Bad Staffelstein Mit knapp zwei Promille in die Polizeikontrolle

 Foto: Florian Miedl

Mit 1,86 Promille Alkohol im Blut hatte sich ein 22-Jähriger aus Ebensfeld am Wochenende ans Steuer gesetzt und geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag prompt in eine Polizeikontrolle in Bad Staffelstein.

Den Beamten blieb sein Zustand nicht lange verborgen, weshalb sie ihn zu einem Atemalkoholtest aufforderten. Dieser brachte den beträchtlichen Wert zutage. Auch eine Blutentnahme musste der junge Mann im Anschluss noch über sich ergehen lassen. Seine Fahrerlaubnis ist der 22-Jährige nun erst einmal los. Ebenso muss er sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr strafrechtlich verantworten. 

 

Bilder