A 9 Lkw-Reifen fängt Feuer – Flammen greifen auf Traktor über

Symbolbild: Feuerwehreinsatz Foto: dpa/Robert Michael

Am frühen Dienstagmorgen fängt ein Reifen auf der A 9 an zu brennen. Auf dem Parkplatz „Lipperts“ springen die Flammen auf einen Traktor über. Die Feuerwehr verhindert Schlimmeres.

Leupoldsgrün - Wie die Polizei berichtet, geriet am frühen Dienstagmorgen auf der A 9 ein Reifen eines Sattelzuges in Brand. Ein 38-jähriger Berufskraftfahrer fuhr gegen 05.30 in Richtung Norden, als ihn andere Verkehrsteilnehmer auf den qualmenden Reifen am Sattelanhänger aufmerksam machten. Daraufhin lenkte der Mann sein Gefährt auf den nahe gelegenen Parkplatz „Lipperts“. Kurze Zeit später fing der Reifen auch schon an zu brennen. Die Flammen sprangen auf den Traktor über, den der Lkw geladen hat.

Die Feuerwehr Lipperts, die mit mehr als 20 Einsatzkräften anrückte, konnte durch schnelles Eingreifen einen größeren Brand verhindern. Die Einsatzkräfte sperrten den Parkplatz während des rund 45-minütigen Einsatzes ab.

Nach Angaben der Hofer Autobahnpolizei wurde niemand verletzt. Der Sachschaden dürfe sich auf mindestens 5000 Euro belaufen.

 
 

Bilder