Grub am Forst - Vier Zentimeter - so stark ist schätzungsweise das Telefonbuch für Coburg Stadt und Landkreis. Bei einem Bauwerk, das 80 Meter lang ist, dürften vier Zentimeter Abweichung kaum ins Gewicht fallen - meinen zumindest Laien. Die Bahn sieht das anders. Mitte Januar haben an der Füllbachbrücke, die sich zwischen Grub am Forst und Niederfüllbach über die B 303 spannt und über die von Dezember an der ICE und die Regionalexpresszüge nach Coburg rollen werden, umfangreiche Sanierungsarbeiten begonnen - wegen vier Zentimetern. Die Arbeiten sollen sich bis Mai hinziehen.