Lade Login-Box.

HONORARE

Götz Schubert

30.11.2019

Boulevard

Götz Schubert: Offenheit nach der Wende hielt nicht lange

Der Mauerfall war für den im sächsischen Pirna geborenen Schauspieler Götz Schubert ein Glücksfall. Doch nach einer Weile stellte sich bei ihm Ernüchterung ein. » mehr

Arzt mit Röntgenbild

04.11.2019

Gesundheit

Krankenhaus-Zusatzversicherung lohnt nicht immer

Im Krankenhaus fühlen sich manche im Einzelzimmer oder mit Chefarztbehandlung wohler. Das belastet oft aber den eigenen Geldbeutel. Doch wie sinnvoll ist eine Zusatzversicherung? » mehr

Gerhard Richter

16.12.2019

Boulevard

Unbekannte wollen Millionen für Richter-Frühwerk

Wie sauer Bier bieten Unbekannte seit Jahren auf dem Kunstmarkt ein Konvolut angeblicher frühen Zeichnungen von Gerhard Richter an. Sie wollen Millionen dafür haben. Der Star-Maler ist nicht erfreut. » mehr

Ein Fußballer trainiert mit Bällen

17.10.2019

dpa

Für Sporttrainer kann Versicherungspflicht gelten

Im Sport läuft es selten ohne Trainer. Aber muss Geld in die Renten- und Arbeitslosenversicherung fließen, wenn der Coach stundenweise arbeitet? Geben Freiheiten und ein hoher Stundensatz Hinweise? » mehr

Klage ohne Kostenrisiko

01.10.2019

Geld & Recht

Mit Legal Techs Ansprüche geltend machen

Es gibt Unternehmen, die sich im Internet auf bestimmte Rechtsprobleme spezialisiert haben. Kosten verlangen Legal Techs nur bei Erfolg. Was machen sie anders als klassische Anwälte? » mehr

Steigende Kosten im Gesundheitswesen?

26.08.2019

Deutschland & Welt

Krankenkassen befürchten Kostenanstieg in Milliardenhöhe

Drohen den Krankenkassen hohe zusätzliche Ausgaben? Ja, glaubt der AOK-Bundesverband. Es geht zum Beispiel um den Terminservice für Fachärzte und Neuregelungen für Apotheker, die teuer werden könnten. » mehr

Gregor Reiter

30.05.2019

Überregional

Kosten für Berater-Honorare steigen

Die Kosten für Berater-Honorare im deutschen Profi-Fußball sind signifikant angestiegen. Das meiste Geld machte zuletzt Borussia Dortmund locker. Dass die gestiegenen Investitionen nicht immer zum Erf... » mehr

Kulturschock für den Mondmann

01.12.2018

NP

Kulturschock für den Mondmann

Ein Szenario, wie es sich in siebzig Jahren darstellen könnte: Der Coburger Schriftsteller Alexander S. verwebt Liebe mit digitaler Fiktion in einem Roman. » mehr

Kein Liebesbrief ist es, mit dem Claus J. Frankl - hier 2016 in der Operette "Der fidele Bauer" - das Finanzgebaren der Coburger Sommeroperette kritisiert. Er und seine Kollegen warten bis heute auf ihre Gagen. Foto: Rosenbusch

22.02.2018

NP

Operettenglück auf Pump

Die Coburger Sommeroperette gerät im Jahr ihres Jubiläums unter Druck. Künstler warten seit Jahren auf ihre Gagen. Der Verein hofft auf die neue Saison in Bad Staffelstein. » mehr

Technologisierung im Anwaltswesen

28.07.2017

Leseranwalt

Die Sache mit der Vergütung

Wie berechnet sich das Honorar eines Anwalts? "Hängt das Honorar des Anwalts immer von der Summe ab, um die es geht? Wird ein seriöser Anwalt einen Klienten darüber aufklären, was an Kosten auf ihn zu... » mehr

