Das Projekt umfasst 17 Wohneinheiten, die im Steinweg entstehen. Die bis zum Samba-Festival geplante Fertigstellung verzögert sich.