Nach sechs Jahren im Kloster feierte er sein furioses Comeback und wurde bei seinem Gastauftritt in Tambach bereits bejubelt. Im Juli zieht es ihn erneut in den Schlosshof.