Während Sonneberg auf die Wasserstofftechnologie setzt, beschäftigt man sich in Coburg stark mit der Elektromobilität. Dazu liegt eine Prognose vor.