Herr Böhm, wie sind Ihre ersten Eindrücke als Abgeordneter des Bayerischen Landtags?