Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

INGENIEURBÜROS

Ein Sorgenkind für die Gemeinde Lautertal ist die Fußgängerbrücke in der Wassergasse in Oberlauter. Genutzt werden darf sie nicht mehr. Ein Abriss und eventueller Neubau birgt unkalkulierbare Risiken.	Foto: Rebhan

16.10.2020

Coburg

Maßnahmenstau an der Lauter

An Geländern und Brücke in der Wassergasse sind Ausbesserungen nötig. An einer Stelle fehlt aber ein Gutachten, an anderer die Rechtssicherheit. » mehr

15.10.2020

Kronach

Digitale Helferlein erhöhen Lebensqualität

Dorfgemeinschaften, wo sich einer um den anderen kümmert, werden selten. Moderne Technik soll einen Ausgleich bieten. In Nordhalben startet dazu ein Testprojekt. » mehr

vor 22 Stunden

Kronach

Umdenken statt ummähen

Mitwitz will sich noch stärker für den Artenschutz einsetzen. Wie das gelingen könnte, erfuhren die Räte aus berufenem Munde. » mehr

14.10.2020

Kronach

Gebaut wird bis Oktober 2021

Beim Spatenstich packt Landrat Löffler persönlich mit an - der Ausbau der Kreisstraße 22 bei Burkersdorf hat für ihn Priorität. Ziel ist eine höhere Sicherheit. » mehr

Nach den Vorstellungen des Planers könnte das neue Gewerbegebiet im Süden von Wiesenfeld diese Formen annehmen. Grafik: Gemeinde Meeder

15.09.2020

Coburg

Tankstelle, Textilmarkt und Lebensmittel

Der Gemeinderat Meeder gibt grünes Licht für ein neues Gewerbegebiets in Wiesenfeld. Es soll vor allem der Nahversorgung dienen. » mehr

10.09.2020

Kronach

SPD drückt aufs Gaspedal

Stadt und Staatliches Bauamt sind zu schleppend unterwegs, was den vierstreifige Ausbau der B 173 durch Kronach betrifft, denken die Sozialdemokraten. Im Rathaus ist man gelassen: Liegengeblieben sei ... » mehr

20.08.2020

Coburg

Kinderhäuser machen gemeinsame Sache

"Sonnenschein" und "Regenbogen" in Untersiemau sollen ein Kinderrestaurant erhalten. Seit zwei Jahren laufen bereits die Planungen. » mehr

Hier ein Blick auf den bestehenden Kindergarten (links), der hier über die Straße und auf das Grundstück einen Anbau erhalten soll. Die Straße ist schon länger abgesperrt, aber es sind noch keine Baumaschinen zu sehen. Fotos: Günther Geiling

04.08.2020

Hassberge

Baubeginn zieht sich noch hin

Die Verzögerungen bei der Sanierung des Kindergartens sorgen für Unmut im Ratsgremium. Die Grundschule soll zudem Außen-Jalousien erhalten. » mehr

28.07.2020

Kronach

An der Kremnitz wird rege gebaut

Der Geh- und Radweg macht Fortschritte. Vor Ort machen sich Landrat und Bürgermeisterin ein Bild von der Maßnahme. Im Oktober will man fertig werden. » mehr

Wie stark der Verkehr auf der Stadtautobahn die Luft verschmutzt, wird zunächst nicht gemessen. Foto: Wunderatsch

20.07.2020

Coburg

Kein Geld für Luftmessungen

Der Verwaltungssenat wollte prüfen,wie groß die Belastung mit Feinstaub an der Stadtautobahn ist. Das klappt nicht. Trotzdem soll über das Tempolimit gesprochen werden. » mehr

Ingenieur Andreas Ziener (Mitte) erläutert die Maßnahmen im Baugebiet "Breites Stück" in Obersiemau, rechts daneben Bürgermeister Rolf Rosenbauer.

15.07.2020

Coburg

16 Häuslebauer können bald loslegen

Die Investition für die Gemeinde hat sich gelohnt: Fast alle Grundstücke im "Breiten Stück" in Obersiemau sind bereits verkauft. » mehr

07.07.2020

Kronach

Nach einem Jahr ist alles picobello

750 Meter Straße, 590 Meter Gehweg und dazu noch neue Kanäle und Röhren für die Glasfaserleitungen: In Hain hat man kräftig in die neue Ortsdurchfahrt investiert. Doch es hat sich gelohnt. » mehr

06.07.2020

Kronach

Ein neues "Crana Mare" für Kronach

Ein Neubau auf dem Kreuzberg wird immer wahrscheinlicher. Doch wie attraktiv soll das künftige Angebot sein? Die Meinungen im Stadtrat gehen auseinander. » mehr

Mit vielen Kunststoffkästen ist die Füllkörperanlage bestückt.

