Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

HOTEL- UND GASTRONOMIEGEWERBE

Wirtshaus in Garmisch-Partenkirchen

vor 1 Stunde

Bayern

Wirte «fassungslos» über begrenzten Lockdown

Die Münchner Innenstadtwirte haben sich «fassungslos und bestürzt» über den Beschluss zu einem einmonatigen begrenzten Lockdown geäußert. » mehr

Startschuss zur Aktion "Ich lass‘ die Kohle im Dorf!". Bürgermeister Wolfgang Borst (von links), Allianzmanager Philipp Lurz, Susanne Volkheimer (Geschäftsführerin Haßberge Tourismus) und Theresa Ott (Mitarbeiterin Haßberge Tourismus) hoffen auf eine große Resonanz und Stärkung der heimischen Betriebe.

vor 2 Stunden

Hassberge

Plädoyer für das Einkaufen vor Ort

Persönliche Beratung, fränkische Hausmannskost und mehr: regionaler Konsum und lokale Produktvielfalt möchten die Gemeinde-Allianz Hofheimer Land und der Haßberge Tourismus bekannter machen. » mehr

Coronavirus - Bremen

vor 2 Stunden

Wirtschaft

Gastrobranche fordert schnelle und unbürokratische Hilfen

Wieder trifft es die Gastronomen: In der Corona-Krise müssen Bars, Kneipen und Restaurants erneut schließen. Die Branche hofft nun auf umfassende Entschädigungen. » mehr

Bund will Gastronomiebetriebe bis Ende November schließen

vor 17 Stunden

NP

Alles wieder dicht: Großes Entsetzen, aber auch Plan B

Gaststätten, Kinos, Theater, Schwimmbäder: Das Entsetzen über den neuerlichen Lockdown in der Region ist groß. » mehr

Herbstlaub liegt auf der Biergartenbestuhlung

28.10.2020

Wirtschaft

Verband warnt vor Schließungen der Gastronomie

Droht Gaststätten und Restaurants erneut die Schließung? Das wäre fatal und wenig hilfreich - und könne für manche Betreiber das endgültige Aus bedeuten, fürchtet der Verband BGA. » mehr

Angela Merkel

28.10.2020

Brennpunkte

Bund plant drastische Corona-Regeln für November

Der Bund will mit einem zeitlich beschränkten Lockdown die anschwellende Corona-Infektionswelle brechen. Familien und Freunde sollen gemeinsam Weihnachten feiern können. Ob es diesmal eine einheitlich... » mehr

Menschen verlassen eine Bar

27.10.2020

Bayern

Gastroverband Dehoga protestiert gegen befürchteten Lockdown

Hotels und Gaststätten in Bayern protestieren gegen einen befürchteten neuerlichen Lockdown. Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga legte am Dienstag vorbeugenden Widerspruch ein und warf der Bundes... » mehr

Augsburg

27.10.2020

Wirtschaft

Gastgewerbe warnt vor Kollaps

Gastgewerbe und Reisewirtschaft zählen zu den am härtesten von der Corona-Krise getroffenen Branchen. Die Sorge vor Kurzzeit-Lockdowns ist groß. » mehr

Auch die Ruine der Burg Bramberg besichtigten die Oberhäupter der Landkreiskommunen bei ihrem dreitägigen Bürgermeisterausflug. Foto: Licha

26.10.2020

Hassberge

Die Region aus einer anderen Perspektive

Die Bürgermeister aus dem Landkreis Haßberge haben sich auch heuer auf eine Wanderung begeben. Ihr Weg führte sie unter anderem zu einer Weinprobe nach Zell am Ebersberg. » mehr

Ab Phase Gelb auf der Bayerischen Corona-Ampel gilt unter anderem auch in Fußgängerzonen eine Maskenpflicht. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

23.10.2020

Coburg

Corona: Stadt Coburg überschreitet roten Schwellenwert

Wegen weiterer Corona-Fälle im Stadtgebiet hat Coburg am Freitag auch die Grenze zur roten Corona-Warnstufe überschritten. Die Beschränkungen der roten Phase treten offiziell ab Sonntag, 0 Uhr, in Kra... » mehr

