Lade Login-Box.

INGEBORG-BACHMANN-PREIS

Zwanglos geht es zu beim Erlanger Poetenfest, zu dem am Wochenende 12 000 Besucher/innen erwartet werden. Foto: Malcher

25.08.2019

Feuilleton

Literatur trifft Politik

Über 100 Autoren und Autorinnen werden zum 39. Erlanger Poetenfest erwartet. Drei Tage lang geht es um aktuelle Bücher und brisante Themen. » mehr

Birgit Birnbacher

30.06.2019

Feuilleton

Heißer Bachmann-Preis geht an Österreicherin Birgit Birnbacher

Heiß, heißer, Klagenfurt: Beim 43. Ingeborg-Bachmann-Preis in Österreich machten Temperaturen nahe 40 Grad den Teilnehmern zu schaffen. Eine Jurorin kam ins Krankenhaus. Und ein deutscher Autor entfac... » mehr

Kalenderblatt

25.01.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 26. Januar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Januar 2020: » mehr

30.06.2019

Schlaglichter

Bachmann-Preis geht an Österreicherin Birgit Birnbacher

Die österreichische Autorin Birgit Birnbacher ist mit dem 43. Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet worden. Die 33-Jährige, die in Salzburg lebt, erhielt die mit 25 000 Euro dotierte Ehrung in Klagenf... » mehr

Birgit Birnbacher

30.06.2019

Boulevard

Birgit Birnbacher gewinnt den heißen Bachmann-Preis

Heiß, heißer, Klagenfurt: Beim 43. Ingeborg-Bachmann-Preis in Österreich machten Temperaturen nahe 40 Grad den Teilnehmern zu schaffen. Eine Jurorin kam ins Krankenhaus. Und ein deutscher Autor entfac... » mehr

Katharina Schultens

27.06.2019

Boulevard

Katharina Schultens eröffnet Wettlesen um Bachmann-Preis

14 Autorinnen und Autoren wollen sich bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt den Bachmann-Preis sichern. Den Auftakt machte eine deutsche Schriftstellerin. » mehr

Clemens J. Setz

27.06.2019

Boulevard

Literaturtage in Klagenfurt eröffnet

14 Autorinnen und Autoren wollen sich bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt den Bachmann-Preis sichern. Zuvor erhalten sie eine Warnung von einem ehemaligen Teilnehmer: Zwischen ... » mehr

Bachmann-Preis

25.06.2019

Boulevard

Viele Frauen beim Wettbewerb um Bachmann-Preis

Der Bachmann-Preis gehört zu den wichtigsten Literatur-Preisen im deutschsprachigen Raum. Frauen sind bei den Teilnehmern dieses Jahr erstmals in der Überzahl - und auch sonst gibt es einige Überrasch... » mehr

Daniel Heitzler

23.06.2019

Boulevard

Mit Lederbeutel zum Ingeborg-Bachmann-Preis

Der Berliner Daniel Heitzler schreibt leidenschaftlich gern. Bisher ist aber nicht eine Zeile von dem ehemaligen Barkeeper erschienen. Und nun hat er einen der härtesten Literaturwettbewerbe vor sich. » mehr

Daniel Heitzler

22.06.2019

Boulevard

Bachmann-Preis-Kandidat mag keine Social Media

Der diesjährige Bachmann-Preis-Kandidat Daniel Heitzler ist noch recht jung. Aber anders als viele andere in seinem Alter kann er mit Social Media nicht viel anfangen. Bisher hat er lediglich einen Tw... » mehr

27.06.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 28. Juni

Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Juni 2019: » mehr

Ingeborg Bachmann

09.05.2019

Feuilleton

Bachmann-Preis: Erstmals mehr Autorinnen als Autoren beim Wettbewerb

Am Wettlesen von 14 Schriftstellern um den diesjährigen Ingeborg-Bachmann-Preis nehmen fünf Autoren aus Deutschland teil. » mehr

