Bachelorette-Finale 2022 Die zerrissene Sharon und ein emotionsloser Gewinner

Jana Matisowitsch

Bachelorette Sharon Battiste hat sich in zwei Männer verliebt. Im Finale muss aber eine Entscheidung getroffen werden. Diese dürfte für den ein oder anderen überraschend sein.

Bevor Sharon Battiste die letzte Rose vergibt, lernen die verbliebenen drei Männer noch ihre Eltern und Freundinnen kennen. Für einen Kandidaten heißt es kurz vor dem Finale Lebewohl sagen. Besonders emotional soll aber die finale Rosenübergabe werden. Selten hat man eine Bachelorette so innerlich zerrissen und aufgelöst erlebt. Die Folge im Schnellcheck.

Das Kreuzverhör

Um sich ein Bild von Jan, Steffen und Lukas zu machen, reisten Sharons Eltern nach Thailand. Nach dem ersten Beschnuppern ging es gleich ins Kreuzverhör. Der Stiefvater der Bachelorette schnappte sich Steffen, die Mutter führte mit Jan und Lukas ein Einzelgespräch. Natürlich wollte die 30-Jährige nach den Gesprächen wissen, welchen Eindruck die Männer hinterlassen hatten. Sharons Mutter benannte einen klaren Favoriten. Jan sei lustig und schlagfertig. Aber: „Bei Lukas spüre ich noch mehr so eine Seelenverwandtschaft.“ Das kurz darauffolgende Kennenlernen von zwei Freundinnen der ehemaligen „Köln 50667“-Darstellerin handelte RTL im Schnellverfahren ab. Auffällig: Auch hier stimmte die Chemie insbesondere mit Lukas.

Der schmerzhafte Abschied

Die Bachelorette schien sich nach dem Treffen mit ihren Liebsten und damit vor der nächsten Entscheidung nicht wirklich sicher. „Ich hoffe, dass mein Herz mir die Richtung weisen kann, weil wenn das nicht passiert, habe ich echt ein fettes Problem.“ Noch vor der letzten Rosenvergabe gab es einen Vorgeschmack auf ein emotionales Finale. „Ich habe mich in zwei Männer gleichzeitig verguckt, mein Kopf platzt bald“, so die Kölnerin. Dass diese zwei Lukas und Jan hießen, dürfte für die Zuschauerinnen und Zuschauer keine große Überraschung gewesen sein. Steffen nahm die Entscheidung enttäuscht, aber tapfer hin. „Mach dir keinen Kopf und sei nicht traurig“, tröstete er die weinende Bachelorette.

Die letzten Dates

Vor der finalen Entscheidung standen noch die letzten Dates der Staffel an. Mit Jan ging es zunächst auf eine Bootsfahrt, bei der der Florist und die Schauspielerin ihre Zeit bei der Datingshow mithilfe von Bildern Revue passieren ließen. Die gemeinsame Nacht nutzten die beiden, um sich ohne Kameras kennenzulernen. Man habe keine Sekunde geschlafen, erzählte die Bachelorette am Morgen. „Die Hände waren über der Bettdecke, also alles brav gewesen“, verriet Jan. Nach der Verabschiedung flossen dann die Tränen bei der 30-Jährigen.

Mit ähnlichem Programm startete das Date mit Lukas. Die Übernachtung habe noch einmal anders verbunden, wie der Personal Trainer anschließend im Interview erzählte. „So konnte man auch noch mal ein bisschen hinter die Fassade blicken“, stellte Sharon Battiste fest. Mehr ließen die beiden nicht durchblicken. Nach der Verabschiedung war die 30-Jährige dann alleine mit ihren Gedanken und musste sich abermals eingestehen, für beide Männer Gefühle entwickelt zu haben. „Ich weiß aktuell nicht, wie ich zu einer Entscheidung kommen soll.“

Die letzte Rose

Die letzte Rosenvergabe stand an. Sie würde den Moment gerne überspringen, habe riesengroße Angst, sagte Sharon Battiste zuvor. Auf einer Dachterrasse hieß es dann Zähne zusammenbeißen. „Ich fühle sehr stark für dich, aber mein Herz sagt mir, dass ich für einen anderen Mann noch ein bisschen mehr fühle“, erklärte die 30-Jährige Lukas unter Tränen. Deshalb könne sie ihm die letzte Rose nicht geben. Der Hamburger reagierte verständnisvoll und nahm die schluchzende Sharon, die sehr aufgelöst wirkte, in den Arm.

Nun blieb nur noch die Frage, wie Jan die Entscheidung aufnehmen würde. Verhalten, fast schon emotionslos reagierte der Gewinner auf die erlösenden Worte („Jan, ich habe mich in dich verbliebt“), die Battiste ihm zwischen strahlendem Lachen und Freudentränen verkündete. Erst als die letzte Rose gezückt wurde, huschte dem Floristen noch ein Lachen über die Lippen. Ob beide noch ein Paar sind, verraten Sharon und Jan beim Wiedersehen mit Sophia Thomalla (28. Juli, 22.35 Uhr/ RTL).

 

Bilder