Lade Login-Box.

HOLZHÄUSER

Dr. Erwin Thoma, Pionier des Holzbaus und Umweltschützer, spricht am Donnerstag, 22. November, um 19 Uhr in Coburg im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Forum Wissen" der Neuen Presse . Eintrittskarten zum Preis von 19,90 Euro gibt es in der NP -Geschäftsstelle Coburg, Steinweg 51, oder im Lesershop der NP (www.np-coburg.de/vorteilswelt).

Aktualisiert am 15.11.2018

Coburg

"Wir sind alle nur Gäste auf Erden"

Mit Erwin Thoma kommt der Pionier des nachhaltigen Häuserbaus nach Coburg. Der Visionär, Erfinder, Unternehmer, Kriegsgegner und Umweltschützer spricht am 22. November beim "Forum Wissen" der Neuen Pr... » mehr

Nur noch die Bodenplatte ist vom Haus der Familie übrig.

17.09.2018

Coburg

Hochzeit zwischen Trümmerhaufen

Am 5. August zerstört ein schweres Erdbeben ganze Dörfer auf der indonesischen Insel Lombok. Auch die Verwandten von Fiona Treiber aus Bad Rodach stehen vor dem Nichts. » mehr

Themenbereich Skandinavien

23.07.2019

Reisetourismus

Europa-Park: Erste Gebäude nach Großbrand wieder aufgebaut

Ein Großfeuer hat im vergangenen Jahr Teile von Deutschlands größtem Freizeitpark zerstört. Die ersten Gebäude sind neu aufgebaut und nun eröffnet worden. Ein besonderes Augenmerk gilt nun der Sicherh... » mehr

Bau eines Holzhauses

16.07.2018

Bauen & Wohnen

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Die meisten Häuser in Deutschland bestehen aus Stein, aber auch Holz ist eine Alternative. Beide Baumaterialien haben ihre Vorzüge. » mehr

Bayerische Staffelmeister in der Klasse H55 sind Dirk Hartmann (links) und Thomas Scheler vom TV Coburg-Neuses.	Foto: Weid

15.05.2018

NP-Sport

Mit schnellen Beinen und klarem Kopf

Die Orientierungsläufer des TV Neuses belegen bei den Bayerischen Staffel- Meisterschaften vordere Plätze. Thomas Scheler und Dirk Hartmann holen in der H55 Gold vor ihren Klubkollegen Stefan Kirsch u... » mehr

In neuen Händen

30.04.2018

Reisetourismus

Maxim Gorki und das Blockhaus in Bad Saarow

In Bad Saarow steht ein auffälliges, denkmalgeschütztes Holzhaus, das nach dem russischen Schriftsteller Maxim Gorki benannt ist. Der lebte in den Zwanzigern tatsächlich in dem Kurort. Eine Verbindung... » mehr

Freilichtmuseum im Bannack State Park

27.03.2018

Reisetourismus

Volksfeste und Verfall: Die Geisterstädte von Montana

Während der Zeit des Wilden Westens schossen in den USA viele Städte aus dem Boden, nur um bald wieder zu verschwinden. Einige aber haben sich als Geisterstädte gehalten und locken nun Touristen an - ... » mehr

Erreichte fünfte Plätze bei nationalen Ausscheidungen: Die Neuseser Staffel mit (von links) Dieter Oechler, Dirk Hartmann und Thomas Scheler.

20.09.2017

NP-Sport

DM-Mittelfeld-Plätze für die Orientierer

Dresden/Coburg - Rund um den "Hochstein", ein Waldgebiet mit der höchsten Erhebung des Nordwestlausitzer Berglandes, östlich von Dresden, fanden die deutschen Staffel-Meisterschaften und Mannschafts-B... » mehr

Am Holzhäuser Tivoli feierte man am Wochenende bis spät in die Nacht. Fotos: Snater

15.08.2017

Region

Open-Air-Spektakel am Tivoli

Holzhausen - Am Wochenende brannte er wieder, der Tivoli bei den Sportfreunden in Holzhausen. » mehr

Für drei solche Holzhäuser, die seit vielen Jahren hier am Campingplatz in Wüstenwelsberg stehen, fehlen noch die Baupläne. Diese sind nun dem Landratsamt Haßberge vorzulegen. Fotos: Helmut Will

08.08.2017

Region

Keine Ausnahmen im Sondergebiet

In Wüstenwelsberg stehen seit vielen Jahren kleine Campinhäuser. Offiziell sind viele von ihnen Schwarzbauten. Nun verliert das Landratsamt langsam die Geduld. » mehr

Stromkreislauf

21.06.2017

dpa

Neue DIN-Norm: Brandschutzschalter für Holzhäuser

Fehlerlichtbögen gehören zu den häufigsten Brandursachen in Wohnhäusern aus Holz. Sie entstehen zum Beispiel, wenn eine Elektroleitung gequetscht wird und sich dadurch starke Hitze entwickelt. Eine DI... » mehr