Insel Usedom

23.10.2020

Wirtschaft

Tourismusbeauftragter sagt Branche längere Unterstützung zu

Ob unverhältnismäßig oder unabdingbar - der Tourismus leidet unter den Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsrisikos mit dem Coronavirus. Doch staatliche Unterstützung ist da und bleibt. » mehr

22.10.2020

Kronach

Bald kann man wieder auf der Burg übernachten

Der Landtag gibt grünes Licht für den Bau von sechs Ferienwohnungen auf der Anlage in Lauenstein. Rund zehn Millionen Euro will man investieren. Der Startschuss soll nächstes Jahr fallen. » mehr

Homeoffice

22.10.2020

Wirtschaft

Altmaier will «Unternehmerlohn» für Freiberufler

Zu Beginn der Corona-Krise gab es Hilfsprogramme für Freiberufler und Selbstständige. Für viele reichten die staatlichen Gelder aber nicht aus. Jetzt gibt es neue Zugeständnisse. » mehr

Kellnerin

21.10.2020

Wirtschaft

Jeder Fünfte arbeitet für Niedriglohn

In Deutschland hat im Frühjahr 2018 gut jeder fünfte abhängig Beschäftigte für einen Niedriglohn gearbeitet. Damit wurden rund 8 Millionen Jobs unterhalb der Schwelle von 11,05 Euro brutto pro Stunde ... » mehr

Um Zettel und Stift kommt derzeit kein Gast im Café oder der Wirtschaft herum. Seit Mai müssen Gastronome Kontaktdaten ihrer Kunden zur Rückverfolgung von Corona-Infektionen erheben und vier Wochen aufbewahren.	Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

20.10.2020

Hassberge

Zu Tisch mit Liste und Maske

Es ist ein Umstand, der so manchen aufregt: Seit Mai müssen Gäste in Schankräumen Namen Kontaktdaten hinterlassen. Im Kreis Haßberge aber scheinbar kein Problem. » mehr

Halloumi-Käse

20.10.2020

Reisetourismus

Die Schätze der zyprischen Küche in Larnaka genießen

Zyperns drittgrößte Stadt Larnaka ist ein heißer Reisetipp - vor allem kulinarisch. Hier können Besucher die typische Gastronomie der Insel entdecken, in Eigenregie oder auf einer Food-Tour. » mehr

Einkauf

19.10.2020

Deutschland & Welt

Verband: Lebensmittel-Umsätze in der Krise nicht gestiegen

Was bei Endverbrauchern in Supermärkten an Umsatz dazu kam, fehlt der Lebensmittelindustrie bei Großkunden. Zudem seien an vielen Stellen Kosten gestiegen. » mehr

Eine Virologin steckt ein Wattestäbchen in ein Plastikröhrchen

18.10.2020

Region

Mehr Corona-Infektionen: Halb Bayern mit besorglichen Werten

Die Zahlen steigen und steigen, die Politik versucht, dagegenzuhalten: Mit verschärften Maßnahmen soll das Corona-Virus in Schach gehalten werden. Sie gelten seit Samstag - und betreffen wenige Tage s... » mehr

Hotel

17.10.2020

Region

Dehoga: Corona-Maßnahmen kurzfristig, «Gäste schon im Haus»

Der bayerische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga hat die Informationspolitik der Staatsregierung kritisiert. Auch bei den jüngsten Maßnahmen habe viel zu wenig Zeit zwischen Bekanntgabe der neuen R... » mehr

Berliner Kneipe

16.10.2020

Deutschland & Welt

Gericht hebt Berliner Sperrstunde auf

Im Kampf gegen Corona hat Berlin sich eine Sperrstunde verordnet. Doch nach nur einer Woche haben Wirte vor Gericht Erfolg: Für sie ist um 23.00 Uhr noch nicht Schluss. Doch das ist vielleicht nicht d... » mehr

