Bundestagswahl Videos: Die Kandidaten im Wahlkreis Coburg/Kronach

 Foto: red

Acht Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich im Wahlkreis Coburg/Kronach um das Bundestagsmandat. Wer am Ende das Rennen macht, entscheiden die Wählerinnen und Wähler am 26. September. Eines aber ist klar: Es wird einen Generationenwechsel geben. Denn Hans Michelbach, der das Direktmandat im Jahr 2002 erstmals für die CSU gewonnen und seitdem immer wieder verteidigt hat, stellt sich nicht mehr zu Wahl.

Um den Coburg-Kronacher Sitz im Deutschen Bundestag bewerben sich Ramona Brehm (SPD), Jonas Geissler (CSU), Sebastian Görtler (AfD), Rainer Möbus (Freie Wähler), Jens-Uwe Peter (FDP), Johannes Wagner (Bündnis 90/Die Grünen), Tristan Wolf (ÖDP) und Ulf Wunderlich (Die Linke).

Christine Rebhan vom Neustadter Fernsehsender nectv und Wolfgang Braunschmidt von der Neuen Presse haben die acht Kandidatinnen und Kandidaten zu ihrer Motivation, zur Wahl anzutreten, sowie zu ihren Zielen befragt, die sie in Coburg und Kronach erreichen wollen. Und dabei haben sie auch das eine oder andere Persönliche preisgegeben.

Autor

 

Bilder