02.07.2020

Hassberge

Baugebiet nimmt Formen an

Der Bauausschuss in Pfarrweisach holt sich vor Ort Informationen zum Baugebiet "Bei der Schule". Am heutigen Freitag wird die Löschwasserzisterne gesetzt. » mehr

19.06.2020

Kronach

Diskussion um Kostensteigerung

Die Generalsanierung der Turnhalle in Wilhelmsthal war ein Hauptthema in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Streitpunkt waren Nachtrags-Angebote. » mehr

Während der Verkehr auf dem Kreisel bereits seit geraumer Zeit rollt, steht der Anschluss nach Meschenbach kurz vor der Fertigstellung.	Foto: Karbach

12.06.2020

Coburg

Verbindungsstraße wird saniert

Die Untersiemauer Räte beschlossen nun, die Arbeiten baldmöglichst auszuschreiben. Noch in diesem Jahr soll die Fahrbahn fertig sein. » mehr

Der finale Entwurf für die Fassade des Globe, das am Güterbahnhof entsteht.

05.06.2020

Coburg

Das Globe kommt auf dem Tieflader

Die Fassadenteile werden vorgefertigt und in nur zwölf Wochen in Coburg aufgerichtet. Der Tiefbau startet im Herbst. 300 Tonnen Fichtenholz sollen verarbeitet werden. » mehr

03.06.2020

Kronach

Wasserversorgung soll reformiert werden

In Weißenbrunn stehen Investitionen an. Diese sollen langfristig allerdings zu Kosteneinsparungen für die Gemeinde führen. » mehr

02.06.2020

Kronach

Gartenstraße wird bis Ende November zur Baustelle

Im Markt Pressig hat man nach den Pfingstfeiertagen mit dem Ausbau der Gartenstraße begonnen. Sie ist eine Verbindungsstraße im Wohngebiet "Anger" in Pressig und stand schon länger auf der Agenda. » mehr

Die Grabdenkmale des Hellinger Heimatdichters und Haßgausängers Edmund Stubenrauch (Bild) und seines Vaters Georg werden in die Denkmalliste aufgenommen. Foto: Snater

28.05.2020

Hassberge

Grabdenkmale kommen auf die Denkmalliste

Hinsichtlich der Erweiterung der Fotovoltaik-Anlage liegen nun neue Unterlagen aus. Zudem beteiligt sich die Stadt ab 2021 an der Finanzierung der Freizeitlinie "Burgenwinkel-Express". » mehr

26.05.2020

Kronach

Wallenfels saniert zwei Straßen

In Wallenfels ist in Sachen Straßensanierung in den vergangenen Jahren einiges liegengeblieben. Damit ist nun Schluss. "Am Fallenholz" und die Zufahrt nach Geuser sind zuerst dran. » mehr

Am "Loch des Anstoßes": Der Bauausschuss mit Bürgermeister Jürgen Hennemann (Fünfter von rechts) informierte sich mit Diplomingenieur Hans-Joachim Brandt (links neben dem Bürgermeister), wie es mit der Erschließung der Firma Lang weiter geht. Fotos: Helmut Will

14.05.2020

Hassberge

Unmut über Baustillstand

In der Straße Julius-Allee in Eyrichshof klafft ein Loch. Dieses nahm der Bauausschuss in Augenschein und erfuhr, weshalb es hier zu Verzögerungen kommt. » mehr

08.05.2020

Kronach

Firma aus Neuses entwickelt neue Atemmaske

Sie rutschen oft vom Ohr, erschweren das Atmen - und Brillen beschlagen: Nasen-Mund- Abdeckungen haben ihre Tücken. Ein Ingenieurbüro in Neuses schafft nun Abhilfe. » mehr

Erinnerungsfoto bei der Verabschiedung der Gemeinderäte und des Bürgermeisters. Foto: VG Baunach

05.05.2020

Hassberge

Wechsel auf dem Rathausstuhl

Armin Postler war 18 Jahre lang Bürgermeister, Hans-Jürgen Zitzelsberger 36 Jahre im Gemeinderat. Beide sagen nun Adieu. » mehr

Nicht alltäglicher Durchblick zur Moritzkirche inmitten des Sonnefelder Friedhofs. Mittels Bagger wird das Gelände vor der Friedhofsmauer begradigt.