Debüt als Bundesliga-Schiedsrichter: Nach einer Verletzung des etatmäßigen Referees Deniz Aytekin leitete Christian Dietz am 27. November 2015 die zweite Halbzeit der Partie SV Darmstadt 98 - 1. FC Köln. Das Spiel endete mit einem torlosen Remis.	Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

24.05.2017

NP-Sport

„Mutig, konsequent und selbstbewusst“

Seit 17 Jahren ist Christian Dietz Fußball-Referee. Am Samstag assistiert der Kronacher in Berlin beim DFB-Pokalfinale zwischen Frankfurt und Dortmund Schiedsrichter Aytekin als Linienrichter. Im Inte... » mehr

Beeindruckend: Das Coburger Ketschentor wurde zu bestimmten Anlässen bereits planvoll beleuchtet. Foto: NP-Archiv

19.04.2017

Region

Langer Weg zur Erleuchtung

Ein Lichtmasterplan für die Coburger Innenstadt, lautet die Forderung von Stadtrat Hans-Heinrich Eidt. Dabei helfen sollen Erfahrungen aus Bamberg. » mehr

Elgin Gorissen-van Hoek

19.04.2017

Geld & Recht

Wie Anleger einen guten Finanzberater finden

In Zeiten von Mini-Zinsen ist es gar nicht so einfach, Geld zu guten Konditionen anzulegen. Weiterhelfen kann mitunter ein Finanzberater. Doch worauf Anleger sollten bei der Suche achten? » mehr

Die Gemeinde Pfarrweisach kommt mit knapp 50 000 Euro davon, wenn das Rathaus (unser Bild) energetisch saniert wird. Den größten Anteil schießt die Regierung von Unterfranken zu. Foto: Simon Albrecht

30.09.2016

Region

Disput über Umbaukosten und Honorare

Der Pfarrweisacher Gemeinderat bewilligt die rund 300 000 Euro teure Sanierung des Rathauses. Dies allerdings nicht ohne Dissonanzen. » mehr

15.07.2016

Region

FWG liegt bei der Sanierung im Zeitplan

Die Frankenwaldgruppe setzt das Fernleitungs- Modernisierungskonzept zügig um. Für Ortsnetze gibt es eine Prioritätenliste. » mehr

27.04.2016

Region

Personalpolitik sorgt für Zündstoff

Im Kreisjugendring wird massive Kritik an der personellen Situation im Sachgebiet Jugendarbeit laut. Vorsitzender Andy Fischer unterstellt Landrat Oswald Marr, er trete das Ehrenamt mit Füßen. » mehr

"Die Leute in der Stadt wissen gar nicht, wie schön es auf dem Dorf ist": Die Organisatoren der Dorfgemeinschaft von Kleinschloppen bei Kirchenlamitz treffen sich regelmäßig. Das Foto zeigt von links Thomas Herold, Petra Rüdiger, Robert Gräf, Rudolf Reihl, Karlheinz Herold, Reinhard Benker und Bernd Rüdiger. 	Foto: Florian Miedl

20.02.2015

FP/NP

Ins Dorf zieht wieder Leben ein

Kleinschloppen bei Kirchenlamitz zeigt, wie ein Ort sich selbst entwickeln kann. Die Gemeinschaft hat ein Haus als Treffpunkt renoviert und richtet ein Musikantenfest aus. » mehr

Lesen, Spielen, Kochen, Stützen, Reden: Die Pflegerinnen sind rund um die Uhr für ihre Gastgeber da.

