Was mit einer imposanten Aktion am vergangenen Dienstag begann (NP vom 19. Juni), endete am Sonntag mit einem bemerkenswerten Bürgerfest für Vielfalt und Zusammenhalt: die Aktionswoche „Toleranz(t)räume – von der Vision zur Wirklichkeit“.