oberfranken

Tipp aus Australien deckt Missbrauch auf

Ein 39-Jähriger soll den eigenen Sohn missbraucht und Fotos davon mit Gleichgesinnten getauscht haben. Ein Hinweis aus Down Under bringt die Ermittler auf die Spur. » mehr

Ein Mann geht auf unserem Symbolfoto in einem Autohaus an Gebrauchtwagen vorbei. Die Justiz in Hof befasst sich mit einem Inhaber einer Exportfirma aus dem Raum Kulmbach. Ihm wird vorgeworfen, an einem Umsatzsteuer-Betrugsmodell beteiligt gewesen zu sein. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

07.06.2019

Oberfranken

Eine hilfreiche Steuer-CD aus Spanien

Der Fall der Autowelt König zeigt, was möglich ist, wenn Europas Steuerfahnder zusammenarbeiten. Trotzdem gehen Millionen an Steuern verloren. » mehr

Alexandru P. wurde zu vier Jahren Haft verurteilt.	Foto: Joachim Dankbar

05.06.2019

Oberfranken

Drogen-Transporteur muss vier Jahre ins Gefängnis

200 Kilo Marihuana zwischen Pfirsichen und Melonen: Ein Beteiligter packt aus und kommt relativ glimpflich » mehr

Johannes L. hatte die riskante Aufgabe, das Marihuana zu den Endabnehmern nach Berlin zu bringen. Dafür bekäme er höchstens eine Bewährungsstrafe, sollte er erwischt werden, habe es geheißen. Heute sagt er: "Ich hätte mich vorher besser informieren müssen." Foto: Joachim Dankbar

04.06.2019

Oberfranken

Logistiker in der Marihuana-Branche

Im Prozess um den Schmuggel von einer Tonne Rauschgift belasten sich die Angeklagten gegenseitig. Die Aktion lief gut organisiert ab. » mehr

Aus einem kleinen Verkaufsraum in einer Hofer Siedlung wurde in 67 Jahren einer der bedeutendsten Getränkegroßhändler Deutschlands mit großen Niederlassungen in Hof (Foto) und Reichenbach im Vogtland. Foto: Uwe von Dorn

03.06.2019

FP/NP

Getränke Lippert geht an Radeberger

Eines der erfolgreichsten Familienunternehmen der Region gehört künftig zu 100 Prozent zum Oetker-Konzern. Alle Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben. » mehr

Nach einer Standardoperation begann für die damals 46-jährige Petra Sesselmann ein fast vierjähriges Martyrium, das erst mit ihrem Tod endete. Ursache dafür ist - Gutachten zufolge - ein "grober Behandlungsfehler".

31.05.2019

Oberfranken

Eine lange qualvolle Reise in den Tod

Ein Nailaer Gynäkologe muss nach dem Tod einer Patientin über 1,2 Millionen Euro Schmerzensgeld und Schadensersatz bezahlen. Er bestreitet jede Schuld. » mehr

Die Etschel Brunnenservice GmbH (EBS) ist das letzte Unternehmen aus der früheren Etschel & Meyer-Gruppe, das noch im Familienbesitz ist. Mithilfe eines patentierten Verfahrens reinigt und saniert das Unternehmen Brunnen, die danach wieder mehr Liter pro Sekunde schütten können. Foto: EBS

30.05.2019

FP/NP

Von der Wirtshausidee zum frischen Wasser

Die Geschichte der Hofer Wasserwirtschaft ist eng verbunden mit der Unternehmerfamilie Etschel. Vor einem Jahrhundert legte sie dafür den Grundstein. » mehr

Diskutierten beim Europa-Forum über die Zukunft der EU: Professor Peter Schäfer, Hermann Hohenberger, Matthias Will, Jasmin Schilling, Joachim Menze, Johanna Strunz, Michael Kretzer und Reinhard Giegold (von links). Foto: red

22.05.2019

FP/NP

Ideen für ein starkes und einiges Europa

Die EU steht unter Druck. Eine Podiumsdiskussion beschäftigt sich damit, wie die Jungen von heute noch morgen von dem Staatenverbund profitieren können. » mehr

Dr. Oliver Bär

21.05.2019

FP/NP

Bär neu im Stiftungs-Vorstand

Die Hans-Viessmann-Technologie-Stiftung mit Sitz in Hof hat sich neu aufgestellt. » mehr

Für Kinder ist der Umgang mit dem Computer heute schon selbstverständlich. Die Risiken beschäftigen eher die Erwachsenen - manchmal auch zu sehr, wie unser Fall zeigt. Foto: Jens Büttner/dpa-Archiv

17.05.2019

FP/NP

Geldstrafe für die Rache am Chef

Das Amtsgericht Hof verurteilt den Ex-Angestellten einer Coburger Firma. Er hatte geheime Daten des Unternehmens online gestellt. » mehr

^