02.05.2014

FP/NP

Die seriösen Engel aus dem Osten

Viele Frauen, vorwiegend aus Polen, pflegen deutsche Senioren in deren Heim. Das funktioniert um so besser, je seriöser die Vermittler arbeiten - wie eine Agentur aus Bamberg. » mehr

17.05.2013

HCS

Ein Trio für Zschäpe

Sie liefern sich hitzige Wortgefechte mit Richtern und Staatsanwälten. Sie wälzen in kurzer Zeit Hunderte Ordner mit Ermittlungsakten. » mehr

03.05.2013

NP

Ein Siechtum, gegen das es kein Rezept gibt

Viele Apotheker in Oberfranken finden keinen Nachfolger für ihr Geschäft. Vor allem auf dem flachen Land gestaltet sich das Überleben für die Branche schwierig. » mehr

Karl-Martin Fendt betreibt seit vielen Jahren die Kur-Apotheke in Wirsberg. Der 65-Jährige denkt nach, in den Ruhestand zu gehen. Ob er einen Nachfolger für seine Apotheke findet, ist trotz des eigentlichen guten Umfelds in Wirsberg noch unklar. Fendt sieht gerade für Dorfapotheker wenig Zukunfts-Chancen. 	Foto: Fölsche

03.05.2013

Oberfranken

Ein Siechtum, gegen das es kein Rezept gibt

Viele Apotheker in Oberfranken finden keinen Nachfolger für ihr Geschäft. Vor allem auf dem flachen Land gestaltet sich das Überleben für die Branche schwierig. » mehr

Markus Grabitz   zur Beratung durch Banken

04.03.2013

FP/NP

Viel zu zaghaft

Die Lehman-Oma oder den General-Motors-Onkel kennen die meisten nur vom Hörensagen. Kein Wunder, den Geschädigten ist ihr Schicksal peinlich. Sie hängen es nicht an die große Glocke, dass sie in der F... » mehr

Sängerin Nicki

15.02.2013

Region

Ein ganzes Dorf packt an

Die Feuerwehr initiiert ein Benefizfestival zugunsten der Familie Metzner, die bei einem Brand Hab und Gut verloren hat. Die Burkheimer Bevölkerung hilft tatkräftig mit und Stars verzichten auf Honora... » mehr

15.02.2013

Region

"Hiebe" in klassischer Manier

Politischer Aschermittwoch der CSU: Ex-Chefredakteur des "Bayernkurier", Wilfried Scharnagl, fesselt sein Publikum mit feiner Ironie und malerischen Wortschöpfungen. » mehr

21.12.2012

Region

Notärzte schlagen Alarm

Die Notfallmediziner erhalten für November kein Geld. In einigen Regionen Bayerns droht deshalb über die Feiertage Ärzte-Knappheit. Der Landkreis Coburg bleibt davon verschont - vorerst. » mehr

Gert Böhm  über den Imageverlust der Ärzte

24.09.2012

FP/NP

Falsche Weichen

Was ist bloß mit unseren Ärzten los? In Umfragen zur Wertschätzung verschiedener Berufe landeten die Mediziner jahrzehntelang auf Spitzenplätzen, aber in jüngster Zeit hat ihr Ansehen gelitten. » mehr

04.05.2012

Region

Mit dem Bahndamm verschwindet auch die Unterführung

Die Stadt Ebern arbeitet an der Gestaltung des Anlagenrings. Vorher will die Kommune aber den alten Bahndamm zwischen Tegut-Kreisel und Bahnhaltepunkt abtragen lassen und die Wegebeziehungen neu regel... » mehr

Horst Schneider an seiner "Adler", die er fürs Foto hervorgeholt hat. Diese Schreibmaschine hat er sich zugelegt, als er vor fast genau 50 Jahren als redaktioneller Mitarbeiter für den Markt Rentweinsdorf begann .Heute benutzt auch er selbstverständlich einen Computer.	Foto: Henning Schuster

28.12.2011

Region

"sch" steht für Qualität

Horst Schneider berichtet seit fünf Jahrzehnten in der Tageszeitung über seine Heimatgemeinde Rentweinsdorf. Dort kennt er sich aus wie kein Zweiter, schließlich ist er Mitglied in wohl fast allen Ort... » mehr

pd_kunstradfahren_070410

07.04.2010

NP-Sport

"Bei uns geht's nicht ums Geld"

