Aufregung am Montagnachmittag in Sonneberg. Ein Jugendlicher hatte sich bei der Polizei gemeldet, weil er glaubte, zwei abgetrennte Finger gefunden zu haben.