Coburg - Der Steinweg ist die längste Einkaufs-, Wohn- und Kneipenstraße in der Coburger Innenstadt. Allerdings finden im Vergleich zur Spitalgasse viel weniger Menschen den Weg in dieses Stadtviertel. Das soll anders werden. Deshalb hat der Stadtrat vorbereitende Untersuchungen für ein Sanierungsgebiet in der nördlichen Innenstadt in Auftrag gegeben. Es umfasst den Gemüsemarkt, den Oberen Bürglaß, die Heiligkreuzstraße, die Schenkgasse, die Seifartshof- und Mohrenstraße sowie die Badergasse. Herzstück ist der Steinweg.