Im Hofer NKD-Prozess verlangt die Verteidigung die Einstellung oder Aussetzung des Verfahrens. Nach vierstündigen Beratungen wird die Anklageschrift verlesen.