Kevin Krawietz tritt zum dritten Mal bei den ATP-Finals im Doppel an. Zum Auftakt am Sonntag wartet mit Mektic/Pavic in Turin gleich eine schwere Aufgabe auf den Witzmannsberger und seinen Partner Horia Tecau.