Einerseits soll weniger Fleisch verzehrt werden, andererseits ist der Weg für höhere Importe frei. Das ist nicht der einzige Widerspruch, den heimische Landwirte beklagen.