Nach der Saisonauftakt-Gala des HSC 2000 Coburg in der 2. Handball-Bundesliga gegen den überforderten Aufsteiger Konstanz wartet nun der erste harte Brocken auf das Ankersen-Team. Am Freitag wird beim Titelaspiranten in Nettelstedt physische Präsenz gefragt sein.