Insgesamt 230 Radsportler treffen sich im Oktober in der Frankenlandhalle Ebersdorf, um sich beim "Deutschland-Pokal" zu messen und vor allem das Kunstradfahren zu feiern. » mehr

npkuAdelheidFrankenberger_2_1

25.08.2010

NP

Ein Team mit viel Potential

Ein sehr erfolgreiches Jahr hat die Coburger Sommeroperette hinter sich. Für die nächste Saison plant Adelheid Frankenberger viele Verbesserungen. » mehr

calles_050111

06.01.2011

NP

"Es tut mir in der Seele weh"

Eigentlich war alles gut: Die Hausärzte hatten einen Vertrag mit der AOK und waren zufrieden. Dann kommt die Politik, ein neues Gesetz, ein Funktionär, der scheitert. Jetzt stehen alle vor einem Sc... » mehr

ky_Stadtrat2_210209

21.02.2009

Region

Zillertaler Bursche und der Eberner Türmer

Ebern – Der „Strasser Kreisel“ am ehemaligen Bahnhof soll bis Mitte des Jahres gestaltet werden. » mehr

20.02.2008

Region

„Bestes Hausarztsystem der Welt wird gegen die Wand gefahren“

Augsfeld – Die Hausärzte im Landkreis Haßberge fühlen sich verschaukelt und fürchten um ihre Existenz. Das wurde auch am Wochenende bei einer Veranstaltung des SPD-Kreisverbandes Haßberge deutlich. » mehr

lif-mhw_br_09012814_300109

30.01.2009

Region

Allerorts ein Fürchten, Bangen und Sorgen

Lichtenfels – Die Fachärzte fürchten um ihre Existenz, Arzthelferinnen bangen um ihre Arbeitsplätze, die Patienten sind noch mehr verunsichert und sorgen sich um ihre wohnortnahe Versorgung im Krankhe... » mehr

aerzte_081010

08.10.2010

Region

"Unterm Strich ein Minus"

Um eine Milliarde Euro sollen die Ärzte-Honorare in Deutschland ab dem nächsten Jahr steigen. Klingt viel, ist es aber nicht, meint Birgit Konrad vom Hausärzteverein. » mehr

24.08.2009

Region

"Jetzt müssen wir Druck machen"

Tettau - Man stelle sich vor, ein Arzt nimmt sich bei der Behandlung mehr Zeit für seine Patienten als es die Krankenkasse ihm zubilligt, oder behandelt mehr Patienten pro Quartal als vorher festgeleg... » mehr

ck_aerzte_240709

24.07.2009

Region

Mediziner spüren noch keine Entlastung

Kronach - Das Kronacher Bürger-Patienten-Forum reagierte am Donnerstag mit einer Pressemitteilung auf die Meldung, wonach Ärzte im ersten Quartal des Jahres ein Honorar-Plus von 3,5 Prozent erhalten h... » mehr

23.06.2008

Region

Die Ministerin musste sich warm anziehen

Kronach – Buhrufe und Trillerpfeifen: So hat sich Sozialministerin Christa Stewens (CSU) ihren Empfang in Kronach sicher nicht vorgestellt. » mehr

big_spende_5sp_sw4c

26.07.2007

Region

Erste Spenden für geplanten Aufzug

Wenn alles glatt geht, könnte der geplante Aufzug vom Marienplatz in die Obere Stadt in Kronach schon im Frühjahr 2008 realisiert werden. Das stellte Bürgermeister Manfred Raum bei einer Informationsv... » mehr

npco_roesler_050111

05.01.2011

Region

Rösler spricht im Kongresshaus

Coburg - Gast des traditionellen Dreikönigstreffen der Coburger FDP ist heuer Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (die NP berichtete bereits). Die Veranstaltung beginnt am Sonntag, 9. Januar, um ... » mehr

