Die Gemeinde Untersiemau wird eine personelle Sicherheitswacht einführen. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig bei seiner letzten Sitzung, bei der vor Ort Polizeidirektor Ralf Neumüller über die Modalitäten Auskunft gab. Demnach soll die durch Ehrenamtliche zu betreibende Sicherheitswacht, von der Bayerischen Staatsregierung gewollt, ein sichtbares Bindeglied zwischen der Bevölkerung und der Polizei sein. „Die Ehrenamtlichen auf Streife sind zusätzliche Augen und Ohren der Polizei im Dienste der öffentlichen Sicherheit und Ordnung“, so Neumüller.