Coburg Landkreis Coburg meldet weiteren Corona-Todesfall

Angela Turner aus dem Landkreis Kronach arbeitet in einem Pflegeheim. Sie hat sich mit Covid-19 infiziert - und kämpfte um ihr Leben. Symbolfoto: Halfpoint/Adobe Stock Quelle: Unbekannt

In Coburg gibt es einen weiteren Todesfall, der in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung steht. Auch die Zahl der Infizierten ist erneut gestiegen.

Coburg - Das gab das Landratsamt Coburg am frühen Mittwochnachmittag bekannt. Die Person lebte in Coburg. Weitere Details zum Toten sind bisher nicht bekannt. Damit steigt die Zahl der Toten auf 34.

Im Landkreis Coburg gibt es zudem zwei bestätigte Neuinfektionen. Somit gibt es in Stadt und Landkreis Coburg 21 aktive Corona-Fälle. Bisher haben sich insgesamt 496 Menschen mit dem Virus angesteckt. 441 Personen gelten mittlerweile als genesen.

Autor

 

Bilder