Drei sind eins zu viel: Dies sieht der Gemeinderat Dörfles-Esbach aber nicht so und lässt bei der Rottenbachbrücke alles beim Alten.