15.10.2020

Region

Gastronomie protestiert gegen schärfere Corona-Vorschriften

Die bayerischen Gastronomen protestieren gegen die Verschärfung der Corona-Einschränkungen durch die Staatsregierung. Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga kritisierte am Donnerstag insbesondere di... » mehr

Maskenpflicht in der Fußgängerzone

15.10.2020

dpa

Die neuen Corona-Beschlüsse im Überblick

Sperrstunde für die Gastronomie, kleinere private Feiern und Einschränkungen schon ab 35 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern: Welche neuen Corona-Regeln gelten jetzt - und welche kommen vielleicht? » mehr

Peter Altmaier

14.10.2020

Deutschland & Welt

Altmaier will Überbrückungshilfen für Unternehmen verlängern

Viele vor allem kleinere Betriebe etwa in der Gastronomie ächzen weiter unter der Corona-Krise. Angesichts steigender Infektionszahlen gibt es in vielen Städten neue Einschränkungen im öffentlichen Le... » mehr

Sperrstunde in Berlin

11.10.2020

Deutschland & Welt

Sperrstunde in Berlin - Verstöße am ersten Wochenende

Im Kampf gegen das Coronavirus müssen Bars und Kneipen in der Hauptstadt nachts schließen. Die Gastronomie wird damit erneut heftig ausgebremst. Auch andere deutsche Städte kämpfen mit steigenden Infe... » mehr

Zum Schritt in die Selbstständigkeit gratulierte Bürgermeister Michael Ziegler der neuen Wirtin der "Mainterrasse" in Eltmann, Julia Amon (links). Blumen gab es auch für die bisherige Wirtin, Sieglinde Beck, die mit 67 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand geht. Foto: Weinbeer

05.10.2020

Region

Frischer Wind in der Mainterrasse

Wer früher das Restaurant besuchen wollte, der ging "zur Agnes". Diese war die Großmutter der neuen, jungen Wirtin. Julia Amon ist 29 Jahre alt und wagt den Sprung in die Gastronomie. » mehr

Bei der Inneneinrichtung wurde auf besondere Details geachtet.

04.10.2020

Region

Erst Bouldern, dann Burgern

In Neubrunn eröffnete jüngst ein Restaurant mit "Boulderhalle". Die Spezialität des Hauses: Steak vom Wagyu-Angus-Rind und Muskelkater. » mehr

Weinlese unter Extrembedingungen

02.10.2020

Deutschland & Welt

Knochenarbeit mit Herz im steilen Weinberg

65 Grad Hangneigung - das bedeutet viel Plackerei in der Weinlese. Kostenaufwand und Erlöse sind für die Winzer der Mosel-Steinlagen eine Gratwanderung. Im Corona-Jahr hilft der Boom im Inlandstourism... » mehr

Weniger Minijobber im Gastgewerbe

01.10.2020

dpa

Minijobs in Gaststätten fallen besonders oft weg

Mit den Einschränkungen in der Corona-Krise vor allem Frühjahr ist die Zahl geringfügig Beschäftigter deutlich zurückgegangen. Minijobs sind oft die ersten, die in der Krise wegbrechen. In bestimmten ... » mehr

Kellnern in der Corona-Krise

01.10.2020

Deutschland & Welt

325.900 Minijobs allein im Gastgewerbe weggebrochen

Mit den Einschränkungen in der Corona-Krise vor allem Frühjahr ist die Zahl geringfügig Beschäftigter deutlich zurückgegangen. Minijobs sind oft die ersten, die in der Krise wegbrechen. In bestimmten ... » mehr

Heizpilz

27.09.2020

Deutschland & Welt

UBA-Chef Messner hält Einsatz von Heizpilzen für vertretbar

In der kalten Jahreszeit müssen Gastronomen ihr Geschäft wieder nach drinnen verlagern. Der Heizpilz könnte die Außenbereiche jedoch länger offen halten. Wegen der Corona-Krise vertretbar, meint der U... » mehr