Gisela Baumann ist die treibende Kraft hinter dem Projekt "Wüstenkapelle". Von ihrem Grundstück aus fällt der Blick auf das Ackerstück, auf dem die Kapelle in Zukunft stehen soll.	Foto: Christian Schuster

19.06.2017

Region

Eine Kapelle an der "Wüste"

In Wüstenwelsberg gibt es einen Campingplatz aber kein Gotteshaus. Da sich die Bewohner jedoch nach einem Ort des Rückzugs sehnen, bauen sie kurzerhand selbst eines. » mehr

Gisela Baumann ist die treibende Kraft hinter dem Projekt "Wüstenkapelle". Von ihrem Grundstück aus fällt der Blick auf das Ackerstück, auf dem die Kapelle in Zukunft stehen soll.	Foto: Christian Schuster

12.06.2017

Region

Eine Kapelle an der "Wüste"

In Wüstenwelsberg gibt es einen Campingplatz aber kein Gotteshaus. Da sich die Bewohner jedoch nach einem Ort des Rückzugs sehnen, bauen sie kurzerhand selbst eines. » mehr

18.04.2017

Region

Polizei registriert mehr Fälle von Körperverletzung

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektionen Lichtenfels und Bad Staffelstein haben die Beamten im Jahr 2016 eine leichte Steigerung zu 2015 auf insgesamt 3103 (+5,5 Prozent) Straftaten verzeichne... » mehr

18.04.2017

Region

Saufgelage: Unbekannte vermüllen Spielplatz

In der Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag haben Unbekannte auf dem Spielplatz in Mistelfeld randaliert. » mehr

Gesamtsieger im Bayerncup der Orientierungsläufer: Thomas Scheler, Martina Huth und Uwe Weid vom TV Coburg-Neuses. Foto: Angelika Weid

28.12.2016

NP-Sport

Drei TVN-Erfolge im Bayerncup

Die Orientierungsläufer Martina Huth, Uwe Weid und Thomas Scheler holen die begehrte Trophäe. Der TV Coburg-Neuses ist 2016 der zweitstärkste Verein in Bayern. » mehr

Beim TV Neuses freuten sich (von links) Thomas Scheler, Martina Huth und Uwe Weid über ihre bayerischen Titel zum Saisonfinale. Foto: privat

22.10.2016

NP-Sport

Scheler, Huth und Weid triumphieren

Die Orientierungsläufer aus Coburg zeigen beim Saisonfinale nochmals gute Leistungen. » mehr

Briefe von Nazi-Kunsthändlern gefunden

17.10.2016

NP

Briefe von Nazi-Kunsthändlern in Norddeutschland entdeckt

In Mecklenburg-Vorpommern wird ein altes Holzhaus abgerissen. Dabei kommen Briefe von zwei Nazi-Kunsthändlern zum Vorschein. » mehr

Aus der Fröbelstraße in die Welt

14.10.2016

Region

Aus der Fröbelstraße in die Welt

Im Stadtteil Wüstenahorn treffen Nationen und Generationen aufeinander. Seit 40 Jahren ist das Jugendzentrum der gemeinsame Mittelpunkt. » mehr

07.10.2016

Region

Scherneck klopft wieder aufs Holz

Holz liegt im Trend. Dazu genügt ein flüchtiger Blick in deutsche Neubaugebiete, auf Smartphone-Hüllen, die aus den Taschen enger Hipster-Jeans lugen, oder in die Charts. Das deutsche Hip-Hop-Trio "25... » mehr

17.07.2016

Region

Mehrwert für Häuslebauer

Die Adlerhaus GmbH verspricht ihren Kunden "sorgenfreies" Bauen. Basis dafür ist ein ausgeklügeltes Prozess-Management- System. Die Nordhalbener sind damit Vorreiter. » mehr

Die Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies klingt mit in den Bildern Philipp Kummers. Foto: Müller

13.06.2016

NP

Abgrund hinter der Idylle

Philipp Kummer greift tief in die Farbpalette, um die Apokalypse schön zu malen. Im Kunstverein Kronach zeigt er seine Sicht der irrealen Wirklichkeit. » mehr

Das "Grüne Klassenzimmer" im Wald bei Ibind. 	Foto: Gerhard Schmidt

16.04.2015

Region

"Grünes Klassenzimmer" kommt

Auf Waldpädagogik liegt künftig der Fokus des Blockhauses bei Ibind. Das "grüne Klassenzimmer" können Schüler aus dem Landkreis und darüber hinaus nutzen. » mehr

Bürgermeister Claus Bittenbrünn (rechts) ehrte (von links) die drei Stadträte Eddi Klug, Alexander Krauser und Rudolf Gutjahr.

