Bozen Brass in Coburg Weihnachtliches aus Südtirol

Bozen Brass Foto:  

Alpenländische Weisen, ruhige klassische Musik, bekannte Weihnachtslieder und anglo-amerikanische Christmas Songs erklingen im HUK-Foyer.

Zur „Alpine Christmas“ mit Boen Brass lädt der Verein e.V-. am Montag, 12. Dezember, um 20 Uhr ins Foyer der HUK, Willi-Hussong-Straße 2, ein. Die sechs Musiker kommen von „ganz oben“, und diese Herkunft von den erhabenen Gipfeln Südtirols verleiht ihrem sensiblen, hochvirtuosen Spiel ein gewisses alpenländisches Flair, eine unverwechselbare Mischung aus Tiroler Gelassenheit und italienischem Temperament.

Bozen Brass ist ein Brass Ensemble, das in keine der gängigen Schubladen passt. Neugierig anders sind sie, die sechs Südtiroler. Sie bieten den Zuhörern einen spannungsreichen musikalischen Bilderbogen quer durch die Musikgeschichte und alle Stilrichtungen. In Südtirol und dem gesamten Alpenraum haben Konzerte in der Weihnachts- und Vorweihnachtszeit eine ganz besondere Tradition. Alpenländische Weisen, ruhige klassische Musik, bekannte Weihnachtslieder und anglo-amerikanische Christmas Songs – das alles passt in ein Adventskonzert mit Bozen Brass. Sämtliche Stücke erklingen in Eigenarrangements – dadurch und durch den Einsatz überraschender „Zusatz-Instrumente“ bekommen Auftritte von Bozen Brass eine unverkennbare Note.

Vorverkauf zu 20 Euro über www.verein-coburg.de und bei der Buchhandlung Riemann am Markt (Tel. 09561/ 808712). Freier Eintritt für Schüler und Studenten, Mitglieder Tafel Coburg e. V. sowie Inhaber des Coburg-Passes.

Autor

 

Bilder