Gregor_130209

13.02.2009

Region

„Fachärzte raus aus der KV“

Coburg – Am kommenden Dienstag, 17. Februar, schließen die Coburger Fachärzte ihre Praxen, um auf dem Marktplatz und später gemeinsam mit Kollegen aus ganz Oberfranken in Bayreuth gegen drastische Hon... » mehr

wb_stethoskop_100109

10.01.2009

Region

Fachärzte fürchten um Existenz

Coburg – Freie und niedergelassene Mediziner haben sich jetzt im Facharztverein Coburg Stadt und Land zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist es, das bewährte System der Facharztpraxen auch in der Region zu... » mehr

Coburg Konkret

30.04.2008

Region

Ministerin mit Protest empfangen

„Am Land machen die Praxen zu, schuld daran die CSU“ musste Christa Stewens am Dienstagabend in Coburg lesen. Als die bayerische Sozialministerin zu „Coburg konkret“, dem Talk der VR-Bank, Oberfranken... » mehr

15.12.2007

Region

Kunst, Design und Nachteinkauf

Coburg – Die Zukunft von „Coburg spielt“ ist unsicher. Die Veranstaltung im nächsten Jahr des Spiele-Ereignisses in der ganzen Innenstadt, das bislang Anfang Juli stattfand, hat bislang keine finanzie... » mehr

09.08.2007

Region

BMW auf Backsteinen

COBURG – Auf die hochwertigen Alufelgen hatten es unbekannte Diebe abgesehen, die in der Nacht zum Montag bei einem Autohaus im Sonntagsanger einen BMW kurzerhand auf vier Backsteine aufbockten, um di... » mehr

fpnd_fz_Zahnarzt_031110

06.11.2010

Oberfranken

Streit ums liebe Geld

Zahnärzte drohen mit Nachteilen für AOK-Patienten, weil ihr Budget erschöpft ist. Die AOK Bayern sieht darin ein wiederkehrendes Ritual der Mediziner, um höhere Honorare durchzusetzen. » mehr

fpha_zahnarzt_071010

07.10.2010

FP/NP

Zahnärzte fürchten Engpass

Die Honorare für die Behandlung von AOK- Patienten sind von der Kürzung bedroht. Dr. Reiner Zajitschek warnt vor einem "Desaster". » mehr

24.09.2010

Oberfranken

Die CSU verlangt Änderungen an Reform

Nach der Klausur kündigt Landesgruppenchef Friedrich einen "harten Kurs" an. Das Thema Gesundheit bleibt aktuell. » mehr

07.02.2009

Oberfranken

Senioren leiden unter Honorarstreit

Der Streit um die Honorare für Fachärzte spitzt sich zu: Der Hofer Urologe Thomas Böhm macht keine Hausbesuche in Pflegeheimen mehr, weil sie nicht mehr kostendeckend sind. Die Heimleiter verstehen da... » mehr

fpnd_arzt_2sp_220109

22.01.2009

Oberfranken

Urologe beklagt zweistellige Einbußen beim Honorar

Marktredwitz – Die Hofer Kinderpsychiaterin Dr. Ildiko Czeiner, die durch die seit Januar geltende Honorarregelung massive Einkommenseinbußen erleidet, ist kein Einzelfall. Auch Ärzte anderer Fachscha... » mehr

Hausarztmodell

18.12.2008

Oberfranken

Fachärzte sollen Federn lassen

Bayerns Fachärzten ist bange. Die niedergelassenen Mediziner rechnen ab Januar mit wesentlich weniger Honorar. Einige erwägen bereits, ihre Praxen aufzugeben. Andere sehen sich nach einem Zweitjob um.... » mehr

Hausärzte demonstrieren in Nürnberg

31.01.2008

Oberfranken

Zu viel Bürokratie, zu wenig Geld

Überbordende Bürokratie und zu geringe Honorare: Bayerns Hausärzte haben die Nase voll und protestieren dagegen. Den ersten Schritt machten am Mittwoch mehrere Tausend Hausärzte in Nürnberg. Einige kü... » mehr

^