Mit den "Lauter Visionen" wendet sich Architekt Thom Roessler an die Stadt. Sein Vorschlag: Die Raststraße soll nur für Radler durchgängig befahrbar sein, die neue Brücke dafür zum Erholungsort werden.