04.05.2020

Coburg

Neuer Weg zur letzten Ruhestätte

Mit der Stille ist es erst einmal vorbei. Rund um den Sonnefelder Friedhof wird derzeit für eine Zufahrt und 25 Parkplätze gebaggert. » mehr

20.04.2020

Kronach

Es geht los in der Bahnhofsiedlung

Die Straße in Burggrub wird saniert und ausgebaut. Auch neue Baugrundstücke entstehen. » mehr

31.03.2020

Kronach

Teuschnitz will Investitionsstau beenden

Die Stadt muss weiterhin sparen. Doch heuer stehen Projekte an, die keinen Aufschub mehr dulden. Neun davon sind besonders dringlich. » mehr

12.03.2020

Kronach

Reichenbach gibt Gas beim Schmuckstück

Schon vier Mal hat der Gemeinderat über die Sanierung von Schulhaus und Turnhalle beraten. Nun liegt wieder ein neuer Entwurf vor. Die Planerin treibt das Gremium an. » mehr

04.03.2020

Kronach

"Keiner wurde zum Deppen gemacht"

Der Vorsitzende der Frankenwaldgruppe, Jürgen Baumgärtner, nimmt zu Aussagen aus der Stadtratssitzung Teuschnitz Stellung. Es geht um den Wasserstreit. » mehr

28.02.2020

Kronach

Eine "Riesenchance" für Ludwigsstadt

Für die Freibäder im Landkreis könnte ein Zweckverband gegründet werden. Am Rennsteig ist man von der Idee angetan. Zumal das hiesige Bad eine Sanierung braucht. » mehr

26.06.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Vermessungstechniker/in?

Keine Angst vor Zahlen, geometrisches Verständnis und präzises Arbeiten: Das ist das Rüstzeug für den Ausbildungsberuf des Vermessungstechnikers. Ab und an muss man sich skeptischen Bürgern erklären. » mehr

So soll das Globe-Theater einmal in der Coburger Südstadt leuchten.	Entwurf: Flashaar Ingenieure

20.02.2020

Coburg

Lichtplan für das Globe-Theater

Der Stadtrat befürwortet das Beleuchtungskonzept. Allerdings muss die Verwaltung noch prüfen, ob es bei den Kosten Einsparmöglichkeiten gibt. » mehr

19.02.2020

Kronach

Die Schattenseiten des Baubooms

Rund 500 000 Euro sollte der Ausbau der Pressiger Gartenstraße kosten. Doch die Firmen verlangen zum Teil das doppelte. Mit Wut im Bauch stimmt der Rat für die Maßnahme. » mehr

16.02.2020

Hassberge

Zeiler Straße soll sicherer werden

Sand am Main - Eine sogenannte "kleine Lösung" in Bezug auf eine Querungshilfe für Fußgänger auf der viel befahrenen Zeiler Straße in Höhe des Rewe-Marktes hat der Gemeinderat » mehr

Die neue Kindertagesstätte ist gewachsen und von der Beethovenstraße aus zu sehen. Die hohen Planungskosten für die Außenanlage stießen im Stadtrat auf Unmut. Foto: Helmut Will

31.01.2020

Hassberge

Architektenvertrag soll 49 200 Euro kosten

Mit neun zu fünf Stimmen nimmt der Eberner Stadtrat ein Angebot für die Kindertagesstätte an. Zuvor hatte man versucht, andere Lösungen zu finden. » mehr

Über 2000 freiwillige Arbeitsstunden haben Gerd Kost (links) und Ewald Fischer auf dem Schloßberg geleistet. Dafür bedankte sich Bürgermeister Claus Bittenbrünn (rechts) im Namen der Stadt mit einem kleinen Goldbarren. Burgvogt Eddi Klug (links) freut sich sehr über solche fleißigen Helfer. Fotos: Snater

28.01.2020

Hassberge

Verein zeigt sich stolz auf fleißige Helfer

Im Rahmen der Hauptversammlung der Schloßberggemeinde erhielt Gerd Kost heuer eine außergewöhnliche Würdigung. Seit 40 Jahren kümmert er sich um die Finanzen. » mehr

Der Kastanien- und Lindenplatz in Dorfmitte wird im Rahmen der Dorferneuerung neu gestaltet. Archiv-Foto: Schmidt

22.01.2020

Hassberge

Hohnhausen saniert und baut

Im Rahmen der Bürgerversammlung blickt Bürgermeister Hermann Niediek auf zahlreiche Baumaßnahmen. Auch Fördermaßnahmen kommen zur Sprache. » mehr

09.01.2020

Kronach

Siegfried Stubrach tritt in Reichenbach an

Die Wählervereinigung Bürgerliste Reichenbach will frischen Wind in die Gemeinde bringen. An der bisherigen Amtführung üben sie heftige Kritik. » mehr

20.12.2019

Kronach

Außen schon wieder toll in Schuss

Die St.-Nikolaus-Kapelle wird umfassend saniert. Inzwischen sind die Risse im Mauerwerk beseitigt und das Dach wieder instand gesetzt. Im Frühjahr geht‘s dann im Inneren weiter. » mehr

18.12.2019

Kronach

Weniger Platz im Hort?