27.02.2015

Region

Königsberg baut auf Solidarität

Der Stadtrat hat den Satzungsentwurf für die Abwasserbeseitigung gebilligt. Ein Element ist das Gemeinschaftsprinzip, zu dem es laut Rathauschef keine Alternative gibt. In Holzhausen verschwinden bauf... » mehr

Zum gemeinsamen Finale versammelten sich alle Akteure noch einmal auf der Bühne. 	Fotos: Gerold Snater

17.02.2015

Region

Närrische Präsidenten feiern Premiere

The "Best of Tivoli" boten die "Sportfreunde" Holzhausen am Faschingssamstag in ihrem Sportheim. Von Anfang an herrschte im Saal eine tolle Stimmung, die von Roland aus Zeil mit seiner Live-Musik ange... » mehr

28.01.2015

Region

Gemeinderat fürchtet Stromleitung

Maroldsweisach könnte von der Trassenführung direkt betroffen sein. Dagegen wehren sich die Kommunalpolitiker. Die Masten sind mit 74 Metern doppelt so hoch wie der Kirchturm. » mehr

. . . direkt an der damaligen Zonengrenze an der "Gebrannten Brücke" zwischen Neustadt bei Coburg und Sonneberg.

14.11.2014

NP

Erinnerung an "schrecklichen Wohnort"

Der Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass nennt sie sein "Tochterleben". Laura Grass-Zabel lebt bei Kassel und erinnert sich gerne an ihre Zeit in Neustadt bei Coburg. » mehr

Hochschule  Internet0026.JPG Coburg

20.09.2014

Region

Das Backpulver-U-Boot taucht ab

Beim Wissens- und Erlebnistag der Hochschule Coburg konnten Kinder aber auch ihre Eltern experimentieren, basteln, ausprobieren oder sich einfach nur verblüffen lassen. Optische Täuschungen, Fahren au... » mehr

Genehmigung Fehlanzeige: Über das fast fertige Blockhaus am Rand von Cortendorf hat die Stadt einen sofortigen Baustopp verhängt. Das Objekt sei laut 3. Bürgermeister Hans-Heinrich Ulmann ein "klassischer Schwarzbau", weshalb der Abriss angeordnet werde.	Foto: Frank Wunderatsch

14.02.2014

Region

Schwarzbau muss weichen

Ein geräumiges Holzhaus in Blockbauweise entsteht zurzeit am Rand von Cortendorf. Allerdings ist der Bau illegal, denn eine Genehmigung gibt es nicht. Jetzt will die Stadt den Abriss verfügen. » mehr

Sogar einen Ofen gibt es im "Grünen Klassenzimmer", damit das Holzhaus auch in kälteren Jahreszeiten genutzt werden kann.	 Fotos: Schmidt

26.11.2013

Region

Unterricht im Grünen

In einem "grünen Klassenzimmer" lernen die Burgpreppacher Grundschüler künftig die Natur direkt vor Ort kennen. Das Holzhaus steht mitten im Ibinder Wald. » mehr

Beeindruckende Aufnahmen: Die Kamera lieferte auch weit über den Wolken gestochen scharfe Bilder.

03.08.2013

Region

30 Kilometer über Coburg

Tolle Teamarbeit, packende Kamera-Aufnahmen: Das Projekt "Himmelsstürmer" ist geglückt. Schon bald könnte ein zweiter Ballon in Richtung Stratosphäre unterwegs sein. » mehr

In der Faberstraße machte sich der Bauausschuss ein Bild davon, wie zwei Wohnhäuser am besten in die dortige Baulücke links des Hauses im Hintergrund passen könnten. 	Foto: M. Mathes

28.02.2013

Region

Lückenschluss noch nicht abgesegnet

In der Faberstraße klafft seit Jahrzehnten eine Baulücke im Wohngebiet. Die soll jetzt geschlossen werden, was zum Teil auf Skepsis bei Anwohnern stößt. » mehr

Ab 25. November im Rampenlicht: Franziska Handke, Christkind der Stadt Nürnberg.