Kartoffelernte

24.09.2020

Deutschland & Welt

Deutlich größere Kartoffelernte 2020

Die Kartoffel-Bauern erwartet in diesem Jahr eine größere Ernte. Dabei hatte sich die Nachfrage in der Corona-Krise gewandelt. » mehr

21.09.2020

Region

Aus Metzgerei wird Bäckerei

Große Freude in Rothenkirchen: Florian Barnickel eröffnet im November im einstigen Treuner-Geschäft seinen Laden. Auch ein kleines Café wird es dann geben. » mehr

21.09.2020

Region

Dramatischer Einbruch in der Tourismusbranche

Die Zahlen überraschen nicht wirklich: Im Kreis Kronach verzeichnete man im ersten Halbjahr 45 Prozent weniger Gäste als im Vorjahreszeitraum. » mehr

Abgesagtes Oktoberfest

20.09.2020

Deutschland & Welt

«Tiefes Lebensgefühl» - München feiert Wiesn-Ersatz

Das Oktoberfest fällt aus - gefeiert wird in München trotzdem. Aus Biergärten schallte am Wochenende Volksmusik, Menschen in Tracht prosteten sich zu. Manch einer aber blickt mit Sorgen auf die steige... » mehr

Christian Ude

19.09.2020

Region

Ex-Oberbürgermeister Ude verteidigt «WirthausWiesn»

Der frühere Münchner Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) hat die «WirthausWiesn» trotz der steigenden Corona-Zahlen gegen Kritik verteidigt. «Ich bestreite, dass von einer derart kontrollierten und ... » mehr

Theresienwiese

18.09.2020

Deutschland & Welt

Alkoholverbot auf Oktoberfestgelände

Auf der Theresienwiese, wo um diese Zeit Bier sonst hektoliterweise fließt, herrscht Alkoholverbot. Statt der Wiesnwirte wollen Klimaschützer in Tracht auf das Festgelände ziehen - trotzdem rüsten sic... » mehr

Harmonisch passt sich das geplante Gebäude in die Schilflandschaft neben dem Goldbergsee ein. Grafik: Architekturbüro ARCHI VIVA Architekten

11.09.2020

Region

Ein Bootshaus für den Goldbergsee

Am Ufer des beliebten Naherholungsgebietes soll ein neues Ausflugsziel entstehen. Die Pläne erinnern an luftige Cafés in den Ostseedünen. » mehr

10.09.2020

Region

Ein letztes Prost ?

Corona hat die Kronacher Gastronomen kalt erwischt. Alle sprechen von finanziellen Einbußen. Einige sagen aber auch, dass nicht nur das Virus ihr Leben erschwert. Vor allem ein Betrieb wird kritisiert... » mehr

Leere Tische stehen vor einem Restaurant

10.09.2020

Region

Gastgewerbe im Juli noch ein Viertel im Minus

Das bayerische Gastgewerbe leidet nicht mehr ganz so stark unter der Corona-Krise. Im Juli lagen die nominalen Umsätze der Branche zwar noch 24,5 Prozent unter dem Wert aus dem Vorjahresmonat, im Verg... » mehr

Zwischenbilanz in Corona-Krise

08.09.2020

Deutschland & Welt

Keine Aussicht auf Entspannung: Gastgewerbe im Krisenmodus

Kaum ein Wirtschaftszweig ist von der Corona-Krise so getroffen wie die Gastronomie. In den vergangenen Monaten fuhr die Branche Milliardenverluste ein, viele Betriebe bangen um ihre Existenz. Der ans... » mehr

07.09.2020

Region

In Tettaus Festhalle kehrt wieder Leben ein

Über ein halbes Jahr stand der Betrieb in der zweitgrößten Veranstaltungshalle des Landkreises still. Nun kehrt langsam wieder Leben ein. » mehr

