Flexibel bleiben, sich für alles interessieren, auch wenn es nicht von unmittelbarem Nutzen scheint" - das gab Schulleiter Stephan Feuerpfeil den Abiturienten und Abiturientinnen des Gymnasiums Alexandrinum am Freitag im Kongresshaus Rosengarten auf den Lebensweg.