Um zu sparen, plant man in Mitwitz jetzt mit einer geringeren Fläche. Auch der Verkehr ist ein Thema im Gemeinderat. » mehr

Ulrich Scholz

16.12.2019

Bauen & Wohnen

Wer braucht eine Baugrunduntersuchung?

Einem schönen Bauplatz in guter Nachbarschaft sieht man nicht an, welche Probleme er beim Hausbau bereiten kann. Bauherren sollten prüfen lassen, wie das Erdreich unter der Idylle beschaffen ist. » mehr

08.12.2019

Region

Richtfest am Haus Fischbachtal

Die Einrichtung aus der Suchthilfe erhält ein neues Gebäude für die wichtige Arbeitstherapie. Am alten hatte der Holzwurm heftig genagt. Beim Bau packen die Bewohner mit an. » mehr

Die Idylle trügt: Unter der Freisportanlage schlummern Schadstoffe, die eine Sanierung unabdingbar machen, und zwar schnell. Foto: Tischer

02.12.2019

Region

Neustadt: Freisportanlage eindeutig ein Sanierungsfall

Bis an der Freisportanlage die Bagger anrollen, wird es wohl noch eine Weile dauern. Feststeht nun immerhin, dass sich dort tatsächlich Schadstoffe befinden. Nun ist die Stadt gefordert. » mehr

29.11.2019

Region

Auf den Baustellen wird es nicht langweilig

Die Frankenwaldgruppe muss bei der Sanierung ihres Netzes womöglich den Turbo zünden, um keine Zuschüsse zu riskieren. Zudem deuten sich Personalwechsel an. » mehr

20.11.2019

Region

Wohin mit den Kindern in den Ferien?

Eltern bemängeln, dass es in der schulfreien Zeit in Küps kaum Betreuungsangebote für den Nachwuchs gibt. Nun wandten sie sich an den Marktgemeinderat. » mehr

Aufnahme mit Blick Richtung Reckenneusig in der jetzigen Situation; die Querungshilfe vor dem Anwesen "Bergweg 7" wird nach Meinung der Fachleute als Geschwindigkeits-Bremse dienen. Foto: Waschka

18.11.2019

Region

Querungshilfe soll Verkehr bremsen

Die Reckendorfer Räte hatten in der jüngsten Sitzung eine Enttäuschung zu verdauen: es wird keine erhöhte Übergangssituation für Radler geben. » mehr

Hellingen erzielt einen Sonderpreis, den die Vertreter der Stadt Königsberg entgegennehmen: (von links) Stadträte Rudolf Gutjahr und Frank Slawik, Bürgermeister Claus Bittenbrünn, Landrat Wilhelm Schneider sowie die Kreisfachberater Johannes Bayer und Guntram Ulsamer. Fotos (2): Geiling

17.11.2019

Region

Breitbrunn, eine Vorbildgemeinde

Beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" kürt die Jury die Gemeinde zur schönsten des Landkreises. Sie vertritt Haßberge 2020 beim Bezirksentscheid. » mehr

14.11.2019

Region

Am Ende eines langen Weges

Das zeitweise umstrittene Neubaugebiet Vogtendorf soll im nächsten Frühjahr erschlossen werden. Die Entscheidung darüber fällt im November. Im Ort ist man weiterhin skeptisch. » mehr

In der Weißenbrunner Seewiesenstraße, vom Ortseingang bis -mitte, bröckeln Randplatten. Zudem ist der Asphalt marode. Das soll behoben werden.

13.11.2019

Region

Untersiemau: Schluss mit den Buckelpisten?

Untersiemauer Räte begutachteten vor Ort, in welchem Zustand sich die Straßen befinden. Ihr Fazit: 2020 muss etwas passieren. » mehr

13.11.2019

Region

Platz für weitere 16 neue Häuser

Das Baugebiet "Heiliggrund II" in Heilgersdorf wächst um ein gutes Stück. Die Erschließung der Grundstücke erfolgt aber erst nach und nach. » mehr

05.11.2019

Region

Ideen für Haßlach sind reichlich vorhanden

Die Bürger wünschen sich einen lebendigen und schöneren Ortskern. Nun hat der Stadtrat schon einmal erste Schritte eingeleitet auf dem Weg zur Dorferneuerung. » mehr

Komfortable Anbindung, mehr Sicherheit: Der Kreisverkehr verändert den nördlichen Ortseingang von Untersiemau. Rund 1,8 Millionen Euro hat die Maßnahme gekostet. Über die Gestaltung des Mittelpunkts will der Gemeinderat demnächst entscheiden.

04.11.2019

Region

In Untersiemau läuft's jetzt rund

Mit dem Kreisverkehr geht deutlich mehr Sicherheit einher. Doch noch ist das Projekt nicht ganz fertig, denn die Straße nach Meschenbach wird erst im Sommer angebunden. » mehr

^