1000 Bierkästen auf Straße Lastwagen verliert komplette Ladung

, aktualisiert am 19.02.2021 - 12:27 Uhr

Etwa 1000 Kästen Bier hat ein Sattelzugfahrer am Freitagmorgen in Hirschaid verloren. Laut Polizei hatte der Mann die Ladung nicht ausreichend gesichert.

Hirschaid - Gegen 9.30 Uhr ist der 61-Jährige mit seinem Sattelzug die Industriestraße in Hirschaid entlanggefahren. In einer Linkskurve fielen von den insgesamt mehr als 1400 geladenen Kästen Bier etwa 1000 vom Auflieger. Sie landeten in einem Grünstreifen.

Viele Flaschen zerbrachen. Der Gerstensaft floss dahin.

Es wurde niemand verletzt. Wegen der Aufräumarbeiten war die Industriestraße halbseitig gesperrt.

Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 25.000 Euro. Zudem leiteten die Beamten ein Bußgeldverfahren gegen den Lasterfahrer ein.

 
 

Bilder