Die ehemalige Alberti-Villa am Plattenäcker steht zum Verkauf. Zuletzt wurde das Anwesen aus den 70er Jahren als Bordell genutzt, nun wird es im Internet als potenzieller Swingerclub angeboten. Im Dezember 2006 hatte das Haus Schlagzeilen nach einer Großrazzia gemacht. Die Polizei nahm damals sechs Brasilianerinnen und eine Kubanerin vorübergehend fest, weil sie ohne Aufenthaltsgenehmigung als Prostituierte dort gearbeitet hatten.