22-Jahr-Feier des Klubs Die Rückkehr der HSC-Legenden

Kehrt für ein Spiel auf die Trainerbank zurück: Hrvoje Horvat. Foto: imago/Kruczynski

Im Rahmen der 22-Jahr-Feier des HSC 2000 Coburg spielt am Samstag eine Auswahl verdienter Spieler gegen die aktuelle Profimannschaft.

Am Wochenende bekommen die Fans des HSC 2000 Coburg die Möglichkeit, das neu formierte Team des Handball-Zweitligisten in Aktion zu erleben. Zum ersten Mal tritt das Team von Brian Ankersen nach einer Woche Training gemeinsam an. Im Rahmen der 22-Jahr-Feier des Klubs ist der Gegner in der HUK-Arena einer der besonderen Sorte. Ab 18.30 Uhr versucht eine Legendenauswahl des Klubs, den aktuellen Profis die Stirn zu bieten. Gecoacht wird die Auswahl früherer Tage von Trainerfuchs Hrvoje Horvat.

Das Aufgebot des Legendenteams

Havard Martinsen, Stefan Apfel, Oliver Krechel – Elvedin Mustafic, Matthias Werner, Ronny Göhl, Dejan Dobardzijev, Michael Häfner, Johan Andersson, Stefan Linsmeier, Stefan Fladt, Dominic Kelm, Martin Reuter, Christian Pack, Sebastian Kirchner, Jan Kästner, Jiri Vitek, Vladimir Suma, Stefan Schuhmann, Tomas Riha, Christoph Schuhmann, Daniel Pankofer, Till Riehn, Vaclav Vrany, Florian Kirchner, Jonathan Rivera, Florian Lendner, Mirza Cehajic, Dino Mustafic, Konstantin Zelenov und Girts Lilienfelds. – Trainer: Hrvoje Horvat.

Autor

 

Bilder