Coburg 42 Neuinfektionen: Inzidenzen sinken etwas

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus. Foto: Center for Disease Control/epa/dpa/Archivbild

Wie die Behörde weiter mitteilt, sind momentan 417 Menschen mit dem Virus infiziert. 307 Infizierte kommen aus dem Landkreis, 110 aus der Stadt Coburg. Zwei Menschen sind genesen und konnten aus der Quarantäne entlassen werden. Insgesamt gelten mittlerweile 1001 Personen als genesen.

Seit Beginn der Pandemie zählt das Coburger Landratsamt 1456 bestätigte Infektionen. Weiterhin sind 38 Menschen in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Coburg beträgt laut LGL derzeit 176,4 (Vortag: 190,21) und in der Stadt 155,8 (Vortag:158,26).

 

Autor

 

Bilder