Nach der Heimpleite gegen Dessau und dem Sieg in Hagen wollen die Coburger Handballer nun den Fans zu Hause noch zwei gute Vorstellungen bieten. Am Dienstag gegen Nordhorn drückt auch Konkurrent Hamm die Daumen.