02.09.2020

FP/NP

Eine Ausnahme

Es ist völlig richtig und nachvollziehbar, dass Heizpilze in vielen deutschen Städten saisonal oder sogar ganzjährig verboten sind: Die Geräte, die vor allem fröstelnde Gäste in den kühleren Jahreszei... » mehr

Da waren sie noch optimistisch: Bürgermeister Martin Finzel und Angelika Tetzlaff zu Beginn des Pachtverhältnisses. Dann kam Corona.	Foto: Gemeinde

01.09.2020

Region

Gemeinde sucht neuen Pächter für Restaurant

In der Gaststätte im früheren Freizeitzentrum in Witzmannsberg steht ein Wechsel bevor. Davon betroffen sind auch Besitzer von Gutscheinen. » mehr

Peter Fröber, Geschäftsführer des Verschönerungsvereins, freut sich, einen neuen Wirt für die Arnoldhütte gefunden zu haben. In Kürze will er diesen und dessen Konzept vorstellen. Foto: Tischer

01.09.2020

Region

Bald kommt ein Neuer

Seit April thronte die Arnoldhütte ohne Pächter auf dem Muppberg. Nun übernimmt Hans-Joachim Ühli die Gastronomie. » mehr

Coronavirus

26.08.2020

NP

Das müssen Sie am Mittwoch zu Corona wissen

Die Bundesregierung verlängert die Reisewarnung für mehr als 160 Länder, in Coburg sinkt die Zahl der aktiven Corona-Fälle und Söder fordert höhere Strafen für Masken-Verweigerer. Die wichtigsten Coro... » mehr

Ein Heizstrahler steht im Außenbereich eines Restaurants

26.08.2020

Region

Verein zum Erhalt der Wirtshauskultur fordert Heizpilze

Heizpilze könnten aus Sicht des Vereins zum Erhalt der Bayerischen Wirtshauskultur Tausende Gastronomen vor der Pleite retten. «Viele Menschen möchten sich in der derzeitigen Situation in der Gastrono... » mehr

25.08.2020

Region

Der Schock sitzt noch in den Knochen

Der Lockdown traf die heimischen Hotelbetriebe wie ein Hammer. Doch es geht wieder aufwärts: Langsam kommen die Reisenden zurück. » mehr

Das Büdchen am Goldbergsee. Seit gut einer Woche gibt es hier Eis und Getränke.	Fotos: Henning Rosenbusch

23.08.2020

Region

Büdchen am Goldbergsee

Im Naherholungsgebiet gibt es jetzt eine kleine Gastronomie. Entstanden ist sie ganz still und leise. » mehr

Kirchweih 2020 in Neukirchen: Das Gasthaus Raab freut sich über ein paar Reservierungen - 2019 war das Haus zu diesem Zeitpunkt voll. Foto: Wunderatsch

21.08.2020

Region

Neukirchen: Gasthaus Raab schließt

Die Traditionsgaststätte Raab in Neukirchen schließt am Montag. "Es geht nicht mehr", sagte Inhaber Horst Raab am Freitag auf Anfrage der Neuen Presse. » mehr

Kurzarbeit

19.08.2020

Deutschland & Welt

Nur noch jeder Siebte in Kurzarbeit

Die gute Nachricht: Die Zahl der Kurzarbeiter ist im Juli um eine Million gesunken, viele Verkäufer und Kellner sind zurück am Arbeitsplatz. Aber in der Industrie sieht es nicht so gut aus. Das spüren... » mehr

Corona-Regeln in Gaststätten

19.08.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise: Historischer Umsatzeinbruch im Gastgewerbe

Das Geschäft von Hoteliers und Gastwirten kommt langsam wieder in Schwung. Aus Sicht der Branche ist die Krise aber noch längst nicht vorbei. » mehr

Tourismus auf Mallorca

18.08.2020

Deutschland & Welt

Reisebranche und Gastgewerbe unter Druck

Die Bundesregierung hatte milliardenschwere Zuschüsse für besonders corona-geplagte Firmen beschlossen. Die Unterstützung ist befristet - die Krise aber noch lange nicht vorbei. » mehr

^