19.11.2011

NP

Glühweinduft und Tannenbäume

Schon ab Montag beginnt in Bayern die Saison der Weihnachtsmärkte. In Nürnberg empfängt die 16-jährige Franziska Handke die Besucher. Aber auch Erfurt lockt. » mehr

18.01.2011

NP-Sport

TS Kronach seit sieben Spielen unbesiegt

Die Kronacher Volleyballer starteten mit einem weiteren Doppelsieg in die Rückrunde der Landesliga Nordost. Die Spiele gegen die Landesliga-Neulinge aus Forchheim und Regenstauf konnten problemlos gew... » mehr

11.03.2011

NP

„Ich erlebte das Megabeben im siebten Stock“

„Es fühlte sich an, wie wenn man auf Treibsand steht, die Beine fanden kaum Halt. Die Häuser ringsum rattelten und klapperten.“ Der Wunsiedler Matthias Ley, der seit 20 Jahren in Tokio lebt, hat das E... » mehr

maulbeerbäume3

03.07.2008

Region

Interessante Frucht gerät in Vergessenheit

Haßfurt – „Johannisbeeren? Brombeeren?“ – der junge Mann aus der Bauhoftruppe zuckt ratlos mit den Schultern, als Kreisfachberater Heinz Müller ihm ein Schälchen mit schwarzen und weißen Früchten unte... » mehr

29.07.2009

Region

Jugendliche zündelten

Die Brandursache für das Feuer in einem Gartenhaus in Schwabthal ist gefunden. Zwei 14-Jährige haben vor der Gartenhütten gezündelt und Zigaretten geraucht. Dabei geriet das dort gelagerte Heu in Bran... » mehr

npkc_cam_kestel_240311

24.03.2011

Region

Annalena Kestel ist Deutschlands beste Floristin

Die Marktrodacherin wir in Berlin von der IHK ausgezeichnet. Ihre Leidenschaft für Blumen und Pflanzen hat sie schon in der Jugend entdeckt. » mehr

npkc_at_gruenKZG_191010

19.10.2010

Region

Ein Pausen(t)raum im Grünen

Schüler des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums bauen ein Freiluft-Klassenzimmer. Noch immer fehlen aber Spenden für das Projekt. » mehr

31.07.2010

Region

Bewegung im Investitionsstau

Die Stadt Ludwigsstadt investiert noch in diesem Jahr 224 000 Euro in ihre Kläranlagen. Vorhaben, die seit langem aufgeschoben worden sind, müssen jetzt realisiert werden. » mehr

carport_4sp_4c_310809

01.09.2009

Region

Motiv des 18-jährigen Brandstifters unklar

Pressig - Die Brandstiftung an einem Lagerschuppen und der Großbrand eines Einfamilienhauses in Rothenkirchen verursachte für Polizei und Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag einen Großeinsatz (die NP b... » mehr

31.08.2009

Region

Polizei geht von Brandstiftung aus

Rothenkirchen/ - Die mutmaßliche Brandstiftung an einem Carport in Rothenkirchen, bei der auch ein BMW und ein Alfa Romeo völlig zerstört wurden, hätte schlimm ausgehen können. "Die Bewohner wurden du... » mehr

stenglein1a_3sp_sw4c

25.01.2008

Region

Ganz Europa hat er „abgelichtet“

Kronach – Wie viele Dia-Vorträge er in den vergangenen 50 Jahren wohl gehalten haben mag? Hunderte müssen es gewesen sein, in denen der frühere Leiter der Kronacher Volkshochschule, Heinz Stenglein, z... » mehr

11.03.2011

Oberfranken

„Ich erlebte das Megabeben im siebten Stock“

„Es fühlte sich an, wie wenn man auf Treibsand steht, die Beine fanden kaum Halt. Die Häuser ringsum rattelten und klapperten.“ Der Wunsiedler Matthias Ley, der seit 20 Jahren in Tokio lebt, hat das E... » mehr

fpha_cp_bio_010211

01.02.2011

FP/NP

Der Traum vom gesunden Leben

Klaus Herpich baut die 100 Jahre alte Pension "Haus Viktoria" zum Zentrum für bewusstes Leben aus. Im "Freiraum" vereint er Zimmervermietung, Laden und Seminarraum. » mehr

fpha_bioeimer_131110

13.11.2010

FP/NP

Kurz & bündig

Weihnachtsbaum wird zum Adventskalender Bad Steben - Vom 1. bis 24. Dezember verlost die Therme Bad Steben täglich einen Gutschein. Zu diesem Zweck hat die Kurgärtnerei des Staatsbades ein Weihnac... » mehr

fpnd_zwerg, 2sp. für LB

01.04.2008

FP/NP

Hart, aber herzlich: 31-Jährige führt Zimmerei

Vor vier Monaten kam Katrin Konrads Sohn zur Welt. Für die 31 Jahre Chefin der Kulmbacher Zimmerei und Dachdeckerei Heinz Konrad kein Grund, zu Hause zu bleiben und das Kind zu hüten. » mehr

fpnd_bad_steben

02.02.2008

Oberfranken

Neue Ideen sollen die Landflucht stoppen

Dass in den Landkreisen Hof, Wunsiedel und Kulmbach in wenigen Jahren deutlich weniger Menschen leben werden, ist absehbar. Nach einer Studie verliert Hof in den nächsten zwölf Jahren 9,4 Prozent der ... » mehr

^