Tausende Freunde des Wortes lauschen im lauschigen Schlossgarten dem Dialog von Moderator Dirk Kruse und Bachmannpreisträgerin Nora Gomringer.	Fotos: Andrea Herdegen

04.06.2018

Feuilleton

Neun Teilnehmer aus Deutschland lesen beim Bachmannpreis um den Sieg

Das Wettlesen um den mit 25 000 Euro dotierten Ingeborg-Bachmann-Preis im österreichischen Klagenfurt bestreiten in diesem Jahr 14 Autoren, darunter neun aus Deutschland. » mehr

Sten Nadolny

28.07.2017

Feuilleton

Der Entdecker der Langsamkeit - Sten Nadolny wird 75

Das Geld für den Ingeborg-Bachmann-Preis teilte Sten Nadolny einst unter allen Teilnehmern auf, um den Wettbewerb zu "entbittern". Der Ruhm für seinen Roman "Die Entdeckung des Langsamkeit" fiel aber ... » mehr

Leidenschaftlicher Vortrag der einstigen Königin des Poetry-Slam: Nora Gomringer.

29.04.2016

Feuilleton

Wortzauber und Sprachakrobatik

Bachmann-Preisträgerin Nora Gomringer begeistert ihr Coburger Publikum. » mehr

"Irres Tempo" und "Nachdenklichkeit": Die aktuelle Bachmann-Preisträgerin stammt aus Wurlitz bei Rehau.	Foto: Jürgen Bauer

07.07.2015

Feuilleton

Wie man etwas mit der Sprache macht

Nora Gomringer wuchs bei Rehau auf und leitet in Bamberg das Künstlerhaus Villa Concordia. In Klagenfurt wird sie für das "irre Tempo" und die "Nachdenklichkeit" ihres Prosatextes "Recherche" geehrt. » mehr

Interview: mit Nora Gomringer Foto: Judith Kinitz

07.07.2015

Feuilleton

"Die Welt, bis ins Universum hinein"

Frau Gomringer, Sie haben den Ingeborg-Bachmann-Preis für einen erzählenden Text erhalten. » mehr

Mehr als eine Familiengeschichte: Ihr Buch "Vielleicht Esther" stellt Katja Petrowskaja auf Einladung des Literaturkreises in Coburg vor. 	Foto: Ungelenk

16.10.2014

Feuilleton

Im Sog des Traumas

Katja Petrowskaja stellt ihr preisgekröntes Debüt "Vielleicht Esther" beim Coburger Literaturkreis vor. Sie erzählt darin eindringlich vom Unheil des 20. Jahrhunderts. » mehr

Zu Gast beim Coburger Literaturkreis: die aus der Ukraine stammende Autorin Katja Petrowskaja.    	©Heike Steinweg/Suhrkamp Verlag

09.10.2014

Feuilleton

Überwältigendes Debüt

Katja Petrowskaja erhält heute in Frankfurt den "aspekte"-Literaturpreis. Am kommenden Mittwoch liest sie in Coburg aus ihrem preisgekrönten Werk "Vielleicht Esther". » mehr

15.01.2011

Feuilleton

Tauchfahrten und Höhenflüge

Coburger Literaturkreis plant ein vielseitiges Programm von Kater Murr bis Jonathan Franzen. » mehr

feunp_logo_liest_210409

27.04.2009

Feuilleton

Ein Lese-Marathon trotz kurzer Geschichten

Nachdem man bereits zum Welttag des Buches am 23. April "Literatur in den Schulen unserer Stadt" und "... in den Häusern unserer Stadt" angeboten hatte, fand als offizielle Auftaktveranstaltung der di... » mehr

23.03.2007

Feuilleton

Preisträger, Bestseller, Debütanten

COBURG - Die Literaturreihe „Coburg liest“ hat auch für ihre vierte Auflage von 20. bis 26. April eine interessante Mischung zeitgenössischer Autor/innen eingeladen. » mehr

^