Mit einem deutlichen Heimsieg gegen die Oberhaching Tropics sicherte sich der BBC Coburg den Einzug in die Playoffs der 2. Basketball Bundesliga ProB. Am Samstagabend gewann das Team um Kapitän Sven Lorber in der HUK-Arena souverän mit 100:73 (50:34). Die Gäste aus Oberbayern mussten auf Top-Scorer Omari Knox verzichten, der krankheitsbedingt ausfiel. Ohne seine Hilfe fehlten den Gästen die Mittel gegen gut aufgelegte Coburger. Bei jenen zeigte sich Joaquin Carrasco nach seiner langen Verletzung am Handgelenk in Höchstform und steuerte 21 Punkte, sieben Assists und fünf Steals zum Heimerfolg bei.